PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Batteriewechsel beim 147er GTA Selespeed



redtshirt
12.03.2012, 07:28
Ich will/muss meine Batterie bei meinem 147er GTA Selespeed wechseln. Der Winter hat ihr doch etwas zugesetzt, da manchmal kurz Batteriespannung ungenügend kam. Wenn ich die Batterie wechsel, muss ich dann das Selespeed neu kalibrieren oder werden die Einstellungen behalten?
Kann mir jemand weiter helfen?
Was für eine Marke würdet ihr rein setzen? Hab noch die Orginale von 2005 drin.

guzzi97
12.03.2012, 09:58
Hi,
aufpassen, nöö..solange der Wechsel "zügig" gemacht wird..

Bzgl. den Marken, diese hier sind über die Jahre immer auf den vordersten Plätzen bei verschiedenen Tests..

P1: Sonnenschein Power-
P2: Exide Premium Superior Power
P3: Moll M3 Plus K2
P4: Varta Autobatterien-SILVER dynamic
P5: Bosch S5 (Silver Plus)

Die Reihenfolge entspricht den Testergebnisse..
Die Banner "Power bull" sind seid ~ 2-Jahren im unteren Mittelfeld zu finden und daher nicht empfehlenswert..

Grüße

alfaeffect
13.03.2012, 21:41
Also bei mir ist die Batterie über dem Winter ab, hab diese eingebaut, Motor an, kein Problem mit dem Sele, läuft.

Belli
13.03.2012, 21:59
die Banner Power Bull 74Ah ist aber die einzige mit den Abmessungen das diese reinpasst... und für den Selespeed sehr empfehlenswert...

Gruß Belli

guzzi97
14.03.2012, 10:48
die Banner Power Bull 74Ah ist aber die einzige mit den Abmessungen das diese reinpasst... und für den Selespeed sehr empfehlenswert...
Gruß Belli

..muss Dir hier wiedersprechen, ich hatte eine Bosch S5 74AH ebenfalls ohne Probleme eingebaut..hatte die gleiche Größe.. :)

Wichtig ist die Größe, die da wäre :
Länge: 242, Breite: 175, Höhe: 190