PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1., 3., 5. Gang funktionieren nicht immer



VAlenB5
27.03.2012, 17:19
Hallo Gemeinde, ich fahre manchmal 2 Wochen ohne Probleme und dann von jetzt auf gleich schaltet das Auto nicht mehr in die ungeraden Gänge. Nach dem ausschalten des Autos ( Alfa Romeo 156 Sportwagon ), läst er sich nicht starten. Elektrik leuchtet. Versuche manuell in den 1 Gang zuschalten, dann hört man richtiges Klicken und springt in den 2 gang. Starten Fehlanzeige. Urplötzlich geht er in den 1. Gang und Wagen springt an. Wie anfangs beschrieben, schaltet der Wagen ohne Probleme. Hoffe ihr habt ein Tipp!!

Belli
27.03.2012, 20:39
Bitte mal Fehler auslesen und berichten... könnte ein Sensorproblem (Einschalt oder Gangstellungssensor genannt) sein... oder ein EV (1 oder 2) hat ne Macke...

siehe auch meine Doku...

Gruß Belli

VAlenB5
27.03.2012, 21:38
Hatte schon mal auslesen lassen, war aber nicht vom Vertragswerkstatt. Diagnose zeigte keine Fehler an. Hier in Essen ( NRW ) gibt es nur eine Fiat Werkstatt mit Wartezeiten von 14 Tagen. Werde sobald ich Zeit habe dort hinfahren. Wo kann ich die Doku einsehen von der du berichtest??? Danke für die schnelle Antwort

SelespeedDriver
27.03.2012, 21:45
wenn du aus Essen kommst, guck doch mal obs im Pott nicht jemanden bei dir in der Nähe gibt, der ein KKL Interface und FES hat.
Das kannst du hier (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/private-schrauber-ecke-122/liste-von-diagnosekabel-und-software-inhaber-19080.html) nachgucken :wink: