PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 155 Ölwanne keine Anschlüsse für Sensoren



GTA_CUORE-SPORTIVO
06.03.2012, 13:35
Hallo zusammen

heute ist meine Ölwanne gekommen, sie ist genau gleich wie die alte Ölwanne. Nur fehlt das Gewinde für die Sensoren (nehme mal an sind Öltemperatur und Öldruck).

Die Frage ist soll ich ein gewinde schneiden und die Sensoren einbauen oder soll ich es lassen?

Irgendwie komisch das kein Gewinde dort ist.

mfg

inizio
06.03.2012, 17:22
Grüße!

In der Ölwann sind Sensoren eingebaut? Von welchem Modell sprechen wir hier?
Öldruck wird eher bei einer Druckdose gemessen welche auf der hinterseite des Motorblocks/Zylinderkopfs montiert ist.
Öltemperatur wird meistens bei Ölfilterflansch gemessen und "Öl-Stand Minimum"-Sensor ist auch auf dem Motorblock befestigt.

MfG
Inizio

Aldo
10.03.2012, 09:12
es geht sicher um nen 16V, dann hast du ne ölwanne von nem anderen modell bekommen, denn nur der 155 hat die gewinde für die sensoren. die beiden sensoren sind öltemperatur und ölstand. am ölfilterbock (ölpumpe) ist der öldruckschalter und hinten am block, wo die anderen TS 16V den öldruckschalter haben, ist beim 155 der öldruckgeber ;)

GTA_CUORE-SPORTIVO
12.03.2012, 01:05
Ja genau habe denn 16V.

Habe die ölwanne ohne Sensoren montiert, das Öllämpchen stellt wie normal ab, öldruckanzeige
funktioniert auch. Nur die Anzeige für die Öltemperatur funktioniert nicht, kann man da etwas machen?

Danke für die ersten antwortet ;)

mfg

Aldo
12.03.2012, 13:19
jo, den öltemperaturgeber wieder einbauen :lol: ;)