PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : multiecuscan 1.0 and FESmobile 2.0 are now available!



PuntoED
09.08.2012, 11:10
The software is now called Multiecuscan!
Please note that ALL licenses will continue to work with the new software under the same license policy.
If you have an earlier version installed on your computer then please DO NOT deactivate it. Please download and install Multiecuscan 1.0 and after that uninstall the old program! If you have problems with License Key after upgrade please contact us at sales@multiecuscan.net to resolve the problem.


multiecuscan is a vehicle diagnostic software with advanced functions. It allows you to perform various diagnostics tasks on the supported vehicles/modules. In order to use the software you need an interface. The following interfaces are currently supported by the software: KL (also known as VagCom 409), ELM327 (1.3 or newer), OBDKey 1.40, OBDLink, ELM Scan 5, CANtieCAR.
Bluetooth OBDKey, ELM 327 and OBDLink interfaces are fully supported but not recommended for special functions (like PROXI Alignment, remote control programming, IMA coding, etc.)!
CANtieCAR is a professional multi-protocol interface with multiplexing capabilities.

multiecuscan currently has three editions - FREE, REGISTERED and MULTIPLEXED. The installation program is the same for all editions. You can download current version from here:




08/08/2012 - MULTIECUSCAN 1.0



- Software is now called MULTIECUSCAN
- Added support for SUZUKI SX4
- Improved SCAN function
- Added "priority" for parameters when recording data
- Added "Torque sensor calibration" for Delphi Electric Steering (500, Grande Punto, Punto Evo, Mito)
- Support for Marelli/Hella climate control (Lybra)
- Support for Magneti Marelli IAW 4AF/4EF GAS Injection (Multipla Bipower, Doblo Bipower) (Full support)
- Support for Magneti Marelli IAW 5AF GAS Injection (Punto Bipower, Panda Bipower) (Full support)
- Support for Magneti Marelli IAW 5SF CF4/EOBD Injection (Stilo, Palio, Linea, Doblo, Ypsilon, Musa) (Full support)
- Support for Magneti Marelli IAW 4SF Injection (Palio, Linea) (Full support)
- Support for Landi Renzo LC02 LPG Injection (Bravo, Punto, Grande Punto, Punto Evo, Panda, Mito, Ypsilon)
- Support for Metatron 6A0/EOBD CNG Injection (Punto Bipower, Panda Bipower, Doblo Bipower)
- Support for Metatron 6A0 CNG Injection (Punto Bipower, Doblo Bipower)
- Support for Metatron 5D0/EOBD CNG Injection (Multipla Bipower)
- Support for Driver's Seat LEAR (Stilo, Croma, Bravo, 159, Brera, Delta) (Info and DTC only)
- Support for Passenger's Seat LEAR (Stilo, Croma, Bravo, 159, Brera, Delta) (Info and DTC only)

Scandalo
09.08.2012, 12:06
Hi liebe Forumsfreunde,

im Netz ist heute eine neue überarbeitete Software von FES bereitgestellt worden.
Sie heißt jetzt "Multiecuscan" in der Version 1.0, und soll komplett überarbeitet sein.
Der alte Link wird auf multiecuscan.net umgeswitcht, dort kann wie vorher die Version 1.0 in der Basisversion kostenlos geholt werden.
Ich wurde gebeten mich mit dieser Nachricht im Forum noch etwas bedeckt zu geben, weil sie sonst fürchten, dass aufgrund der Datenmenge ihr Server abstürzt. Also, ihr könnt Euch Zeit lassen, das läuft ja eh nicht weg.

Ciao von Scandalo

PuntoED
09.08.2012, 15:03
Installation hat wunderbar funktioniert
Suzuki ist jetzt mit dabei, Programm ist weiter Registred

Wolf20VT
09.08.2012, 18:52
warum kann ich mich weder mit dem alten FES noch mit dem Multiecuscan in der Demoversion irgendwo einlocken ? komm nichtmal aufs MSG drauf .... bringt mir immer das der Zugriff auf das Modul nur mit der registrierten Version möglich ist und ich nur im Simulationsmodus arbeiten kann und der ist ja für die Tonne, greift da ja nicht aufs SG zu :ueberzeug: kann ja nichtmal Fehler auslesen

Eddy
09.08.2012, 19:16
Hallo Julien
Mit der Demoversion solltest du dich zumindest in der CAN info Steuerung einlocken können.
Wenn du ein geeigentes ELM hast.

Das du aber auch nicht auf den ECU deines 159 (denke ich mal) kommst wundert mich auch
hast die notwendigen Treiber installiert. ?
Welches ELM Interface hast du ?
Mit einigen kommst du ohne modifizierung nicht in den CAN Bus Bereich ,
Nur dein ECU wird nicht über CAN gelesen.

Überprüfe noch mal mit meiner Installationsanleitung deine Einstellungen

Gruß Eddy

Wolf20VT
09.08.2012, 19:25
ich hab die 2 hier.
Interface wird erkannt, bei Scan zeigt er mir dann auch alle SGs an die er erreicht, habs gerade bei unserem 2006er Spider ausprobiert.

http://s14.directupload.net/images/120809/jcwp9wy6.jpg (http://www.directupload.net)

sobald ich dann aber auf verbinden geh, kein Zugriff mit der Demoversion, mit AlfaOBD komm ich auch nicht wirklich weiter, da bin ich mit dem VAG Com mal ins Coupe reingekommen aber den Alfas komm ich nicht rein :evil:

Eddy
09.08.2012, 19:56
Eine Verbindung sollte mit der Demoversion aber funktionieren, wenn auch nicht viel damit zu machen ist.
Und die CAN info Steuerung ist eh frei ( kann man eh nur lesen was im Fahrzeug verbaut ist)

Daher vermute ich mal das falsche Interface , mache mal mit FES / Einstellungen / Interfaces / Test einen Screen und schick mir den oder stelle den hier ein

Aber trotzdem solle eine ECU Verbindung damit nichts zu tun haben.

Wolf20VT
09.08.2012, 20:09
http://s14.directupload.net/images/user/120809/zdr69c42.jpg (http://www.directupload.net)

http://s7.directupload.net/images/user/120809/266cogo4.jpg (http://www.directupload.net)

Eddy
09.08.2012, 20:30
Nein, das nutzt mir nichts

34151

CAN info ist auch mit der unregistrierten Version nutzbar

34152

Wolf20VT
09.08.2012, 20:51
muss erstmal akku laden vom laptop. geh dann gleich nochmal raus :cool:

was sagst du zu der Fehlermeldung ?

Eddy
09.08.2012, 20:58
Es war wohl in den früheren Versionen in denen man wenigstens mit der unregistrierten Version , einzelne Steuerungen verbinden konnte.

Aber wie schon geschrieben mit dem BodyComputer kannst du nur im CAN Protokoll verbinden , und wenn dein ELM nicht CAN Bus fähig ist
hast du keine Chance einer Verbindung.
Aus dem Grund habe ich dir den CAN info empfohlen um eine Verbindung zu testen.

Bei einigen ELM Interface funktioniert auch der Test ,ohne in der OBD Buchse Spannungsversorgung zu haben.

Wolf20VT
09.08.2012, 21:08
http://s7.directupload.net/images/120809/nl9skzf4.jpg (http://www.directupload.net)7



aha alles was blaue Schrift kann ich benutzen, alles was rot ist, geht nur mit der kaufversion

nu schön bis auf "can info" ist alles rot .... kann man sich auch die demo ersparen wenn man nichtmal nen fehler auslesen kann


http://s14.directupload.net/images/user/120809/thn63omt.jpg (http://www.directupload.net)

Eddy
09.08.2012, 21:24
Das haben Belli und auch ich schon mehrmals geschrieben
Die freie Version ist nur noch zum Verbindungstest zu gebrauchen. !!!!

Einzig für einige ältere Steuerungen kann man die freie Version noch gebrauchen.
Und ein Fuffi ist noch ein günstiger Preis für die Software

Wenn du das Testfeld nach oben Scrollst ist auch alles mit Ok quittiert ?

Dann sollte das ELM auch funktionieren.

Wolf20VT
09.08.2012, 21:31
jupp steht alles auf OK

Wolf20VT
09.08.2012, 21:52
ach guck an mit der Vollversion gehts :lol:

was da alles so gespeichert wird :???: geht die doch nen Scheißdreck an wie hoch ich den Holden drehe :mrgreen:

Eddy
09.08.2012, 22:33
Die Werke muss doch sehen wie du mit deinem Motor umgehst :totlach:

Wolf20VT
09.08.2012, 22:40
nicht gut wie es scheint :lol:

http://s7.directupload.net/images/120809/9bz9rd5b.jpg (http://www.directupload.net)

Andre
09.08.2012, 23:03
Begrenzer - Raudi! :mrgreen:

Wolf20VT
09.08.2012, 23:12
tzz den fährt ja de ganze Zeit de Gritti :daumen:

Eddy
09.08.2012, 23:13
Er testet doch nur ob der Begrenzer noch funktioniert !

Wieder und wieder und wieder und....... :totlach:

SelespeedDriver
10.08.2012, 10:25
Da habe ich auch einige Sekunden drin stehen, wie ich letztens erstaunt feststellen musste.
aber nunja, wenn das Sele von alleine hoch schaltet ist der halt im Begrenzer :oops:

Marten
10.08.2012, 11:08
Wo ist denn der Begrenzer beim Holden?

Wolf20VT
10.08.2012, 11:29
naja das wa da steht :lol:

PuntoED
10.08.2012, 12:13
Ich hab die neue Version gestern getestet. Funktioniert 1a

Eddy
10.08.2012, 12:17
Ich hab die neue Version gestern getestet. Funktioniert 1a

Warum auch nicht :-D
Der Yani hat die Software wohl auch nur umbenannt da er sich auf weitere Marken erweitern möchte

Irgendwann kann Andre dann auch seinen BMW damit auslesen :lol: :thumb:

PuntoED
10.08.2012, 12:38
Du weißt nie was beim Update alles schief gehen kann.

Eddy
10.08.2012, 12:48
Du weißt nie was beim Update alles schief gehen kann.

Damit hast du wohl Recht :-D
Ich hatte da noch nie Probleme , aber ein Freund fragt immer wieder erst mal nach ob es ohne Probleme läuft da er bei einer neuen Version
immer wieder Probleme hatte.
Warum er die hatte kann ich nicht nach vollziehen .

alfaeffect
10.08.2012, 20:03
Clever gemacht. Erst Lifetime weg und dann erweitert
Ich hoffe ich komm jetzt nich komisch rüber. Is nur meine Meinung.

Belli
11.08.2012, 00:37
Da habe ich auch einige Sekunden drin stehen, wie ich letztens erstaunt feststellen musste.
aber nunja, wenn das Sele von alleine hoch schaltet ist der halt im Begrenzer :oops:

ähm nicht alle Selespeed... ein GTA schaltet am Begrenzer NICHT von allein hoch...

hab nach dem "Generalreset" schon einige Begrenzeranschläge zu verzeichnen :-D

gernot
03.09.2012, 12:10
Hallo,
bin neu hier und wollte mal fragen wie ich feststellen kann, welche Version ich von Multiecuscan ich habe.
Habe nämlich die Frührere Fiatecuscan (Freie Version) mal geladen und nun die neue 1.0 geladen und möchte nachvollziehen ob das alles so funktioniert hat
d.h. ob ich die neueste auf meinem Notebook habe.

Danke für Euer Feedback

PuntoED
03.09.2012, 12:49
Oben in der Titelzeile steht die Version von MES.

Eddy
03.09.2012, 14:23
Da es bisher nur die Version 1.0 vom Multiecuscan gibt
kannst du nur die neueste Version haben.

Multiecuscan installiert sich ganz neu und übernimmt nur eine vorhandene License
Fiatecuscan kann danach somit gelöscht werden.

gernot
03.09.2012, 19:41
Hallo,

ich habe doch mal noch eine Frage im Vorfeld zu dem Multiecuscan.

Findet die Software/Hardware den Fiat Bravo au***atisch oder muss man den entsprechenden Wagen anklicken?

Beim Bravo werden soviele aufgeführt.


Mein Bravo heisst 4136 AJM 198 1.4 T-Jet

Ist das dann in der MES der Bravo 07 1.4 Turbo 16 V ?

Danke Allen
Bin noch neu hier und warte erstmal noch auf meine Adapter. Möchte jedoch keine Überraschungen erleben

Eddy
03.09.2012, 19:55
Beides :-D

Du kannst dein Fahrzeug; Modell; Typ und Steuerung auswählen

hast aber auch die Möglichkeit über die Scanfunktion deine Steuerung (nicht Fahrzeug) finden zu lassen

MJet159
30.09.2012, 23:44
Hallo,

habe Probleme mit der neuen MultiECUScan-Version. Ich komme auf nichts mehr
drauf. Hier ein paar Fehlermeldungen. Kann mir jemand behilflich sein? Check's nicht:

35848358493585135850

Bei Bild 1 habe ich die KWP2000 Timings auf Default gelassen, aber bereits die Geschwin-
digkeit meines Interfaces bei COM4 auf 38600 gesetzt. Da gibt er mir dann den Fehler,
dass das Interface falsch ist. Diesen Fehler gibt er mir auch bei allen anderen Timings
(ausser Fast, siehe gleich) und anderen Geschwindigkeiten (z. B. auch beim voreinge-
stellten Wert von 115200). Bei Bild 2 habe ich die KWP2000 Timings auf Fast gestellt.
Da zeigt er mir nach einer ewigen Wartezeit wenigstens an, dass die ECU nicht antwortet.

Fahrzeug ist ein 159 1750 Turbo Benzina, in der Auswahl-Liste also ein 159 1.8 JTS TB 16V.

Die Interface-Tests direkt neben dem Auswahl-Menü fürs Interface lauten wie folgt:

Für 'Konfiguration 1':

COMMAND: ATZ
RESPONSE: ATZ



ELM327 v1.3a

>

COMMAND: ATI
RESPONSE: ATI

ELM327 v1.3a

>

COMMAND: ATE0
RESPONSE: ATE0

OK

>

COMMAND: ATL0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATH0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATSPC
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATS0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATCAF0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATCFC0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATCRA 7B0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATSH 7B0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATAT1
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATST41
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATBI
RESPONSE: OK

>

Dieses Interface ist Kompatibel mit ELM 327 1.3! Verbindung möglich allen CAN Modulen.


Für Konfiguration 2:

COMMAND: ATZ
RESPONSE: ATZ



ELM327 v1.3a

>

COMMAND: ATI
RESPONSE: ATI

ELM327 v1.3a

>

COMMAND: ATE0
RESPONSE: ATE0

OK

>

COMMAND: ATL0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATH0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATSPC
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATS0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATCAF0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATCFC0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATCRA 7B0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATSH 7B0
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATAT1
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATST41
RESPONSE: OK

>

COMMAND: ATBI
RESPONSE: OK

>

Dieses Interface ist Kompatibel mit ELM 327 1.3! Verbindung möglich allen CAN Modulen.

Grüße.

Eddy
30.09.2012, 23:58
Du hat im Fenster Interfaces angegeben das du ein CanTieCar Interface benutzt

hast du ein solches Interface ??
dann solltest du vermutlich auch die Multiplex Version von Multiecuscan haben ?

Falls du kein CANTie Interface hast , verwende ein ELM und melde dies auch an.

Dann sollte es auch funktionieren.

Edit:

Gerade erst gesehend das du ja doch die Multiplex Version hast.
Demnach hast du natürlich auch ein CANtieCAR Interface

Hast du mal in deiner Systemsteuerung nachgesehen ob und auf welchem Com Port dein Interface angemeldet ist ?
Was ich nicht genau weiß , muss in dieser Version auch die Wartezeit von 16 auf 1 gestellt werden ??
Ich denke mal ja , bin aber nicht sicher

Wird ein ander Treiber für das CANtieCAR Interface benötigt ?? Das solltest du auch in der Systemsteuerung erkennen können.

Und !
Hast du eine USB oder Bluetooth Version dieses Interface ?? ( wenn es das mittlerweile in Bluetooth Version gibt )

MJet159
01.10.2012, 10:27
Ich weiß nicht, was da los war. Ich habe die Installation nun wieder von der Platte runtergeworfen
und neu installiert, und nun steht da nichts mehr mit MultiPlexed. Sollte nun also funzen, ich test's.

Bartimaus
19.11.2012, 19:39
Verstehe ich das jetzt richtig, das mit der Free-MES und nem Alfa 159 so gut wie nix mehr geht und man immer die Vollversion braucht ?

guzzi97
20.11.2012, 11:32
Verstehe ich das jetzt richtig, das mit der Free-MES und nem Alfa 159 so gut wie nix mehr geht und man immer die Vollversion braucht ?

Hi,
falsch.. :)
Mit der DemoVersion kommst Du :
- aufs Motorsteuergerät (ECU) sowie auf einige CAN-BUS Funktionen
- löschen der Fehler geht allerdings nur bei der ECU
- nach 20min gibts einen TimeOut..danach muss/kann wieder neu verbunden werden.

Wo genau der Unterschied im einzelnen ist, findet sich hier :
Multiecuscan - Diagnostics software for Italian cars (Powered by FiatECUScan) (http://www.multiecuscan.net/Default.aspx)

Also, ganz ei

Bartimaus
20.11.2012, 12:34
Mehr brauch ich eigentlich nicht.

Das einzige was noch nervt, ist das der Mediaplayer bei jedem Start anspringt, obwohl das in den Settings auf "aus" steht. Soft von B&M ist 5.6. Aber ist die Frage ob man das damit ausschalten kann...

guzzi97
20.11.2012, 14:18
Also, wenn Zugriff nur auf ECU und auf Fehler lesen/löschen genügt -> dann reicht die DemoVersion und ein
einfaches VAG-KKL Interface.

Das au***. "starten" des Media-Players kann mann nur per Sprachsteuerung abstellen..
Musste mal das B&M Handbuch blättern....

PuntoED
22.11.2012, 08:25
Das au***. "starten" des Media-Players kann mann nur per Sprachsteuerung abstellen..
Musste mal das B&M Handbuch blättern....

Nein das kannst mit dem Menü auch einstellen. "Au***atische Wiedergabe" Wichtig ist dass man wenn man MP3 gehört hat und beim nächsten start nicht wieder das hören will, muss man "STOP" per Sprachbefehl geben.

Bartimaus
22.11.2012, 23:05
Jo, das war es. Jetzt startet der Mediaplayer nicht nach jedem Einschalten der Zündung !!!

teddy564
05.10.2013, 16:47
hallo ich hab nen problem mit meinem Multi ecu scan.
ich vor 5 tagen auf neue version ubdatet, heute wollt ich ins Program, leider kann ich nichts mahr machen weil alles nur noch über die simulation gemacht werden kann. was ist dass??

Eddy
05.10.2013, 21:00
Hi Teddy

Hast du die Einstellungen noch mal überprüft ??

Meine Anleitung hast du ja noch danach Schritt für Schritt folgen

Wann hast du deine Registration gekauft ?
Da MES ab 2012 ja nur 1 Jahr update fähig ist ansonsten ist eine neue Registrierung fällig
aber die alte Version muss weiterhin laufen.
Und ich vermute mal das dies bei fehlender update möglichkeit auch im Programm angezeigt wird

Wenn alles nicht geht und deine Registierung älter als ein Jahr ist, installiere noch mal die
vorherige Version und versuche es noch mal

Gruß Eddy

teddy564
06.10.2013, 07:55
alles wieder ok hab nen neuen lizence key bekommen.

aber danke für die schnelle antwort