PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Innenraumaufbereitung und Neuwagenduft



Agostinho
07.08.2011, 19:07
Hi @ all.

Bin beim Wellenreiten durch das Netz auf folgendes gestossen:

:arrow: REIMAIR - NewCar Fahrzeugpflege (http://www.neuwagenduft.de/index.html)

Hat jemand schon von den Produkten dieser Firma gehört oder sogar schon eigenhändig benutzt?
Ich würde diese Produkte gerne mal testen.

Bitte keine Meinungen oder Ansichten sondern Erfahrungen mitteilen. :wink:

SelespeedDriver
07.08.2011, 19:43
Bekommt man die Bunnies mitgeliefert? :mrgreen:
Wenn ja bestell ich mir auch mal was von da :lol:

Von den Produkten habe ich noch nichts gehört.

diabolic
07.08.2011, 20:42
die reifen/gummipflege würd ich nicht nehmen,
rest kenn ich nicht.

dass deren internetauftritt nur fünfklassig ist,
sagt ja nichts über die produkte aus. aus der
gegend gibt es ne menge guter zeugs.

Dino
07.08.2011, 21:37
Sieht bissl nach billig zeugs aus aber kannst es ja mal versuchen und berichten !

Marten
08.08.2011, 01:13
Als Geruchskiller kannste alternativ auch einfach Febreeze nehmen.

Hozzy
08.08.2011, 09:18
Bevor Du Dich für was weiß ich wieviel Geld mit diesen Produkten eindeckst, Deine Zeit aufwendest und Dich rumärgerst, sollte das Ergebnis nicht zufriedenstellend werden, würde ich zu nem Aufbereiter gehen. Da zahlste dann einmalig 80€ und die Karre sieht von innen aus wie neu ;)

Benny
08.08.2011, 19:33
Also dieses Neuwagenduftzeugs, taugt nix.
Hab mir von mehreren Anbietern mal proben schicken lassen, auch von dem.
Es hat nix getaugt.
Entweder hats mies gerochen, oder es hat nur 2-3 stunden gehalten.

Wenn du Duft haben willst, dann nimm die Duftplättchen von Alfa.
Die halten länger.

Agostinho
08.08.2011, 20:21
Danke für die Empfehlungen bis hier hin.

@benny
Das mit den Plättchen hattest du ja schon mal empfohlen, in diesem Geschenke Thread glaube ich.
Ich denke ich werde die mal antesten.
Der 147er riecht nämlich noch so gut, da Nichtraucher, kein Hund, keine Kinder:twisted:, da fehlt irgendwie nur noch die richtige Note.

Hozzy
08.08.2011, 21:37
Duftplättchen? Wassn das? Hab ich noch nie gehört?

Was können die? Wonach riechen die? Wo kommen die hin?

Klärt mich doch mal auf :mrgreen:

Agostinho
08.08.2011, 21:50
Klickst du da ------>> Fiat, Lancia, Alfa, Abarth Shop-Alfa Romeo Duftblättchen (http://www.fiatshop.at/product_info.php?info=p801009867_alfa-romeo-duftblaettchen.html)

SelespeedDriver
08.08.2011, 22:18
6,-€ Versandkosten dafür :lol:
Da kannste besser zum Freundlichen gehen.

Mir fällt da ein, dass ich mir so Plättchen auch mal zulegen wollte....

Benny
08.08.2011, 23:22
beim alfafutzy gibts die aber nicht einzeln, weil die sich das nicht aufs Lager legen wollen :D

Unterm Beifahrer oder unterm fahrersitz ist bei eigentlichen alles alfas ein Fach wo die reinkommen.
ich hab meins bisher nicht gefunden ;)

Jochen
09.08.2011, 01:20
Hab die bei 2 Händlern bisher auch einzeln bekommen, einfach fragen.;-)
Hier die Artikelnummer: 46733568. Die meisten haben davon nämlich noch nix gehört.
Und nicht erschrecken beim aufmachen, da riecht das dann sehr streng nach Gigollo, im Auto verteilt sich das
aber. Hatte im 156 sogar 2 drin.:)

Benny
09.08.2011, 01:37
den ersten Tag musste ich immer mit offenem Fenster fahren, weil es zu viel war. aber ab dem 2. tag wars dann genau richtig :D

Also bei Kroppen verkaufen die das nicht einzeln

Hozzy
09.08.2011, 08:45
interessante Sache....das heisst man legt die einfach in den Fußraum unterm Sitz? Wenn Benny im 156 das Fach nicht gefunden hat, gibts sicher auch keins ;-)

edit:

So, hab die bestellt, sind auch vorrätig und heute abend kann ich zwei abholen =D&gt392;

Hab jetzt auch noch mal google bemüht, da soll beim Beifahrersitz entweder ein Knopf zur Befestigung oder ein Halter sein. Who can confirm? Tanja hat hier im Board mal geschrieben, daß sie das gefunden hat....vielleicht muß ich ihr mal ne PN schicken :cool:

Jochen
09.08.2011, 18:41
Ach das brauchste doch nicht. Klemm das Teil einfach irgendwo rein und gut ist. Interessiert ja nicht obs in nem Fach liegt.;)

Agostinho
09.08.2011, 19:54
Ach das brauchste doch nicht. Klemm das Teil einfach irgendwo rein und gut ist. Interessiert ja nicht obs in nem Fach liegt.;)

Dann nehme ich es mit reichlich Flüssigkeit 3 X täglich vor den Mahlzeiten ein.

Hozzy
09.08.2011, 22:05
Das Fach gibt es beim 156 auch nicht, aber: Das Plättchen ist unterm Beifahrersitz mit einem Plastiknupsi befestigt. Habe das alte Plättchen gefunden. Das Loch in der Mitte dient zur Halterung. Ist jetzt wieder so, wie es war :)

Danke an alle und mal sehen....ich find es eigentlich ganz gut bisher, vom Duft, aber nach "Neuwagen" riecht das nicht wirklich....

Jochen
10.08.2011, 05:33
Dann nehme ich es mit reichlich Flüssigkeit 3 X täglich vor den Mahlzeiten ein.

noch besser solls gerollt Aus der anderen Richtung sein, sagt man sich...
und dazu 170gr Bohnen mit Kohl..:mrgreen:

Benny
10.08.2011, 18:07
Ich hatte es bei mir mit nem Kabelbinder unter den sitz gehängt :D

Agostinho
10.08.2011, 19:58
Ich hatte es bei mir mit nem Kabelbinder unter den sitz gehängt :D

Also ich hatte ihn ja schon überall, aber mit Kabelbindern unter´m Sitz.
Neeeeeeeeee! Das mach ich abba nich.

SelespeedDriver
10.08.2011, 20:57
Dann legs in den Plastikkasten wo der Stecker vom Sitzairbag drin liegt, da ist Platz satt drin ;-)

Jochen
11.08.2011, 05:41
Also am 156er waren die sitze unten offen. habe da einfach zwischen ne Feder und die polsterung geklemmt.

Tanja
11.08.2011, 08:34
Wir haben sie an das Kästchen unterm Fahrersitz geklemmt.
Riechen tut es sehr lange und gut.

Hozzy
11.08.2011, 08:39
Ich glaub ich mach mal ein Bild davon, wo das Dingen beim 156er sitzt....:mrgreen:

Kabelbinder, zwischen geklemmt, einfach drunter geworfen....tztztztz....wie gesagt, es gibt ein Loch im Sitzgestehll und da wird das Plättchen mit einem Clip befestigt....ist zwar unterm Strich nicht anders als Eure Methoden, aber orischinooool :cool:

Benny
11.08.2011, 22:05
Orischinooool kann doch jeder.
Selbst MacGyver hat mit Kabelbindern gearbeitet :D

SelespeedDriver
11.08.2011, 22:06
Selbst MacGyver hat mit Kabelbindern gearbeitet :D
und nem schweizer Taschenmesser :-D

Agostinho
12.08.2011, 05:08
.... und ner Kugelschreiberfeder.

Tanja
12.08.2011, 08:16
Und und und mit einfach allem wo sich keiner für bücken würde ne.......:totlach:

Eddy
12.08.2011, 08:56
Ja Ja das war noch einer der letzten wahren Helden :totlach:

Hozzy
12.08.2011, 09:04
MacGyver hätte die Plättchen aber auch niemals nicht gekauft, sondern aus ner Rolle Klopapier, einem pinken Textmarker, seinem Aftershave und Wickeldraht selbst hergestellt :happyyyy:

Hozzy
13.08.2011, 18:18
Soderle....wie versprochen habe ich heute, wo es nicht geregnet mal ein Bild gemacht, weil ich endlich mal in den Fußraum kriechen konnte, ohne daß es mir in den Rücken regnet dabei :mrgreen:

Hier also die Position des Duftplättchens unterm Sitz des 156ers....trommelwirbel.....tadaaaa:

20673 20675

Hoffe Ihr findet das auch bei Euch :thumb:

Und ja, das alte Plättchen war genauso schief drin, scheint so zu "gehören" :roll:

Viele Grüße
Stephan

SelespeedDriver
13.08.2011, 19:22
Hm, dann muss ich mir was einfallen lassen, denn den Plastikstopfen habe ich definitiv unter keinem meiner beiden vorderen Sitze :???:

Marten
13.08.2011, 19:54
Und wie riecht das jetzt? Wirklich nach neuwagen oder einfach nur künstlich?

Hozzy
13.08.2011, 19:56
Nein, das riecht....hmmm nach Alfa :D

Alle neuen Alfas riechen so....ist ein markanter, angenehmer und wirklich nicht überlagender Duft...

Agostinho
14.08.2011, 11:49
Na dann haben wir jetzt doch die perfekt Alfa Duftlösung.

Für alle nicht MacGyvers unter uns heisst es dann wohl, ab zum AR Händler.

Und für die MacGyvers unter uns zu Posting #31.

dr.house
26.03.2012, 10:09
Alles, was Gerüche überlagert (und dazu zählen auch die Wundermittel a la Febreze) bringt nichts. Ganz im Gegenteil, am schlimmsten ist Raucherkarre plus Wunderbaum. Den Innenraum gründlichst aussaugen, reinigen, Himmel nicht vergessen. Danach sollte es schon besser sein, wenn's nicht reicht: Ozonbehandlung beim Aufbereiter. Erst DANN sollte man an das Duftplättchen von AlfaRomeo denken (und das riecht im sauberen Auto wirklich extrem gut. Ein bißchen wie Armani Code).