PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ledertönung



mooris
07.09.2012, 15:39
Hallo Liebe Leute,

nachdme meine Flanke von meinem Ledersitz vom Vorbesitzer etwas angekratzt war, habe ich die Instandsetzung in angriff genommen.

Hierfür habe ich folgende Produkte zur Verfügung gehabt:
35067
- Lederreiniger stark + mild
- Ledertönung F34
- Lederversieglung
- Lederpflege
- Lederscleifpad

Die Anwendung ist relativ einfach und man muss die Produkte nur ordentlich anwenden und wirken lassen.

Ausgangssituation war folgende:
350683506935070

1. Schritt: Reinigung mit dem starken Reiniger
35071
Hiervon würde ich empfehlen nicht zu viel zu nehmen und eher damit sparsam mit umzugehen, da der starke Reiniger Lösungsmittelanteile hat und das nicht zu gut für das Leder ist, lieber anschließend 2 mal mit dem milden reiniger drüber gehen, sofern man mit dem Reinigungsergebniss nicht zufrieden sein sollte.

2. Schritt: Reinigung mit dem milden Reiniger
35072
Allein durch die Reinigung, konnte man den Effekt sehr stark mildern und den Dreck aus den Poren entfernen.

3. Schritt: Anschleifen
35073
Ja, ihr lest richtig SCHLEIFEN! Es tut mir auch immer wieder weh, wenn ich erstmal das Leder so anrauen muss, aber ohne Schliff haftet die Farbe nicht und das ganze ist für die Katz. Schleift aber nicht zu viel, nicht das ihr das Leder glattschleift ;) Schließlich soll es nur angeraut werden.

4. Schritt: Reinigung mit Reinigungsbenzin
35074
An dieser Stelle hätte ich die behandelte Stelle mit Reinigungsbenzin reingen müssen, da ich aber keines mehr zur Hand hatte, bin ich ein weiteres mal mit dem milden Reiniger über die Stelle gegangen, sollte einen ähnlichen Effekt gehabt haben.

5. Schritt: Die Tönung
35075
Geht beim Auftragen der Farbe am besten sparsam um, nicht weil die Farbe teuer sei oder sonstiges, aber in diesem Falle ist weniger mehr, sonst läuft euch die Suppe den Sitz entlang runter. Nun ist es wichtig das man die Stelle ordnetlich trocknen lässt (am besten mit einem Heissluftföhn). Ich finde bis hierhin erkennt man einen deutlichen Unterschied.

6. Schritt: Versiegeln
350763507735078
Nachdem behandelte Stelle getrocknet ist, ist es wichtig dass diese auch ordentlich versiegelt wird, sonst hat die Tönung nichts gebracht, nach paar Wochen wäre diese auch wieder weg.

7. Schritt: Lederpflege
35079
Zu guter letzt wird die Stelle mit Lederpflege behandelt und schon ist sind wir fertig.

Vorher/Nachher
35080

Der ganze Aufwand hat mich ca. 20min meines wertvollen Lebens gekostet und ich finde es hat sich gelohnt. Ich hätte noch ein duetlich besseres Ziel erreichen können, sofern ich Flüssigleder zur Hand gehabt hätte, da hätte man die Stelle sogar mit Material auffüllen können und die Struktur nachbilden können, aber das kann ich immer noch irgendwann nachholen :)

Hofe dieses Tutorial ist hilfreich für wen auch immer, das nachstellen möchte.

Viele Grüße,
mooris
:-->>

poolboy
07.09.2012, 16:24
Hab das Set fuer meine blaue Momo-Lederausstattung auch bestellt und wollte heute Abend loslegen. Dein Tutorial kommt da gerade richtig.

Danke!

SelespeedDriver
07.09.2012, 18:01
Sieht gut aus Mauro :-)
Die colorlock Produkte sind aber auch Top! :thumb:
bin mittlerweile auch darauf umgestiegen und habe mir den Reiniger mild und den Leder Protector als Set bestellt, dazu noch eine Lederbürste.
Das Ergebnis ist einfach nur genial, das Leder hat eine ganz andere Oberfläche, als mit dem Zeug was ich vorher hatte, es wird so geschmeidig, dass sogar fast alle Falten rausgegangen sind, von ganz alleine, nach der zweiten Behandlung :thumb:
mal gucken, vllt gehen ja noch mehr Falten raus.

PAM
07.09.2012, 18:10
Sieht gut aus Mauro :-)
Die colorlock Produkte sind aber auch Top! :thumb:
bin mittlerweile auch darauf umgestiegen und habe mir den Reiniger mild und den Leder Protector als Set bestellt, dazu noch eine Lederbürste.
Das Ergebnis ist einfach nur genial, das Leder hat eine ganz andere Oberfläche, als mit dem Zeug was ich vorher hatte, es wird so geschmeidig, dass sogar fast alle Falten rausgegangen sind, von ganz alleine, nach der zweiten Behandlung :thumb:
mal gucken, vllt gehen ja noch mehr Falten raus.

... sollte ich mir wohl auch mal morgens in die Visage schmieren ... hört sich gut an ... :roll:

HIER hilft das Bella-Botox aber wohl auch nicht mehr ..:

35081

SelespeedDriver
07.09.2012, 18:14
... sollte ich mir wohl auch mal morgens in die Visage schmieren ... hört sich gut an ... :roll:

HIER hilft das Bella-Botox aber wohl auch nicht mehr ..:

35081
öhm ne, weder beim Sitz noch bei dir hilft das :mrgreen:

Um den sitz hättest du dich mal früher kümmern sollen.
Leder braucht Pflege, sonst wird es hart, rissig und bricht, franzt aus, wie bei dir.
dir bleibt leider nur der Gang zum Sattler oder die Suche bei ebay nach gut erhaltenen Sitzen übrig :???:

PAM
07.09.2012, 18:18
öhm ne, weder beim Sitz noch bei dir hilft das :mrgreen:

Um den sitz hättest du dich mal früher kümmern sollen.
Leder braucht Pflege, sonst wird es hart, rissig und bricht, franzt aus, wie bei dir.
dir bleibt leider nur der Gang zum Sattler oder die Suche bei ebay nach gut erhaltenen Sitzen übrig :???:

Mit Nähen ist da nix, das muss wohl geklebt werden ... mal schauen. :(

Und ja, hast recht, bin ein Luschi .. :(

SelespeedDriver
07.09.2012, 18:57
tu mal keinen Depri schieben. ;-)
Mit kleben ist da auch nichts, das ist Leder, was willst du da kleben?
Da hilft nur neues Leder einnähen oder besser komplett ein neuer Bezug.

PAM
07.09.2012, 19:04
tu mal keinen Depri schieben. ;-)
Mit kleben ist da auch nichts, das ist Leder, was willst du da kleben?
Da hilft nur neues Leder einnähen oder besser komplett ein neuer Bezug.

Ich überlass' das mal Gitti, meinem Mädel - die ist Schuhdesignerin & der wird schon was einfallen ... die hat nur leider keine Zeit & überhaupt kein Bock auf das Teil im Augenblick! :-?

SelespeedDriver
07.09.2012, 19:41
ich würde mich ja eher nach gebrauchten Sitzen umschauen ;-)
Edit:
guck mal hier *klick* (http://www.ebay.de/itm/Alfa-Romeo-GTV-Spider-916-Lederausstattung-Ledersitze-blau-/260919808683?pt=DE_Autoteile&hash=item3cc00852ab), recht günstig und mit bisschen Arbeit wieder gut hinzubekommen

Eddy
07.09.2012, 19:53
Habe mal irgendwo im TV gesehen wie fast Ruinierte Ledersitze repariert wurden , und war verblüfft das man 5 cm lange sperrende Risse im Leder kleben und lackieren kann
Nach der Endbehandlung hat man von den Rissen nichts mehr gesehen.

Und Claus hat doch jemanden vom Fach in der Nähe :wink:

PAM
07.09.2012, 20:00
Habe mal irgendwo im TV gesehen wie fast Ruinierte Ledersitze repariert wurden , und war verblüfft das man 5 cm lange sperrende Risse im Leder kleben und lackieren kann
Nach der Endbehandlung hat man von den Rissen nichts mehr gesehen.

Und Claus hat doch jemanden vom Fach in der Nähe :wink:

Gitti hat was von Kleben gesagt ... und die macht in jeder erdenklichen Form von Lederbearbeitung seit ca. 30 Jahren ... ich glaube ihr einfach mal, das sie das irgendwie hinkriegt. Sie soll ja auch noch Schaltsack & Handbremsbalg in Wagenfarbe nähen (das Leder liegt hier schon rum .. ) - nur hat sie keine Zeit im Augenblick, das muss ich akzeptieren ... aber der Winter kommt ja bald, da ist es ruhiger ... alles "man sinnig", wie man hier in HH so sagt - passt schon :D

Eddy
07.09.2012, 20:18
Die hatten damals Sitze im Beitrag von denen ich dachte auf jeden Fall eine Sache für den Müll
höchstens noch als Schnittmuster zu verwenden :wink:

Und nach der Behandlung , wie neu

Kommt ja auch nicht auf ein paar Monate drauf an, schließlich hat es auch Jahre gedauert bis die Sitze im derzeitigem Zustand waren :mrgreen:
Dafür ist das Endergebniss um so besser :-D

PAM
07.09.2012, 20:25
Die hatten damals Sitze im Beitrag von denen ich dachte auf jeden Fall eine Sache für den Müll
höchstens noch als Schnittmuster zu verwenden :wink:

Und nach der Behandlung , wie neu

Kommt ja auch nicht auf ein paar Monate drauf an, schließlich hat es auch Jahre gedauert bis die Sitze im derzeitigem Zustand waren :mrgreen:
Dafür ist das Endergebniss um so besser :-D

Leder haben wir hier genug ... aber auch Carbon und andere komische Stoffe etctectec ... :mrgreen:

Wie wäre es mit einer Verkleidung aus reinem Feuerwehrschlauch? Kult!

35083

SelespeedDriver
07.09.2012, 20:46
mag sein, dass man es kleben kann, aber wie lange hält sowas?

Eddy
07.09.2012, 21:11
So wie es kenne wird die Klebestelle unterlegt damit die Belastung von der Klebestelle weg ist.
Aber ich denke das dem Claus seine Perle das schon macht :wink:
Sie ist vom Fach

PAM
07.09.2012, 21:21
Auf alle Fälle - aber der Riss kommt ja nicht von ungefähr ... warum ist der Hocker so abgeranzt?
Genau an der kritischen Stelle muss man sich jedes mal in die flache Cabrio-Bella zwängen & sich in den Sitz rollen (mit zunehmendem Alter wird das für zufällig zuschauende Passanten an der Strasse grosses Kino...) .. daher würde wahrscheinlich tatsächlich ein solider & auch genähter Leder-Flicken Sinn machen, aber wie sieht das denn aus???

Mal schauen, was das Gitti zaubert ... aber hast eben recht, Nobbi .. ich traue der Sache auch noch nicht über den Weg.
Egal, das Bella wird älter, ich auch -- das passt schon alles, so wie es ist ... :D

mooris
07.09.2012, 21:37
ich sag nur so viel...dein sitz ist mit einfach mitteln zu retten ;)

schade, dass du soweit von mir weg wohnst, sonst hätte ich mich gerne der herausforderung gestellt.

PAM
07.09.2012, 21:42
ich sag nur so viel...dein sitz ist mit einfach mitteln zu retten ;)

schade, dass du soweit von mir weg wohnst, sonst hätte ich mich gerne der herausforderung gestellt.

FFM ist doch gleich neben HH, effektive Flugzeit netto ca. 30 Minuten ... was bist Du denn für eine Muschi, Mauro ... komm ran mit Deinem Equipment ... ich wette, Du kriegst das geil hin & Gitti ist anschliessend maulig :D

mooris
07.09.2012, 21:50
hahaha ja kalr ich komm mal shcnell rüber geflogen :D

ne aber im ernst die liebe gitti hat da nicht unrecht mit dem kleben, das wird so bearbeitet, dass du unter dem leder eine verbundstruktur geschaffen wird, geklebt, mit flüssig leder aufgefüllt wird und getönt :)

PAM
07.09.2012, 22:05
hahaha ja kalr ich komm mal shcnell rüber geflogen :D

ne aber im ernst die liebe gitti hat da nicht unrecht mit dem kleben, das wird so bearbeitet, dass du unter dem leder eine verbundstruktur geschaffen wird, geklebt, mit flüssig leder aufgefüllt wird und getönt :)

Rischtisch ... ich habe sie eben gefragt & irgendsowas Ähnliches hat sie auch gefaselt (sie schaut gerade irgendeine bekloppte Talkshow, da habe ich wenig Access zu ihr) ... :D

guzzi97
10.09.2012, 10:25
@Pam : der Sitz ist zu "retten"..die "Risse" bekokmmt mann mit der Methode von Mooris wech, und das rausgerissen "Stück" ist für "wenige" EUS reparabel (sofern Du einen Sattler findest, der swoas noch macht)..

Und nicht vergessen, Leder braucht Pflege..sonst siehts nach einigen Monate wieder so aus..

PAM
10.09.2012, 19:59
@Pam : der Sitz ist zu "retten"..die "Risse" bekokmmt mann mit der Methode von Mooris wech, und das rausgerissen "Stück" ist für "wenige" EUS reparabel (sofern Du einen Sattler findest, der swoas noch macht)..

Und nicht vergessen, Leder braucht Pflege..sonst siehts nach einigen Monate wieder so aus..

Ja doch, Papa .. :oops::roll:

Na, ich habe da heute meine Freundin drauf angesetzt, die ist Schuhdesignerin ... die kriegt das schon hin ... ich möchte ja auch meinen Schaltsack & den Handbremsbalg in Wagenfarbe haben - das Projekt steht ja auch noch an. Leider ist noch unklar, in wie weit Autoleder und Schuhleder ähnliche Spezifikationen haben (Lichtbeständigkeit, Hitze etc ..) ... das muss noch geklärt werden ...