PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ..Werbung für andere Foren ?



guzzi97
10.01.2013, 16:51
Ciao Cheffs,

weiß nicht obs erlaubt ist, aber ich würde gerne folgendes Pflegeforum empfehlen :
Autopflegeforum (http://www.autopflegeforum.eu/forum/).EU
(Andre hat ja den Aufarbeitungsbericht des 159er hier gepostet)

Desweiteren bieten Profis für kleines Geld (teilweise auch für Lau) Tagesworkshops an.
(Leider nur um süddeutschen Raum :( )
Weiterer Vorteil, wer sich dort registriert, kann u.a. bei deren Shop-Partnern mit
Einkaufsrabatten rechnen.

Also ich habe dort schon reichlich TIPs & Tricks erhalten und den einen oder anderen € gespart

Grüße

SelespeedDriver
10.01.2013, 18:16
Shoprabatt gibts für uns hier auch bei devilgloss, einfach sagen du bist vom ARP und Nickname angeben und schon gibts 5%, bei Vorkasse nochmal 3% oben drauf ;-)
Sonen Workshop würde ich ja auch mal gerne mitmachen.

Mein Lacker meinte mal zu mir, wenn du das noch nie gemacht hast, mit der MAschine das Auto zu polieren, dann sollte ich zum Üben auf den Schrottplatz gehen :lol:

Andre
10.01.2013, 19:35
Wo er Recht hat. :-) Wobei mit ner Exzenter geht das ganz gut, da kann man nicht viel kaputt machen.

guzzi97
11.01.2013, 10:43
@Sele : vielen Dank, werds mal "testen", ob der genausoschnell liefert wie mein Fav-Shop..
Wo "geb" ich denn an, dass ich von ARP komme ?

Bzlg. den Maschinen, wie Andre schreibt, mit einer Excenter kann mann echt wenig falsch machen.
Mann muss auf jedenfall viel Zeit einplanen. Meine "erste" aufbereitung hat ~ 20-Stunden
(Sa & SO. je 10-Stunden) gedauert und das nur für den Lack, Innenraum kam dann eine
Woche später drann :)

SelespeedDriver
11.01.2013, 15:45
Also bei mir waren alle Bestellungen bisher nach spätestens 3 Tagen da, trotz Vorkasse ;-)

Andre
11.01.2013, 18:43
Bei mir waren sie total langsam, lag aber wohl daran, dass sie da gerade in neue Räumlichkeiten umgezogen sind.

diabolic
12.01.2013, 12:06
in berlin gibt es auch ständig pflegeworkshops.
bspw. über die produktanbieter. einfach mal auf
deren seiten schauen. natürlich wird dann nur mit
deren produkten gearbeitet, aber lässt sich ja auf
alles andere auch adaptieren.