PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Airbag-Kabel löten oder stecken?



Marcel
11.06.2012, 12:40
Hallo zusammen,

mal etwas grundsätzliches. Wenn ich ein Airbagkabel trenne und wieder verbinden will, sagen wir zum Sitz-Tausch, welche Methode verwende ich am Besten.

Normalerweise bin ich ein großer Freund des Lötens. Bin nun aber auf Berichte gestossen, die behaupten, man solle lieber nicht löten wegen möglicher Kriechströme.
Tipp war dann, den Stecker des Lötkolbens für die eigentliche Löt-Zeit zu ziehen.

Alternative wären Lötverbinder, die mit Heissluft montiert werden.

Oder reichen gar Steckverbinder?

Wie würdet Ihr vorgehen?

Vielen Dank im Voraus!

Eddy
11.06.2012, 13:05
Ich bin auch ein Freund vom Löten
Aber ich musste bisher noch keine Airbagkabel verlöten
Da in über 13 Jahren bisher 3 mal die Lampe brannte
Davon 2 mal der Stecker unter dem Fahrer- o. Beifahrersitz den Fehler verursachte

Aber jedesmal hat es ausgereicht den Stecker zu reinigen und zu fixieren.
Wenn die Kabel verlötet werden kann man den Sitz auch nicht mehr so einfach entfernen.

Und würde wenn verlöten diese Lötverbinder verwenden. Da ich glaube das die Kabel
für den Airbag durch eine Beschichtung nicht so einfach zu verlöten sind.

Marcel
11.06.2012, 13:52
Naja, also ein Stecker bleibt nach wie vor vorhanden.

Es ist so, dass der Airbag-Stecker des Spenderfahrzeugs anders belegt ist, als der unseres Wagens.
Also bliebe der orignale bestehen, nur müssten die Kabel umgelötet werden.
Ich denke ich werde alle "harmlosen" Kabel (Sitzbelegung, Gurtpeitsche) verlöten und für die Airbag-Kabel die Lötverbinder nehmen und Heissluft verwenden.

Batterie abklemmen ist klar (war schon öfters am Lenkradairbag bei).

Noch jemand Tipps im Umgang?

SelespeedDriver
11.06.2012, 13:59
Wenn die Pinbelegung anders ist, kannst du die auch umpinnen, so dass es passt ;-)

Marcel
11.06.2012, 14:32
Eie Stecker sehen äußerst komisch aus. wüsste nicht, wie ich da umpinnen sollte.
Stelle heute abend mal ein Bild ein.

SelespeedDriver
11.06.2012, 15:24
irgendwie müssen die Kabelschuhe ja in das Steckergehäuse reingekommen sein, meistens haben die Kabelschuhe sone Art Laschen die man mit nem kleinen Schraubendreher runter drücken kann, um sie aus dem Stecker zu bekommen.
Aber poste mal ein bild, dann sehen wir weiter ;-)

Eddy
11.06.2012, 17:15
Mit soetwas könnte es vielleicht gehen

31048

SelespeedDriver
11.06.2012, 17:27
Der Eddy, der hat sogar das Ausdrückwerkeug für sämtliche Arten von Kabelschuhen, feine Sache das :thumb:

Marcel
11.06.2012, 21:26
31062

Bevor ich mir so ein Mega-Kasten kaufe, nehm ich lieber Lüsterklemmen :mrgreen::mrgreen:

CrBrs_
11.06.2012, 21:46
Also, ich bin ja son Ford-Mensch... :mrgreen:
Wenn ne Airbaglampe an ist werden die Stecker abgeknipst (Einzeln!) und die Kabel verlötet ( Mit Lötverbindern und nem Schnurlosen Heißluftfön (=Feuerzeug :roll:))
31063

Mal ehrlich.. Wie oft nimmt man schon die Sitze raus..? :mrgreen:
Und wenn der Stecker ja in deinem Fall sowieso an Ort und Stelle bleibt sehe ich kein Problem. Flotter gehts nicht und besser wohl auch nicht wenn mans gut hinkriegt.

Marcel
11.06.2012, 21:59
Danach noch einen schönen schwarzen Schrumpfschlauch drüber und alles ist bòn! ;-)