PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 147 und OBD



katzetom
26.02.2012, 15:51
Hallo Leute

ich bin sozusagen der neue hier, hab das Forum durch Zufall gefunden und bin erstaunt, welche sachlichen Info´s hier zu finden sind.
Leider ist es ja so, dass man bei Alfa immer mal wieder was zu tun findet, so war ich inzwischen auch schon öfters mal in der Werke, wegen Fehler lesen ....
Ich suche eine funktionierende und bezahlbare Lösung um das jetzt selbst zu können.

Alfa 147JTD Bj 2002
Notebook Win XP/WIN7 und Mac sind vorhanden, der technische Sachverstand ebenfalls, bei meinem Passat klappt das mit dem Lesen ...
Aber was könnt Ihr empfehlen, welche Sw und welches Modem ELM ...? Fiat ECUscan oder gibt es andere Lösungen die laufen.

Ich sag schon mal danke für Euere Hilfe.:winkewinke:

Eddy
26.02.2012, 16:08
Hi und Willkommen

Tja da gibt es einiges für deinen 147er Alfa
Bei der Software liegst du schon ganz richtig

Fiatecuscan (http://www.fiatecuscan.net)

ist sehr gut und dort findest du auch einiges zu Interface Adapter usw.

Es gibt auch noch
AlfaOBD (http://www.alfaobd.com)

Die ist auch gut , aber leider nur auf Englisch (noch) wenn man mit Englich etwas Probleme hat nicht so leicht.

Welches Interface hast du für deinen Passat ?

Ansonsten kannst du für Interface hier im Shop mal sehen ob etwas für dich dabei ist.
Dort findest du auch eine Liste die dir zeigt welches Interface du für welches Modell und Steuerung benötigst.

Gruß

katzetom
26.02.2012, 17:05
hi,
erst mal danke für die schnelle Info, für meinen Passat hab ich ein Usb Interface, leider hab ich es mit Fiat ECU Scan und dem Interface nicht geschafft eine Verbindung zu dem Alfa herzustellen.
es taucht in Verbindung mit dem Fiat ecu immer wieder elm auf, das scheint wohl recht gut zu laufen?
Kommt man überhaupt in alle STG rein und kann auch Fehler löschen, bei VW alles recht easy auch konfig ist bei mir möglich..

Eddy
26.02.2012, 19:24
Meine Gedanke war, wenn du für deinen Passat schon ein KKL Interface hättest
Dann würdest du damit und FES auch auf dein Motorsteuergerät kommen.

Das ELM ist nur zwingend für Service , Body Computer , CAN setup usw.

katzetom
26.02.2012, 19:27
ich denke ich nehme dann schon eine Lösung die alles kann also elm und Fiat ecu,
wo bekommt man das elm und was ist ein vernünftiger preis

Eddy
26.02.2012, 19:39
Entweder beim Händler mit Adapterkabel
oder hier

Shop (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/obd-diagnose-interface/457/)

ohne Adapterkabel

guzzi97
27.02.2012, 11:03
Also, das ELM ist gut, allerdings um auf die anderen Stg. zu gelangen, benötigst Du zusätzlich die VollVersion von FES (50€).
Bis dahinn reicht doch dein KKL sowie die DEMO Version von FES :)

Wichtig ist, dass die Geräte-Einstellungen vom KKL 1000% genau sind, wie in der Installationsanleitung von EDDY beschrieben.

Dann solltest Du Zugriff aufs Stg. (ECU) erhalten.

Grüße

Eddy
27.02.2012, 11:10
Hi Guzzi

Es ist ja nicht ganz klar ob er ein KKL für seinen Passat hat
Ansonsten hast du natürlich Recht :thumb:

trxchrisi
26.04.2012, 11:34
Hi,

Ist beim 147 zum auslesen des Airbag-Steuergerät dringend ein KKL-Interface nötig oder funktioniert auch ein KL-Interface?

Danke

Eddy
26.04.2012, 11:41
Hi,

Ist beim 147 zum auslesen des Airbag-Steuergerät dringend ein KKL-Interface nötig oder funktioniert auch ein KL-Interface?

Danke

Das ist eine Interesante Frage :-D
Und habe dies mangels KL Interface auch noch nicht getestet.

Versuche es einfach mal ?

Ich denke aber das es nicht geht
Da KL Interface das L-Signal zur Inizialisierung benötigen und der Pin 15 ist sicher beim 147 nicht mehr am Fahrzeug belegt.

Wie geschrieben eine Vermutung von mir
Wissen ob es doch funktioniert tue ich nicht.

trxchrisi
26.04.2012, 22:15
Falls sich jetzt meine Freundin wirklich den 147 kauft werde ich es testen und berichte dir dann ob es funktioniert hat.

Ich bin der Meinung, dass ich einmal irgendwo gelesen habe, dass man nur für einige Modelle des VAG-Konzerns ein KKL Interface benötigt.

Eddy
26.04.2012, 22:28
Bei den älteren VAG Fahrzeugen wurde, wie auch heute über die K-Line der Speicher gelesen
Nur benötigte man bei den damaligen Steuerungen die L-Line um den Datentransfer zu inizialisieren.

Also über L-Line wurde der Transfer Angestoßen und über K-Line die Daten empfangen.
Und ab einem bestimmten Baujahr wurde der Datentranfer geändert
Ein Signal über K-Line gesendet und in einem bestimmten Zeitfenster musste das Sendesignal enden
um die vom Steuergerät kommenden Daten zu empfangen.

Dies war auch das Problem was FES eine Zeitlang hatte, wo einige Reklamierten das ständig die Verbindung
abbricht. Das war ein Timing Fehler in der Software die Yani dann behoben hat.