PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Türschloss defekt



xjbonnie
14.02.2011, 15:07
Hallo !!

Bei unserem Alfa 164 hat das Türschloss auf der Fahrerseite "den Geist aufgegeben".

Es ist unser Dritter, in Folge.

Das Türschloss, hatte, in der Vergangenheit, schon öfter "rumgezickt",
doch nach mehrmaligem Ver- und Entriegeln konnte man die Fahrertür öffnen, bzw. schliessen. ( Die FB funktioniert, schon länger, nicht mehr !)

Doch jetzt hat es geknackt und der Türgriff ist ohne Widerstand.

Also, muss jetzt, wohl, ein anderes Türschloss her. ( Ich meine die Mechanik
in der Fahrertür, hinter der Verkleidung ).

Bitte, kann mir Jemand helfen ?
Wo bekommen wir, ein Fahrertürschloss her ?

Wäre echt nett, wenn sich Jemand melden würde, auch gerne per Email !!

Vielen, lieben Dank !!

Liebe Grüsse aus dem Raum Hamburg:winkewinke:

alfalocke
18.07.2011, 20:59
hi !
ich fahre ein alfa166 und habe auch ständig die probleme mit den schlössern ,also es kann sein das das türgestänge ausgehagt ist oder klemmt ,oder wie bei mir jetzt mitlerweile schon das 2mal das schloss defekt ist ,fehlen noch zwei dann habe ich alle 1mal neu :-);bei alfa habe ich ca 160 euro mit einbau bezahlt ,wenn du es selber machen möchtest dann vom schrot,oder von ebay eins besorgen !ich habe es in werkstatt machen lassen was zwar teuer ist aber ich habe ne garantie drauf!LGR ALFALOCKE
PS.und beim 164 müsste das türschloss und gestänge anlich sein wie beim 166!
HOFFE KONNTE BISSEL HELFEN