PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selespeed:Kupplungsstift:Eingestellter Wert verändert sich nach wenigen km



sele156
01.11.2012, 15:18
Hallo liebe Selespeed-Schrauber,

nachdem ich beim Alfa 156 Sportwagon Selespeed u.a. mit der hervorragenden Anleitung von Belli schon
- Hydraliköl gewechselt
-Druckspeicher erneuert
-EVO ausgebaut und gereinigt habe
und mehrmals den Kupplungsstift eingestellt habe, beobachte ich nach wie vor folgendes Phänomen:
-Kupplungsstift eingestellt auf 28,20mm
-nach weniger als 100 Fahrkilometern liegt der Wert während der Fahrt deutlich schwankend bei zwischen 27,7 und 28,0.
Worin darf ich investieren: EVO und/oder Positionssensor oder ..?

Gruss
Bernd

zove156
01.11.2012, 19:52
Die Einstellung ist im Leerlauf nur bei Zündung AN durchzuführen..
Und nur dann kannst du auch den Wert kontrollieren!

Fährt er ganz normal? Dann keine bedenken alles so lassen..
Du kannst ggf dein EV0 prüfen indem du den Motor anlässt.. Den Leerlauf drin hast.. Bremspedal NICHT betätigt
Dir soll und ist position kupplung anzeigen lässt.. Pulsiert die ist Position könnte dein EV0 nen Schuss haben

Belli
02.11.2012, 08:41
Hallo,

den Druckstift auf 28,00mm einstellen und auch die Sicherungsmutter wieder fest ziehen... abschließend kalibrieren / Freigabe Selbstnachstellung Kupplung ausführen.
Die Adaption wird auch während der Anlernphase durchgeführt.... beim Selespeed wird hierbei der Druck vom EV0 angepasst.

Den Wert während der Fahrt zu kontrollieren ist unsinnig... wie Nico schon sagte... der Wert zählt nur im Stand mit Zündung auf MAR

Wenn das EV0 einen "Schuß" hat, sieht man das dann daran das sich im Leerlauf bei stehendem Motor die Werte permanent ändern... man sieht das auch am Kupplungshebel auf dem Getriebe, der sich von allein bewegt ohne das man was macht...

übrigens... am evtl. stark schwankenden Wert während der Fahrt, erkennt man, das die Kupplung-(sdruckplatte) starke Verschleißerscheinungen hat... sprich "eingelaufen" ist...

Gruß Belli

sele156
02.11.2012, 09:15
Danke für die schnelle hilfreiche Antwort

Gruß

Bernd