PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FES / KKL / Windows 7 64 bit / Fehlermeldung bei Test Interface



otti156
24.07.2011, 08:20
Moin Zusammen.

FES - neueste Version 3.1.1
WINDOWS 7- 64 bit
COM 3 wird erkannt

beim Test der Verbindung kommt folgende Fehlermeldung:


VagCom/KKL

Testing latency with 200 bytes of data...
Timeout für den Vorgang wurde überschritten.

Bekomme auch keine Verdindung mit meinem 156 er.

Wartezeit eingestellt - etc.

Wer weiss Rat ?

Grüsse Günther:??

otti156
24.07.2011, 09:09
Hallo Zusammen - GEHT !

Hab an der Einstellung noch was geändert - Funktion auf System einwandfrei.

Grüsse

Eddy
24.07.2011, 10:49
Ja , klar

Es liegt zu 98% an Einstellungsfehlern
FES läuft auch ohne Probleme auf meinem Vista 64

queeny1986
15.08.2011, 20:49
@otti156...
was genau hast du denn geändert? ein kumpel hat dasselbe problem bei seinem fiat. was meintest du mit:
"Hallo Zusammen - GEHT !

Hab an der Einstellung noch was geändert - Funktion auf System einwandfrei.

Grüsse "

was hast du noch geändert? wäre super nett, wenn du's mir genauer beschreiben würdest! :) danke im voraus!

gruß

Eddy
15.08.2011, 20:58
Wenn du beschreiben würdest was bei dir nicht funktioniert, könnte ich dir vielleicht einen Tip geben.

Da du neu hier bist versuche mal nach dieser Anleitung dein Interface zu installieren.

Installationsanleitung (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/anhaenge/15089d1299784962-installationsanleitung-interface-ab-fes-2-7-pdf/)

Gruß

guzzi97
16.08.2011, 08:54
Hi,
hab ebenfalls nen seltsames Phänomen, mit einem KKL, Win 7 32-bit...
- bei Zündung an, alles gut
- Motor läuft, bricht die Verbindung nach wenigen Minuten ( 2 bis 3min) ab..

Fzg. 156 2.0TS Bj. 1999...

Schon mal sowas gehabt ?

Grüße

Eddy
16.08.2011, 09:08
Moin

Hast du mal versucht in FES / Einstellungen / Interfaces einen Haken zu setzen in "High Latency Modus" ob sich etwas ändert ?

Oder im KWP Timing eine andere Einstellung , ich habe das Timing auf "default" stehen.
Hatte aber auch vor 4 Monaten beim ABS auslesen und testen das ich ständig einen Verbindungsabbruch hatte.
Ein paar Tage später dann nicht mehr, warum es zu den Abbrüchen kam habe ich nicht herausgefunden.
Da es nur selten auftrat.
Habe es auf das Laptop geschoben :mrgreen:

Gruß

guzzi97
16.08.2011, 13:10
..Läppi, vermute ich auch, der Besitzer hat ihn vor einigen Wochen "neu" gemacht...
Mal ebend drüber zu schaun iss auch doof, er wohnt ~ 500km weit wech, in Berlin
Zur Not "schick" ich ihn dann mal zu Andre *g*

Eddy
16.08.2011, 16:41
Tja , ist halt nur seltsam dass das Abbrechen einmal ständig vorkam und ein paar Tage später dann nicht mehr

Aber mit meinen PCs stehe ich eh auf Kriegsfuss, kaum 2 Jahre alt dann muss ich die Dinger neu aufspielen
da dies und das nicht mehr funktioniert und die Dinger elendig langsam werden.

Jetzt komm mir nur keiner " nach 2 Jahren käuft man eh was neues" :ueberzeug: :lol:

PuntoED
16.08.2011, 17:00
Jetzt komm mir nur keiner " nach 2 Jahren käuft man eh was neues" :ueberzeug: :lol:

War da nicht mal was mit 4 Monaten? :D

alfaeffect
17.08.2011, 01:18
ähm ich glaub jeden Tag entwickelt sich die Technik \\:D/