PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Armaturenbrett "Farbe"



Mario89
11.03.2012, 19:27
Hey,
habe bei meinem GT leider 2-3 "ausgeblichene" Stellen am Armaturenbrett, bzw eine an der Fahrertür oben.
Woher das kommt weiß ich nicht, war schon so als ich den GT gekauft habe.

Sind richtig hell die Stellen, also fast schon weiß.. sieht eben aus als ob es ausgeblichen ist.

Wisst ihr zufällig ob es da irgendwas gibt, womit ich das wieder Schwarz, oder zumindest wieder dunkel bekomme?
Hab schon rumgesucht, aber leider nichts gefunden

lg

kuuhju
12.03.2012, 07:55
Guddn,

eventuell falsche Pflegemittel verwendet! Da sich die Pflegemittel aufgrund der Beschichtung des Armaturenbrett generell nicht ganz einfach behandeln lassen, hat er bestimmt nur ein paar Punkte behandelt.

Was ich dir empfehlen kann ist: Schuhcreme! :) Hehe, ja ich weiß was manche denken... Aber das hilft! Einmal getrocknet, geht die auch beim drüberwischen mit der Hand oder dem Tuch nicht ab! Die Schuhcreme sollte vom "Frosch" sein und schwarz natürlich. Danach empfehle ich jedem der ein schönes Cockpit haben möchte: AmorAll Seidenmatt. Meguiars usw. können meiner Meinung nach dagegen abstinken^^ Durch seine milchige Art lässt sich das Produkt auch gut verarbeiten. Hab die Behandlung vor über einem Jahr gemacht und sie sieht immer noch gut aus! Hab jede Ritze damit gemacht und es hat mich mehrere Stunde gekostet aber das Ergebnis war verblüffend.

Die Schuhcreme empfehle ich dir, weil sie zum einen relativ nah an das Original herankommt (jedenfalls beim 156'er) und zum anderen einfach zu verarbeiten ist.

Lass knacken!

Kaje

Mario89
12.03.2012, 19:23
naja hab das vorhin mal getestet, brachte aber nicht viel.
sobald man das ganze aufträgt ist es zwar schwarz, aber halt nicht trocken, wenn man es ein wenig einreiben will wird alles vom Tuch aufgenommen und es bleibt nichts mehr auf der Fläche.
Also brachte jetzt nicht wirklich was bei mir

Kiesi
12.03.2012, 20:30
Foliatec hatte mal so ein Interieurspray im Angebot, keine Ahnung, ob es das noch gibt, google mal danach ;-)

Giuseppe
12.03.2012, 23:54
ich hätte da nen komplettes armaturenbrett abzugeben :-D

dr.house
13.03.2012, 09:29
Nigrin Stoßstangenschwarz färbt extrem intensiv ausgeblichene Kunststoffe. Du solltest aber die ausgeblichene Stelle vorher mit heißem Spüliwasser (nimm FIT, da ist nur fettlöser, aber keine Hautpflege drin!) abwaschen und trocknen lassen, damit zumindest ein Teil der alten Pflegesoße vorher 'rausgeht. Zur Nachbehandlung ArmorAll seidenmatt, das ist wirklich gut.

Amatori
13.03.2012, 10:57
Von der Fa. ATG in Siegsdorf gibts Kunststofffärber in verschiedenen Farben, hab ich vor einigen Wochen bei Ebay gekauft

http://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=atg%20siegsdorf&source=web&cd=1&sqi=2&ved=0CDAQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.atggmbh.com%2F&ei=yBlfT96YJrKK4gTN0f27Bw&usg=AFQjCNH5O8CZAKHotcEdaJUhPf-9-hSiqg

hoffe der Link funkt

kuuhju
13.03.2012, 20:01
Schade, das die Behandlung mit der Frosch Schuhpaste nicht geklappt hat. Vielleicht ist die Beschaffenheit der Armaturenbretts eine andere als beim 156'er. Bei mir klappst jedenfalls gut ;) Wünsch dir viel Erfolg! Da hilft nur probieren ;)

Mario89
13.03.2012, 20:56
ich danke euch für die tipps.
werde das mit dem stoßstangenschwarz erstmal testen, weil der liegt sowieso hier :thumb: