PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1. Gang geht nicht rein



Zielie
09.08.2012, 10:07
Hallo zusammen,

laut Bellis aussage könnte bei meinem Sele der Gangwahlsensor oder der Gangstellungssensor sein.

Ich soll die mal prüfen, Beschreibung des Vorgangs habe ich von Belli bekommen.

Zum Problem:

Wo sitzen die Sensoren ??
Ich sehe auf die schnelle 4 Steckverbindungen.

Gibt es hier nen Foto wo man die Steckverbindungen die ich suche sehen kann?? Das würde mir helfen.

Gruß Christian

DinoHunter
09.08.2012, 11:00
Falls du bei Belli Selespeed Anleitung und Dokumentation (http://www.selespeed.de/) angemeldet bist, findest du die Sensoren unter: Bestandteile des Systems mit Zeichnung...

Zielie
09.08.2012, 11:48
Ahja,
danke Dir.
Hätte ich auch selber drauf kommen können:oops:

Weiß denn jemand wieviel die Sensoren in etwa kosten?
Dann mache ich vielleicht beide neu, dann habe ich erstmal Ruhe.


Gerade gefunden auf Bellis Page.

Belli
10.08.2012, 09:37
Hallo,

ein Sensor kostet ca. 120€ bei Alfa

eine preiswerte Alternative (25€) findest Du bei Autosensorberlin.com (halte ich persönlich allerdings wenig davon)...

Gruß Belli

SelespeedDriver
10.08.2012, 10:14
Warum sind die Sensoren bei den Berlinern so "günstig"?
sind die refreshed oder Made in China?

Zielie
10.08.2012, 11:56
So wie es aussieht bringt Aldo mir welche mit, hat zufällig in der Nachbarschaft zu tun...........

Ich tausche gleich beide Sensoren ( außer den für die Kupplung ), dann sollte ich wohl die nächsten Jahre Ruhe haben, noch nen neuen Druckspeicher und noch Kalibrieren....dann sollte alles wieder fluppen....

Ach ja, laut Aldo kosten die Sensoren ca. 150€ incl. Steuer....

Belli
10.08.2012, 13:34
Warum sind die Sensoren bei den Berlinern so "günstig"?
sind die refreshed oder Made in China?

Nun ja, MagnetiMarelli hat bis vor kurzem diese Sensoren noch über den eigenen Vertrieb gelistet gehabt, für 45€ das Stück und das war dem Fiat Konzern wohl auf den Keks gegangen...

Denn mittlerweile bekommt man diese nicht mehr bei MM direkt sondern nur noch bei Fiat & Co. zum hohen Preis.

Hier in der Nähe ist ja ein MM Service... der meinte auch... Das ist zum :kotzy: ... keine Chance mehr einen direkt zu bestellen.

Naja diese "Billigteile" sind von "Loewe" irgendwo in Asien gefertigt... wahrscheinlich im selben Laden wo die MM Teile auch hergestellt werden.



@Zielie...

na wenn Du bei Aldo in "Behandlung" bist, dann haste ja den perfekten Ansprechpartner rund um Alfa... besser kannste es ja gar nicht haben... ;-)

Gruß Belli

Zielie
13.08.2012, 14:14
So, gerade die Sensoren getauscht un ne "kleine" Runde gefahren, bis in den 4.ten geschaltet, schneller gings nicht.
Kann es sein das der Schaltvorgang nun etwas leiser / Ruhiger vonstatten geht?? oder bilde ich mir das ein??

Weiteres nach der nun folgenden Runde...........



So, mal 50 km über Land und Stadt gefahren.......anfangs beim hochschalten zwei mal wieder in Neutral gegangen ( denke nach Kalibrierung besser) aber sonst wieder tadellos......

Schönen Dank an alle für die Unterstützung...

PS:
Bin den Weg über den Ausbau der Batterie gegangen ( Batterie raus, Batteriekasten raus, Stecker weg, Halter weg ) gibt es da einen besseren Weg???

Andre
14.08.2012, 07:30
War schon rijchtig so es sei denn du hast Gummiarme. :-)

Sent from my iPhone using Forum Runner

Zielie
03.09.2012, 17:27
Tach zusammen,


war doch nicht das Problem.......

Heute nach der Arbeit konnte ich zum wiederholten male nicht mit dem Schatlknüppel schalten, nur noch über das Lenkrad.
Natürlich dann an einer Ampel in Neutral geschaltet ( gewohnheit) wollte dann den ersten gang einlegen...........nix....nur Rückwärts und Neutral gingen rein.......
Nachdem ich das Auto zur Seite geschoben hatte, bin ich dann Rückwärts in eine Seitenstrasse.
Dort wieder probiert.....nur Neutral und Rückwärts....
Den Schaltknüppel nach vorne gedrückt und gehalten......nach ca. 10sec Fehler Selespeed im Display......

In meiner Verzweiflung dann mal in Neutral gedrückt und gehalten........plötzlich 1. gang drin !!!!
Natürlich losgefahren......und alles wieder Normal.........

Jemand nen verdacht was das sein kann???

Gruß Christian

Belli
03.09.2012, 19:26
Schalthebel defekt!

prüfe den weißen Stecker welcher rechts unterm Schalthebel sitzt (vorn)

beim Fehlerauslesen sollten demzufolge die Fehler: Schalter Hebel "x" (x = Zahl) gespeichert sein.

Gruß Belli

Zielie
04.09.2012, 18:54
So, gerade mal geguckt......kein Stecker vorhanden.
Lediglich ein weisses 5? adriges Kabel geht rein in den Schalter.......
Ich kann seitlich vier Schrauben erkennen......muß ich die ausbauen um an den Stecker zu kommen???
Die Schalteinheit selber sieht aus als wenn sie mit dem Boden vernietet wäre.........

Reden wir von dem gleichem Bauteil??

Gruß Christian

Belli
04.09.2012, 20:16
ja dann folge dem Kabel... da findest du den Stecker, der sitzt vorm Schalthebel rechts... und der Stecker ist der Problemauslöser... (meistens)

um den Schalthebel auszubauen musst du von unten ran... das geht nur auf der Bühne... Auspuff weg usw.

steht übrigens alles in meiner Doku zum Selespeed...:popcorn:

Andre
04.09.2012, 22:08
Das mit dem Auspuff wegbauen hast du noch von mir. Da konnte ich damals dem Belli auch noch was beibringen. :mrgreen:
Mittlerweile ist es wohl eher andersrum. :thumb:

Zielie
24.12.2012, 16:32
So,

mal wieder Theater gehabt beim einlegen des ersten Ganges.
Mitten in Rüdesheim, 240 km weit von zuhause weg, wollten wir losfahren.
Nach ca. 3 1/2 Monaten wieder kein einlegen des 1. Gangs möglich. Rückwärtsgang sowie neutral aber tadellos.
Im Sommer ist mir schon aufgefallen, wenn man den Wählhebel länger als 5 sec in Neutral gedrückt hält, geht der 1. Gang rein. Au***atisch wird dann der City Mode aktiviert.
Danach auf der Fähre nochmal machen müssen da Motor aus war. Auch hier ging es Tadellos nach halten im Neutral wieder im City modus weiter.
Hier angekommen lies sich alles wieder wie gewohnt schalten.

Könnte das Steuergrät ne macke haben???