PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler hilfe, raum hamburg



Bassini
12.08.2012, 21:48
moin,

ich hab mit meiner bella folgendes problem:
ich hab das motorsteuergerät ausgelesen und mein partikelfilter ist angeblich verstopft(stand zeigt er 78%) er schaltet immer in den notlauf modus :( aufjedenfall komme ich iwie nicht mehr mit der version die im internet kusiert rauf um ihn frei zu brennen. hat evtl jmd hier in der nähe die entsprechende software und könnte sich mal anstöpseln?

zuschicken der passenden software wäre auch sehr erfreulich, falls möglich.

grüße
Sascha

Eddy
12.08.2012, 22:00
Hast du in dieser Liste keinen in deiner Nähe gefunden ?

Liste von Diagnose Software und Kabel Inhabern (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/private-schrauber-ecke-122/liste-von-diagnosekabel-und-software-inhaber-19080.html)

Sich selbst die Software zulegen rentiert sich sehr oft

PuntoED
13.08.2012, 10:59
Ich kann mir vorstellen was gemeint ist mit "Version die im Internet kursiert" :ueberzeug: Was ist das denn für ne Version?

guzzi97
13.08.2012, 13:21
Ich kann mir vorstellen was gemeint ist mit "Version die im Internet kursiert" :ueberzeug: Was ist das denn für ne Version?

..die 2.3 oder so ..

Eddy
13.08.2012, 13:26
..die 2.3 oder so ..


Nee , es gibt auch eine neuere
aber wer weiß ob bei der alles funktioniert ?

Bei der 2.6 die es mal gab
hat auch nicht alles funktioniert.

Ich hatte mal jemanden hier der Probleme mit dem ELM Interface hatte.
Das Problem war aber die gecrackte FES Version

PuntoED
13.08.2012, 14:53
Bei solchen Privatleistungen was Yani hier geschafft hat und uns BIETET gehört es sich nicht die Software zu stehlen!
Dir sollte man jede Hilfe verweigern!:-->>

Bassini
13.08.2012, 16:09
ich hab nicht gesagt das ich etwas stehlen möchte..

hat jemand die emailadresse von "yani" für mich?

PuntoED
13.08.2012, 16:17
sales@multiecuscan.net z.B.

guzzi97
14.08.2012, 19:55
@ PuntoED: nu lass mal den Vorschlaghammer im Kasten ;) ;)

@ Sascha : .. versuchs mal unter :

Multiecuscan - Diagnostics software for Italian cars (Powered by FiatECUScan) (http://www.multiecuscan.net/) dort bekommste die Info wie
mann an eine gültige Lizenz bekommt und die addy bzgl. Paypal zahlen,
oder bei
Startseite - Electronic-Fuchs (http://www.electronic-fuchs.de/)
hier kannst du per überweisung die Lizenz holen.
bei beiden gilt, zuerst die neue Version installieren, die Hardware-Id aufschreiben, denn die Software ist
an dem Gerät gebunden, auf dem Du es lizensierst..

Grüße

PuntoED
16.08.2012, 08:06
@ PuntoED: nu lass mal den Vorschlaghammer im Kasten ;) ;)



Nö :knutsch:

analogwarrior
16.08.2012, 10:39
klar ... die Leistung sollte man honorieren - aber die 1-Jahr Abzocke die neuerdings betrieben wird nicht. 34326

PuntoED
16.08.2012, 11:18
Was heißt denn abzocke?
Die Software läuft doch weiter nur dass du keine Updates mehr bekommst. Genau das gleiche wie bei Kaspersky Avira etc bla bla.

Und was wird denn noch so kräftig geupdatet? Beim 159 zum Beispiel kommt kaum noch was dazu. Jetzt kam die Aktive Kopfstütze dazu, hab ich nicht, brauch ich nicht.

Und wenn wirklich IRGENDWAS WICHTIGES fehlt nimmt man halt die 50€ in die Hand, oder man fährt zum freundlichen und lässt die mim großen Hammer durchs Auto gehen.

Und Leute die die Lifetime Lizenz haben, bekommen auch weiter Updates.

jule
16.08.2012, 12:35
klar ... die Leistung sollte man honorieren - aber die 1-Jahr Abzocke die neuerdings betrieben wird nicht. 34326
hmmm... wenn ich das neue Mountain Lion haben will, muß ich auch dafür zahlen - ist im Grunde auch nur ein Update.
Und selbst wenn es jährlich 50 Euro kosten sollte, um die Software weiterhin nutzen zu können,
sollte man vielleicht mal gegenrechnen, wieviel man Mehrkosten hätte, wenn man statt der 50 Euro für die Linzenz,
jedesmal beim Freundlichen 20 bis 70 Euro fürs Auslesen hinlegt :wink:

analogwarrior
16.08.2012, 15:34
ja gut, wer sich von Apple abzocken lässt ist halt auch selber Schuld. :mrgreen: :wink:

Nee, mal im Ernst - 'nur ein update' würde ich das jetzt nicht nennen.

Da stecken doch weit mehr Personal- und Entwicklungskosten drin als in einem FES update ;)



Die Software läuft doch weiter nur dass du keine Updates mehr bekommst. Genau das gleiche wie bei Kaspersky Avira etc bla bla.

nur das bei Kaspersky oder Avira auch ein weit umfangreicherer Service dehinter steht, viel mehr updates und auch support.

Kann man also auch nicht so wirklich vergleichen.



Und Leute die die Lifetime Lizenz haben, bekommen auch weiter Updates.

hilft denen die keine haben auch nicht weiter - und das sind die, die erst spät dazu gekommen sind und die, wenn sie erst spät dazu gekommen sind weil sie gerade erst einen der neueren Alfas gekauft haben, noch interessante updates erwarten könnten. Das riecht irgendwie schon nach Abzocke, finde ich. Klar werden für die 'älteren' Modelle keine oder nur noch wenig updates hinzugefügt, deswegen stört es mich persönlich auch kaum - ich kann mich dieser updatepolitik ja einfach verweigern, trotzdem hat es einen faden Beigeschmack - ich muss ja nicht immer betroffen sein um etwas nicht okay zu finden. ;)

versteht mich nicht falsch, wie gesagt - ich honoriere Yanis Arbeit ... aber es muss alles im Rahmen bleiben und jedes Jahr einfach noch mal den Neupreis zu verlagen finde ich nicht okay für das was geboten wird.

PuntoED
16.08.2012, 15:49
Hast du ne Alternative? Ich hab mich mit Alfa OBD noch nicht auseinander gesetzt, aber ich denke es hat einen Grund warum FES (MES) so populär ist.

Der Mann hat eben sein Unternehmen so aufgezogen. Über die Gebür kann man sicher philosophieren ob 30€ oder was weiß ich als Updatepolice akzeptabler wären.

Aber ich steh an dem Standpunkt, dass ich ohne FES wohl keinen Alfa mehr hätte.

Eddy
16.08.2012, 16:27
AlfaOBD kann das gleiche bis auf kleine Unterschiede wie Multiecuscan.
Nur ist AlfaOBD bisher nur in englich erhältlich , kommt aber bald in verschiedenen Sprachen

Multiecuscan ist übersichtlicher und klarer Strukturiert .

Ich denke aber auch das die 50 € für die Software angebracht sind.
Nur die meisten hängen Ihr Interface wenn überhaupt nur alle halbe Jahre mal an den Wagen
und legen sich das Teil nur mal hin , falls mal was ist.

Und als Selbstschrauber kommt man heute fast gar nicht mehr um eine Software für sein Fahrzeug herum
Denn es macht schon lange keinen Sinn mehr sich irgend eine günstige Software für die Abgasrelevanten Daten zu holen.
Da durch CAN Bus Verbindungen aller einzelkomponenten und deren Zeitweisen Problemen eine Software für jedes Fahrzeug notwendig wird.
Nicht nur bei Alfa :wink:

PuntoED
16.08.2012, 16:51
Und die die es nur alle halben Jahre anhängen, die sind mit MSG zufrieden ;)

Eddy
16.08.2012, 17:56
Sehe ich nicht so , denn wenn man schon ein Auslese Software hat möchte man auch soviel wie möglich damit machen.
Wie z.B. Airbaglampe löschen , ABS Fehler lesen , Klimaanlage lesen usw.

Die Motorsteuerungsfehler sind ja mittlerweile die am wenigsten Vorkommenden Fehler .
Es sei denn man fährt Diesel :lol::mrgreen:

analogwarrior
16.08.2012, 18:08
Hast du ne Alternative? Ich hab mich mit Alfa OBD noch nicht auseinander gesetzt, aber ich denke es hat einen Grund warum FES (MES) so populär ist.

selbst wenn, trotzdem meiner Meinung nach kein Grund für diese updatepolitik ;)

Aber wo ich dir auf jeden Fall Recht gebe ist das die Diskussion zu nichts führt. Da gehen die Meinung einfach zu weit auseinander und man kann ewig philosophieren ob und wieviel für eine Lizenserweiterung gerechtfertigt wäre. Außerdem ist das hier eh offtopic, denn es geht ja eigentlich um d-blades Fehler. ;)