PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motor geht aus wenn ich einen Gang einlege



dieter302
10.01.2012, 18:18
Hallo,

habe eine Menge Probleme mit meinem Alfa 147 2,0 Selespeed.
An dem Fahrzeug wurde vor einer Woche die Kopfdichtung gewechselt.
Danach lief der Motor und Schaltung einbandfrei.
Ich fuhr das Auto zum Lackierer. Einen Tag später sprang der Motor nicht mehr an.
Nach intensiver Suche fand ich den Fehler: Masseanschluß am Längsträger. Der Motor sprang an und ich war glücklich. Leider nur bis zum nächsten Tag.
Ich wollte den Wagen aus der Garage fahren, Motor sprang an, nach dem Gang einlegen ging der Motor aus. Das gleiche Spiel habe ich mehrfach wiederholt mit dem gleichen Ergebnis.

Was kann die Ursache sein?

Habe meine Probleme auch schon über Selespeed .de an Belli weitergeleitet.
Bin etwas ungeduldig, daher habe dieses Thema geschrieben.

Gruß

Dieter

Belli
10.01.2012, 19:10
Hab mal aufs Ticket geantwortet...

Sind Fehler gespeichert? Wenn ja, welche?

Gruß Belli

zove156
11.01.2012, 22:15
Was hast du denn mit dem Masseband gemacht?.. vielleicht ist das auch hin..
Nicht das durch das leichte bewegen von Motor und Getriebe beim Gang einlegen.. er das Masseband so zieht oderwas das er deshalb abscheißt? O.o ..
Jetz mal so wenn keine Fehler hinterlegt sind.. wäre mal so ne Idee :D

dieter302
11.01.2012, 22:46
Hallo,

das Masseband an dem Längsträger und am Getriebe habe ich gereinigt.
Sowohl bei 147 Selespeed als auch bei der Motorsteuerung sind Fehler hinterlegt.
Danke für den Hinweis.

Gruß
Dieter

dieter302
12.01.2012, 22:18
Hallo,

Selespeedschaltung funtioniert wieder.
Danke an Belli.
Schön das es solche Foren und Leute wie Belli gibt.

Gruß

Dieter

greenDejavue
12.01.2012, 22:34
Darf man erfahren was es war?

dieter302
14.01.2012, 22:42
Hallo,

durch den Massefehler waren verschiedene Fehler auch in dem Selespeed Steuergerät hinterlegt.
Mit Hilfe der FiatEcuScan Software konnte ich diese löschen.

Gruß

Dieter