PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steckdose nachrüsten (Kofferraum)



marcoc
08.08.2011, 21:16
Hallo,

damit ich längerfristig mich mit kühlem bedienen kann, wollte ich gerne nachträglich die im Komfortpacket beinhaltende Kofferraumsteckdose nachinstallieren.
Wie ich auf die Idee komme? Ich kenne jemanden, der hat diese bei der GP-Basis nachrüsten können. Und es war ganz einfach.

Gestern habe ich mich damit auseinandergesetzt. Die Blende dafür sowie das Loch für die Steckdose ist schon vorhanden. Laut dem GP Fahrer befindet sich ein Stecker dafür zur Linken hinten irgendwo drin. Heute konnte ich ihn trotz demontage des Verkleidungsteils aber im Kofferraum nicht finden.

Hat jemand diesen schon mal nachgerüstet? Das Teil kostet ungefähr 20 Euronen bei Alfa & es wär somit ein wenig komfort mehr. Ich konnte den Stecker, da wo der GP Fahrer meint, nicht finden.
Daher jetzt meine Frage an euch... Kann es sein, dass der Stecker vielleicht schon auf der Linken Seite auf Höhe Rücksitzbank irgendwo herum fliegt? Bevor ich da jetzt meine ganze Innenaustattung zerflücke, wäre das ganz interessant !!

LG
Marc

CrBrs_
09.08.2011, 00:10
Sorry für die Frage ^^ Was ist GP?

Also ich hab die Steckdose Original im Kofferraum. Der Stecker zweigt sich, denke ich, aus dem Kabelstrang links zwischen Radhausblech und Rücksitzbank-Rückenlehne ab. Theoretisch müsste er ja dann, wenn er denn schon liegt, auch dort zu finden sein :) Wenn man den Kofferraumteppich etwas abzieht und die Rückbank klappt reichts vllt schon. :)

Ich werde morgen mal nachsehen, hab eh im Moment alles auseinandergebaut. :)

MfG
Fabien

PuntoED
09.08.2011, 10:19
GP = Grande Punto

Hozzy
09.08.2011, 10:28
Ansonsten ist das ja auch kein Hexenwerk zwei Strippen zu ziehen und ne Sicherung dazwischen zu packen...

Nur was ich mich grad frag: Wenn Du im MiTo ne Kühlbox im Kofferraum anschließt, wo packst Du dann das Gepäck hin? ;)

jule
09.08.2011, 13:44
Ansonsten ist das ja auch kein Hexenwerk zwei Strippen zu ziehen und ne Sicherung dazwischen zu packen...

Nur was ich mich grad frag: Wenn Du im MiTo ne Kühlbox im Kofferraum anschließt, wo packst Du dann das Gepäck hin? ;)
sorry fürs OT :oops:


daneben? :shock:
Ich war mit MiToAuto schon am Edersee - mit Zelt, und allem was dazugehört incl. angeschlossener Kühlbox im Kofferraum
Plus Mann und Hund :lol:
alles ne Frage der Logistik :wink:

Hozzy
09.08.2011, 13:47
Mein Gott, nimm doch nicht alles so ernst ;-)

Meine Holde fährt nen Lupo (leider)...gegen den ist der MiTo schon fast ein 3,5 Tonner :mrgreen: (und Kofferraum-Tetris ist meine Leidenschaft :cool:)

Einen Negativpunkt beim MiTo hab ich aber dennoch, die Ladekante ist sehr hoch und der Kofferraum sehr tief, das hat uns etwas gestört..... (Ende OT)

alfaeffect
09.08.2011, 15:02
Und wenn die Blende schon da ist könnte man doch vom Schrott aus irgendein Auto nen Ziggianzünder nehmen. Oder liege ich da falsch. So hatte ich das auch schon mal gemacht (Non Alfa).

Hozzy
09.08.2011, 15:05
Ich habe mir neulich ne Steckdose im 156er eingebaut (in der Telefonkonsole seitlich)....hab mir die bei "Polo" geholt, kam rund 10€ mit Deckel zum verschließen....

jule
09.08.2011, 19:54
man muß es eben ausmessen, ob der Anzünder von der Länge her reinpasst.
Was ich allerdings machen würde - die Dose auf Dauerplus klemmen, da kann man die Kühlbox auch mal etwas laufen lassen, ohne dass die Zündung an ist - darfst es eben nur nicht vergessen abzustecken, bevor die Batterie leer ist ;-)

konni
09.08.2011, 20:31
Falls dir 20 Euronen zuviel sein sollten kannst auch sowas (http://cgi.ebay.de/2-Fach-KFZ-Stecker-USB-Laden-USB-NEU-/370457360278?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item5640fab796) hier nehmen. Ist zwar nicht original dafür hast aber nen zweier Anschluß inkl. USB Stromversorgung.
Einfach mit einem kleinen Streifen Teppichklebeband irgendwo im Kofferraum befestigen, besser wären sogar "Tesa" Power Stripes lassen sich wieder rückstandslos entfernen.

CrBrs_
09.08.2011, 21:29
Ich werde morgen mal nachsehen, hab eh im Moment alles auseinandergebaut. :)

Also der Kabel zweigt sich direkt auf höhe der Steckdose aus dem Kabelbaum ab. Direkt am Außenblech, über dem Radkasten verläuft der Kabelstrang :)

marcoc
10.08.2011, 23:12
Also der Kabel zweigt sich direkt auf höhe der Steckdose aus dem Kabelbaum ab. Direkt am Außenblech, über dem Radkasten verläuft der Kabelstrang :)

Danke für die vielen Antworten.
Also haben die extra wegen mir, weil ich das Komfortpacket habe, also keinen Stecker reingepflanzt. Sehr schade. Selbst bauen? Ich wollts eigentlich einfach haben. Da hilft wohl nur Kabel verlegen.
Ich guck am Wochenende einfach nochmal genauer. Ich hatte einen Kabelstrang in der Hand, der verlief aber etwas südlicher. Daran war Heckleuchte und Kofferraumlicht zusammengefügt.

CrBrs_
10.08.2011, 23:41
Daran war Heckleuchte und Kofferraumlicht zusammengefügt.

Genau aus dem Kabelstrang zweigen die Kabel für die Steckdose ab :)

Ansonsten 1 Kabel vom + der Batterie nach hinten ziehen, einen an der Karrosserie festschrauben und wo du willst eine 10A Sicherung dazwischen. Die Steckdosen kriegt man eigentlich überall (ATU,...)

jule
11.08.2011, 01:41
ich frag mich grad, warum du keine Steckdose im Kofferraum hast... und ob der Schrauber die nur vergessen hat.
vom lesen her, hast du die selbe Ausstattung in deinem Mito, wie in meinem drin ist... und meiner hat die Steckdose im Kofferraum

CrBrs_
11.08.2011, 02:06
ich frag mich grad, warum du keine Steckdose im Kofferraum hast... und ob der Schrauber die nur vergessen hat.
vom lesen her, hast du die selbe Ausstattung in deinem Mito, wie in meinem drin ist... und meiner hat die Steckdose im Kofferraum

Die Steckdose kostet alleine 30€ Aufpreis (Bezeichnung in der Aufpreisliste "823") (Zumindest hier in Belgien).
Oder im Kit "Premium Pack" mit Klimaau***atik, Armlehne, Parksensoren, Tempomat und Lordosenverstellung für 590€ (Auch aus dem belgieschen Katalog) (Bezeichnung in der Aufpreisliste "4l5")
Frei aus dem Französischen übersetzt, Fehler könnt ihr deshalb ausschneiden und verkaufen, falls ihr welche findet =P

marcoc
12.08.2011, 20:10
@jule, ich hatte mich verschrieben. Ich habe KEIN Komfortpacket. Denn dortt ist sie enthalten.

@CrBrs Danke nochmal für den Input, da hat man doch tatsächlich wegen fehlenden packetes einen anderen Kabelstrang benutzt.

Ehrlich gesagt, wollte ich es ja gerne einfach haben, daher die Anfrage. Das Kabel vom Motorraum abzuzwacken und bis nach hinten zu verkabeln, mir ehrlich gesagt zu umständlich. Kennst Du vielleicht in Fahrgastzelle etwas näherere Stromabnehmer? Wie siehts aus mit deiner Schaltung von der inneren Steckdose aus. dann wär es direkt auch nochmal abgesichert. Ich benutze die innere ja nie, da ich auch kein Raucherpacket besitze.

CrBrs_
13.08.2011, 12:13
Auch möglich. Aber die Steckdose in der Mittelkonsole ist nur mit Zündung in Betrieb. Also kühlt dein Kühlschrank dann quasi nur während der Fahrt (Was allerdings gut für die Batterie ist :) ). Und wenn du dann aber mal vorne und hinten was anschließt fliegt evt die Sicherung..

So ein Kabel vom Motorraum ist aber relativ schnell verlegt. Scheibenwischerarme ab, Windlauf raus, einen Draht durch das Dichtgummi vom Kabelstrang fahrerseite, Kabel an der anderen Seite des Drahts festkleben und selbigen durchziehen. Ein so kleines Kabel kann man beim Mito ohne Probleme einfach unter die Einstiegsleiste drücken. Dann unter den Teppich vom Kofferraum. Am besten die hintere Verkleidung, wo die Steckdose drin ist raus holen (2 Kreuzschrauben, 3 Clipse, ist ein Teil mit der beigen Verkleidung, die bis zum Himmel geht). Kabel anschließen, et voila. Fertig :)

marcoc
14.08.2011, 23:43
danke für die Antwort.
Ich werd es mir baldig vornehmen, ich guck mal wo ich den strom herhole.. Ich kenn das gefummel ja schon vom Punto damals.. ich wollts ja nur einfach haben.. aber wie man sieht.. kanns auch schnell mehr werden =)

CrBrs_
14.08.2011, 23:53
:ironie: Batterie in die Reserveradmulde und Strom von da nehmen ^^ Musst dann halt nur öfter mal das Ladegerät hinten anschließen :P