PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : alfa 156 2.0 ts



2.0 ts herz
15.12.2011, 03:07
hallo an alle,
ich fahre seit einem jahr den 156 er 2.0 ts.:lol:das auto selbst ist einfach nur wunderschoen und feahrt sich spitze! habe ihn mit 100.000 tkm fuer 3200 eurolein gekauft und nujnsind 112.000 tkm drauf. im fruehjahr lass ich den zahnriemen,wapu usw, termostat und zuendkerzen erneuern. am aussehen ist zurzeit eigentlich nichts vereandert...wollte ich im neachsten jahr nachbder inspektion machen. er ist schwarz, und ich habe einen 2000 watt stealth monoblock verstearker und ein magnat pro charger mit 1200 watt max. verbaut, das ordentlich dezent rueberkommt. ich hoffe bloss das ich nie probleme mit dem allzubekannsten problem ( pleuellagerschaden) haben werde.ab punktgenau 3000 giris rennt die maschine genial davon, und die schlange im auspuff meint man foermlich zu hoeren wie sie faucht :thumb:.

Michael
15.12.2011, 03:40
Hallo und herzlich Willkommen!

Mit 32000 Euro war dein 156 aber kein Schnäppchen. :mrgreen:

2.0 ts herz
15.12.2011, 03:56
huch... danke hehe. nee fuer fuer 32.000 euro weare er ein wenig zu teuer haha. mfg michael

Dark-Alfa
15.12.2011, 06:57
Immer den Ölstand Kontrollieren, nicht zuviel aber auch nicht zuwenig.

Ich nehme mal an du bist neu in der Alfa Welt..... dann sage ich dir direkt, einiges was im handbuch steht hat sich geändert......

Die 2.0l TS Motoren bekommen laut Alfa Romeo nur noch 10W-60, also KEIN 10W-40 oder sonst was fahren.....

Zahnriemenwechsel war glaube ich alle 80.000km oder 5 Jahre, nicht wie am anfang die Intervall auf 120.000km.


Und wo wir gerade davon Reden..... Wo willst du deinen Zahnriemenwechsel machen lassen? weißte schon was für kosten auf dich zu kommen? Das ist vergleichsweise zu anderen Fahrzeugen nicht gerade Günstig ;)


grüße

poolboy
15.12.2011, 08:31
Zahnriemenwechsel alle 60.000km !!!!!!!

2.0 ts herz
15.12.2011, 12:38
hallo,
doch ich kenne mich gut aus. das 10 w 60 reinmuss, allle 60.000 tkm zr.bei 100.000 tkm zuendkerzen, wo rost sein kann..usw. hab mich seit dem ich ihn habe ueber alles informiert. doch in der praxis bin ich ehrlich gesagt nicht der beste. ich lasse es in einer alfawerkstatt machen, ich kenne die dort ganz gut, und habe mir auch schon ein kostenvoranschlag machen lassen. trotzdem vielen dank fuer die beitreage.ansonsten ist er top in schuss, was auch der alfawerkstattmeister gesagt hat.:-->>

SACOR159
15.12.2011, 19:15
Wünsche dir mit dem (meiner meinung nach) schönsten Alfa der letzten 25 Jahren viel Spass:-->>

Phantom II
05.02.2013, 22:58
hallo an alle,
ich fahre seit einem jahr den 156 er 2.0 ts... ...ich hoffe bloss das ich nie probleme mit dem allzubekannsten problem ( pleuellagerschaden) haben werde.

Kommt drauf an:
- die 155 PS-Maschinen sind öfter betroffen als die 150 PS-ler.
- oft tritt der Schaden in den 80.000ern auf
- wenn der Ölstand nie unter min. kam, minimiert dies das Risiko
- wenn 10W60 benutzt wurde, besonders wenn die Maschine länger gefordert wurde, sinkt das Risiko.
- ein Restrisiko bleibt (und macht das Fahren mit einem 2.0TS so spannend :wink:)

Hozzy
17.03.2013, 21:08
auf das Spannende kann man aber auch gerne verzichten ;)

Glückwunsch zur Bella :)

75 Evo
17.03.2013, 21:17
Kommt drauf an:
- die 155 PS-Maschinen sind öfter betroffen als die 150 PS-ler.
- oft tritt der Schaden in den 80.000ern auf
- wenn der Ölstand nie unter min. kam, minimiert dies das Risiko
- wenn 10W60 benutzt wurde, besonders wenn die Maschine länger gefordert wurde, sinkt das Risiko.
- ein Restrisiko bleibt (und macht das Fahren mit einem 2.0TS so spannend :wink:)

Ich hatte bis vor kurzem genau den 155Ps Motor im 156.
Oel : nix 10w60 - sondern Mobil 1 -0w40
Motor : Knochentrocken.
Oelverbrauch : nicht messbar ,Minimal
Motorschaden :0
Motor wurde nie geöffnet.

Wenn ich einen Motor im kalten Zustand Quäle , dann krieg ich Ihn auch gekillt.
Die Geschichte mit den Schäden hält sich einfach aus der Erscheinungszeit 1997 als die 156 in Masse bei Sixt und Europcar als Leihwagen verheizt wurden. Gerd

Tobi90
17.03.2013, 22:08
Die Geschichte mit den Schäden hält sich einfach aus der Erscheinungszeit 1997 als die 156 in Masse bei Sixt und Europcar als Leihwagen verheizt wurden. Gerd

Genau so einen habe ich erwischt. Allerdings bin ich 7 Jahre lang ohne Probleme damit gefahren. BJ 2000 und 2005 gekauft. Seit Oktober steht er in der Garage und läuft nur noch auf 2 Töpfen. Im Frühling mach ich mich dann mal drüber her. Der muss wieder fahren.

Phantom II
17.03.2013, 22:55
Ich hatte bis vor kurzem genau den 155Ps Motor im 156.
Oel : nix 10w60 - sondern Mobil 1 -0w40
Motor : Knochentrocken.
Oelverbrauch : nicht messbar ,Minimal
Motorschaden :0
Motor wurde nie geöffnet. Die Geschichte mit den Schäden hält sich einfach aus der Erscheinungszeit 1997 als die 156 in Masse bei Sixt und Europcar als Leihwagen verheizt wurden. Soviel ich weiss, habe ich nirgends geschrieben, dass es grundsätzlich jeden 155PSler trifft. Dass ehemalige Mietwagen mehr betroffen sind als andere müsste erst mal erwiesen werden, ausserdem dürfte es nach dieser Theorie nur '97er und '98er treffen. Oft lag es auch an der Kombination von unterdimensioniertem Öl (5 oder 10W40), mit den bekannten Temperaturproblemen bei längerer, hoher Belastung. Deswegen auch dies nachträgliche Neudefinierung der vorgeschriebenen Ölqualität auf 10W60


Wenn ich einen Motor im kalten Zustand Quäle , dann krieg ich Ihn auch gekillt
Ja, sicher, aber wo ist die Krux in deiner Aussage? Hat weder spezifisch was mit TS, Alfa noch mit dem Fred zu tun... Ich schrieb auch nichts von kalt heizen, so etwas verbietet sich von selbst - oder zumindest der gesunde Menschenverstand.

guzzi97
18.03.2013, 10:07
..dann hatte ich mit meinem 155 PS 2.0er aus '97 wohl auch Glück..
Allerdings immer mit 10w60 warm gefahren und ~ 11-Jahre später mit ~ 140.tsd verkauft.
Ölverbrauch, etc. nada..super trocken..
Das einzige was wirklich nervte, waren de defekte der verdammten Querlenker, egal welcher Marke
sie hielten grade mal i.d.R. 30. bis 40.tsd km.
Ach ja, der Wagen fährt immer noch, hat mittlerweile ~ 190.tsd km runter...

Dani
20.03.2013, 00:19
Jaja der querlenker :D

Luigi156V6
21.03.2013, 16:22
viel spaß mit dem Tollen Motor habe selber auch erfahrungen mim 2liter gemacht und war sehr zufrieden!

aber das 10W60 war nichts für mich.. zu rauer Lauf im Winter hab das 5W50 genommen