PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blue&me Navigationseingabe während der Fahrt ? & andere "Problemchen"



Travelstar
07.02.2012, 20:03
Hi Zusammen,

hab dazu nicht produktives gefunden;
Besteht die Möglichkeit die Sperre auszuschalten, wenn es darum geht während der Fahrt Navigationsziele einzugeben ?
Finde das grade in Stau-situationen ärgerlich, da eine Eingabe einer neuen Adresse schon mindestens 5 min Stillstand erfordert (Das abgespeckte Navi ohne Display) !

Was mich noch tierisch nervt...wenn man einmal leicht zu stark abbremst gehen sofort die Warnblinklichter an...darauf kann ich echt verzichten ! Die melden sich ja schon wenn ich noch 500 m vor der Gefahrenstelle in die Eisen gehe ! Der erzieherische Faktor ist zwar nicht zu verachten (man bremst immer etwas seichter), aber irgendwie irritiert das schon !

Kommt man vielleicht irgendwie auf die verantwortlichen Steuergeräte um jene auszulesen/zu modifizieren ?

Genauso der Gurtwarner des Beifahrersitzes, kann da nicht mal meine Notebooktasche ablegen...

Jochen
07.02.2012, 21:13
Zum Navi kann ich dir leider nix sagen, das nervt mich aber auch. Ich nehm stattdessen dann schnells Handy raus und mach die halterung an die Scheibe.:)

Die Lichtershow hab ich seit der letzten Inspektion drin, meine ich. Hab sie aber bisher nur 2 oder 3 mal ausgelöst. Wenn du normal bremst sollte das nicht kommen.

Das Gurtwarnergepiepse kannste ausschalten. Aber nur per Auslesen.:)

Andre
07.02.2012, 21:42
Gurtwarner kannst du per FES deaktivieren und bei Bedarf dann wieder per Boardcomputer aktivieren.

Travelstar
09.02.2012, 23:36
Ok, schade ich dachte wir wären hier schon weiter ;) hab meine alfa noch best 2-4 Jahre und in der Zeit werd noch mal verschun das herauszufinden....wenn jemand Tips hat..her damit, über grundlegende softwareskills verfüge ich :)

Allfisti
24.03.2012, 09:19
Hi Zusammen,

hab dazu nicht produktives gefunden;
Besteht die Möglichkeit die Sperre auszuschalten, wenn es darum geht während der Fahrt Navigationsziele einzugeben ?
Finde das grade in Stau-situationen ärgerlich, da eine Eingabe einer neuen Adresse schon mindestens 5 min Stillstand erfordert (Das abgespeckte Navi ohne Display)!

Die Sperre kann man nicht ausschalten - nur warten, bis Alfa Erbarmen hat und dies in einem der kommenden updates reguliert. Du kannst aber alle Ziele vor Beginn der Fahrt einspeisen und diese dann auch während der Fahrt abrufen über "letzte Ziele".
Ansonsten geht es etwas schneller über ein mobil mit Navisoftware wie z. B. das Samsung Galaxy S Plus mit Spracherkennung. Kannst das neue Ziel dann während der Fahrt einsprechen. Funktioniert auch recht gut :thumb:


Was mich noch tierisch nervt...wenn man einmal leicht zu stark abbremst gehen sofort die Warnblinklichter an...darauf kann ich echt verzichten ! Die melden sich ja schon wenn ich noch 500 m vor der Gefahrenstelle in die Eisen gehe ! Der erzieherische Faktor ist zwar nicht zu verachten (man bremst immer etwas seichter), aber irgendwie irritiert das schon !

Ist bei mir nicht der Fall :??

Kommt man vielleicht irgendwie auf die verantwortlichen Steuergeräte um jene auszulesen/zu modifizieren ?


Genauso der Gurtwarner des Beifahrersitzes, kann da nicht mal meine Notebooktasche ablegen...

Die Funktion ist leicht auszustellen im Steuergerät. Hab` ich auch gemacht, weil`s mich genervt hat. Die Kontrollleuchte bleibt dir dabei erhalten.