PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kennt sich aus?



MikeK
19.05.2012, 19:59
Wer kennt sich aus mit Behandlung von Hohlteilen, wie Querträger unter dem Bodenblech, Längsholme, die Innenseite der Türbleche, Türsäulen usw?
Danke!

Dark-Alfa
20.05.2012, 00:52
Was hast du denn vor?

dr.house
24.05.2012, 14:01
Was hast du denn vor?

Na, bestimmt den Rost verjagen ;-)


Fluid Film;
Fertan;
Mike Sanders;
Ovatrol.

je nach Einsatzgebiet. Wachs alleine bringt nix, da dieses den vorhandenen Rost nicht stoppen kann.
Sag, was Du vorhast. Und lies Dich hier ein:

Korrosionsschutz-Depot: Fachhandel fr Rostschutz und Fahrzeugrestaurierung (http://www.korrosionsschutz-depot.de/)

MikeK
27.05.2012, 21:47
Na, bestimmt den Rost verjagen ;-)

Fluid Film;
Fertan;
Mike Sanders;
Ovatrol.
je nach Einsatzgebiet. Wachs alleine bringt nix, da dieses den vorhandenen Rost nicht stoppen kann.
Sag, was Du vorhast. Und lies Dich hier ein:

Korrosionsschutz-Depot: Fachhandel fr Rostschutz und Fahrzeugrestaurierung (http://www.korrosionsschutz-depot.de/)

Danke, klingt gut. Inzwischen hatte ich auch diesen Artikel gefunden:
Behandlung von Hohlteilen mit Sprühwachs (http://www.heimwerken-mit-karl.de/2011/07/behandlung-von-hohlteilen-mit-spruhwachs/), auch ganz nett.

dr.house
05.06.2012, 12:33
^Naja, "Heimwerken mit Karl"...;-)

Es bringt gar nichts, in Gebraucht-Kfz-Hohlräume irgendein Wachs zu sprühen: reine Geldverschwendung. Du kannst bei jedem Fahrzeug ab 4 Jahre mit Korrosion in den Hohlräumen und Falzen rechnen. Nun einfach Wachs (und schon gar nicht von ATU ;-)) da einzubringen, deckt den vorhandenen Rost zu und darunter gammelt es fröhlich weiter. Für den Do-it-yourselfer ist es der einfachste Weg, die Hohlräume mit Fluid Film aus der Dose und Hohlraumsonde zu befüllen. Fluid Film zeichnet sich durch eine extreme Kriechwirkung aus, so dass die Verarbeitung ein Kinderspiel ist. Das fliesst garantiert überall hin und ist das einzig bekannte Mittel außer Säuren, dass sogar Blattrost durchdringt und stoppt. Du erzielst damit einerseits die Konservierung und "Löschung" des Rostes, andererseits schützt Du die Hohlräume gegen Feuchtigkeit. Mit 3 bis 4 Litern kannst Du die komplette Bella fluten. Der Nachteil ist, dass Du aufgrund der immensen Kriecheigenschaften nach 2-3 Jahren "nachschiessen" musst, Du kannst aber auch nach ca. 6 Monaten ein gutes Hohlraumwachs zur endgültigen Versiegelung (z.B. Fertan HT Wachs)

30770

"darüber" einspritzen. FluidFilm und HT-Wachs sind mischbar.