PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Montage der oberen Querlenker



Andre
22.10.2012, 09:55
Morgen,

kann mir jemand sagen, wie die oberen Querlenker korrekt montiert/festgezogen werden.
Ich habe bei meinen nagelneuen Querlenkern ab und zu ein Knarzen und glaube es kommt davon, dass sie zu fest angezogen sind.
Wie zieht man sie überhaupt an? Volle Pulle fest, oder lässt man etwas Spiel?

guzzi97
22.10.2012, 11:28
Hi,
einbau kennste ja, die Querlenker werden dann "unter Last" angezogen..
also, alles wieder "zusammenbauen", festziehen, Fzg. wieder auf Reifen runterlassen und dann "richtig" mit
den entsprechenden Nm anziehen..

Grüße

Andre
22.10.2012, 13:48
Sind dir die NM bekannt?

guzzi97
22.10.2012, 15:09
Sind dir die NM bekannt?

Nöö, aber im eLearn sollten sie stehen, aber ich glaube, Eddy weiß es auch :)

Eddy
22.10.2012, 19:01
Du meinst die lange Schraube am oberen Querlenker ????

Nm Wert habe ich zwar mal gelesen aber
die M10 Schraube sollte einfach fest angezogen werden , auf keinen Fall etwas lose lassen.
geschätzter Wert ca. 40-50 Nm

Und Branni die brauchen nicht unter Last angezogen zu werden da die Metallbuchse im inneren sich in der Gummibuchse dreht
und nicht fest vulkanisiert ist.

Die Buchse der Dämpfergabel am unteren Querlenker sollte unter Last angezogen werden , da es dabei um einen Silentblock handelt
bei denen die äußere und innere Buchse miteinander verbunden (vulkanisiert) sind.

GeTeVau6
22.10.2012, 19:42
Werkstatthandbuch sagt:
Mutter (M10) obere Befestigung: 42 - 52Nm
Mutter (M10) Kugelbolzen: 43 - 47Nm

Gruss
Stephan

PAM
22.10.2012, 19:49
..da hat dat Eddy ja klasse geschätzt ... :D:thumb:

Andre
22.10.2012, 19:59
Besten Dank die Herren!=D&gt392;