PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Webasto Standheizung für den Mito (105 PS Multiair)



Balthasarblume
17.10.2011, 09:56
Hallo Leute,ich komme mal wieder nicht weiter.Ich hatte in meinem Fiat 500 eine Webasto Standheizung eingebaut, die jetzt in meinen Mito soll. Allerdings gestaltet es sich etwas schwerer, da mein Bekannter, der mir die Heizung ausgebaut hat und jetzt auch wieder einbauen will, keinen Umbausatz für den Mito findet.Daher meine Frage: Hat hier eventuell schon jemand eine Webasto-Standheizung verbaut und kann mit Teilenummern o.ä. weiterhelfen?Ich bin für jeden Tipp dankbar.

jule
17.10.2011, 10:31
Hast du dich schon mal direkt an Webasto gewandt?
Webasto (http://www.webasto.com/Mailer/content/webasto_com/de/jsp/contact.jsp)
die haben nämlich in ihren Listen kompatibler Fahrzeuge gar keine Alfas verzeichnet :???:

Balthasarblume
17.10.2011, 11:37
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.Danke für den HInweis, ich habe gerade mal eine Anftrage gestartet.

Balthasarblume
18.10.2011, 19:09
So, vielleicht ist es von Interesse, was Webasto zu dem Thema sagt. Diese Antwort-Mail habe ich heute bekommen:
"vielen Dank für Ihre Anfrage bei Webasto.
Für den Alfa Romeo Mito bieten wir leider keine Standheizungsnachrüstlösung an.
Fahrzeugspezifische Einbauunterlagen wurden nicht erarbeitet und ein Einbaukit wird für den Mito nicht angeboten.
Ein individueller Standheizungseinbau bzw. Umbau kann möglich sein.
Bitte wenden Sie sich an einen autorisierten Webasto Servicepartner, der gern die Einbausituation prüft und Ihnen ggf. ein Angebot erstellt.
Webasto Servicepartner in Ihrer Nähe sind:"
Hilft natürlich jetzt auch nicht wirklich weiter.

jule
18.10.2011, 19:18
na toll :roll:

Passt vielleicht das Zeug vom Punto / Grande Punto?
Wäre vielleicht eine Möglichkeit.

Balthasarblume
17.01.2012, 21:19
Ich mal wieder.
Mittlerweile ist die Standheizung zwar eingebaut, aber noch
nicht im Benzinkreislauf. Hat da eventuell noch jemand einen Tipp, vielleicht
sogar ein Foto, wie man das am besten hinkriegt? :??

Balthasarblume
14.09.2012, 17:55
Die unendliche Geschichte nimmt kein Ende. Die Standheizung ist zwar schon eingebaut, aber bisher konnte ich niemanden finden, der sie mir auch an die Lüftung anschließt.
Jetzt habe ich jemanden, der sich traut, der hätte dazu aber gern eine Einbauanleitung. Kann mir hier eventuell noch mal jemand weiterhelfen? Wäre einfach nur super.
Danke

Andre
14.09.2012, 19:35
Einbauanleitung wofür?
Ich denke von Webasto gibt es da nix?

Balthasarblume
15.09.2012, 00:00
Zumindest nix zum downloaden. Bzw. habe da nix gefunden.

zove156
15.09.2012, 09:43
Naja fürn 500 gibts bzw. gabs ja auch kein Einbaukit normalerweise O.o ?..
Und was du brauchst is n Schaltplan von der Lüftung und nicht mehr...
Und eben nen Schaltplan von der Standheizung...

Balthasarblume
15.09.2012, 11:22
Schaltplan habe ich, aber der reicht wohl nicht. Es traut sich so zumindest niemand ran an die Geschichte.

Andre
15.09.2012, 14:10
Ist denn das so schwer den kleinen Heizblock ins Auto zu pflanzen?
Der braucht doch nur Platz, Strom, Benzin und muss dann an den Wasserkreislauf und die Lüftung angeschlossen werden, oder?
Das kann doch nicht so schwer sein.

Eddy
15.09.2012, 14:15
Der muss noch an das Innenraum Gebläse angeschlossen werden , damit die Wärme nicht nur durch den Wärmetauscher läuft
sondern auch in den Innenraum (Windschutzscheibe) kommt
Und auch eine zusätzliche Benzinpumpe und Wasserpumpe muss auch mit Anschlüssen verbunden werden .

zove156
15.09.2012, 16:37
Beim 500er war das Problem der Platz
Da konnte man die Standheizung nur hinter die Stoßstange bauen.. und dann konnte es halt ab und zu mal n bissel klappern...

Und beim Mito is aber eigentlich Platz...
Und wieso traut sich da keiner ran?..
Aufm Schaltplan Lüfterstufe 2 rausgesucht.. und ansonsten ganz simpel direkt vor den Lüftervorwiderstand das Kabel der Standheizung an das Kabel von Stufe 2 angelötet.. und dann Stufe 2 einschalten und Standheizung anmachen

PAM
16.09.2012, 01:30
Schaltpläne? Her damit :D

Balthasarblume
11.08.2013, 09:57
Das Thema ist ja schon etwas älter, aber der nächste Winter kommt bestimmt und meine Standheizung ist immer noch nicht an die Lüftung angeschlossen. Hat vielleicht inzwischen jemand damit Erfahrung? Danke!