PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 155 von Vincentju



Vincentju
03.11.2011, 18:47
Hallo

jetzt stell auch ich mich (und mein Alfa) mal nach langer "stiller mitlesezeit" vor.

Ich heiße Vincent bin 20 Jahre alt und komme aus Köln.Ich mache gerade eine Ausbildung zum Immobilien Verwalter. Die liebe zu Alfa Romeo habe ich durch meine Eltern, die früher einen 147 und eine Kantenhaube fuhren. Heute haben sie noch einen alten 2000 Bertone in der Garage stehen, der in den nächsten Jahren restauriert werden soll.

Zu meinem Auto:

Es ist ein Alfa 155 1.8Ts Baujahr ~95 (Facelift) in Grau



2442124420

Die Innenaustattung ist aus einem 155 V6 den ich günstig bekommen habe und geschlachtet habe.
24424

Gekauft habe ich in damals für 1100€ mit 143tsd Kilometern runter. Mitlerweile hat er 175tsd runter und läuft und läuft.

Leider ist eine Menge Geld an wartung in ihn reingeflossen (hätte ihn mir fast 2 mal kaufen können)
Aber Auto fängt eben mit "Au" an.

Ich habe schon oft von Freunden gehört "kauf dir doch mal ein richtiges Auto"
Aber meiner meinung nach ist ein Richtiges Auto eins was nicht an jeder straßenecke steht á la Opel Corsa oder golf ...... bah!:-D

Da ich gerne und viel Musik höre, musste die Orginale anlage weichen.
Vorne laufen (zurzeit noch übers Radio- siehe To do Liste) ein Pärchienn Eton Pro 100X

24422

Ist noch nicht ganz fertig gestellt
Für die Tiefton unterstützung habe ich mir zwei Subs selber gebastelt und in den Kofferraum maßgeschneidert :-D

24423

Das Kabel wird selbstverständlich noch anders verlegt :-D
Betrieben werden sie mit einem Mono Amp mit 750Watt an 2 ohm. Ist mir teilweise echt zu heftig, sodass sie auf dem niedrigsten level laufen.

Ich habe diesen Winter einiges mit ihm vor. Hier meine To Do liste:

Frontschürze Lackieren (alles Wagenfarbe)
Heckschürze lackieren
Seitenschweller lackieren
sowie ein paar lackfehler ausbessern

Kühlerwasser wechseln
Bremsflüssigkeit wechseln
Thermostat wechseln
Servo öl nachfüllen
Ventile einstellen
Steuerkette spannen
Ansaugtrackt zerlegen und säubern
Drosselklappe säubern
Klimaanlage in Gang bringen

Lautsprecher vorne an Verstärker anschließen
Subs hinten fertig machen

Bremssättel rot lackieren

im Frühjahr:

Neue Felgen (Oz Superturismo ? hauptsache weiß)
Neue Reifen
Komplett Aufbereiten lassen
Neue Bremsen (gelochte scheiben?)


Lange Liste für einen hoffentlich nicht langen Winter :-D

Gruß
Vincent

Rudolf
03.11.2011, 19:05
Herzlich willkommen und viel Vergnügen beim Schrauben.

Bubi93
03.11.2011, 21:29
Schicker 155, gefällt mir das Silber mit der blauen Colorverglasung!
Auch deine To-Do-Liste sieht gut aus, nur die Ventile einzustellen könnte etwas kniffliger werden...weiß da aber auch nicht so genau bescheid.
Immer fleißig Neuigkeiten posten! :wink:

Vincentju
03.11.2011, 21:44
Hallo

die scheiben waren von werk aus so. Je nach Licht erscheinen sie blau oder grün.

Gruß

Bubi93
03.11.2011, 22:06
Ich weiß, hab die auch so. Nur bei mir wurde mal die Fahrertür gewechselt, ohne dass sie die Scheibe mitgeraucht haben...das ist mir erst letztens aufgefallen...jetzt suche ich die ganze Zeit so eine Scheibe :lol:

DennyN80
04.11.2011, 10:20
Hi,ja die blauen Scheiben sind schick und halten die Sonnenstrahlen(UV,Blendung) wesentlich besser ab..
Keine Sorge die Blauen Scheiben haben viel Schrotthändler lagernd,ich kann Dir auch Adressen geben wo Du sie bekommen kannst.
Die Blauen Scheiben nennen sich übrigens Solar-Control...
mfg

Vincentju
23.11.2011, 17:31
So es geht in kleinen Schritten weiter.

Heute kam das neue Thermostat an (29€ bei Ebay ....neu :thumb:)
Ich werd es dann am Wochenende einbauen.
Neuer Kühlerfrostschutz und Destiliertes Wasser habe ich auch schon besorgt.
Wieviele Liter gehen denn da rein? ich hab jetzt mal mit grob 7 Litern kalkuliert.

Wär es sinvoll vor dem ablassen des Kühlwassers den Kühlkreislauf zu reinigen?
Es gibt da so ein Zeug was man reinkippt. Man soll dann grob 20 min fahren und dann soll der Kühlkreislauf wieder sauber sein.
Danach muss der Kühlkreislauf mehrmals mit sauberen Wasser durchgespühlt werden.

Lohnt sich der Aufwand?

Gruß
Vincent

Aldo
24.11.2011, 11:03
ich denke nicht, dass sich der aufwand lohnt... ;)

Bubi93
24.11.2011, 15:34
Ich wechsle demnächst auch den Thermostat. Ich glaube, bei mir hängt der auf halboffen...
Also einfach Kühlwasser an der Wapu ablassen, Thermostat tauschen und wieder auffüllen?

Vincentju
24.11.2011, 16:06
genau so hab ich mir das gedacht :D und einmal mit klarem wasser durchspülen nicht vergessen

ich stell den auf böcke und krieche dann drunter. Das Thermostat kostet bei ebay um die 32€ mit Versand.
Bei Alfisti Ersatzteilshop sinds glaube ich 15€ mehr

Vincentju
26.11.2011, 21:13
So

Thermostat ist gewechselt :D Das alte kühlwasser war grau :D

Hat alles eigentlich ganz gut geklappt. Mein Tipp als erstes die Zündspulen ausbauen, das bringt schon mal ne menge Bewegungsspielraum.

Nach einer kurzen Probefahrt wurde auch direkt der Motor warm :D vorher bewegte sich die Temp. anzeige erst nach rund 15 min fahrt etwas nach oben. Jetzt ist der Motor schon nach Kurzer zeit auf betriebstemperatur :D

Als nächstes werd ich wohl die Front und Heckschürze Lackieren.

Eventuell bekommt die Bella ja ein Sportauspuff zu Weihnachten :D (Es hat nicht zufällig jemand einen gebrauchten zuhause rumliegen ? :D )

Gruß
Vincent

Vincentju
02.12.2011, 16:23
Hallo

heute gabs zwei Kleeblätter :D
25080

Ich hab auch das Leerlaufventil mal gereinigt. Ruckel beim beschleunigen ist weg :D Danke Bubi93

dave145
02.12.2011, 17:49
Oh Gott...dieser RACING aufkleber............

Vincentju
02.12.2011, 18:49
......ja der ist noch vom vorbesitzer ....... nur leider sitzt der so fest. Muss ich mal mit nem heißluftföhn drann

dave145
02.12.2011, 21:54
...Bitte! :)
Das hat kein Alfa verdient.

heckiwazong
10.12.2011, 14:46
Hi,
hier ist ja die richtige Ecke. Jede Menge 155 Liebhaber.
:cool: Willst Du den Wagen auch im Winter benutzen? Wenn ja dann denk mal über eine Konservierung im Heckbereich nach. Öhm, eigentlich egal ob Sommer- oder Winterbetrieb, die meisten 155 rosten still und heimlich. In 10 Jahren fällt dem ein oder anderen 155 bestimmt der Ar... ab:mrgreen:.
Ich habe gerade meinen ersten 155 neu aufgebaut (Bj.97) und habe schon den Zweiten auf den Böcken (Bj. 95). Was ich dort zwischen den hinteren Kotflügeln und im Bereich der Hinterachse an Rost gefunden habe geht auf keine Kuhhaut. Auch im vorderen Radhaus musste bei beiden 155 geschweißt werden.

Wollt Ihr mal Horrorfotos sehen?

Gruß

Dirk

Vincentju
10.12.2011, 17:17
Hallo

ja bilder wären super. Dann kann ich bei mir auchmal nach sehen. Ja der Alfa wird auch über den Winter gefahren und natürlich auch vorher darauf vorbreitet. :D

Gruß
Vincent

heckiwazong
11.12.2011, 18:40
Hi,

hier sind ein paar Bilder .

2526325264
Die beiden Fotos zeigen den Bereich zwischen den beiden hinteren Kotflügel. Man sieht von Außen nichts. Hier empfiehlt sich eine Komplettspülung mit Mike Sanders. So kann der Rost gestoppt werden.



25258252592526025261
Der Rost versteckte sich unter dem Unterbodenschutz. War so auf den ersten Blick eigentlich gar nicht zu erkennen.
In den Radhäusern vorne sind jeweils zwei Vertiefungen. Hier gammelt es fast immer unter der Dichtmasse. Bei meinen 8V war nichts mehr zu retten. Ist aber mittlerweile geschweißt.

25262

twin
12.12.2011, 23:38
Sehr gute Infos und Bilder! Solche Hinweise sind willkommen.

heckiwazong
13.12.2011, 09:54
Hi,

Ein Freund von mir hat auch zwei 155 und die Kisten hatten ebenfalls die gleichen Rostansätze. Daher auch die Annahme das fast alle 155 im Originalzustand so aussehen.
Daher empfiehlt es sich beim 155 mal genauer hinzuschauen und ein wenig Arbeit reinzustecken.
Wir haben bei allen 155 die Hinterachse runtergenommen und den kompletten hinteren Bereich entrostet und neu konserviert. Die Hinterachse wurde dann gepulvert und mit neuen Lagern versehen. Der Hohlraum zwischen den hinteren Kotflügel wurde ebenfalls ordentlich konserviert.

Zudem sind meistens auch die Bremsleitungen an der Hinterachse stark angegriffen. Der Aufwand ist zwar sehr hoch doch danach hat man Ruhe.

Gruß

Dirk

Marten
17.12.2011, 23:43
Bei Gelegenheit werd ich die Infos wenns recht ist mal für die Kaufberatung zusammenfassen (mit Hinweis auf dich).

Vincentju
18.12.2011, 03:58
ja ist eine gute idee.
Mit rost hatte ich bis jetzt zum glück noch nichts am hut

Vincentju
25.01.2012, 20:47
Hallo

hab mir gerade für kleines Geld die Alfa DTM Felgen ersteigert
eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst (http://www.ebay.de/itm/270894337368?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649)

es geht solangsam weiter :D

Ich werde nächste woche umziehen deswegen dauert es noch was mit einbau und co.

Gruß
Vincent

Vincentju
27.03.2012, 16:14
Hallo

so nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder.
Ich brauche Sommerreifen! nur weiß ich nicht genau welche auf die Felgen hier passen eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst (http://www.ebay.de/itm/270894337368?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649)

und siehts mit dem Tüv aus?

Gruß

Olli
27.03.2012, 16:53
Ich würde spontan auf 205/45 R16 Tippen.

Bubi93
27.03.2012, 17:18
Jup, 205/45r16 gehen auf jeden Fall. Sollten beim 155er eigentlich eintragungsfrei sein, da es ja quasi originale Felgen sind...oder?

Vincentju
27.03.2012, 21:38
Hey super Danke für die schnellen Antworten.

Wollte die felgen noch ein wenig aufbereiten und neu lackieren. Die weißen Felgen von Bubi93 habens mir ganz schön angetan.
Meint ihr das sieht aus?

Bubi93
27.03.2012, 23:33
Kann ich mir sehr gut vorstellen. :thumb:
Passt zu dem Silber mal viieeeel besser als das grau-schwarz.
Machen!

Vincentju
27.03.2012, 23:53
Jawohl Sire! :-D

werde in den nächsten tagen mal schleifen und lackieren

Klabund
28.03.2012, 16:04
Wirklich netter 155, das Silber sieht gut aus.

Raptor155
28.03.2012, 16:41
Was mir grade auffällt: Ist gar kein Facelift. :D
(schreibst du im ersten Beitrag)

Vincentju
28.03.2012, 17:15
ja das fiel mir später auch auf :D dachte das er es ist weil die front vom schlacht V6 anders war