PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speeddetailing an einem 2003er Alfa Romeo 147 3.2 GTA



Matthias1344
13.06.2011, 20:00
Hallo zusammen,

nach der tollen Resonanz von meinem letzten Aufbereitungsthread habe ich mir gedacht ich poste ganz unverschämt einen neuen :letsrock:

Heute vormittag war ich mit einem guten Bekannten bei mir daheim verabredet um seinen GTA ein wenig äusserlich auf zu hübschen.
Das Auto ist (wenns vielleicht auch nicht so aussieht) ein Daily Driver und Laternenparker.

Modell: Alfa Romeo 147 GTA 3.2 V6

Baujahr: 2003

Laufleistung: 100500km

Farbe: Nero Metallico Hersteller DuPont Farbnummer 484 A

Zustand des Lackes:

Der Zustand war im großen und ganzen der Laufleistung entsprechend. Das Auto wurde letzten Sommer bereits einmal komplett von mir poliert.
Er wurde allerdings über den Winter in die Waschstraße gefahren und etwas vernachlässigt. Auto ist ein Laternenparker !

Verwendete Mittel:

-Meguiars All Purpose Cleaner für die grobe Vorwäsche
-Surf City Garage fürs anscließende Waschen
-Menzerna 2000 und 4000
-Dodo Lime Prime Lite
-Dodo Supernatural
-Fk 1000 für die Felgen

Hilfsmittel:
- Festool Rap 150
- Lake Country Orange und Weiss / Rot Weiss Spotpads Weiss
- Cobra Shamrock
- Lupus 500
- Meguiars Applikatoren
- No Name Malerkrepp zum Abkleben
- Wascheimer mit Grit Guart
- Orange Babys Drying Towerl + Meguairs Water Magnet
- EZ Daytona Felgenbürste + Chinaborstenpinsel für die Felgen
- Meguairs Mikrofaser Waschhandschuh
- und nicht zu vergessen der gute Kärcher an der lokalen Wap Station


Los gehts mit Bildern der Ausgangslage vorm Waschen:

http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/Vormwaschen1.jpg
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/Vormwaschen2.jpg
Lecker 2 nebeneinander !!
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/Vormwaschen3.jpg
Felgen auch eher ranzig aber noch kein Bedarf für schärfere Sachen ala Felgenteufel o.ä.
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/Vormwaschen4.jpg
usw...

Gewaschen wurde 1 mal mit APC stark verdünnt und nach vergeblichen Knetversuch (es kam absolut nix runter) ein 2tes mal mit Surf City Garage Wash n Wax
Die Felgen wurden mit starker Shampoo Verdünnung gepinselt und das Felgenbett mit der EZ Brush gereinigt
Getrocknet wurde mit Orange Babies + Watermagnet

Dann aber ab nach Hause da Regen im Anmarsch war und flug abgeklebt. Viel war es Gott sei Dank nicht...
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/abkleben-1.jpg

Dann mal rein in den Lack geleuchtet. Was auf den Fotos zu extrem nach Grauschleier ist ist auch einer :sos:
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/seitenteilvorher.jpg
Seitenteil Fahrerseite
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/motorhaubevorher2.jpg
Nette Kratzer vom Schnee schieben oder so...

http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/bsulevorher.jpg
B-Säule

http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/Kotflgelnachher.jpg
Kotflügel während. Für den weichen Alfa Lack reichte meistens das Orange Lake County in Verbindung mit Menzerna 3000
Allerdings war der GTA im laufe seines Lebens mehrfach nachlackiert worden. So war für jedes Panel großes rum probieren nötig.
Oranges Lake County mit Menzerna 2000 in 2-3 Durchgängen reichte aber immer aus.
Defektkorrektur so ca 85-95%. Leider drängte heute etwas die Zeit. Und im Winter kommt er eh wieder in die Waschstraße :thdw:

Auto komplett poliert mit Lime Prime vorbereitet. Aufgetrage habe ich 1 Schicht Dodo Supernatural
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/vormwax2.jpg
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/vormwax3.jpg

Dannach das Supernatural aufgetragen und währen des Ablüftens die Felgen 1x mit limeprime vorgereinigt und anschließend FK 1000 aufgetragen.

Die Sonne hatte ein Einsehen und zeigte sich partiell zwischen den Wolken. In der Zwischenzeit nach 2 ergiebigen Regenschauern war die Straße schon wieder ein wenig abgetrocknet.
Hier die Finish Bilder:

http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/gewachst4.jpg
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/gewachst7.jpg
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/gewachst6.jpg
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/gewachst1.jpg
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/finish4.jpg

Und noch 3 Detail Bilder:

http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/finish3.jpg
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/finish2.jpg
http://i1112.photobucket.com/albums/k489/matthias1344/Aufbereitung%20Alfa%20147%20GTA%20Juni%202011/finish1.jpg

Hoffe hat ein wenig Spass gemacht zu lesen.
Für Fragen oder Anregeungen bin ich wie immer offen.

Bis demnächst !!

Gruss
Matthias

Andre
13.06.2011, 20:42
Sehr geil, top Ergebnis. Welche Maschine hast du verwendet?
Hab jetzt schon viele Show it offs in den letzten Wochen gelesen und immer wied liest man Menzerna Polituren und Dodo Lime.
Werde mir das Zeugs auch noch zulegen.

Matthias1344
13.06.2011, 21:10
@ Andre

hab die Festool Rap 150 verwendet.
Verwendete Produkte und Hilfsmittel stehen am Anfang des Posts.

Gruss
Matthias

Giuseppe
13.06.2011, 21:48
hab heute meine bestellung aufgegeben, darunter sind die dir genannten sachen (andre) dabei, ich werd berichten wie die sich machen

edit: sehe gerade wir bewegen uns im gleichen pflegeforum :-D

M-IU14
13.06.2011, 23:24
Haben wir gut hinbekommen denke ich, meinen Wagen :-).

Leider bin ich auf dem Rückweg in nen üblen Gewitterschauer gekommen. Also morgen wieder waschen!

Ergebnis ist auf jeden Fall super!

Grüße

Arne

Giuseppe
14.06.2011, 00:01
so wie ich das aber sehe habt ihr keine versieglung draufgemacht oder?

ich verwende zaino versieglung (z2) kann ich nur empfehlen, ist aber ne schweine arbeit alle schichten draufzumachen, aber kann man definitiv empfehlen

Dino
14.06.2011, 00:05
Super ergebnis und schöner GTA ;)

M-IU14
14.06.2011, 00:10
@ Guiseppe:

Wie Matthias bereits schrieb wurde der Wagen mit Dodo Supernatural "versiegelt". Es handelt sich dabei allerdings um ein sehr gutes Wachs, und keine Versieglung.

Grüße

Arne

Giuseppe
14.06.2011, 00:17
ja wollt gerade sagen, ist ein wax

ich wollt eigentlich nun auch nen wax testen, aber ich hab noch ne neue flasche zaino Z2 inkl ZFX (härter) gefunden, das hat nen wert von knapp 50 euro, ich verbrauch das erst und dann versuch ich mal nen wax

im moment such ich noch einen guten felgenreiniger, ich mach bisher immer mit shampoo sauber, kneten und dann versiegeln, das hält aber nervt auf dauer

mooris
14.06.2011, 15:42
super ergebnis! gefällt mir sehr gut!
die produkte sind auch sehr gut und mit wissen ausgewählt! allerdings muss ich sagen, bin ich nicht so ein fan von dodo, es ist in meinen augen etwas zu teuer im preis/leistungsverhältnis, aber bei der marke des wachses ist es oftmals geschmackssache!

phil93
24.06.2011, 12:52
Bei der Aufnahme des linken vorderen Kotflügels schmelze ich total dahin....:D

Andre
24.06.2011, 13:52
@Matthias: Wie gehst du mit deiner Rotationsmaschine vor um Hologramme zu beseitigen?
Noppenpad und AntiHologramm Politur?

phil93
24.06.2011, 23:15
Das würde mich auch interessieren.

147 GTA
28.06.2011, 09:29
Super Ergebnis.

hätte da noch einen GTA der so eine Behandlung auch mal bräuchte.....

Wie viel Zeit habt Ihr dafür gebraucht?

Gruss
Stefan

PS: Das Einzige was mir nicht so gefällt, ist, dass der Wagen jetzt richtig tiefschwarz wirkt.
Finde diesen leichten Hauch von Anthrazit des nero metalic noch schöner als schwarz.

M-IU14
28.06.2011, 11:00
Arbeitsaufwand müsste zu 2. etwa 5 1/2 Stunden gewesen sein, alles zusammen mit Waschen, Fahrt zur Waschstrasse etc.
Das Tiefschwarz wirkt nur bei dem Licht so.

Hier mal aus nem anderen Winkel (noch ohne Titan Spiegel) [KLICK zum Vergrößern]:


18615 18617 18616


Grüße

Arne

147 GTA
28.06.2011, 11:18
von der Ansicht sieht er echt stark aus.

D.h. einer alleine ist locker einen ganzen Tag dran.

Wurde Deiner tatsächlich bereits einige male lackiert?

Ich muss bei mir gerade Lackmängel im Bereich Stossfänger und Motorhaube feststellen.
Der Lack scheint wohl Insekten mit hohem Tempo nicht so sehr zu mögen.
War bzw. ist das bei Dir auch so?

Gruss
Stefan

M-IU14
28.06.2011, 12:04
Ja, alleine kannst 8h+ rechnen, je nach Zustand des Fahrzeugs. Musst halt schauen wieviele Durchgänge du beim polieren brauchst.
Meiner wurde meines Wissens hinten links neu lackiert. Ein Kotflügel vorn links wurde ebenfalls wegen Parkrempler gewechselt.
Matthias meinte aber, der andere Koti müsste auch neu sein. Farblich sieht man es aber kaum.
Meiner hat relativ wenig Steinschläge an Haube und Schürze für die Laufleistung. Aber theoretisch müssen die beiden Teile auch mal neu gemacht werden.

Grüße

Arne

checki88
28.06.2011, 19:34
Wow! Einfach nur Wow! :D

Hätt ich nur nen Platz wo ich auch polieren könnte ... Dann würd ich mir sogar eine Poliermaschine zulegen.

flamencomito
29.06.2011, 16:37
Sorry falscher Beitrag!


Schussel Paco<===:dumm:

147 GTA
02.11.2011, 16:58
Bin gerade nochmal über den Beitrag gestolpert.

Habe damals ganz vergessen zu fragen, was dass den alles für Mittelchen sind.

Ich versteh da eigentlich nur Bahnhof.

Meguiars habe ich mittlerweile schon öfter gehört, aber alles andere in Deiner Aufzählung sind für mich spanische Dörfer.

Kriegt man dass mit dem Lackcleaner und dem Scuderiawachs von Swizöl auch so hin?

Gruss

Stefan

Giuseppe
02.11.2011, 17:11
schau dir mal folgende adressen an, da bekommst du alle pflegeprodukte die du benötigst

Autopflege/Fahrzeugpflege: Lackpflege, Autopolitur, Lackreperatur und mehr ... - Devilgloss Online-Shop (http://www.devilgloss.de)
Lupus-Autopflege (http://www.lupus-autopflege.de)

hab schon bei beiden bestellt, aber lupus bevorzuge ich, da bekommt man bei gewissen beträgen kleine proben die man sich sogar aussuchen kann (die haben ne liste aus der man wählen darf) und der versand ging sau schnell

Andre
02.11.2011, 18:30
Bei Devilgloss gibts Forumrabatt. Bei der Bestellung einfach Alfa Romeo Portal angeben und der Betrag wird gutgeschrieben.

147 GTA
02.11.2011, 20:27
Das klingt doch gut.

Danke für die Info.

Gruss
Stefan

philipp
22.11.2011, 16:21
als kleine Anmerkung:

ich habe vor einiger Zeit meinen Brera auch fit für den Winter gemacht (3 Tages Tortur)
zuerst 2x gewaschen
danach mit Reinigungsknete abgeknetet
noch einmal gewaschen
nun die sichtbaren Kratzerchen mit ScratchX und der Poliermaschine entfernt (DAB 6800 - gibts unter div. Namen)
danach jeweils einen Poliergang mit der Manzerna Polierpaste PO85 RD 3.02 PowerFinish und PO85 RE 5 Final Finish (auch mit der Maschine)
abschließend den ganzen Wagen mit NXT TechWax 2.0 von Meguiars versiegelt

als Vorabeit sollte man sämtliche Fensterdichtungen und Kunststoffeile abkleben

habe vor ein 1,5 Monaten leider kein Bild direkt nach dem aufbereiten gemacht - letztlich hat es sich aber extrem gelohnt - keinerlei Kratzer oder Hologramme nach der Arbeit
der Wagen selbst glänzt noch immer wie eine Speckschwarte - der Glanzgrad liegt noch einmal merklich über dem Ergebnis das ich im LG gepostet habe)

die Aufbereitung hätte man wohl auch in 2 Tagen hin bekommen - nur irgendwann auf halbem Weg gingen mir die Tücher und Polierpads aus :-(

nach der Erfahrung mit div. Mittelchen ist das für den Moment erst einmal die Mischung die ich weiter verwenden werde

mooris
23.11.2011, 17:10
hmmm ansich hast du bestimmt sehr viel zeit und kraft hineingesteckt, aber viele arbeitsschritte und produkte waren nicht sinnvoll bzw. für die katz ;)

zunächst einmal war das scratchX völlig unnötig da es für "leichte" kratzer gedacht ist und maschinell ist die politur auch kaum geeignet.
mit den mezerna polituren liegst du dagegen genau RICHTIG!!! das ist momentan DIE politur um top ergebnisse zu erzielen.
auch das du mehrmals das auto gewaschen hast wäre nicht nötig gewesen, einmal waschen, kneten, ordentlich abtrocknen und den rest übernimmt sowieso die politur.

das techwax von meguiars ist sicherlich kein schlechtes produkt ABER es hat eine grausige standzeit spricht nach spätestens 2-3 wäschen ist das zeg runter. der glanzgrad ist natürlich super, liegt aber auch daran das es silikonhaltig ist, sprich: füllt hier und da nochmal kleine kratzer auf, die eben wieder vorhanden sein werden, sobald das wachs an seine grenzen kommt.

je nach laufleistung und glanzwunsch sollte man sich wischen einer versieglung wie zaino oder einem naturwachs entscheiden. mittlerwerile gibt es auch sprühwachse die sehr zu empfehlen sind für leute die ihr auto nur für ausfahrten nutzen etc....naja wie man sieht/liest kann man sich sehr darin vertiefen :)

philipp
23.11.2011, 22:57
die Behandlung mit ScratchX war auch nicht flächig sondern betraf nur die Stellen an denen eine starke Kratzerbildung vorhanden war, für Haarlinienkratzer wäre sie sicher zu "hart"
zum Techwax und dessen Standzeit - wäscht man den Wagen nicht mit Shampoo das eben Bestandteile enthält, die die Versiegelung nicht verträgt hält sie merklich länger als 2-3 Wäschen - wäscht man den Wagen alle 1-2 Wochen kann man eine Standzeit bis zu einem halben Jahr heraus holen (die Erfahrung habe ich beim Benz meiner Mutter und meinem TT schon gemacht)
ich habe schon einige Produkte hinter mir, auch die Versieglung von Zaino, LG, usw.
bezügl. Glanzgrad und Langlebigkeit und Verarbeitung war das TechWax für mich bisher die beste Wahl
dazu kommt das durch die super problemlose Anwendung die Versieglung auch schnell einmal aufgefrischt werden kann

aber du weist ja selbst wie es ist - bei der Aufbereitung oder besser den Produkten teilen sich oft die Meinungen

ich kann nur sagen das ich inzwischen auch den Brera schon wieder 5 oder 6x gewaschen habe und die Versieglung def. noch ausreichend vorhanden ist

mooris
24.11.2011, 20:46
...
aber du weist ja selbst wie es ist - bei der Aufbereitung oder besser den Produkten teilen sich oft die Meinungen

ich kann nur sagen das ich inzwischen auch den Brera schon wieder 5 oder 6x gewaschen habe und die Versieglung def. noch ausreichend vorhanden ist

absolut!!! es geht da auch absolut nach empfinden etc...wenn du damit zufrieden bist dann ist das super :thumb: