PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : öl-Leck :(



Folli 166
28.03.2011, 17:23
moin an alle:-->>

ich fahr den 166 v6 24v (226ps) und hab irgendwo eine
öl lecken:kotzy:!?! ich finde es bloß nicht so schnell und bevor
ich den ganzen motor ausbaue, frage ich euch lieber erst einmal
um rat :lol: hab schon die ventieldeckeldichtnung neu gemacht,
hat aber nichts gebracht.
habt ihr vill eine ahnung oder auch schon einmal das problem
gehabt:-s? könnte es vill der simmerring von der nockenwelle kommen?

mfg folli...
Bearbeiten (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/group.php?do=message&gmid=177) Melden (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/group.php?gmid=177&do=report)

V.I.N
28.03.2011, 18:44
Ja Tach auch ;-)

Mach doch mal eine Motorwäsche und Reinige den Motor von unten und oben mit Bremsenreiniger......fahr ein paar KM.....lass ihn schön warm laufen.....es folgt dann eine erneute Sichtprüfung,:D so kannst du es besser verfolgen wo es nu herkommt wenn du gar keine ahnung hast wo es her kommt. Aber das weißt du bestimmt auch.......:wink:

Lass es mich wissen wo das dinge nu sifft......
Gruß

Folli 166
02.04.2011, 04:24
das habe ich schon alles gemacht, ich war da sogar mit babypuda dabei, aber leider erfolglos:cry:
ich fahr den 166 ja sehr gern, aber das der motor so verbaut ist stört mich doch wohl ein bisschen. man kann einfach nichts sehen.
wenns die V-dichtung nicht ist, kann es ja nur noch ein zwei simmerringe sein. aber naja, mal gucken wo der wurm steckt, irgendwo muß es ja her kommen. bin über jeden vorschlag dankbar.

mfg folli...

MadMax
02.04.2011, 08:00
Ja wie viel Öl verlierst du denn? Seit wann und wo ist was am Motor äußerlich ölig?
Kühlwasser in Ordnung? Qualm aus dem Auspuff?

Ein paar mehr Infos könntest du schon mit teilen ;-)

Der Simmerring auf der Kurbelwelle in Richtung Getriebe ist sehr gerne undicht, da stehen dann immer sehr schnell wieder tropfen unten im Bereich dieses schwarzen kleinen Bleches wenn man mal sauber gemacht hat.
Die gesamte Ölwanne sifft mal ganz gerne allerdings nicht so viel das es nach kurzer Zeit messbar wäre.

Gruß Maxi

Folli 166
04.04.2011, 21:00
ich würde mal sagen das er zuviel öl verliert. es kommt irgendwo von
oben und weil ich die ventildeckeldichtung schon neu gemacht habe,
denke ich das es eine von den simmerring kommen muß. die lima ist auch
schon voll gesifft, kühlwasser ist so wie immer, auspuff qualmte schon
immer einwenig. wäre der motor man nicht so groß oder es wäre etwas mehr
platz im motorraum, könnte ich viel mehr sagen oder hätte den fehler vill
schon lägnst behoben. hmm, ich hab echt keine lust mehr und mir fehlt vorallem die zeit.
ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen...

Benny
04.04.2011, 21:19
Vielleicht ist eine Ventildeckeldichtung undicht.
Kann alles passieren.

Folli 166
10.04.2011, 16:13
die hab ich schon neu gemacht
hatte ich auch geschrieben:wink:...

Folli 166
23.07.2011, 02:54
moin leute:-->>

ich hab endlich das öl lecken gefunden=D&gt392;, zwar ist das schon
etwas her, aber ich wollte es euch doch noch mal schreiben:-D

das war die dichtung vom ölfiltergehäuse (ölfiltergehäusedichtung
2.96,- beim alfa romeo händler). leute ich sag euch eins, wenn ihr
das noch nicht gemacht habt und ihr habt auch keine hebebühne
oder ne grube, würde ich die finger davon lassen. es ist wirklich
anstrengend. aber weil ich es jetzt hinter mir habe, für den ausbau
zwölf std und für den einbau zehn std gebraucht habe, bin ich mir
sicher das ich es immer wieder machen würde. aber ich muß auch zu
geben das ich oft, sehr sehr oft sogar gesagt habe ,,scheiß sechs zylinder!!!``
ohne hebebühne und ohne grube haben mein schwarger und ich die
sache in die hand genommen und das ding trocken gelegt. es ist das
eine und andere zwar auch noch kaputt gegangen (was auch noch
gedauert hat und die zeit ist da oben nicht mit zugerechnet worden.
weil das waren auch noch mal gute acht std), aber es läuft ja nie
richtig mit, ohne das man sie aufregen muß. ich möchte euch ja wohl
noch die anleitung aufschreiben, aber wenn ich unten rechts in die ecke
gucke und die uhr zeit sehe, muß ich mich entschuldigen und
das leider verschieben. weil das alles auf zu schreiben dauert auch
ein bisschen.
aber wenn ihr fragen habt, könnt ihr mir schreiben oder so.

wir sehen uns,
mfg...

alfanarreo166
11.12.2013, 22:39
ist zwar lange her,aber ist sicher nicht dein ernst mit 12std aus und 10std. einbau des ölfiltergehäusedichtungs oder ? Also das kann doch nicht sein..und mittlerweile dürfte es dicht sein denke ich :roll: