PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motor geht aus



many999901
02.12.2012, 21:02
Hallo zusammen,
ich hab ein problem und hoffe ihr könnt helfen.

Wenn ich den Motor anmache dann geht er an und dann wieder aus.
Wenn ich die drehzahl hoch halte und gas gebe, dann fähr er,aber sobald ich kein gas mehr gebe,dann geht er wieder aus.
Die letzten Tage war er beim kalt start immer unruhig ,ich hab immer eine minute gewartet bis ich losgefahren bin.

jemand eine Idee was es sein könnte?

Hab einen 146 bj.97 1,6 TS 120 ps




Ich hab gerade nochmal eine runde gedreht,wenn ich etwas höher drehe dann geht er nicht mehr aus aber er ist immer noch unruhig ,als ob er kurz davor wäre aus zu gehen.
Mir ist auch aufgefallen ,dass wenn er kurz vor absaufen ist ,dass die Batterie kontrolleuchte aufleuchtet und immer wieder leuchtetmal kurz die wegfahrsperre leuchte auf (die leuchte wenn man die Handbremse zieht ist doch wegfahrspeere oder)

Satansbraten
02.12.2012, 22:06
....aber Deine Handbremse ist nicht manchmal weggefroren bzw. löst nicht richtig:?: und Nein die Leuchte für die Handbremse hat nichts mit der Wegfahrsperre zu tun....Deine noch gezogene Handbremse wird das ganze Problem sein :??

Wolf20VT
02.12.2012, 22:18
und immer wieder leuchtetmal kurz die wegfahrsperre leuchte auf (die leuchte wenn man die Handbremse zieht ist doch wegfahrspeere oder)


ja klar und wenn du dann das Licht einschaltest sollte auch die Reservelampe mit angehen :ironie:

Leerlaufsteller und Falschluft ist hier z.B. ein Lösungsansatz

many999901
02.12.2012, 23:12
Falschluft? Was meinst du damit genau?
Und was soll ich am Leerlaufsteller genau überprüfen ?

Guido
03.12.2012, 03:32
Hab einen 146 bj.97 1,6 TS 120 ps




die leuchte wenn man die Handbremse zieht ist doch wegfahrsperre oder


War außer der Kontrollleuchte für die Handbrmese noch eine Lampe an (Die MKL beim 146 sieht aus wie eine Einspritzdüse)?
Wenn ja, hast du ihn mal auslesen lassen?


Und wann geht die Kontrollleuchte für die Handbremse an?
Hast du da mal den Stand der Bremsflüssigkeit kontrolliert?
Wenn der nocht stimmt, geht die auch sporadisch an.

many999901
03.12.2012, 07:10
Wenn der motor ausgeht dann leuchtet sie mkl leuchte kurz. Was bedeutet die mkl leuchte?

Satansbraten
03.12.2012, 08:21
Motorkontrolleuchte :wink: --heißt Fehler im Speicher abgelegt, also wie Guido schon schreibt, mal auslesen lassen :wink:

Maserati
03.12.2012, 13:34
Falschluft? Was meinst du damit genau?
Und was soll ich am Leerlaufsteller genau überprüfen ?

Hi many999901,

Falschluft oder Nebenluft ist das selbe. Das bedeutet nichts anderes, dass ein Schlauch bzw. Ansaugschlauch/Unterdruckschlauch Defekt, Poröse (Altersbedingt) oder durch die vibration des Motors lose ist. Der Kreislauf ist nicht Dicht.

Anzeichen:

- Das beliebte Sägen (Drehzahl geht hoch und runter im Stand)
- Unrunder Lauf

Den Leerlaufsteller kannst du nur tauschen. Nach Aussage meiner Werke sind Gebrauchte Leerlaufsteller zu 80% Defekt. Solltest du dich entschieden haben, dann hole gleich einen Neuen Leerlaufsteller.

Hast du mal alle Kabel von oben sowie unten Mittels Hebebühne dir angeschaut. Vielleicht ist einer lose???? Kontaktfehler?

many999901
03.12.2012, 15:41
Leute könnt ihr mir bitte sagen,wo der Diagnosestecker ist? Will den fehlerspeicher auslesen.
Danke
(http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&ved=0CE0QFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.alfa-romeo-portal.de%2Farcommunity%2Falfa-romeo-145-146-155-83%2Fanschluss-diagnosestecker-alfa-145-a-20366.html&ei=eK68UPLcJ4_a4QS59YCQAg&usg=AFQjCNFBaybHRQD8BPM8w4cIBjXjF9Vrow)

Maserati
03.12.2012, 16:09
Beim 156er unter dem Lenkrad. Da musst du Vorsichtig die Plastikabdeckung in Schienbeinhöhe abmachen.

Der Diagnosestecker ist dann oben links.

many999901
03.12.2012, 16:54
Ist er beim 146 auch dort?

Guido
03.12.2012, 22:34
Nein, beim 146 ist er im Motorraum, etwa Mittig an der Spritzwand, da ist ein Dreipoliger stecker eingeklipst

guzzi97
04.12.2012, 08:03
Nein, beim 146 ist er im Motorraum, etwa Mittig an der Spritzwand, da ist ein Dreipoliger stecker eingeklipst

korrekt, und auf der Beifahrerseite, der Stecker fürs ABS-Stg., unter dem Handschuhfach sitzt noch das Airbag-Stg.
allesamt 3-polig.

many999901
04.12.2012, 17:33
Ok,erstmal danke für die antworten.
Werde Samstag zum Kollegen fahren ,der hat eine kleine Italienische Werckstatt,dann werd ich schlauer aber er meinete jetzt schon,wahrscheinlich LMM,sein Bruder hatte das selbe problem.

many999901
13.12.2012, 22:57
Problem ist gelöst,es war der Temparetursensor

Wolf20VT
14.12.2012, 05:44
welcher ?

many999901
14.12.2012, 10:44
Der obere

Wolf20VT
14.12.2012, 14:57
was für Ansage :roll: Kühlmittel oder was ?