PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : -30mm Eibach Pro Kit - eure Erfahrungen?



Xerox
12.10.2011, 08:18
Hallo zusammen,

nachdem ich die Forensuche mal etwas bemüht habe, aber nur wenig Konkretes zu o.g. Tieferlegungsvariante entdecken konnte, starte ich nun einfach mal einen Thread;-)

Ich würde meinen Mito gerne mit den Eibach-Federn tieferlegen.

Gründe:
-erträglicher Preis
-dezente Tieferlegung
-ausreichender Restkomfort (?)
-keine zu starke Belastung anderer Komponenten (?)

Würdet ihr diese Punkte ähnlich sehen, oder mir vereinzelt auch widersprechen?
Bisher scheint die Resonanz, wenn man mal im Netz forscht, nicht all zu negativ auf die o.g. Federn zu sein...

Würde mich sehr über Infos/Erfahrungen freuen!

LG

Blauka83
25.03.2012, 12:35
Hallo Xerox,
ich hab dem Mito 30er Eibachfedern verpasst. Ich kann dir nur sagen von der Optik her ist es mehr als in Ordnung... Das hatte sich echt gelohnt. Vom Preis her kann man da auch nicht wirklch was gegen sagen. Zu dem Restkomfort... Mhm da kann man sich jetzt drüber streiten. Es kommt natürlich auch auf die Straßenverhältnisse an. Hier in der Gegend kriegt man des öftern schonmal das kot***! "BREMSBERGE" und Schlaglöcher.. Da kommt man sich schon teils vor wie auf dem Rummelplatz.
Und zu der Belastung... Naja... Es sind nun mal keine kürzeren Dämpfer... Da geht alles aufs Material. Aber wer schön sein will muss leiden. ^^

LG Blauka

mittoo
27.08.2012, 17:43
Ich hab auch Eibach drin - mit Koni-Dämpfer.
Hatte bisher immer diese Kombi und würde sie immer wieder fahren. Geiler gehts nicht.
Alleine mit den Eibach Federn fährst du wie auf Schienen. Und sieht - wie du schon richtig erkannt hast - dezent gut aus.

CrBrs_
27.08.2012, 19:07
Vorweg: Hatte Novitec-Federn verbaut. Sie liegen noch hier :wink: Ich denke die kann man vergleichen. Meist sind Federn unterschiedlicher Hersteller ebenstraff.


-ausreichender Restkomfort (?)

Restkomfort ist Ansichtssache.. Die Novitec-Federn sind schon deutlich straffer.


-keine zu starke Belastung anderer Komponenten (?)

Die Gummi(oder wars Plastik? :??)lippe kurz vor der Unterbodenplatte wird ab müssen. Da setzt man original schon sehr schnell mit auf :wink: Ist aber keine große Sache, die ist 4-6 mal fest getackert. In 0 komma nichts ab.

Dann empfehle ich die die Verstärkten Domlager von Sachs (ca. 50€/st.). Wenn du mal in meiner Signatur auf "Mein Mito" clickst findest du ein paar Bilder von den alten Lagern :lol:

Im Großen und Ganzen war ich sehr zufrieden mit den Federn.
Habe mir dann ein Eibach-Gewindefahrwerk gekauft.
Grund:

-Bei hoher Geschwindigkeit neigt sich das Fahrzeug doch noch ziemlich (Evt. sind da die von mittoo empfohlenen Dämpfer die billigere Lösung.)

- War mir nicht tief genug (Wobei "mir nicht tief genug" bei den meisten anderen schon "unfahrbar tief" bedeutet :mrgreen: Habe momentan 6,5cm Bodenfreiheit..)

-Einstellbarer Radsturz

joelporto
10.03.2013, 18:17
Hey leute ich wollte auch die eibach federn einbauen hab allerdings keine ahnung was so eine montage kostet, hab mir jetzt ein angebot von einer werksatt bei mir um der ecke eingeholt die wollen schwarz 200€ + 69€ spur . Fand es ziemlich lustig das der typ mir zuerst die preise unter der hand nennt und mir dann sagt was das mit steuern kosten würde, deswegen auch etwas skepsis meinerseits.

sind die preise vertretbar ?

diabolic
10.03.2013, 19:39
wenn du bereit wärst, auch ein "wenig mehr" geld in die hand zu nehmen,
dann schaue dir das kw gewindefahrwerk variante 3 an. das kannst du so
soft einstellen, dass du keinen komfortverlust verbuchst, aber trotzdem
bessere fahrleistungen erreichst.

bilstein b14 und kw v1 sind zwar ebenfalls mit gut restkomfort, aber eben
nicht einstellbar.


ansonsten würde ich auch eher zu nem sportfahrwerk raten, also federn in
verbindung mit sportstossdämpfern. da schlägt der wagen eben weniger durch,
sodass du tiefer fahren kannst, als nur mit federn. trotzdem ist bei sportfahrwerken
der markenfraktion noch immer genügend restkomfort vorhanden.

joelporto
10.03.2013, 19:59
Hey,
Danke erstmal für deine Antwort!

Leider bin ich Student und das Geld sitzt nicht so locker ;)


Mir ist auch klar das die eibach federn in kombi mit den originalen Stoßdämpfer schlechter sind als die originalen Federn und ganz und garnicht "Sportlicher zu Fahren", allerdings geht es mir eigtl nur um die dezente tieferlegung.

Vorallem die Hinterachse ist mir ein Dorn im Auge, die Vorderachse gefällt mir original eigtl sehr sehr gut ;)

CrBrs_
12.03.2013, 00:18
Woher kommst du? Evt. kann ich sie dann verbauen :wink: Ganz offiziell mit Rechnung und allem. Weit weg von 200€ :shock:

joelporto
12.03.2013, 00:27
Wow das wäre natürlich Super nett von dir. Ich komme aus dem Ruhrgebiet :) um genauer zu sein aus Gladbeck

CrBrs_
12.03.2013, 00:47
Hast ne PN :wink:

joelporto
12.03.2013, 01:02
Danke dir ! Ich hoffe du hast meine Antworten gekriegt, ich bekomme leider nichts angezeigt im Postausgang :p

CrBrs_
12.03.2013, 01:09
Du musst erst auf "erweitert" gehen, wenn du die Nachricht verfasst und dann relativ unten auf der Seite ein Häkchen setzen :wink:

JnL QV
05.04.2014, 13:37
Hat jemand Erfahrung mit dem DSC-Fahrwerk und Eibach Federn? Ist das irgendwie kontraproduktiv, weil die ganze Elektronik ja Serienhöhe erwartet? Oder ist das egal?

ragucci11
05.04.2014, 20:45
Also was ich hier so gelesen hab sind die federn jetzt nicht die Welt was die Optik angeht. Im alfisti shop hab ich jetzt nur die novitec federn gesehen die um 1 cm tiefer sind, jetzt stell ich mir die Frage ob man den cm so arg kennt?
Andere Frage ist, wie siehts dann mit 19 Zoll Felgen aus? Ist dafür noch genügend Platz?
:shock:

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Habe allerdings eine Giulietta falls es da Unterschiede geben sollte :popcorn:

JnL QV
06.04.2014, 10:49
also im alfisti shop gibts fürn Mito Novitec mit 35 mm tiefer und Eibach mit 30. Wollte keinesfalls mehr als 30. 19 Zöller sind für mich eigentlich keine Lösung, bin mit den 18ern zufrieden und will auch nicht neue Felgen und Reifen besorgen müssen.
Warum ist die Optik mit den Eibach-Federn nicht der Hit?

ragucci11
06.04.2014, 19:44
Wieso nicht mehr als 30? Kann mir nicht vorstellen sass der 1 cm jetzt so viel tiefer ist.
Versteht ich, da ich aber sowieos vorhabe mir neue felgen zu kaufen bin ich am überlegen ob 18 oder 19
Weiss ned, was oberhalb so steht uberzeugt mich nicht so iwie

CrBrs_
07.04.2014, 20:50
Eine Giulietta macht einen riesen Unterschied, ragucci =D
Die 30mm Federn machen sehr viel aus bei der Giulietta. Ich empfehle immer härtere Dämpfer (bzw. Komplettfahwerk), da die Giulietta weit einfedert und man oft aufsetzt mit den originalen Dämpfern und Tieferlegungsfedern.
Ein Mito ist mit Federn vorne gut und hinten immernoch zu hoch.
19Zoll bei der Giulietta passen generell gut, beim Mito wirds eng.

JnL QV
07.04.2014, 21:37
Mmh, beim Mito is das Heck hinten schon sehr viel höher, das stimmt. Mit Federn ist da schwer beizukommen.
Jemand schon mal die Vogtland-Federn beim Mito gesehen? Sollen 25/25 tiefer sein.

mx-stiffler182
07.04.2014, 21:58
fahre seit gestern das Eibach Pro Kit auf meiner Giulietta und finde die Optik Top und das Fahrverhalten ist ein absolut geiler Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort. My 2 cents

JnL QV
08.04.2014, 21:51
fahre seit gestern das Eibach Pro Kit auf meiner Giulietta und finde die Optik Top und das Fahrverhalten ist ein absolut geiler Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort. My 2 cents
hast du auch das DSC-Fahrwerk? Also mit adaptiven Stoßdämpfern?

Twin Spark
09.04.2014, 10:37
Beim Julchen gibt es kein adaptives FW.

mx-stiffler182
09.04.2014, 12:09
hast du auch das DSC-Fahrwerk? Also mit adaptiven Stoßdämpfern?

Nein.

ragucci11
10.04.2014, 00:14
Hast aber die Standart Dämpfer noch drinnen oder?
Hab mir die gleichen bestellt bin schon sehr gespannt drauf. Hast du dor die selber eingebaut?

Andere frage, is das auf deinem Profilbildung deine Giulietta? Wenn ja, 18 oder 19 Zoll?

Beiträge au***atisch zusammengeführt

Hmm also sollte man doch die Dämpfer auch wechseln...

mx-stiffler182
10.04.2014, 14:34
Ja, selbst eingebaut. Brauchst aber nen Federspanner sonst wirds nix.

Si, ist meine bella, es sind die 18" QV Felgen in Anthrazit geDip't

ragucci11
10.04.2014, 16:30
Ja, selbst eingebaut. Brauchst aber nen Federspanner sonst wirds nix.

Si, ist meine bella, es sind die 18" QV Felgen in Anthrazit geDip't

Alles klar, wird sich schon wo auftreiben lassen :D


Sieht super aus!! Hut ab

ragucci11
11.04.2014, 02:17
Muss ich nochmal was fragen, hast du die Achse danach auch neu vermessen lassen?

AlfaMito94
11.04.2014, 22:52
Ja muss man, weil sich der Radsturz ändern.

ragucci11
12.04.2014, 07:16
Klasse, wie viel zahlt man für sowas?

ragucci11
12.04.2014, 13:09
Hab heute bei einer Werkstatt nachgefragt
280 Euro Einbau und achsvermessung

mx-stiffler182
12.04.2014, 15:02
Achsvermessung wird bei mir nächste Woche gemacht, kommst Du nich drum herum.

ragucci11
12.04.2014, 15:09
Ja werde wohl nicht auskommen, aber die paar Euro nehm ich auch in Kauf :)

JnL QV
14.04.2014, 21:37
Hab heute mal den Alfa-Händer in meiner Nähe angerufen, zwecks Tieferlegung in Verbindung mit DSC-Fahrwerk. Er hat mir davon abgeraten :(

ragucci11
16.04.2014, 17:25
Wieso das?

JnL QV
16.04.2014, 17:27
weil das die elektronische stoßdämpferregulierung angeblich exakt auf die reguläre fahrwerkshöhe eingestellt ist.

ragucci11
17.04.2014, 21:07
Na seawas, ich hoff da passiert nichts :shock:

sixaxis
19.05.2014, 18:04
Hallo zusammen :D ich bin neu hier im forum und hätte mal direkt eine frage und zwar geht es darum das ich mir die 30mm eibach prokit feder verbauen lassen haben nun bin ich etwas enttäuscht das der wagen nicht wirklcih tiefer ist darauf habe ich die werkstatt angesprochen und deren antwort war: sie brauchen stabis damit der wagen tierfer geht was auch immer das ist :D

nun hoffe ich ihr könnte mir da etwas weiterhelfen was es mit den stabis aufsich hat und welche ich genau für mein 940 1.6 brauche

ps:leider habe ich nicht so den durchblick mit dem ganzen tuning kram

lg

Twin Spark
19.05.2014, 20:03
Die Federn setzen sich für gewöhnlich noch etwas, fahr mal ein paar hundert km damit.

Eddy
19.05.2014, 20:25
Ja stimmt wie Ralf schreibt die setzen sich noch , das sind aber nur mm , mehr nicht.

Aber die Stabis haben mit dem Tieferlegen nichts zu tun.
Und dabei handelt es sich auch nur um einen Stabi je Achse
Diese haben die Aufgabe beide Radaufhängungen mit einander zu verbinden
Damit die Seitenneigung in Kurven verringert wird.
Je stärker der Stabi je weniger Seitenneigung.
Mit dem Einfedern hat es nichts zu tun.

sixaxis
19.05.2014, 22:51
ich danke euch für dich schnelle antwort

also das hat mir ein kollege auch gesagt das sich das noch setzt aber nun habe ich schon 21.000km drauf meiner meinung nach hat sich da nix getan :P immer noch so hoch wie vorher aber nun gut aufjedefall danke für die schnelle antwort und die aufklärung was stabis sind :mrgreen:

Twin Spark
20.05.2014, 08:34
Welche Motorisierung hast du?

sixaxis
21.05.2014, 02:55
Leider nur 1.6 JTDM

Hab mal ein Bild mit reingepackt für mein geschmack ist der noch verdammt hoch :-(

mx-stiffler182
21.05.2014, 11:59
http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/alfa-romeo-mito-giulietta-103/claudio%B4s-giulietta-29701.html

post #44

meiner sieht nach der Tieferlegung so aus, müsste man mal vergleichen...

Twin Spark
21.05.2014, 18:22
kommt aber hin mit der Tiefe, meine ist auch nicht tiefer, besonders hinten könnte sie noch etwas runter.

sixaxis
23.05.2014, 01:51
Ich danke euch für die infos und die aufklärung :D

verstehe nicht warum mir dann die werkstatt so ne info gibt im bezug auf stabis usw

hätte mich wohl lieber vor dem kauf der federn hier anmelden sollen bin mega enttäuscht von den 30mm :cry: kommt mir manchmal vor wie ein SUV weil der so hoch is :P

IhlieDaily
26.05.2014, 15:20
Jetzt muss ich aber auch nochmal fragen: habe seit einigen Monaten in eminer Jule das Eibach Pro Kit 30mm drinnen. Optisch top, mehr will ich gar nicht. Aber mit Familie im Auto und gerade in Berlin mit diesen "grossartigen" Strassen hier doch oft zu hart. Kann man da noch was machen, ohne bei der Optik einzubüßen?

Twin Spark
27.05.2014, 16:44
An der Härte wirst du nix machen können, evtl. kleinere Felgen mit mehr Gummi fahren.