PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : brauch 2 anlaufe um in den RUeckwaertsgang, 1 und 3 zu schalten



altf4
13.02.2011, 01:05
hallochen ...

ich war gestern mal mit der bella Gassi (kleine gruppe von auto Freaks ... schnell mal 250km gefahen zum mittagessen) .. nunja mein 156 war einer der "langsamsten" waegen in der gruppe .. hat sich also alles so im 4000+ bereich abgespielt,
waerend des cruisings alles perfeckt.
Selespeed schaltet ohne probleme (welche ueberraschung)

beim nach hause fahren im parkhaus (mein Parkplatz ist im 9ten OG) bin ich einer schlafmutze nachgefahren die mit 1-2km/h die ringe nach oben genommen hat ... dabe hat das Sele 2 -3 mal ausgekuppelt (warscheinlich weil ich immer kurz vorm stillstand war) ... auf der doch starken steigung hatt ich aber doch recht viel gas gegeben ... gleich wieer eingekuppelt .. wobei das doch recht "hart war"

im 3ten OG ist der dann endlich weggefahren und ich bin die restlichen stockwerke mit 20-30km/h weitergefahren (im ersten gang) ..
oben angekommen ... wollte der aber dann nichtmehr in den 2ten gang schalten.

und zum einlegen des RUeckwaertsganges hat es immer so 2 -3 anlaufe gebraucht .. (auch der erste lies sich nicht mehr einlegen)

heute frueh hab ich das dann nochmal probiert ..

wenn der Motor Lauft kann ich in R und 1 schalten .. das schalten in 2 schlaegt aber fehl.
wenn der Motor aus ist kann ich R-N-1-2-4-5 Schalten ..
der schaltvorgang in den 3ten versucht das selespeed 2 mal und ueberspringt en dann .


hab video Gemacht. (Subtitles zeigen wo ich schalte)

findus
13.02.2011, 10:24
Was sagt denn FES dazu?

Bellis Diagnosekarte beginnt mit dem Sensor Gangwahl. Aber deiner hat ja eine Vorgeschichte, da bin ich nur lückenhaft mitgekommen.

Aber ohne Fehlerauslesen ist das nur "Kaffeesatzlesen" (Copyright Belli).

Findus

Belli
13.02.2011, 14:52
Moin Moin...

da es nur bei laufendem Motor Auftritt.... würd ich mal ferndiagnostisch auf die Kupplungsparameter tippen. z.B. Abweichung Motordrehzahl zu Kupplungsdrehzahlsensor...

wie schon oft gesagt... ohne Diagnose schwer zu beurteilen.

versuch mal neu zu kalibrieren... klappt das???

Gruß Belli

altf4
13.02.2011, 16:31
die alfa werkstatt hat heute einen dreh fuers Fernsehn und hat Alfa Komparsen gebracuht ;)
ich hab einfach diese diagnose und ein abendessen im bierhaus zur bedingung dafuer gemacht .. haha


fehler im Selespeed ist: P0720 (motor ist fehlerfrei)
die kupplung hat auch bisschen viel abstand aber unbemaengelt.

nach der kalibierung war das fehlverhalten weg.

nur ne frage von metern bis das wieder kommt.
der fehlercode ist aber auch sehr breitbandig ... zumindest hat die beschreibung auf alles moegliche hingewiesen .. (incl. kupplungssensor)

hat da wer aus erfahrung was ?

Belli
13.02.2011, 19:36
Hallo,

P0720 ist nicht breitbandig, das ist der Kupplungsscheibengeschwindigkeitssensor. ;-)

hat nun die Kupplung zuviel Schlupf tritt genau auf was Du beschrieben hast.

also Kupplung nachstellen und ggf. den Sensor checken bzw. tauschen. (oftmals ist dessen Abschirmung zum 20pol. Stecker voll für die Katz bzw. hört noch vorm Stecker auf...)

alternativ kannste auch dauernd nachkalibrieren... dafür lohnt dann FES zum schmalen Taler... ;-)

sobald der Fehler 1x aufgetreten ist MUSS neu kalibriert werden um das wieder los zu werden.

Gruß Belli