PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Stecker alle prüfen GTA - Fehler U1711



redtshirt
01.12.2012, 19:40
Hallo,

wenn mein GTA draußen steht und die Scheiben anfrieren (nur dann), dann kommt Selespeedfehler (heute früh wieder). Hatte leider den Laptop nicht dabei. Hab ihn dann in die garage gestellt und bin dann ein paar Stunden später hin und da war wieder alles in Ordnung und auch kein Fehler hinterlegt.
So schaltet er auch perfekt. Es muss ein Kontaktproblem sein.
Hydrauliköl ist erst vor 4000km gewechselt worden und steht auf optimal. Pumpe springt auch an. Batterie ist auch erst 8 Wochen alt und optimal im Saft.

Welche Stecker brauchen alles Kontaktspray? oder mit was pflegt ihr die?, da ich bestimmt die Hälfte vergesse.

Danke im Vorraus

DinoHunter
03.12.2012, 08:20
Ist das Relais für die Startfreigabe der selespeedpumpe eventuell korrodiert? ( Einbaustelle siehe Belli`s Doku : Selespeed Anleitung und Dokumentation (http://www.selespeed.de) )

M-IU14
03.12.2012, 20:34
@ Redshirt: Besorg Dir den OBD Adapter mit App, dann kannst die Fehler immer gleich selber den entsprechenden Sensoren zuordnen und da geziehlt nach Kontaktproblemen etc suchen. Kostet gerade mal 20€ alles zusammen.

Grüße

Arne

redtshirt
13.12.2012, 12:17
Hatte den sporadischen Fehler wieder.
Im Selespeed ist kein Fehler hinterlegt. Nur im Motorsteuergerät ist der Fehler U1711 hinterlegt.
CANBUS Fehler. Scheint ein Kommunikationsproblem zu sein. Ich denke mal Massekurzschluss oder so.
Hab mal nen Termin in meiner Werke gemacht.
Hatte schonmal jemand diesen Fehler?

Satansbraten
13.12.2012, 12:33
...nur in ausländischen Foren hab ich dazu was lesen können....wohl wie Du schon schreibst CANBUS-Fehler/Kommunikation zwischen Ecu und Selespeed...dort empfielt man, alle Steckverbindungen am Getriebe zu prüfen :wink:

Andre
13.12.2012, 15:48
Nimm mal den dicken Selespeedstecker auseinander, säubern und dann mit Kontakspray einsprühen.

redtshirt
19.12.2012, 20:34
CanBus Tool hat Probleme am Pin 14 des Motorsteuergerätes gemeldet. Der Pin wurde erneuert und jetzt heisst es abwarten.

redtshirt
04.03.2013, 14:01
nachdem der Fehler nochmal aufgetretten war wurde der Pin 14 des Motorsteuergerätes nochmal erneuert und alle Stecker nochmal "gepflegt". Seit 6 Wochen ist nun Ruhe.