PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 20V Karli



20Vkarli
06.04.2012, 21:27
Servus,

darf ich vorstellen:

20V Traktor, BJ 2004, gelaufen 145.000km.
Austattung:

-Ledersitze in rot
-Xenonscheinwerfer
-Sportpaket
-Schiebedach
-Bose
-leider Nivomat


Modifikationen:
-keine...O.K., die GTA-Felgen sind schon das einzige aber das zählt ja nicht wirklich.
-Blaupunkt durch Pioneer ersetzt

Geplant:
-verdunkelte Scheiben ab B-Säule.

Hier noch ein Foto geschossen mit einer 30 Jahre alten Kamera.

28583

Schöne Grüße aus Österreich/Oberösterreich!

Rudolf
06.04.2012, 21:29
Herzlich willkommen, Landsmann.

Ich grüble wo Du das Photo gemacht hast, komme einfach nicht dahinter, kommt mir aber so bekannt vor.

Nico-TheNic
06.04.2012, 21:30
Sehr schick! Willkommen bei uns =)

Jochen
06.04.2012, 21:33
Herzlich Willkommen!:)

_TRF_
06.04.2012, 21:33
Herzlich Willkommen ihr beiden :)

Michael
06.04.2012, 22:56
Modifikationen:
-keine...O.K., die GTA-Felgen sind schon das einzige aber das zählt ja nicht wirklich.



Braucht er auch nicht, sieht schon so super aus:thumb:

20Vkarli
06.04.2012, 23:04
Herzlich willkommen, Landsmann.

Ich grüble wo Du das Photo gemacht hast, komme einfach nicht dahinter, kommt mir aber so bekannt vor.

Bin auch Linzer!
Kein Wunder das dir das bekannt vorkommt:-D

Eine Frage noch, eigentlich möchte ich mir wieder die 18er (siehe Foto anbei) im Sommer montieren.
Bin halt nach dem Kauf eine Zeit so rumgefahren, allerdings waren die nicht eingetragen und das ist natürlich super scheisse deshalb jetzt auch die 17er.
Problem: Im Zulassungsschein sind nur die 17er eingetragen, wie schaffe ich dass???
Lt. Generalimporteur gibt es für diese Felgen keine Freigabe für den 156er und einen Gutachter bezahlen kostet ca. 500€ aufwärts...
28589
PS: hab noch die Austattung im Anfangspost ergänzt.

Rudolf
06.04.2012, 23:25
Bin auch Linzer!


Dann werde ich mal die Augen offen halten.

mike66
06.04.2012, 23:33
Auch ein herzliches Willkommen aus Kärnten, deine Bella sieht Super aus:thumb:

Satansbraten
06.04.2012, 23:36
Willkommen aus Sachsen :-->>

20Vkarli
08.04.2012, 21:57
Frohe ostern!

286632866428665

_TRF_
08.04.2012, 22:01
Dann mußt Du leider tiefer in die Tasche greifen, oder bei einer Verkehrskontrolle eventuell Strafe zahlen.
Für's Pickerl mußt die 17 Zöller montieren, aber das weißt ja es sowieso...

P.s. Wirklich schöne Bilder...

Rudolf
09.04.2012, 09:31
Frohe ostern!

286632866428665

Schöne Photos und tolles Motiv

Aldo
10.04.2012, 19:26
naja den nivomaten kann man ja rauswerfen... ;) und durch gute dämpfer (z.b. bilstein) ersetzen...
schönes auto, guter motor :D

20Vkarli
14.04.2012, 13:20
na toll, eben noch das auto poliert und versiegelt ist nun meine komplette heckstossstange zerkratzt.

irgendjemand war im parkhaus so nett, ich könnt wirklich durchdrehen!!!!
noch dazu schön die ganze länge inkl. lackabsplitterung, natürlich hat es dieser jemand nicht gemeldet und ist einfach weggefahren.
am montag geh ich dann zum portier, ich weiß die haben videoüberwachung, nur ob das auch aufgezeichnet wird ist fraglich.
haltet mir die daumen!

echt schade sowas,
nach bereits 2 netten dellen, die ich ebenfalls aus eigener kassa reparieren lassen musste ist dies heuer kein gutes jahr;-(
ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr ich immer aufpasse beim parken und ich meine parkplätze immer sehr bewusst wähle. genauso wie beim jetzigen schaden bin ich 2x durch die tiefgarage gefahren um dann letztendlich einen parkplatz zu finden wo links und rechts kein auto stehen kann, und dann streift irgendwe an meinem arsch.....

mike66
14.04.2012, 14:44
Sch..... , gestern war Freitag der 13te:-(

_TRF_
14.04.2012, 14:49
Ich kann dir nachfühlen...
Auch ich suche mir meine Parkplätze immer genau aus.

Als ich noch mitten in der Stadt wohnte, war's echt so, dass
alle paar Wochen mein Auto beschädigt war.
Nach ca 3000 EUR an Kleinreparaturen hab ich's dann
aufgegeben und den neuwertigen Wagen verkauft und
mir ein Auto zugelegt, wo mir die Dellen und Kratzer
einfach wurscht waren.

20Vkarli
21.05.2012, 23:47
Hallo liebes Forum,

wie in meinem Anfangspost erwähnt möchte ich ja meine Scheiben ab B-Säule verdunkeln lassen.
Könnt ihr mir in OÖ eine Firma empfehlen, ist hierbei irgendwas zu beachten?
Weiters bitte ich um Hilfe mit dem Farbton, es sollte auf keinen Fall komplett schwarz sein (sieht man ja auch öfter), am besten wäre es natürlich wenn es aussieht wie von Werk aus...hmh, ich hoffe ihr wisst was ich meine:-D

Weiters möchte ich evtl. meine Pedalerie erneuern, hat irgendwer Tipps? Hab mir das heute angeschaut, ist ja eigentlich nur ein rübergezogener "Gummi":mrgreen:
Sollte auch möglichst original aussehen!

PS: Die Parkschäden sind wieder ausgebessert und er blitzt wie eh und je.
PSPS: Neues Öl drinnen, neues Thermostat (Wasser auf 90Grad...unglaublich!!!!), neue untere Querlenker links und rechts...fährt sich wieder super!

20Vkarli
20.06.2012, 21:17
Hi,

gerade eben im Internet bestellt.
-Magic Clean Knete
-Swirl X
-Liquid Gloss

Sobald die Ware angekommt wird gleich mal getestet...Fotos folgen.

Noch eine Frage:
Hab die GTA Felgen oben, wieviel mm Spurplatten kann ich da vorne und hinten noch verbauen?

PS: Wieviel darf eine Scheibenverdunkelung für den 156 SW ungefähr kosten?

Aldo
21.06.2012, 08:36
hinten maximal 10mm vorne 5 (gebe aber keine gewähr, dass das hinten mit 10 bei deinem auch passt :D) auf meinem 156 V6 hatt ich hinten 15 mit GTA felgen und musste bördeln ;) )

20Vkarli
23.06.2012, 21:35
Hier noch Fotos vom IST-Stand. Vorne 5mm glaub ich, aber hinten geht doch mehr oder?
Habt ihr noch Tipps wo man günstig an solche Spurplatten kommt?
Muss man danach eigentlich die Spur neu einstellen lassen?


3138631387313883138931390

Satansbraten
24.06.2012, 08:57
Nein, mußt Du nicht neu einstellen lassen...verändert ja nur die Spurbreite :wink:

Aldo
25.06.2012, 23:14
10mm sollten gehen an der HA, mehr auf jeden fall nicht ohne die radläufe zu bearbeiten

20Vkarli
26.06.2012, 13:38
Ich hoffe ihr seid noch nicht genervt, aber ich informier mich lieber vorher um auch vl. ein bisschen Geld zu sparen bzw. Fehler zu vermeiden.
Wo bekomm ich die Distanzscheiben am günstigsten her....ist es hier sinnvoll auf Novitec zurückzugreifen oder gibts da beim Händler auch welche die man bestellen kann?
Die Novitec kosten ja für eine Achse um die 70€ mit Schrauben....ist das Normalpreis oder geht's noch billiger?
@Aldo: Für vorne hast du ja 5mm pro Seite vorgeschlagen....ich finde irgendwie keine 5mm, nur 10mm aufwärts:??
Ich glaube ich werde mir erstmal die 10mm für hinten holen und dann weiterschauen.....

diabolic
26.06.2012, 13:51
spurverbreiterung - Index (http://spurverbreiterung.de/)

es gibt natürlich noch billiganbieter wie fk oder supersport,
aber das ist gegen meine prinzipien.

dave145
26.06.2012, 15:13
Ich steh auf die GTA Felgen :thumb:

Aldo
26.06.2012, 16:26
SCC Spurverbreiterungen sind top, qualitativ hochwertig und mit den gutachten kann man auch relativ viel anfangen ;)

SelespeedDriver
26.06.2012, 17:37
Bei den 10mm Spurplatten müssen aber die Fettkappen hinten weg, ich weiß nicht ob das so gut ist :??
15mm sollte aber auch gehen, wenn man zumindest die Ecke von der Stoßstange bearbeitet, denn die ist dann garantiert im Weg.

dave145
26.06.2012, 18:41
Bei den 10mm Spurplatten müssen aber die Fettkappen hinten weg, ich weiß nicht ob das so gut ist :??
15mm sollte aber auch gehen, wenn man zumindest die Ecke von der Stoßstange bearbeitet, denn die ist dann garantiert im Weg.

Jup, ist sie.

SelespeedDriver
26.06.2012, 18:46
Mehr muss man bei den GTA Felgen aber mMn nicht bearbeiten, hatte mir das genau angeguckt, als mein Hobel verschränkt bei der Dekra stand.
Überall waren 15mm Platz oder mehr, nur die Ecken waren im Weg.
Ich denke mal, wenn man das Blech an der Stelle umlegt und die Ecke an der Stoßstange wegschneidet, dann sollte es passen :??

dave145
26.06.2012, 18:51
Also bei meinen SSP2 und 12mm pro Achse war jeweils die Ecke von der Stoßstange im weg. Hab die Platten aber verkauft, will ungern an der Karrosserie rum schnippeln :??

20Vkarli
26.06.2012, 18:51
Was genau hats mit den Fettkappen auf sich?
Zu den 15mm: will eigentlich nichts am Fahrzeug ändern müssen...

SelespeedDriver
26.06.2012, 19:11
Also bei meinen SSP2 und 12mm pro Achse war jeweils die Ecke von der Stoßstange im weg. Hab die Platten aber verkauft, will ungern an der Karrosserie rum schnippeln :??
Die SSP2 haben auch ET35?
An der Karrosserie muss man nicht schnippeln, nur ein kleines Stück umlegen und an der Stoßstange wegschneiden/schleifen.
Ich möchte aber auch ungern an meiner Kiste rumbördeln/schnippeln.


Was genau hats mit den Fettkappen auf sich?
Zu den 15mm: will eigentlich nichts am Fahrzeug ändern müssen...
Die Fettkappen hinten müssen bei Spurplatten unter 15mm ab, sonst passen die Spurplatten nicht drauf, ab 15mm können sie drauf bleiben.
Naja und die Fettkappen haben ja ihren Grund, es soll ja schliesslich weder Schmutz noch Feuchtigkeit in das Radlager kommen.
Wieder ein Grund für mich auf Spurplatten letztendlich zu verzichten, ich will nicht schnippeln und die Staubkappen möchte ich auch nicht abmachen.

Aldo
26.06.2012, 20:17
stimmt nicht, nobbi, an meinem V6 hats mit 215/45 auf GTA felgen am radlauf geschleift mit 15mm pro seite!

20Vkarli
26.06.2012, 22:09
Da haben wir den Salat:lol:
Nun bin ich mir noch unsicherer als zuvor, hab natürlich nicht Lust wenn ich mir die 10mm pro Seite hole und dafür in Kürze mit kaputten Radlagern herumfahre:shock:
Vielleicht liest ja noch wer drüber der auch den 156 SW mit GTA-Felgen und 10mm pro Seite fährt und kann berichten.
Achja, danke noch für den SSC Tipp:thumb:
Wenn, dann würde ich diese hier nehmen --> KLICK (http://spurverbreiterung.de/product_info.php?k=Sp&info=p1129_Distanzscheibe%20ALU%20%20%2010mm.html&cat=c734_Alfa%20Romeo.html&bezeichnung=156,%20GTA,%20Sportwagon&typ=932)
...mit doppelter Zentrierung (fahrzeug und radseitig)

SelespeedDriver
26.06.2012, 23:38
stimmt nicht, nobbi, an meinem V6 hats mit 215/45 auf GTA felgen am radlauf geschleift mit 15mm pro seite!
hm, also das sah bei mir so aus, dass es locker passen könnte bis auf die Ecken :??
Aber wenns bei dir schleift, ists wo anders wohl auch so.

Marten
27.06.2012, 12:34
Die Sportspeiche II gibts meines Wissens nach mit ET35 und mit ET45.

Aldo
29.06.2012, 20:16
7x17 ET 35 (GT) oder ET 40,5 (147 & 156)

der GTA hat 7,5x17 ET 35

Marten
29.06.2012, 21:26
Oder sorum

20Vkarli
30.06.2012, 17:57
Nach 2 tägiger Liquid Glass Kur:

31535
31536
31537
31538

SelespeedDriver
01.07.2012, 00:11
blitzt gut der Wagen :thumb:

20Vkarli
04.07.2012, 22:45
Hier noch 2 Fotos vom Innenraum...leider nur mit dem Handy:wink:
3167331674

20Vkarli
27.11.2012, 23:17
Frage:
Derzeit ist bei mir das Standard-Sportfahrwerk mit Nivomat verbaut, möchte im Frühjahr genanntes durch das Eibach Pro-System Fahrwerk aus dem Alfisti Shop ersetzen --> http://shop.alfisti.net/Tuning-Styling/Alfa-156/Fahrwerk/Eibach-ProSystem-Fahrwerk::1145.html

Von der Höhe bin ich mit jetzigem eig. zufrieden, hat das jemand verbaut und kann berichten ob man noch tiefer wird?
Wenn ja wieviel?

Weiters bin ich auch für andere Vorschläge offen sollte es bessere Lösungen geben, für mich scheint dies die günstigste Komplettlösung um den Nivomaten rauszuwerfen.
Nur Federn tauschen möchte ich allerdings auch nicht, wenn dann gleich mit Dämpfer.

Besten Dank wieder mal im Voraus!

Aldo
28.11.2012, 10:35
hier ist es verbaut:
http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/hjh_qv/album/fuhrpark-2012/19079-156-sw-2-0-ts-00.jpg

20Vkarli
28.11.2012, 17:49
Ziemlich ähnlich zum Standard Sportfahrwerk würd ich sagen, obwohl schaut schon so aus als würd er noch um 1cm ca. tiefer kommen. Mit 17 oder 18 Zoll Bereifung sollte das aber gut ausschauen.

Falls noch wer ein Foto hat direkt von der Seite bitte posten!

Danke!
@Aldo: Selbst schon Erfahrungen mit dem Eibach Pro System gemacht? Würdest du ein anderes Fahrwerk vorziehen?

Aldo
28.11.2012, 19:29
ja das ist ca 1cm tiefer als das serien sportfahrwerk... ich persönlich bevorzuge bilstein, aber das komfortablere fahrwerk ist auf jeden fall das pro system ich sag mal für nen "sportlichen alltagsfahrer" ein guter kompromiss, ist nicht viel anders als ein (neues) original sportfahrwerk ab werk... ;)
also für die nordschleife ist auf jeden fall das bilstein fahrwerk (egal ob dämpfer oder gewinde) besser deshalb hab ich mir auch direkt das b14 eingebaut (gewinde)

Aldo
28.11.2012, 19:34
http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/aldo/album/156-sw-2-5-v6/28367-s6000556.jpg
mein 2.5 V6 mit bilstein dämpfern (B8) und H&R federn (damals noch als b12 gekauft, also blaue federn mit bilstein aufdruck)
http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/aldo/album/156-sw-2-4-jtd/27776-2012-03-10-16-03-54.jpg
mein 2.4 10V mit b14 (gewinde auf höchster stellung)
http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/aldo/album/156-sw-2-4-jtd/20838-s6000103.jpg
mein 2.4 10V mit b14 (gewinde auf ca. mittelstellung)

20Vkarli
29.12.2012, 00:42
Seit gestern mit ***-**** unterwegs:

-AGR rausprogrammiert
-Anfahrschwäche weg
-"+40Nm"

Habe alle 6 Gänge durchprobiert, kein Kupplungsrutschen.
Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob ich es so lassen werde oder ob ich die zusätzlichen Nm wieder runtergebe.
Auto geht wirklich wie die Hölle!!!!:letsrock:

Werde das trotzdem mal eine Zeit lange so testen und ggf. berichten....um ehrlich zu sein wird die zusätzliche Leistung auch nicht oft abgerufen werden.
Aber bei den ersten Testfahrten (Gaspedal komplett durchgetreten), beisst der Wagen so unglaublich dass einem ganz anders wird:lol:

20Vkarli
29.12.2012, 17:43
Heute noch das AGR mechanisch mittels Blindplatte stillgelegt (danke nochmals an mtbmax für die Platte).
Hat soweit funktioniert und dank *** Software bekomm ich auch keine Fehlermeldung.

Einziges Manko:
Das AGR ist mit 4Stk. 10er Schrauben an die Ansaugbrücke geflanscht.
Hier habe ich nun wohl 1Stk. Schrauben überdreht, auf jeden Fall lässt er sich nicht mehr gscheit festziehen.
Hat hier noch wer einen Lösungsvorschlag?
Die anderen 3 Schrauben sitzen bombenfest.

Marten
29.12.2012, 18:24
Ist ja ne dichtung dazwischen, von daher bumms. Neue gewinde in die ansaugbrücke schneiden wird eh schwierig.

Forumsläufer&Eierphone

20Vkarli
13.01.2013, 00:34
Hier eine kleine Auflistung der letzten 4 Tankstopps:

663,4km/ 49,79l nachgetankt --> 7,45l auf 100km
726,9km/ 52,9l nachgetankt --> 7,27l auf 100km
721,0km/55,93 l nachgetankt --> 7,75l auf 100km

mit ***s ****
802,8km/56,30l nachgetankt --> 7,01l auf 100km

Strecken sind fast immer gleich, bei der letzten Tankfüllung mit ***'s **** sicher 200km sehr sportlich unterwegs gewesen um bisschen zu testen....ich bin überzeugt Verbrauch geht noch nach unten!
Für knappe 200PS find ich das sehr gut!

PS: 250ml vom Liqui Moly 2-Takt-Öl (Nr. 1052) kommen vor jeder Tankfüllung in den Tank!

20Vkarli
21.01.2013, 19:47
Aus Neugier mal 60-160kmh Sprint hingelegt, dann mit einem GTA Video aus Youtube überlagert.
Ergebnis: Gleichauf ;-), allerdings hört man beim GTA 2 Schaltvorgänge, beim Diesel alles im 4.ten gefahren, allerdings nicht gleich Pedal to Metal.

UND:

Für den kommenden Sommer Ti Felgen gegönnt, Reifen wird warscheinlich der Hankook Ventus S1 Evo.

Dino
22.01.2013, 00:50
Aus Neugier mal 60-160kmh Sprint hingelegt, dann mit einem GTA Video aus Youtube überlagert.
Ergebnis: Gleichauf ;-), allerdings hört man beim GTA 2 Schaltvorgänge, beim Diesel alles im 4.ten gefahren, allerdings nicht gleich Pedal to Metal.

:-k mach mal ein Video davon würde mich intresieren.

20Vkarli
23.01.2013, 00:23
Gerade eben die S1 Evo von Hankook bestellt, man lest durchwegs nur gutes und der Preis mit 98€/Reifen geht auch in Ordnung.
Zum Video: Hab keinen Account auf Vimeo, Youtube o.ä., Dino hab ichs per PM geschickt....wills auch gar nicht veröffentlichen.
Wollte das eig. nur mal testen, man schreibt ja immer dass das hohe Drehmoment beim Diesel einem eine bessere Beschleunigung /mehr Leistung vermittelt, was ja so nicht stimmt verglichen zu einem Benziner mit über 50PS mehr, aber in diesem Elastizitätsbereich (60-160kmh) kann mein Trecker anscheinend gut mithalten ;-)
Trotzdem hätte ich lieber den Gta!
Projekt 2014!

Dino
23.01.2013, 00:35
Ich finde deinen aber auch nicht ohne gefällt mir ;)

Luigi156V6
23.01.2013, 13:42
die Hankook reifen sind sehr gut!

hatte sie aufm 147 selbst bei Nässe hat man ordentlich Traktion.. lag aber wohl daran das ich nur den ECO hatte:lol:

dennoch Sehr gute Reifen :)

ich überlege grad zwischen die Hankook oder die Uniroyal Rainsport 2.. mal sehen :)

Tolle Bella Übrigens ;)

Dino
23.01.2013, 13:58
Hankook evo V12 würde ich wieder nehmen wenn ich diesmal nicht was mit noch bissl mehr trocken grip suchen würde, Regen ist zweit sache da wird so oder so normal und anständig gefahren.

Schwarz
23.01.2013, 15:40
Gerade eben die S1 Evo von Hankook bestellt, man lest durchwegs nur gutes und der Preis mit 98€/Reifen geht auch in Ordnung.
Zum Video: Hab keinen Account auf Vimeo, Youtube o.ä., Dino hab ichs per PM geschickt....wills auch gar nicht veröffentlichen.
Wollte das eig. nur mal testen, man schreibt ja immer dass das hohe Drehmoment beim Diesel einem eine bessere Beschleunigung /mehr Leistung vermittelt, was ja so nicht stimmt verglichen zu einem Benziner mit über 50PS mehr, aber in diesem Elastizitätsbereich (60-160kmh) kann mein Trecker anscheinend gut mithalten ;-)
Trotzdem hätte ich lieber den Gta!
Projekt 2014!

ich auch sehen will video!!!!! :cool:

20Vkarli
23.01.2013, 18:51
Endlich mal dazugekommen ordentliche Fotos vom Innenraum zu machen. Was sagt ihr zum Radio(Pioneer MVH8300BT)?
Klanglich ist der viel besser als das verbaute Original-Radio, der holt nochmals richtig was raus aus dem Bose System!
Und auch von der Optik finde ich passt der für meinen Geschmack gut rein!
39780
39782

Luigi156V6
24.01.2013, 12:59
@20vKarli
Hast du eine Andere blende wie ich?
guck dir das mal an weil bei dir sieht die so Passgenau aus^^

http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/luigi147/album/alfa-156-2-5v6/39778-beschreibung.jpg

20Vkarli
24.01.2013, 13:35
Nein müsste dieselbe Blende sein.
Hab mir meine von caraudio24 bestellt.
Vl. siehts bei mir anders aus weil mein Radio mit der Mittelkonsole bündig ist, deiner müsste noch weiter rein.
Ich weiß da ist verdammt wenig Platz, vor allem wenn man Bose und Lenkradfernbedienungsadapter auch noch unterbringen muss, aber es geht!
Ansonsten finde ich deine Radiowahl gar nicht so schlecht. Das Schwarz passt generell gut zur Klimaanlage-Einheit.
Wichtig war mir bei meinem noch dass man die Beleuchtung und das Display auf rot umstellen kann, so fügt er sich noch besser ein!

Luigi156V6
24.01.2013, 13:40
das mit der Beleuchtung war bei mir auch sehr Wichtig und da kann man zum glück alles einstellen :D

ich hab weder den Bose adapter noch den LFB adapter^^

eventuell rüste ich den LFB Adapter noch nach aber das interessiert mich eigentlich nicht so wirklich :)
muss mal gucken wie ich das Radio noch weiter reinbekomme
Aber danke :D

Aldo
26.01.2013, 19:56
Bild 16 von 20 aus dem Album 156 SW 2.4 JTD (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/aldo/album/156-sw-2-4-jtd/20841-s6000108.html) ;)

edit:
den bose adapter braucht man ja auch net, man muss nur das remotekabel aus dem miniiso mit dem remotekabel ausm radio verbinden et voila... :D

Dino
27.01.2013, 00:17
Bild 16 von 20 aus dem Album 156 SW 2.4 JTD (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/aldo/album/156-sw-2-4-jtd/20841-s6000108.html) ;)

edit:
den bose adapter braucht man ja auch net, man muss nur das remotekabel aus dem miniiso mit dem remotekabel ausm radio verbinden et voila... :D


So habe ich das auch gemacht, klappt prima :)

Luigi156V6
28.01.2013, 22:55
dieser Aktivadapter oder wie der Heisst braucht kein Mensch^^ und die Anlage geht dadurch auch ned kaputt bin fast 2 jahre im GT ohne Adapter rumgefahren und da gabs nie n Problem

20Vkarli
01.02.2013, 22:34
Aufgrund Wechsel der Windschutzscheibe durfte ich 2Tage einen 159er fahren:
40001

Nun bin ich froh wieder den 156 zu fahren. 5 Zylinder sind halt doch was ganz anderes als 4 :letsrock:.
Zusätzlich gab es noch neue Schuhe, wie angekündigt Ti Felgen (sandgestrahlt und neu lackiert) + ganz neue Hankook S1 Evo Reifen(bei reifendirekt bestellt, super Online Shop, keine Probleme).
Hier eine kleine Vorschau, auf das wesentliche gerichtet:lol:
Sobald es draussen trocken ist reiche ich Fotos nach!
40004

Aldo
01.02.2013, 22:50
jetzt schon sommerschluppen? bist aber mutig ;)

20Vkarli
01.02.2013, 22:59
Naja Winterreifen waren auf der Innenseite komplett runter, darum jetzt bereits die neuen Sommerreifen montiert und Spur neu eingestellt. Bei winterlichen Verhältnissen bleibt das Auto aber eh in der Garage.

Marten
02.02.2013, 12:15
In österreich sind doch sicher noch 3 monate winter???

Forumsläufer&Eierphone

mike66
02.02.2013, 13:52
Hast irgendwie Recht, heute zuerst Regen jetzt schneit es wie nur verrückt! 5cm in nur einer halben Stunde!

Luigi156V6
03.02.2013, 00:19
wirklich mutig^^

musste auch mit dem 156er wo ich ihn am 14.1.2013 gekauft habe mit sommerreifen 450km fahren und das war grausam^^

20Vkarli
06.02.2013, 21:58
Beim 159 für mich sowieso unumstritten, aber ich finde auch dem 156 steht der "ti-Look" recht gut.
Bin sehr zufrieden!
40168

Checker
06.02.2013, 22:11
klasse !!!! :thumb::thumb::thumb:

20Vkarli
20.02.2013, 00:16
Nochmal zusammengefasst und upgedatet:

Ohne ***s ****:
663,40km/49,79l nachgetankt -->7,45l auf 100km
726,90km/52,90l nachgetankt -->7,27l auf 100km
721,00km/55,93l nachgetankt -->7,75l auf 100km

mit ***s ****
802,80km/56,30l nachgetankt -->7,01l auf 100km
333,90km/26,40l nachgetankt -->7,91l auf 100km
823,90km/52,48l nachgetankt -->6,37l auf 100km
341,40km/23,29l nachgetankt -->6,82l auf 100km
855,70km/58,59l nachgetankt -->6,85l auf 100km

Fazit: Seit ***s **** liegt der Verbrauch bei durchschnittlich 6,87l auf 100km, wie bereits erwähnt sehr zufrieden für diese Fahrleistungen!
Viele Leute im Umkreis wollen diese Verbrauchswerte einfach nicht wahrhaben...haha

PS: Freu mich schon auf den Sommerurlaub, 1000km mit 1Tank ist das Ziel auf Langstrecke!
Wenn's nicht klappt auch egal, über 850km mit 1Tank zu fahren ist auch schon geil!
:-->>

Aldo
22.02.2013, 22:55
Ich bin immer froh wenn ich mit meinem 2.4er (10v wohlgemerkt) über 500 km weit komme mit einer tankfüllung :mrgreen:

Belli
23.02.2013, 01:31
davon träum ich bei meinem 159 2.4 Q-Tronic ;-) also unter 11 Liter ist eher selten... :-D liegt aber an meiner "defensiven vorausschauenden sparsamen Fahrweise..." muhuhaha...

wenn ich mir ganz viel Mühe geb bin ich auch schon auf 7 Liter gekommen... aber das macht ja gar keinen Spaß...

Ich hab jetzt durchschnittlich 11,29 l/100km auf 55.822 km und dabei 6.302 l Diesel verfeuert :shock: hää

Aldo
23.02.2013, 10:41
Detailansicht: Alfa Romeo - 156 - 156 Sportwagon 2.4 JTD 10V - Spritmonitor.de (http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/527998.html)
;)

20Vkarli
20.03.2013, 20:41
Aktuelle Fotos nach dem Waschen, heute übrigens das erste mal mit offenem Schiebedach herumgecruist.
Und noch was zu den Hankook, sehr guter Grip!

4137041371
41372

Luigi156V6
24.03.2013, 13:52
du fährst die Hankook Ventus S1 Evo richtig?

schöne Bilder und sehr schönes Auto =)

20Vkarli
24.03.2013, 15:03
Genau die fahr ich!

20Vkarli
02.06.2013, 22:43
Hier bei uns regiert derzeit das Hochwasser nach einigen Tagen anhaltenden Dauerregen.


Am Auto selbst wurde vor kurzem Motoröl + Getriebeöl erneuert, Windschutzscheibe neu & Pickerl/TÜV neu.

Heute ist noch spontan dieses Foto entstanden.

44807

Cuore-Sportiva
03.06.2013, 15:18
Sieht klasse aus! :thumb:

20Vkarli
13.06.2013, 20:29
Liquid Glass Kur sowie letzten Jahr im Juni erfolgreich abgeschlossen.
Sowas von Arschglatt wie der jetzt ist hoffe ich dass der Marder nicht mehr aufs Dach kommt:mrgreen:
45296

Cuore-Sportiva
15.06.2013, 02:38
Marder auf'm Dach? Antenne abgefressen oder? :D

20Vkarli
10.07.2013, 20:57
Hier ein kleines Update was so in letzter Zeit wartungstechnisch gemacht wurde:

-Ölwechsel inkl. aller Filter
-Getriebeölwechsel
-Querlenker unten beidseitig
-Bremsscheiben + Beläge vorne
-Unterboden mit Wax versiegelt
-Antriebswelle rechts erneuert
-Auspuff Halte-Gummis erneuert
-neue Windschutzscheibe

Es fehlt jetzt nur noch ein neuer Scheibenwischermotor + Gestänge für vorne (finde nur nirgends eine Teile Nr. für das Gestänge), dann bin ich soweit mal glücklich.

Zur Zeit läuft die Bella wieder TOP und es macht jedes mal einsteigen und losfahren nur Spass!

PS: Zwecks Marder: Antenne ist noch dran, aber das Kerlchen scheisst mein Dach voll.

20Vkarli
16.07.2013, 12:24
Scheibenwischermotor + Gestänge wurde getauscht (komplett neu), Teile Nr.:60673138.
Läuft wieder, alle Geschwindigkeitsstufen und auch Regensensor funktionieren einwandfrei!

20Vkarli
04.11.2013, 18:47
Jetzt gibt der Nivomat wohl endgültig den Geist auf, wollte es lange nicht wahrhaben aber
mittlerweile schlägt jede mittlere Bodenwelle hinten durch und der Arsch sitzt auch schon etwas tief.

Kaufen werde ich wohl das Eibach Pro Fahrwerk, da man eig. stets von guten Rückmeldungen liest und es mit 550€ recht "kostengünstig" ist.
Zum Vergleich, 1 Nivomat-Dämpfer mit Federn kostet fast 500€ (1000€ nur für die Hinterachse ohne Einbau), beim Eibach Pro-Fahrwerk hat man anschließend ein komplett neues Fahrwerk für den halben Preis.

3 Fragen an euch:
Was würdet ihr im Zuge der Fahrwerkserneuerung noch mitmachen?
Ist irgendwas spezielles zu beachten (gelernter VAG-Mechaniker tauscht das ganze) bzw. wird spezielles Werkzeug benötigt?
Ungefährer Arbeitsaufwand in Stunden?

m_147
05.11.2013, 18:02
Servus,

ich habe das ganze Prozedere letztes JAhr durchgemacht.
also getauscht hatte ich:

- kl. Stabistangen hinten und vorne (ca.18€/stk.)
- hinten habe ich die lange Schraube v (ca. 20cm lang) , welche durch das Federbein geht ebenfalls gleich mitgetauscht,weil sehr schwer raus zu bekommen da komplett verostet (ca. 56€ li+re)
- vorne habe ich lediglich die oberen Querlenker gemacht, da mir das gequtiesche auf den Geist ging.

Wobei ich hinten dann nur original Sportfahrwerkfedern mit AP Stoßdämpfern und den alten Domlagern verbaut hatte (da Nivos defekt), vorne kamen original Dämpfer mit original Federn wieder rein.

zeitlich warens für vorne und Hinten (jedoch Ohne Hebebühne), ca. 5-6Std. wobei ich auch gleich eine AHK montierte
denke das du wenn Du ein Mechaniker bist, dies in 3Std. locker hinbekommen müstest.

Gruß
Martin

Schwarz
05.11.2013, 21:06
Und verschätze dich nicht mit den langen hinteren Schrauben, ich habe bei der Hinterachse fast 2Std. gebraucht um die Dämpfer raus zu bekommen, alleine hätte ich es auch nicht geschafft. Fang am besten hinten an.

Der Einbau ist dafür in weniger als 10min erledigt...

m_147
05.11.2013, 22:28
Ergänzend: Hinten am besten mit viel wd40 oä. und nem schlagschrauber arbeiten, weil sonst brauchst du im ungünstigsten fall ewig.....

Schwarz
05.11.2013, 22:38
Bei mir hat nur ein schwerer Hammer und eine große Rohrzange geholfen, das ganze natürlich auf einer Hebebühne :mrgreen:Schlagschrauber war da leider viel zu schwach...

Aldo
08.11.2013, 08:14
Die schrauben durch die Stoßdämpfer gabel vorne sind auch nicht zu unterschätzen...

20Vkarli
04.12.2013, 22:59
So es sind alle Teile besorgt, auch die angesprochenen Schrauben für die Gabeln vorne und hinten.

Also heißt es am Wochenende Abschied nehmen vom alten Fahrwerk/Holperkiste.

Gemacht wird:
-Eibach Pro Fahrwerk verbauen
-Wiechers Domstrebe verbauen
-Neue Lampen für die Nebelscheinwerfer (so bläuliche gefärbte)
-Neue Standlichtbirnen (so bläulich gefärbte)

Bin wirklich auf das "Vorher / Nachher" - Gefühl und Optik gespannt - Ich hoffe ich kann mich auch noch für Vorher / Nachher Fotos motivieren.

Bei den Lampen erhoffe ich mir, dass diese etwas mehr zum Xenon Abblendlicht passen, sprich weisser leuchten (aktuell ziemlich gelb).

Drückt die Daumen dass der Dämpfer und Federwechsel nicht all zuviel hunzt!

dave145
05.12.2013, 10:27
Ich drück dir die Daumen das alles zu deiner Zufriedenheit verläuft.

Ich würde mich über ein vorher/nachher Bild von den Standlichtern freuen, das steht bei mir auch noch an...wenn die originalen dann irgendwann mal den Geist aufgeben.

20Vkarli
19.12.2013, 23:39
Ich habe nicht auf die Fotos vergessen!

Zum Fahrwerk:
Fahrwerk ist drinnen und es hat genau an den Stellen länger gedauert welche ihr beschrieben habt, aber wenn man vorgewarnt ist es halb so schlimm:wink:

VORHER:
55981

NACHHER:
55984

Vom Fahrgefühl her bin ich voll zufrieden, komplett neues Fahrgefühl. Bahnübergänge, nicht allzu tiefe Kanaldeckel schluckt es alles locker weg!
Zusätzlich habe ich auch gleich noch eine Wiechers Domstrebe verbaut.
Das einzige was mir nicht zu 100% gefällt ist die Optik. Mit noch funktionierenden Nivomat Vorne und Hinten schön gleich hoch, jetzt mit dem Eibach Pro Fahrwerk habe ich eine leichte Keilform. Vorne hat er sich sehr schnell und tief gesetzt, wahrscheinlich durch den dicken Diesel. Hinten ist er etwas hochbeinig obwohl ich schon circa 2000km mit dem neuen Fahrwerk abgespult habe, und die rechte Seite (also von hinten gesehen) um ca. 1cm höher ist als links?! Gemessen in der Tiefgarage, man sieht es auch wenn man es weiß.
Teilweise mit vollem Tank und auf anderem Untergrund kommts mir wieder gleich vor, Einbau war definitiv korrekt, vl. setzt sich da noch was.

Zum Licht:

Standlichtbirnen und Nebelscheinwerferbirnen wurden auch getauscht. Leuchten schön weiß, absolut nicht bläulich, genauso wie ich mir das gewünscht habe. In echt sieht man den Unterschied noch viel deutlicher!

Nur Standlicht: Links Neu, Rechts Alt
55987

Standlicht + Nebler: Links komplett Neu, Rechts komplett Alt
55988

Nochmals etwas dunkler, da man es besser erkennen kann: Links komplett Neu, Rechts komplett Alt
55986

Standlicht + Nebler komplett Neu
55985

Marten
20.12.2013, 15:42
Nebler find ich gut, standlicht finde ich deutlich dunkler. Außerdem mag ich den gelb-xenon-kontrast.
Neben xenon stinken weiße standlichtbirnen immer ab

Hozzy
20.12.2013, 21:24
Ich mag den Kontrast auch, da sieht man wenigstens, daß es Xenon ist :mrgreen: (vor allem da beim 159 das Xenon nicht so blau kommt, wie bei MB oder BMW :cool:)

Die Standlichter bei Dir sehen so aus, wie die die ich bei mir eingebaut habe...das sind auch nur noch Funzeln, weil die originalen, die reingehört hätte nicht verfügbar waren und ich ersatzweise andere genommen habe, die aber weiter innen liegen und dunkler erscheinen, als die Originalen....wenn ich jetzt nur Standlicht und Nebler am 156er anhabe, dann sieht man die Standlichter eigentlich gar nicht mehr ;)

20Vkarli
29.12.2013, 14:30
Foto vom Motorraum und der Wiechers Domstrebe:

56196

revej
29.12.2013, 22:57
Schön sauber dein Maschienenraum:thumb:

20Vkarli
02.01.2014, 11:21
Frohes Neues,
hier gleich die ersten Fotos von heute Morgen.
56276 56277 56278


:-->> :-->> :-->>

Hozzy
02.01.2014, 11:34
Geile Pics :thumb:

Stell die doch mal in den "Header-Thread" - sowas brauchen wir da ;-)

Ich hab leider noch keine schicke Location gefunden um mal ein paar hübsche Bilder zu machen, aber ich hoffe, daß ich das bald nachholen kann.

Womit hast Du das fotografiert? Sind die stark nachbearbeitet?
Das sieht fast zu gut aus um real zu sein....

20Vkarli
02.01.2014, 12:17
Fotografiert wurde mit einer Canon Eos 400D und Objektiv mit 50mm Fixbrennweite.

Das Licht war extrem cool diesen Morgen, leider war es doch noch ziemlich dunkel und musste mit der Isozahl relativ weit raufgehen, somit leider sehr grieselig das Bild. Da wären halt Blitze optimal ;-)

Viel nachbearbeitet ist nicht, eig. nur in Photoshop unter Bild --> Korrekturen --> Tiefen und Lichter, bisschen an den Reglern gedreht und den Scharfzeichner "Unscharf maskieren" drübergelegt, das wars.

Hozzy
02.01.2014, 12:44
Ok, danke für die Info ;) Respekt!

An "Shadows/Highlights" hatte ich auch gedacht, als ich die Bilder sah, aber bei so nem Licht und wenn Du sonst nicht viel machen musstest: echt Hammer :thumb:

Das war dann wohl tatsächlich "zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort"....fährst Du die Kamera immer spazieren? :-P

Fiatpfälzer
02.01.2014, 21:08
Sehr schöne Bella hast Du da:thumb:

Dani91
02.01.2014, 22:43
Wow.. Echt schicke Bilder!!!

Fiatpfälzer
03.01.2014, 23:32
Nein müsste dieselbe Blende sein.
Hab mir meine von caraudio24 bestellt.
Vl. siehts bei mir anders aus weil mein Radio mit der Mittelkonsole bündig ist, deiner müsste noch weiter rein.
Ich weiß da ist verdammt wenig Platz, vor allem wenn man Bose und Lenkradfernbedienungsadapter auch noch unterbringen muss, aber es geht!
Ansonsten finde ich deine Radiowahl gar nicht so schlecht. Das Schwarz passt generell gut zur Klimaanlage-Einheit.
Wichtig war mir bei meinem noch dass man die Beleuchtung und das Display auf rot umstellen kann, so fügt er sich noch besser ein!
Hallo 20Vkarli, beziehe mich mal auf deinen Post von letztem Jahr.
Werd mir in kürze auch ein anderes Radio einbauen.
Zur wahl hab ich das hier MVH-X560BT Autoradio mit RDS, Bluetooth, USB, WMA/MP3/WAV-Wiedergabe und iPod/iPhone-Direktsteuerung. "Android Media Compatible" - Pioneer Autoradio (http://www.pioneer.eu/de/products/25/121/61/MVH-X560BT/page.html)
ohne CD Laufwerk nur 10 cm tief.
Oder DEH-X5600BT CD-Tuner mit Bluetooth, Multicolor-Display, MIXTRAX EZ, Front-Aux- und USB-Eingang, RDS, WMA/MP3/WAV-Wiedergabe und iPod/iPhone-Direktsteuerung. "Android Media Compatible" - Pioneer Autoradio (http://www.pioneer.eu/de/products/25/121/61/DEH-X5600BT/page.html) mit Cd Laufwerk.
Hab in meiner barchetta auch nur ein Radio drin das nur BT und SD Slot besitzt.
Kann also auf CD verzichten, wenn es so eng im Schacht zu geht.
Bei 10 cm Einbautiefe hat man natürlich keine Probleme mit dem Platz im Schacht.
Wollt jetzt keinen eigenen Thread aufmachen weil ich ja einen Beitrag von dir hier aufgreife.

20Vkarli
04.01.2014, 11:48
@Fiatpfälzer: Zwecks Radio, ist das jetzt eine Frage bzw. was ist die Frage?

Fiatpfälzer
04.01.2014, 11:56
:-D Die Frage ist wieviel Probleme es macht ein normales Radio unterzubringen.

Hozzy
04.01.2014, 12:04
Wieviele Probleme soll das machen!?

Das einzige Problem, könnte im Zweifelsfall die Einbautiefe machen, weil je nachdem wo und wie die Stecker angebracht sind, diese beim reinschieben gegen das Plastik der Belüftungskanäle drücken können. Das widerrum hat dann zur Folge, daß der Stellmotor die Klappe nicht mehr richtig bewegen kann....Sollte aber IMO bei 90% aller Radios kein grosses Problem darstellen... ;)

Um zu messen: einfach mal original Radio rausnehmen und abmessen, oder mal mit nem Zollstock in den Schacht und schauen, wie tief Du maximal kannst bis Du gegen den "Tunnel" kommst :thumb:

PS: das originale dürfte mehr als 10cm Einbautiefe haben (besonders, wenn es eins von den "Travelpilot"-Radios ist und die passen ja auch rein)


edit: In eigener Sache bin ich allgemein aber der Meinung, daß es immer besser ist für sowas einen entsprechenden Thread aufzumachen. Das hilft nachher ungemein bei der Suche, wenn das Problem bei einem neuen Kollegen auch noch mal auftreten sollte....unter "20V Karli" sucht keiner nach Einbautips ;)

20Vkarli
04.01.2014, 17:16
Wenn du willst kann ich dir gerne die Original-Radio Abmessungen durchgeben, hab ich in meiner Wohnung liegen.

Fiatpfälzer
04.01.2014, 18:32
Das wäre gut.
Ich hatte mit nem normalen Radio im alten Bravo schon ganz schön zu tun beim unterbringen.
Zuletzt hatte ich, wie gesagt ein Clarion ohne CD Laufwerk, welches schön kurz baut.
Wenn man so drücken muss, beim Einbau, ist schon ein dummes Gefühl.

Conni
04.01.2014, 19:32
Hi,

wirklich schönes Auto. Glückwunsch. Ich habe für den Alltag ein Downgrade von 159 auf 156 Sportwagon durchgeführt und bin mehr als zufrieden. Sind tolle Autos...

schönen Gruss

Conni

Hozzy
05.01.2014, 01:13
Leider hast du ein FL2, ich habe hier vom Vor-FL noch ein originales Radiophone liegen, davon könnte ich dir auch die Maße durchgeben...

20Vkarli
05.01.2014, 14:01
56393

Fiatpfälzer
05.01.2014, 15:10
Vielen Dank für die Mühe

20Vkarli
28.02.2014, 09:48
Die nächsten langersehnten Änderungen stehen bevor:

-15mm Spurplatten pro Rad (wird beim Umstecken auf die Sommerreifen gemacht)
-Verdunkelte Scheiben ab B-Säule (habe ich dazumals im Anfangspost erwähnt)

Vorfreude :letsrock:

Hozzy
28.02.2014, 10:16
Welche Tönstufe nimmst Du?

Was ich schon überlegt habe, ist es wie ein Bekannter von mir zu machen....Der hat bei seinem C6 die Fenster auf Fahrer- und Beifahrerseite beide mit einer leichten Tönung schwarz abgedunkelt aber Front- und Heckscheibe freigelassen. Sah sehr geil und so aus, als wäre es ab Werkt ;)

20Vkarli
28.02.2014, 13:36
Kann ich dir erst beantworten wenn es soweit ist, werde dies erst bei der Autoabgabe festlegen da ich das live sehen muss.

Hozzy
28.02.2014, 13:54
Bin gespannt :thumb:

Conni
28.02.2014, 22:35
Ich würde die Scheiben nicht tönen, auf den Alfas wirkt das nicht und sieht extrem billig aus. Bei meinem ehemaligen 159 war die Tönung das erste, was nach dem Kauf dran glauben musste.

schönen Gruss

Conni

Roli22
01.03.2014, 00:16
Ich würde die Scheiben nicht tönen, auf den Alfas wirkt das nicht und sieht extrem billig aus. Bei meinem ehemaligen 159 war die Tönung das erste, was nach dem Kauf dran glauben musste.



Mein 159er sieht sehr stimmig aus, mit den folierten Scheiben...

:thumb: Ich bin dafür!

lg Roli

20Vkarli
07.03.2014, 18:12
So ich habe mich für folgende Tönstufe entschieden.
Nennwert der Lichttransmission: 22%
Folie: SL Pure Bond 19

Hozzy
07.03.2014, 20:03
Oha, die Purebond 19 scheint schon recht dunkel zu sein, dann bin ich mal gespannt :thumb:

20Vkarli
07.03.2014, 20:23
Jop es ist auch recht dunkel, aber mir gefällt es wirklich sehr gut.
Ich hatte Glück, als ich das Auto abgegeben habe standen Fahrzeuge dort mit den unterschiedlichen Tönungen, das macht die Entscheidung um ein vielfaches einfacher wenn mans am kompletten Auto sieht und nicht nur auf so einem kleinen 20x20 Muster oder ähnlich. Wie gesagt, letztendlich ist es genauso wie ich es haben wollte.

Conni meinte ja so eine Tönung wirkt extrem billig auf 156/159, finde ich gar nicht. Meiner Meinung macht das den Hobel noch um eine Spur sportlicher.

58297
58298

B-Säule habe ich auch gleich noch neu folieren lassen da die Alte schon Löcher drinnen hatte.
58299

Leider war es schon etwas dunkel und ich hatte nur mein Handy mit zum Fotos machen.

Hozzy
07.03.2014, 21:19
Sieht doch echt gut aus, hatte mir das auch dunkler vorgestellt...Auf dem schwarzen Wagen kommt es auf jeden Fall gut :thumb:

Aldo
07.03.2014, 22:04
wirkt nicht so billig wie tiefschwarz, passt gut zum wagen, gefällt mir!

20Vkarli
20.03.2014, 16:57
15mm Spurplatten Modifikation ist auch schon wieder vom Tisch, schleift auf Radhausschnittkante.

2x Reifen umgesteckt die letzten 3 Tage...hydr. Wagenheber ist da Gold wert.

Wer braucht 4Stk. 15mm Platten von SCC :-D

20Vkarli
15.05.2014, 18:14
Update: Alfa wird auf "Crosswagon Style" umgerüstet. Aufgrund unserer Gesetze müssen die Eibach Federn raus und die Original Federn kommen wieder rein, ich fürchte mich jetzt schon vor dem Anblick.
Nur bei meinem Fahrprofil ist es einfach unumgänglich ohne Eintragung herumzufahren.
Also wer Eibach Federn braucht schreibt mich an.

Irgendwie ein Scheiss Jahr...
Spurplatten haben nicht gepasst somit Fehlkauf, Fahrwerk zu tief und nicht möglich es eingetragen zu bekommen somit Fehlkauf....
Viel Geld für nix und wieder nix....
Habe echt schon überlegt zu verkaufen und mir was neues zu holen aber letztendlich habe ich schon soviel Arbeit reingesteckt dass es mir zu Schade wäre das tolle Auto herzugeben.
Vor allem stehn paar leckere 3,2er Breras mit ~100tkm unter 10.000€...würde mich reizen.

_TRF_
15.05.2014, 19:50
Die berühmten 11cm... Mist und mein Beileid!
Der nächste muß serienmäßig tiefer sein. Auch wenn's dann unter 11cm ist, ist es legal.

20Vkarli
15.05.2014, 22:14
Meiner ist serienmäßig tiefer da Sportfahrwerk ab Werk. 10cm Bodenfreiheit lt Typenschein was ca. 25mm gegenüber den Standardfedern weniger bedeutet.
Dass er dann aber mit dem Eibach Pro Fahrwerk(-30mm) auf 7,8cm runtergeht damit habe ich selbst nicht gerechnet.
9cm eintragen ist in Linz übrigens kein Problem mehr aber 7,8cm war zu tief.
Ich werde halt jetzt die originalen Sportfedern einbauen, eine gute Sache hat es trotzdem...der Nivomat ist seit dem Fahrwerkumbau draussen und bleibt auch draussen!
Und fahren tut er sich auch nicht schlecht mit komplett neuen Dämpfern und Federn.

_TRF_
16.05.2014, 00:37
normalerweise ist Wien anders... - aber fein für Dich!

20Vkarli
27.08.2014, 23:07
Eibach Federn sind Geschichte, originalen Sportfahrwerkfedern vorne und hinten nun verbaut...ich präsentiere meinen neuen Crosswagon ;-)

Na im Ernst, schaut gar nicht so schlimm aus wie befürchtet, gefällt mir ganz gut wie er da steht.

Zusätzlich gab es bei ca. 185.000km eine neue Kupplung inkl. Ausrücklager und Zweimassenschwungrad und frisches Öl für Motor und Getriebe.
Letzte Woche auf Urlaub gewesen und mit einem Tank mal locker die 1000km Grenze geknackt, im Endeffekt nach 1020km das erste Mal getankt, entspricht einem Durchschnittsverbrauch von 5,8l/100km und das trotz *** **** (oder gerade deswegen?).

Ansonsten, er läuft und säuft (aber nicht recht viel:-D).
65091

Frühjahr 2014 soll sich dann ein Brera 3,2 als Zweitauto dazugesellen. Was sagt ihr, mit Q4 oder ohne?

m_147
28.08.2014, 12:31
ich finde es sieht stimmig aus :)
gib mal die cm von Radmitte zu KOtflügel durch

gruß
martin

_TRF_
28.08.2014, 22:37
schaut gut aus :)

mike66
29.08.2014, 21:27
Finde ich auch!!!:thumb::thumb::thumb:

20Vkarli
23.09.2014, 18:45
Kann aufgrund eines defekten Domlager (Hinterachse) der Wagen schief stehen? Domlager wurde beim Stoßdämpfertausch etwas mitgenommen (ging nicht raus und musste mit Schraubenzieher rausgeklopft werden) aber wieder eingebaut weil wir das Auto von der Bühne nehmen mussten und kein Neues zur Hand war.

Der Wagen ist auf jeden Fall rechts (Beifahrer Seite) um 1-2 cm höher als links, also wenn ich Radmitte zu Kotflügel messe.
Vorderachse ist in Ordnung.

Ob das vorher mit Nivomaten auch so war, kann ich leider nicht mehr beurteilen.

20Vkarli
21.02.2015, 10:37
Habe lange hin und hergerechnet aber der Wagen wird nun aufgrund Firmenwagen verkauft.
Hier der Link: Alfa Romeo 156 SW 20V JTD Kombi 2004, 197.000 km, € 5.990,- - willhaben.at (http://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/auto/alfa-romeo-156-sw-20v-jtd-112595253/?adId=112595253&)
Bei Interesse, die ti-Felgen mit Hankook S1 Evo Sommerreifen wäre auch extra zum kaufen (wobei der Gummi für die vorderen neu müsste). Domstrebe (die rote aus alfisti.net) ebenso.

_TRF_
21.02.2015, 13:23
Ewig Schade um die Bella.... - ich hoffe der Firmenwagen ist wenigsten ansprechend ;)

20Vkarli
21.02.2015, 19:03
Alfa wirds leider keiner weil mir Mito und Giulietta nicht gefallen. Die neuen Modelle was kommen sind sicher nicht im Budget mit gscheiter Motorisierung.

Werden tut's ein 2015er Focus Kombi ST, der gefällt mir von der Optik echt gut.
Hab wirklich lange geschaut und der Ford ist das einzige was mir gefällt und sich vom Budget ausgeht.

Alternativen wären noch gewesen(immer Kombi): Octavia RS, Megane GT220 oder Leon ST FR.
Octavia viiiel zu langweilig, Megane von innen top aber von außen nicht wirklich, mit SEAT kann ich nicht wirklich was anfangen.


3er BMW oder Audi A4 ist ab 200PS viel zu teuer.

m_147
02.03.2015, 11:26
Diese Motorsierungen als Firmenwägen? wie geht das?

Wünsche dir viel Glück beim Verkauf. Ich hatte selbst überlegt aufgrund von Nachwuchs meinen 156SW zu verkaufen.
Als ich in die Eurotax Liste sah, verging es mir. Ich konnte mich nicht überwinden meine Bella für so wenig € zu verkaufen, also entschloss ich mich diese auf Wechselkenzeichen weiter zufahren . Habe jetzt noch den ZR und Wapu etc.. machen lassen und erfreue mich im Sommer wenn ich diese ausfahre :)

ps. ich habe noch nie ein so gutes FW wie beim Ford gefahren.... ein Traum (haben diese als Firmenflotte).

20Vkarli
12.05.2015, 09:29
Der Ford hat letztendlich das Rennen gemacht und seit ca. 2 Wochen in meinem Besitz (im März wurde bestellt)
Schade dass Alfa nix passendes im Programm hatte.
72631
72632
72633

dave145
13.05.2015, 17:24
Alles richtig gemacht, absolut tolles Auto!
Aber warum ohne Xenon bestellt?? :-(

20Vkarli
13.05.2015, 18:04
Ich hab's vergessen mitzubestellen, als ich draufgekommen bin war es leider zu spät.