PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa Romeo Mito 170 PS mit 200 Zellen KAT



Idavide
20.06.2012, 10:11
Hallo Zussammen

Besitze ein Alfa Mito mit Multiairmotor 170 PS, kombiniert mit der Novitec Box und eine Ragazzon Anlage ab Kat.Jetzt will ich mir ein 200 Zellen Kat verbauen lassen, und zwar einer der an der originale Position kommt, nache dem Turbolader, also nicht ein versetzer wie z.b. ragazzon anbietet. Hat jemand schon sowas montiert? Mehrleistung ? Ansprechverhalten in den niedrigen Touren? Sound? Geht das typischen Ragazzon "kratzen" verloren?

Danke für eure Infos =)

redtshirt
20.06.2012, 10:14
Welchen MiTo hast du den QV oder den "normalen" MultiAir mit Chip?

Marten
20.06.2012, 10:20
Marcel hatte einen 200Zeller hat ihn aber wieder rausgeschmissen, weil der total schnell kaputt geht

Idavide
20.06.2012, 10:52
Ich habe den QV 1.4 TB MultiAir 170 PS, warum meinst du die gehen total schnell kaputt?

redtshirt
20.06.2012, 11:25
bei meinem ST ging er auch schnell flöten und ich bin nur mit viel Geschick durch die ASU gekommen. Also vor TÜV zurückrüsten oder das ding vorher 100km richtig heiss fahren auf der AB.
Das Ansprechverhalten war besser mit dem 200 Zeller. Gefühlt max 3-7 PS.

Idavide
20.06.2012, 11:39
Warum gehen die denn schneller kaputt? Schlechte Qualität?
Weil mein Bruder hat an seinem 500 abarth esseess ein 200 Zellen Kat montiert,
Fährt sich schon besser aber ab 120km/h habe ich das Gefühl war vorher mehr druck vorhanden …?
Was ich noch sagen muss der Kat hat eine Ausgangs Öffnung von 60mm danach kommt das Original Rohr mit 45 mm Durchmesser evtl. das der Grund ist?

Marten
20.06.2012, 11:42
Weil metall-kats einfach weniger lange halten. Und wenn bei 200zellen was kaputt geht fällts natürlich schneller ins gewicht als wenn bei mehr Zellen was kaputt geht.

Warum baut man sich einen 200Zellenkat mit großem Durchmesser und geht hintenraus dann wieder auf nen engen Durchmesser?

redtshirt
20.06.2012, 12:21
Wenn die Durchmesser nicht passen, dann stimmt doch auch der ganze Gegendruck nicht mehr.

Idavide
20.06.2012, 13:03
Denke ich eben auch, weil er noch das originalrohr verbaut hat. Ich habe etz ragazzon ab kat mit 60 mm , und der 200 zellen kat wird auch eine ausgangsöffnung von 60 mm haben, daher sollte ich bestimmt bessere leistung erizihlen

redtshirt
20.06.2012, 13:14
Die Mehrleistung spürst du bei 170PS kaum und der Spass ist nicht gerade haltbar und auch nicht günstig. Dazu der Aufwand bei der ASU. Aber musst du selbst wissen.

Idavide
20.06.2012, 14:57
Komisch welche sagen ist enorm der unterschied bringt mehr als die Novitec Box und andere sagen das es kaum spürbar ist, bin jetzt ein bischen verwirrt....

diabolic
20.06.2012, 15:25
... und kaum einer auf dem prüfstand war, um es zu belegen.

redtshirt
20.06.2012, 15:30
mit meinem ST war ich auf dem Prüfstand. Vorher 147 PS und danach 151 PS. Diese Steigerung kann aber auch Messungenauigkeit, Wetter, Sprit etc. sein. Subjektiv hat es was gebracht aber hat sich nicht gelohnt.

diabolic
20.06.2012, 15:31
nen fiesta st, oder was?

redtshirt
20.06.2012, 15:56
ja war ein Fiesta ST. 100.000km in 5 Jahren und der einzige defekt war ein Tankgeber und eine Servopumpe. Wäre der gTA nicht dazwischen gekommen würde ich ihn noch heute fahren. Auf Kurzstrecken ein echter Spassmacher aber auf langen Strecken kaum zu ertragen.

Idavide
20.06.2012, 16:01
Ist der Ford Fiesta ST mit einem Turbo ausgestattet?

redtshirt
20.06.2012, 16:03
nein war ein 2 Liter Sauger

Idavide
20.06.2012, 16:20
ok, ja bei den sauger bringt es kaum was, das ist klar,

redtshirt
20.06.2012, 16:55
Wenn du einen 200 Zeller nimmst dann brauchst du auch die passende Downpipe und einen "größeren" andere Abgasanlage (DON ist da gut).
Das würde den Gegendruck verringern und du würdest den Turbo etwas entlasten (Hitze). Das würde die Laglebigkeit gerade des Turbos bei Chiptuning erhöhen. Allerdings ist es oft auch für den Rumpfmotor nicht so gut wenn der Gegendruck zu gering ist und da keine Anpassungen vorgenommen werden. Gerade viel nicht Direkteinspritzermotoren brauchen einen höheren Gegendruck.
Außerdem steht dann immer noch das Problem ASU und Betriebserlaubnis im Raum. Dazu hält der 200 Zeller nicht sehr lang.

Idavide
20.06.2012, 17:22
Das wäre bei mir den Fall, denn original ist sie ja glaub 45mm und ich habe ab KAT inkl. Downpipe alles bis zum ESD 60mm im durchmesser, und der 200 Zellen Kat der hat den auch einen ausgang von 60mm, von dem her sollte es schon passen. Und ich finde da ich die Novitec Box montiert habe ist es ja eine optimerung vom motor, 21 PS Mehrleistung. Wie gesagt, der 200 Zellen KAT liegt ja direkt hinter oder neben dem Turbolader daher wird die durchströmung schon brutal gestopt, wäre är weiterhinten montiert wäre es besser, aber eben mit 200 Zellen geht ja schon bischen mehr durch =)

Wolf20VT
20.06.2012, 17:32
naja mehr wie euro 3 bekommste mit dem kat nicht hin :oops:

es gibt übrigens keine höhere leistungsbremse als ein kat direkt am Lader dran :lol:

PS. ihr mit euren scheiß Powerboxen ! wenn man die ganzen Veränderung im Abgastrakt schon macht und mehr Leistung will. dann fährt man die Kiste zum Abstimmen !!!
dann passen auch die Kennfelder optimal zu deinen Komponenten. Alles andere ist einfach nur Pfusch und die Abstimmung kostet eventuell sogar noch weniger als die vermurkste Box

DennyN80
20.06.2012, 18:04
naja mehr wie euro 3 bekommste mit dem kat nicht hin :oops:

es gibt übrigens keine höhere leistungsbremse als ein kat direkt am Lader dran :lol:

PS. ihr mit euren scheiß Powerboxen ! wenn man die ganzen Veränderung im Abgastrakt schon macht und mehr Leistung will. dann fährt man die Kiste zum Abstimmen !!!
dann passen auch die Kennfelder optimal zu deinen Komponenten. Alles andere ist einfach nur Pfusch und die Abstimmung kostet eventuell sogar noch weniger als die vermurkste Box
Jep..aber irgendwie herrscht dort Beratungsresistenz und auf den ersten Blick ist so eine Box günstiger..
Man sollt bedenken das jeder z.B. CMD-Box Chiptuning an jedem Auto machen kann und die Daten gibts dafür im Netz.
Das schlimme daran ist das irgendjemand die Dinger mal geschrieben hat und niemand genau weiß was und wieviel verändert wurde.
Ich hoffe das diese Boxen mal vom Markt wieder verschwinden..
mfg

Wolf20VT
20.06.2012, 18:28
die Novitec Box kostet über 500€ !! bei Turboperformance hab ich nen günstigeren preis für ne Einzelabstimmung angeboten bekommen.

Fürs Coupe lege ich ungefähr 600€ bei deltaperformance hin. und da kann ich sagen wie ich das haben will, wann Drehmoment und Leistung anliegen soll.

Denn nicht jeder Motor ist gleich !!! bestes beispiel sind da die Golf 6 GTI Edition 30 welche bis zu 30PS mehr haben als angegeben :cool:

Idavide
20.06.2012, 21:45
Ok, die novitec box oder gtech box kosten ein bischen mehr das stimmt aber dafür kriegt man was, im netz zb. Auf ebay gibt es ganz viele so boxen zum schnäppli preis vom 100 euro und das ist von mir aus müll

Satansbraten
20.06.2012, 22:56
Ok, die novitec box oder gtech box kosten ein bischen mehr das stimmt aber dafür kriegt man was, im netz zb. Auf ebay gibt es ganz viele so boxen zum schnäppli preis vom 100 euro und das ist von mir aus müll

..aber auch nichts anderes :popcorn:

Marten
20.06.2012, 23:34
Müll ist aber für den gleichen Müll mehr zu zahlen ;-)

Idavide
21.06.2012, 15:22
also ich bin bis jetzt mehr als nur zufrieden =)

Marcel
21.06.2012, 21:16
Oh. Mein. Gott.

Hier steht echt viel Schwachsinn!
Ist jetzt nicht böse gemeint, aber was die 1,4 Turbo angeht ist hier nicht gerade viel Kompetenz vorhanden.
Ich kann Dir da das abarth-forum an's Herz legen.

Trotzdem fasse ich mal kurz meine Erfahrungen zusammen:
1. mit 200 Zeller gibt es selbst mit Euro5 keine Fehlermeldung = TÜV bestanden
2. der damalige KAT bei mir ist hops gegangen, weil am Turboflansch ein Riss war und er somit Luft gezogen hat
3. vernünftige 200 Zeller halten bei dem Motor locker ein ganzes Autoleben (viele fahren, so wie ich aktuell, Magnaflow)
4. Durchmesser sollte über gesamte Abgasanlage gleich sein (60mm ausreichend)
5. Leistungszuwachs je nach Setup ca. 10-15PS (belegt anhand Diagramme im o.g. Forum)
6. KAT nach hinten versetzen macht beim originalen Lader keinen großen Unterschied

Noch eine kurze Meinung von mir: Unbestreitbar ist eine Einzelabstimmung natürlich das beste. Die beiden bekannten Boxen funktionieren aber äußerst gut, da diese nicht nur einen, sondern mehrere Sensoren abgreifen. Also kein stumpfes Ladedruck +x.

Satansbraten
22.06.2012, 07:23
Chiptuning im Raum wien!! - Technik (A500/A500C) - Abarth Forum (http://www.abarth-forum.de/modelle/500-abarth-abarth-500c/technik-a500-a500c/chiptuning-im-raum-wien-t7311/#post97218)
..bekannt ist übrigens auch, daß der 1,4er schon ab Werk nach oben streut....damit werden 10-15 Mehr-PS relativ oder :popcorn:

Wolf20VT
22.06.2012, 07:51
uups hier gings ja um ne 200er zeller :-s Sorry bin von meinem 100er Zeller ausgegangen , ich mach das ja richtig damits auch lohnt :lol:

Die Boxen sind trotzdem der letzte Schrott. an ne stabile Ladedruckreglung brauch man hier auch nicht denken
hast du denn bei deinem ne Eingangs- und Ausgangsmessung gemacht ? damit wären ja schon 600€ weg dafür gibts ne Bomben Abstimmung. wo alles Safe ist und optimal.

Abstimmen per OBD ist doch heute so einfach !!!

PS. Warum schreiben weder Novitec noch G-Tech eine Funktionsbeschreibung zu den Boxen ? es werden einfach irgendwelche Leistungen in den Raum geworfen ohne Leistungsdiagramme. warum gibt man den 500€ für 10PS mehr aus. das steck ich lieber in nen FMIC , kommt zwar der Lader etwas später (beim Serienlader) aber bringt das selbe.


apropo LD-Reglung !

bitte mal auf die ladedruckanzeige achten !!! Der mit der box bricht obenrum total ein !!! (ist das nicht sogar deiner, zu mindestens dein Youtube Account :lol: )


http://www.youtube.com/watch?v=7u8M0w2lJ00


hier so wie es sein sollte


http://www.youtube.com/watch?v=BTBHBm6rCmA&feature=related

Idavide
22.06.2012, 08:14
Also wenn ich meine Turbodruckanzeige anschaue , schauet es sich wie beim 2ten video aus, stabil bis fast in den begrenzer geht höchstens 1 strich zurück, mit der Novitec Box

Marten
22.06.2012, 09:05
2. der damalige KAT bei mir ist hops gegangen, weil am Turboflansch ein Riss war und er somit Luft gezogen hat
3. vernünftige 200 Zeller halten bei dem Motor locker ein ganzes Autoleben (viele fahren, so wie ich aktuell, Magnaflow)


Da hab ich das tatsächlich falsch mitbekommen.

Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil ;-)

Ok dass ne gescheite abstimmung besser als ne Box ist nehm ich nicht zurück :D

Marcel
22.06.2012, 10:23
Kann die Videos von hier nicht sehen.
Macht auch nichts, denn dafür werd ich mich nicht rechtfertigen.

Wer sich mal näher mit dem Motor und seinen Anbauteilen beschäftigt hat, der weiß z.B., dass mit dem Serienlader kein gleichmäßiger Ladedruck bis in den Begrenzer möglich ist.

Mir auch ziemlich egal, wie ihr da alle drüber denkt. Ich denke mehr an den "Idavide", der sich am besten selbst einen Gefallen tut und mal das genannte Forum besucht. Das ist in Bezug auf diesen Motor einfach viel viel besser.

Wolf20VT
22.06.2012, 10:46
Marcel warum geht das dann bei dem in dem 2.Video und bei Idavide auch ??:?? :totlach:

Satansbraten
22.06.2012, 11:03
...also sind nur im Abarth Forum die absoluten Turbo-Experten....nun ja....Downsizing ist kein Geheimnis :popcorn:

Marcel
22.06.2012, 15:41
Hab mir grad die Videos angeguckt.
Bitte, idavide, nimm dir das als Beispiel der Ahnungslosigkeit.
Schreib mir eine PN, wenn Du mehr wissen willst.

Wolf20VT
22.06.2012, 18:16
komm doch nicht immer mit Ausreden wenn jemand was gegen dein Auto sagt!!

Fakten aufn Tisch warum läuft deiner so schlecht und andere nicht in Bezug auf den Ladedruck ?

ich frage nochmal:
hast du ne Eingangs und Ausgangsmessung machen lassen bei deiner Box?
Da keiner der Hersteller schreibt was die Boxen machen und du was von mehreren Sensoren abreifen gefaselt hast, kannst du uns ja sicherlich alle mal aufklären!
welche Sensoren werden ausgelesen und wie werden die Signale verarbeitet?? und ganz wichtig wie schnell passiert das.


genau schau einfach mal in das Abarth forum rein
ich habs gerade gemacht

G-tech Zusatzsteuergerät - Technik (GPA/APE) - Abarth Forum (http://www.abarth-forum.de/modelle/grande-punto-abarth-punto-evo-abarth/technik-gpa-ape/g-tech-zusatzsteuergeraet-t9340/)

warum wird da geschrieben das die box extra abgestimmt werden sollte fürs Optimum? von was rede ich die ganze zeit?
da kauft man sich ne Box für das selbe geld was ne richtige OBD abstimmung kosten würde und will später die box abstimmen lassen ? für was dann die Box
und warum will der Typ ne Abstimmung für ein anderes Wastegate. Ein Wastegate ist ein mechanisches Bauteil, das ein Bypassventil für den Abgasstrom ist. gibt Laderintern oder extern im Krümmer.
Wenn dann hat der ne andere Druckdose drin, original meist 0.5Bar, nachrüstdosen meist 1bar .

naja die kennen ja noch nicht mal den Unterschied zwischen nem wastegate und einer Druckdose, Geschweige denn überhaupt den Unterschied zwischen Blow off und Pop Off (Signatur) Also Wahre Turboexperten


Mach am besten das was Marcel sagt:
höre bloß nicht auf mich , denn ich habe Überhaupt keine Ahnung von Turbomotoren. :totlach: ein Blick unter mein Avatar geworfen , huch ich hab ja einen. :??

CrBrs_
22.06.2012, 19:47
Jetzt beruhigt euch mal wieder :grin:

Meiner Erfahrung nach (OHNE Kat) bringts nicht soviel (Original Lader, original Software).
Habs in meinem Fahrzeugthread was genauer beschrieben. Klick mal auf meine Signatur, Idavide.
Aber ich bin keinesfalls Experte :wink:


Geschweige denn überhaupt den Unterschied zwischen Blow off und Pop Off

Da gibts nen Unterschied? Welcher denn? :??
Ich bin ja quasi Einsteiger im Bereich Leistungssteigerung :lol:

Wolf20VT
22.06.2012, 20:00
:lol:

Ding Dong
23.06.2012, 13:13
sehr viel kompetenz hier! super motor talk niveau!=D&gt392;

Thema 200 zeller:
deutlich gesünder für den 1,4 tjet/multiair! euro 5 stellt kein problem da (bei euro 4 sogar nen 100 zeller möglich) tüv auch kein problem(da mann den kat ja nicht sieht),dreht obenrum bisschen freier, sound wird deutlich besser... wenn man das geld über hat sollte mann es in augenschein nehmen

Thema "Boxen" : natürlich sollen G-tech und Novitec ihre boxen genau erklären, bis ins kleinste detail......
damit andere "Hersteller" ihre ideen klauen.
die g-tech box kannste mit der 0815 software kaufen oder bei g-tech auf dein fahrzeug abstimmen lassen
wenn es euch wirklich interessiert, ruft bei g-tech an die könnens euch erklären

thema abarth-forum: in jedem forum gibt es geistige tiefflieger....so wie hier !
wenn man etwas (angeblich) besser weiß kann man es auch ohne spot und häme weitergeben
sowas zeigt nur eigene inkompetenz!

thema Videos: nur weil bei beiden motoren 1.4 steht, sind es nicht die selben maschinen
der eine hat nen IHI lader der ander nen garrett....
der ihi kommt von 1500 sehr stark, schmeißt aber kurz nach 5000 hin ( da helfen ihm dann solche sachen wie die luftzufuhr bearbeiten und ne kommplettanlage mit 200 zeller)
der garrett geht "erst" ab 2500 bis obenraus !!
und da gibts hardware-seitig sicher noch mehr unterschiede
aber als turbo-spezis wusstet ihr das ja alles....


mfg

SelespeedDriver
23.06.2012, 13:26
:popcorn:

Satansbraten
23.06.2012, 14:25
sehr viel kompetenz hier! super motor talk niveau!=D&gt392;

Thema 200 zeller:
deutlich gesünder für den 1,4 tjet/multiair! euro 5 stellt kein problem da (bei euro 4 sogar nen 100 zeller möglich) tüv auch kein problem(da mann den kat ja nicht sieht),dreht obenrum bisschen freier, sound wird deutlich besser... wenn man das geld über hat sollte mann es in augenschein nehmen

Thema "Boxen" : natürlich sollen G-tech und Novitec ihre boxen genau erklären, bis ins kleinste detail......
damit andere "Hersteller" ihre ideen klauen.
die g-tech box kannste mit der 0815 software kaufen oder bei g-tech auf dein fahrzeug abstimmen lassen
wenn es euch wirklich interessiert, ruft bei g-tech an die könnens euch erklären

thema abarth-forum: in jedem forum gibt es geistige tiefflieger....so wie hier !
wenn man etwas (angeblich) besser weiß kann man es auch ohne spot und häme weitergeben
sowas zeigt nur eigene inkompetenz!

thema Videos: nur weil bei beiden motoren 1.4 steht, sind es nicht die selben maschinen
der eine hat nen IHI lader der ander nen garrett....
der ihi kommt von 1500 sehr stark, schmeißt aber kurz nach 5000 hin ( da helfen ihm dann solche sachen wie die luftzufuhr bearbeiten und ne kommplettanlage mit 200 zeller)
der garrett geht "erst" ab 2500 bis obenraus !!
und da gibts hardware-seitig sicher noch mehr unterschiede
aber als turbo-spezis wusstet ihr das ja alles....


mfg

"sehr viel kompetenz hier! super motor talk niveau!"----"in jedem forum gibt es geistige tiefflieger..so wie hier !" ---- "aber als turbo-spezis...." ..hmmm...Du tust selbst das was Du hier anprangerst...also von daher :popcorn:

Aber wahrscheinlich ist es heutzutage nicht mehr angesagt, auch mal was auszudiskutieren, wenn Missverständnisse bzw. andere Meinungen bestehen und noch schwerer scheints zu sein, eine andere Meinung überhaupt zu verkraften oder mal einzugestehen, dass man falsch liegen könnte....:roll:

Ding Dong
23.06.2012, 14:32
...keine angst war mir bewusst !

so wie man in den wald ruft......... und so !!
allso nix für ungut:prost2:

Wolf20VT
23.06.2012, 14:33
also wenn ich sowas lese der eine kommt bei 1500 U/min sehr stark und der garrett bei 2500U/min. also ich weiß ja nicht ...
ich hab mal den 155PS Mito vom Autohaus gehabt... untenrum (unter 3500U/min geht überhaupt nix, wie auch bei nem 1.4er, und wenn der Lader mal kommt ist das auch total witzlos, da gehen die meisten 2.0er Sauger oder Diesel besser. :-k

das selbe auch beim 170PS Guilietta da möchte ich gar sagen unter 4000 kommt garnix !! Downsizing eben. abgelehntDas sind eben Spielzeugmötorchen mit Spielzeugladern.
Ich mein bei meinem ist das nicht anders, da geht unter 3000U/min aber sowas von garnix, gefühlte 100PS und dann steht auf einen schlag 320PS an und das bedeuted sehr stark !

also bei mir lohnt sich ja wenigsten das warten auf Ladedruck :yipi:

diabolic
23.06.2012, 16:55
letztendlich wurde doch nicht mehr gesagt, als dass im abarthforum, dass sich derzeit
größtenteils nur mit diesen motörchen beschäftigt, wohl jemanden mit fragen zu genau
diesem thema mehr geholfen werden kann, als hier, wo der mito eher ne randnotiz ist
und viel nur sehr allgemein gehalten wird.

so gehe ich mal davon aus, dass du auf die schnelle die genauen dimensionen des maximal
verbaubaren llk's dort finden wirst und was du bearbeiten musst, um diese limitierung zu sprengen,
wo hier wahrscheinlich die meisten nur sagen: mess aus, schau was ist im weg und bestell danach
und achte auf die anschlüsse.

also immer ruhig blut jungs und mädels.

Ding Dong
23.06.2012, 17:52
also wenn ich sowas lese der eine kommt bei 1500 U/min sehr stark und der garrett bei 2500U/min. also ich weiß ja nicht ...
ich hab mal den 155PS Mito vom Autohaus gehabt... untenrum (unter 3500U/min geht überhaupt nix, wie auch bei nem 1.4er, und wenn der Lader mal kommt ist das auch total witzlos, da gehen die meisten 2.0er Sauger oder Diesel besser. :-k

das selbe auch beim 170PS Guilietta da möchte ich gar sagen unter 4000 kommt garnix !! Downsizing eben. abgelehntDas sind eben Spielzeugmötorchen mit Spielzeugladern.
Ich mein bei meinem ist das nicht anders, da geht unter 3000U/min aber sowas von garnix, gefühlte 100PS und dann steht auf einen schlag 320PS an und das bedeuted sehr stark !

also bei mir lohnt sich ja wenigsten das warten auf Ladedruck :yipi:

oh mann
ich vergleiche den ihi mit dem garrett....
und da kommt der ihi halt früher und stärker

und ist keine rede von irgendwelchen 2l saugern oder dieseln die angeblich besser gehen..
geschweige von gemachten coupes die eine unharmonische leistungsenfalltung haben!

hier geht es um den 1,4 multiair wo ein 200 zeller rein soll!
wo bisher nur falschaussagen/und gerüchte geposted wurden ob es um die zusatzboxen oder den 200 zeller angeht...
wenn man keine ahnung oder vorurteile hat einfach zurück halten
marcel hat eigentlich alles wichtige dazu gesagt!

Marten
23.06.2012, 17:57
So Mädels ich mach hier jetzt mal zu!

Und immer schön locker im Schritt bleiben.

:-->>