PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elearn startet nicht



Flacki
27.12.2012, 23:20
Ich habe Elearn auf einem alten Laptop installiert.
Es öffnet sich die erste Seite, wo ich die Spache einstellen kann und die Version meines Autos auswählen kann.
Die Sprache startet dann doch ( Anzeige ändert sich in deutsch).
Sobald ich dann auf den abgebildeten 159 klicke passiert nichts mehr.

Woran kann das liegen? Gibt es irgendwelche Programme, die zwingend vorhanden sein müssen?

Das Betriebssystem ist Win XP home SP3.

Ach ja: auf anderen Rechnern oder Läppis installiert läuft das Elearn von der DVD.....

guzzi97
28.12.2012, 08:17
..Du hast schon selbst die Lösung..
eine "CD/DVD" muss in dem Laufwerk eingelegt sein, von dem aus es installiert wurde.
Wennde kein Laufwerk hast, helfen sog. "Daemon-Tools", d.h. sie erstellen "virtuelle DVD Laufwerke".
Einfach dann das ISO-**** mit dem "virt-Laufwerk mounten" und schon läufts.

Grüße

Flacki
28.12.2012, 11:44
Nee nee, ich habe eine von DVD lauffähige Version. Wie gesagt, auf anderen Rechnern läuft sie ja auch. Nur auf diesem Laptop nicht.
Ich vermute mal, das irgendeine Software fehlt, aber ich weiß nicht welche.
Virtuelle Laufwerke brauche ich auf anderen Rechnern auch nicht....

guzzi97
28.12.2012, 16:04
Asoo...
also bei mir läufts nur unter mit dem Internet-Explorer, bei FF, etc. läufts bei mir auch nicht...

Flacki
28.12.2012, 16:17
Standard Browser ist der IE, FF habe ich noch drauf, werde ich aber versuchsweise mal löschen.

PuntoED
02.01.2013, 08:57
ELearn hat nichs mit EPER zutun, der braucht keinen Browser

Flacki
02.01.2013, 20:13
Stimmt!!! Löschen von FF brachte nichts.

PuntoED
03.01.2013, 15:25
Entferne das elearn nochmal komplett und installier es neu, hast du mehrere DVD Laufwerke? Falls ja du musst die disk immer in das einlegen mit dem du installiert hast.

Ich empfehle dir eh, davon ein Image ziehen und das in einem virtuellem Laufwerk laufen lassen, so ersparst du dir ekelhafte Zugriffszeiten.

Flacki
03.01.2013, 15:47
Ich habe es schon 5 mal deinstalliert und 6 mal wieder drauf gespielt. Es will einfach nicht. Es ist quasi so, als ob dieser Viewer nicht starten will.
Das Laptop hat nur ein DVD Rom, von daher gibt es da keine Probleme....

PuntoED
03.01.2013, 16:17
Dann erstell ein Image und lade das mal.

Flacki
03.01.2013, 16:35
Das kann ich gerne mal probieren, wird aber an der Problematik nicht viel ändern. Die CD funktioniert auf allen anderen probierten Rechnern, nur auf diesem Laptop nicht.
Vielleicht hängt es damit zusammen, dass früher mal das Laptop für CAD/CAM gebraucht wurde. Vielleicht sind da Darstellungen noch für Programme verknüpft, die es schon gar nicht mehr gibt.
Ich würde ja gerne das Win XP einmal neu installieren, aber dann ist ja wohl auch mein MES weg. Und da will ich jetzt nicht 5 Tage nach der Installation schon gleich eine neue Registrierungsnummer anfordern.

PuntoED
03.01.2013, 18:27
Du brauchst mes nicht neu registrieren, wenn dann UNREGISTERst du es und registrierst es neu -> transfer license
Multiecuscan - Diagnostics software for Italian cars (Powered by FiatECUScan) (http://www.multiecuscan.net/TransferLicense.aspx)

Flacki
03.01.2013, 19:21
Ja, das habe ich ja neulich erst gemacht, weil mein MES Verbindungsfehler auf dem alten Laptop hatte. Da war der USB Port wohl nicht so ganz i.O.
Da das MES jetzt auf dem neuen ( alten) Laptop wunderbar läuft, will ich das auch nicht unbedingt wieder löschen.
Es muß ja noch eine andere Lösung beim Elearn geben....
Den Viewer, den Elearn verwendet, habe ich auch schon mal upgedatet, allerdings auch ohne Erfolg.