PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo in die Runde...



Handwascher
21.11.2012, 18:06
und Grüße aus der Lausitz.

Ich war in letzter Zeit bei alfisti.net aktiv.
Dort habe ich aber das Intersse am Posten verloren weil dort ein, wie ich finde, recht forscher Umgangston herrscht und Leute, die meinen schon x-Jahre einen Alfa zu fahren, Neulinge oder unerfahrene User dermassen runtermachen das man sich schon schämen muss mit solchen Leuten die Au***arke teilen zu müssen.
Ich hoffe das ist hier anders, ich kann bestimmt diverse Erfahrungen teilen und den einen oder anderen Tip geben.

Zum Alfa. Es ist mein Erstkontakt mit dieser Marke, nach 2x VW und 2x Renault fahre seit Feb. 2012 einen MiTo 1.6 JTDm in nero etna der fast Serie ist.
EZ war in 09/08, hat jetzt 63TKm runter.
Der MiTo hat das blue&me nav, 18Zoll Supersport mit vo. u. hi 20mm/Seite Spurverbreiterungen und das 3M SLN (was ich seinerzeit schon am Renault hatte und zu schade war zum weglassen, weils einfach schick aussieht).
Zur Zeit steht er auf 16Zoll Alus mit Winterreifen, fahrwerkstechnisch ist aber evtl. noch etwas geplant diesen Winter.

Probleme hat der Gute bis jetzt noch keine grösseren gemacht, nur der Diff.drucksensor des DPF wurde gewechselt weil er falsche Daten lieferte und er alle 200Km die Warnlampe angehen ließ.

In Eigenregie habe ich das Problem mit dem Luftsammler (Wasser dringt über diesen in den Innenraum wenn die Lippe an der Unterseite der Windsch.scheibe nicht mehr richtig abdichtet) gelöst, den Kabelbruch des Ant.kabels am Übergang zur Heckklappe und eine gekürzte Antenne verbaut.
Demnächst ist der ZR-Wechsel dran und frisches Öl (alle 15TKm).

Das wars fürs erste,

MfG, Renè

37840

PAM
21.11.2012, 18:45
Moin, mein lieber Rene - schön, dass Du bei uns (mehr oder minder zwangsweise) gelandet bist. Tja, das Problem ist vielen hier bekannt und sie sind nicht nur deshalb zum ARP konvertiert. Was den Umgangston hier betrifft, kann ich Dich beruhigen, ein munterer, fröhlicher und kompetenter Haufen erwartet Dich und Du wirst hier sicher schnell Freunde finden! Natürlich gibt's auch mal Gerangel, aber alles in Massen und auch meistens fair. Ansonsten lies' Dich hier mal erstmal in Ruhe durch die Motor-Threads und auch die Events hier sind nicht zu verachten.

Viel Spass Dir hier! :D

Tanja
21.11.2012, 19:25
Hallöchen und willkommen :winkewinke::winkewinke:

Satansbraten
21.11.2012, 19:38
Willkommen :-->>

Rudolf
23.11.2012, 22:03
Herzlich willkommen.

gt-guiseppe
24.11.2012, 12:05
Ein herzliches Willkommen aus Oberbayern und viel Spass hier im Forum.:-->>
Ja, ja immer dieses Betriebsklima......
Gut, dass Du bei uns gelandet bist.

75 Evo
24.11.2012, 12:46
Willkommen, aber die A-Net Stänkerer sind auch hier. Der Feind schläft nie.:devil2::devil2::devil2:

Handwascher
24.11.2012, 15:30
Das habe ich vermutet =D&gt392; . Danke für die Willkommensgrüße.

MfG.

75 Evo
24.11.2012, 19:22
War nicht böse gemeint, aber viele sind in beiden Foren, aber hier wird auf Fragen auch ohne
"Zickerei" geantwortet.:devil2:

MiToKS1011
25.11.2012, 20:45
dein name ist mir aus dem alfisti net bekannt. ich begrüße deine Nachricht hier und kann dir mit bestem Gewissen sagen das hier alles anders ist :-)

Handwascher
25.11.2012, 21:06
Danke!
Ich bin ab u. an in DD unterwegs, letztens in Wildsruff und Mohorn. Oder wenn mal Fussball ist, aber nur wenn gegen Energie gespielt wird =D&gt392;

MiToKS1011
25.11.2012, 21:51
und was machst du in Grund (mohorn)? :-D

ich fahr auch mal fix nach cottbus, hehe, letzte mal zum Montagabend im live-spiel gegen Duesseldorf, ... wir wollten die Fortunas bissl aergern da wir ja im spiel darauf glaube gegen die gespielt hatten ...

Handwascher
25.11.2012, 22:05
So ist das!
Habe u.a. mal ein paar Jahre in CB gewohnt, da waren wir oft im Stadion d. Freundschaft.
War in Mohorn weil ich mit nem Arbeitskollegen einen kleinen Corsa angucken war, stand bei eb*y kleinanzeigen drinnen. War aber der totale Reinfall, abgerock.

MfG.

Finn
25.11.2012, 22:28
Das "kompetente team" von clausi wage ich anzuzweifeln ;D

Aber wilkommen mit uns bekloppten :D

Schickes wägelchen, beim jtdm kannst du dich mal ein bisschen einlesen. Wir haben da einen Spezi an der Hand der unsere Diesel etwas frisiert und optimiert, such mal nach *** Sa (oder EVOJet bei fb)

Allzeit gute fahrt ;D

Handwascher
25.11.2012, 22:39
Danke, habe mich schon vor längerer Zeit mit Belli in Verbindung gesetzt, eben auch wegen AGR etc.
Bisher scheiterte es bei mir an der Zeit, mit großem Haus u. fulltime Job isses immer knifflig.

MfG.

MiToKS1011
25.11.2012, 23:09
So ist das!
Habe u.a. mal ein paar Jahre in CB gewohnt, da waren wir oft im Stadion d. Freundschaft.
War in Mohorn weil ich mit nem Arbeitskollegen einen kleinen Corsa angucken war, stand bei eb*y kleinanzeigen drinnen. War aber der totale Reinfall, abgerock.

MfG.


wegen nem Opel nach Grund gefahren??? stark :-D

Handwascher
25.11.2012, 23:11
Der Preis war heiss... der Corsa nicht. Und von Riesa isses ja keine Weltreise.

MiToKS1011
25.11.2012, 23:29
Ach du wohnst aktuell in der Nudelstadt? Samstag habt ihr Heimspiel gegen 1. FC Pirna ;-)

Handwascher
25.11.2012, 23:31
Nee, ich arbeite dort, bin Preuße und maloche nur wegen der Feiertage in Sachsen :thumb:

MiToKS1011
25.11.2012, 23:53
achso wäre ja auch verruückt gewesen :-D

Handwascher
22.10.2013, 20:19
Nach vielen schadenfreien Jahren hat es micht nun leider auch erwischt.
Seitenwand (und was noch dahinter ist), Achse, Achsaufnahmen, Radhausschalen, Stossstange, Scheibe. Felge, Tankdeckel etc.
Selbstverschuldet (Vorfahrtfehler).
Werke hat es wieder sehr gut hinbekommen, der Lacker hat ebenso tolle Arbeit geleistet. Nun, so vermute ich, wird er gefahren bis der TÜV uns scheidet. Z.Zt. 76TKm auf dem Tacho.

53682

MfG.

Roli22
22.10.2013, 20:38
Oohh schei**!
Mein Beileid!

Ich hoffe es hat dir kein Vermögen gekostet!?

Lg Roli

Handwascher
22.10.2013, 20:49
Nun ja, 1/3 des Kaufpreises sind es leider doch geworden. Stand 3 Wochen in der Werke.
Bin täglich auf den Wagen angewiesen, wollte mich auch nicht mit der Suche nach einer Alternative rumärgern, hatte den Hals voll.
Das AH hatte mir auch zur Rep. geraten, auch wenn die Kosten/Nutzen denkbar knapp zugunsten einer Instandsetzung ausfielen.

MfG.

edit: Eine gute Sache musste ich dem Ganzen doch abringen, die Radlager hinten kündigten sich an, sind jetzt natürlich neu gekommen :)

Roli22
22.10.2013, 21:08
Meine bella ist auch mit einem "schwarzem Auge" davon gekommen...
5369053691
Kopf hoch, ich bin ganz bei dir...

lg Roli

Christian Paul
24.10.2013, 11:19
Nach vielen schadenfreien Jahren hat es micht nun leider auch erwischt.
Seitenwand (und was noch dahinter ist), Achse, Achsaufnahmen, Radhausschalen, Stossstange, Scheibe. Felge, Tankdeckel etc.
Selbstverschuldet (Vorfahrtfehler).
Werke hat es wieder sehr gut hinbekommen, der Lacker hat ebenso tolle Arbeit geleistet. Nun, so vermute ich, wird er gefahren bis der TÜV uns scheidet. Z.Zt. 76TKm auf dem Tacho.

53682

MfG.

Autschn. Übel übel. Aber hauptsache ist dir nix passiert.

Handwascher
25.10.2013, 15:16
Nein, soweit alles glimpflich abgegangen, keine Personenschäden.
Nun nur noch den Brief der Bußgeldstelle abwarten.

MfG.

Handwascher
11.11.2015, 20:11
Nach knapp 3 Jahren ein weiteres kurzes Update:

Nun knapp 113TKm runter, davon 55TKm von mir gefahren.
Verbrauch, knapp 6.1L/100 (spritmonitor).

Reparaturen:
2x Diff.drucksensor (1x Garantie, 1x 30€)
1x AGR (250€)
1x LLK Schlauch (230€)
Koppelstangen vorn (65€)
1x Radlager hinten (50€)
Domlager vorn +
Federbruch vorn beidseitig (komplett mit H&R Federn und Sachs Lagern 330€)
Wasserkühler (270€)
Wassereinruch vorn (selbst gemacht)
Kabelbruch Heckklappe (selbst gemacht)
1x fast Totalschaden durch eigene Blödheit.(hinten rechts, Seitenteil, Achse, St.stange, Felge etc.) (gut vierstellige €)

Im Februar geht's zum TÜV, dann auf alle Fälle noch weitere zwei Jahre, muss noch bisschen auf mein neues Wunschwägelchen sparen.

MfG

Handwascher
17.06.2016, 12:03
Kurzes Update.

Knapp 122TKm,
Ladedrucksensor und Ladedruckregelventil (beides ca. 100€ zusammen) habe ich auf Verdacht gewechselt.
Weil, in unregelmäßigen Abständen bei starker Beschleunigung (Autobahn) der Fehler P2563 anstand. Im Alltagsbetrieb trat der Fehler nie auf.
Sämtliche Unterdruckleitungen wurden überprüft, ebenso die Druckdose und alle elektrischen Anschlüsse. Alles i.O.

Da ich seit fast 2 Monaten, mit und nach einer doppelten Sprunggelenksfraktur... nun sagen wir mal, ein wenig gehandicapt bin, gab es noch keine ausführlichen Probefahrten.
Derzeit warte ich noch auf einen größeren LLK, diesen habe ich schon lange im Auge.

MfG.

Handwascher
25.07.2016, 10:53
Es gibt neues.

Die hintere Bremse blockierte beim Rückwärtsfahren, ebenso spielte die Handbremse verrückt.
Ursache: jeweils die (hinteren) inneren Bremsbeläge hatten sich vom Träger gelöst und begannen sich zu pulverisieren.
Neue Brembo Scheiben und Beläge incl. einer gründlichen Reinigung des Sattels schafften Abhilfe.
OHNE Rücksteller empfehle ich den Wechsel nicht durchzuführen.

Und hier noch Bilder vom neuen Ladeluftkühler. Der alte war an der Einlaßseite schon leicht undicht.

http://fs5.directupload.net/images/160725/92b69t52.jpg

(http://www.directupload.net)http://fs5.directupload.net/images/160725/cx96667z.jpg (http://www.directupload.net)

http://fs5.directupload.net/images/160725/788u8ski.jpg (http://www.directupload.net)

http://fs5.directupload.net/images/160725/rwzibidb.jpg (http://www.directupload.net)

MfG.