PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Moped - kompletter Neuaufbau



Bubi93
18.05.2011, 21:07
Hallo zusammen,

ich möchte euch hier mein Moped vorstellen, mit dem ich mit 16 meine Begeisterung fürs Schrauben und Basteln entdeckte.
Es handelt sich dabei um eine Simson S51, Bj. 1987. Über den Winter ist einiges an Geld und Arbeit hineingeflossen, aber ich denke, es hat sich gelohnt.
Nahezu alle Teile wurden aufbereitet oder erneuert. Der Motor wurde regeneriert und hat nun einen 85ccm Zylinder mit 5-Gang Getriebe. :cool:

Hier mal ein paar Bilder:
175911758917590
Hier noch ein kleines Video:

YouTube - Simson S51 Onboard - KBM85D (http://www.youtube.com/watch?v=jAnBWdjAsxw&feature=channel_video_title)

Bei der Farbkombination rot mit goldenen Felgen habe ich mich an den alten MV Augustas orientiert.
So, das wars in extremer Kurzfassung...ich hoffe, sie gefällt euch. :-)

Viele Grüße,
David

Andre
18.05.2011, 22:06
Ostdeutsches Kulturgut, hast du sehr schön aufbereitet!

diabolic
18.05.2011, 22:24
links sind nicht zu sehen.

Andre
18.05.2011, 22:29
Richtig, weil einige externe Bilderhoster geblockt sind. Deshalb einfach die persönliche Galerie/Album nutzen.

Bubi93
18.05.2011, 23:39
Danke, habs korrigiert.

poolboy
19.05.2011, 09:00
Die gute alte Simme ..........................sehr schön gemacht.

DonVito
19.05.2011, 10:48
sehr gelungen finde ich - bis auf die goldfarbenen Felgen, aber das ist halt Geschmackssache.

Noch etwas gewinnen könnte sie durch den alten, etwas wohlgeformteren Tank von der S50...

Gruß
Stefan

twin
19.05.2011, 10:54
Sehr schön gemacht. Respekt. Die Simme wird seit Jahren recht teuer gehandelt. Schade, sonst hätt ich auch eine. Sind damit mehr als 50km/h überhaupt erlaubt?

DonVito
19.05.2011, 11:34
Sind damit mehr als 50km/h überhaupt erlaubt?

meines Wissens ja...

twin
19.05.2011, 11:45
Obwohl es doch nur ein Moped ist?

DonVito
19.05.2011, 11:57
jap:

60 km/h, der kleine Unterschied!

Warum die Simson darf was andere nur möchten.
http://s50.de/images/60kmh.png In der DDR durften die meisten Simson Modelle (S50, S51, Schwalbe, SR50 usw..) 60km/h fahren. In den alten Bundesländern waren nur 50 km/h in der 50 ccm Klasse erlaubt.
Nach der Wende, schloss man, um den Bestandsschutz zu wahren, eine Vereinbarung.
Alle DDR Fahrzeuge mit 50 cm³, und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h, die vor dem 28.02.1992 erstmals in Betrieb genommen wurden dürfen auch weiterhin mit dem Führerschein der Klasse 3 (Heute B) bzw. der Klasse 4 (heute M) gefahren werden.
Das Ganze steht in der §§76 FeV, Nr. 8 §6 Abs. 1.
Nun ist es aber so, das Polizisten (besonders in den alten Bundesländern) diese Regelung oft nicht kennen. Die sehen dann erstmal nur ein Mokick, das mit 60 durch die Gegend fährt, wärend heutzutage nur noch 45 km/h erlaubt sind!
Schnell kommt es da zu Diskussionen. Das ganze kann bis zur Beschlagnahmung des Fahrzeuges führen, Gerichtsverhandlung usw..
Man wird zwar im Endeffekt Recht bekommen, jedoch lässt sich dieser Ärger schon im Voraus vermeiden.
Dafür habe ich immer eine Bescheinigung des KBA´s dabei, die genau das bestätigt. Dies hat mir schon manchen Ärger erspart!



Quelle: Simson S50 S51 DUO KR51 Schwalbe Star Spatz Sperber SR50 Moped Suhl DDR • Rechtliches (http://s50.de/rechtliches.html#G60kmh)

twin
19.05.2011, 12:00
Danke, aber wenn man nun mit lockere 90km/h rumkesselt ist es wiederum nicht erlaubt.

diabolic
19.05.2011, 12:05
mahlzeit.

die simme ist mit 60km/h eingetragen und gilt immer noch als moped.
allerdings halt auch mit dem 50cm³ motor ;)
beim 80er kopf bräuchtest du ja schon eine leichtkraftradzulassung.

einige richtig gute exemplare, laufen auch um die 80km/h ohne jegliches
tuning oder sonstwas. das ist aber eher die ausnahme.

Bubi93
19.05.2011, 18:21
Das ist alles richtig, bei den Simmen sind 60Km/h sind mit dem kleinen Versicherungskennzeichen und mit dem normalen PKW-Führerschein erlaubt. Dass das bei meiner jetzt nicht so ganz erlaubt ist, ist mir natürlich klar :wink:
Habe vielleicht auch später noch vor, vorne auf Scheibenbremse umzurüsten und das Moped als Motorrad zuzulassen. Aber kann noch ein wenig dauern...:roll:
Möglich ist es auf jeden Fall, gibt schon einige Simsons die mit bis zu 100Km/h eingetragen sind!

Bubi93
08.12.2011, 22:31
So, es gibt schon seit längerem ein neues Video:

Race with Simson Onboard - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=015EzoMnmxk&feature=channel_video_title)

Jetzt steht die Simme eingemottet in der Garage, wahr wohl ihre letzte Saison...nächstes Jahr werde ich den Bock leider abgeben müssen. :-(
Viel Geld, Zeit und Liebe reingesteckt, aber nützt ja nichts...mein Motorrad will TÜV-fertig gemacht werden und die Unterhaltskosten für den Alfa bezahlen sich auch nicht von alleine.
Man was hatte ich ein Spaß mit dem Teil!