PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Italia Independent - Mattlack & seine Pflege



Dirk Veloce
14.01.2011, 13:29
Ciao Alfisti!

Bin am überlegen einen Brera Italia Independent zu kaufen.
Mein freundlicher hat mir gesagt mit der Pflege des Mattlackes besonders vorsichtig zu sein.

Hat jemand von Euch diesbezüglich Erfahrungswerte?

Das ich ihn nicht mit Polituren und Wax behandeln sollte weiß ich bereits. Aber eine Lackversiegelung von Zeit zu Zeit wär ja trotzdem was feines...

Vielen Dank für Eure Hilfe!!

Dirk

diabolic
14.01.2011, 13:58
mahlzeit.


derzeit ist mir kein spezielles mattlack pflegeprodukte bekannt,
was ich guten gewissens empfehlen kann.
da mattlacke aber auf dem vormarsch sind, wird es sicherlich hier
eine brauchbare alternative in zukunft geben.

derzeit reinige ich den lack mit einem speziellen multireiniger,
mit dem ich sehr gute erfahrungen gemacht habe. was da an
schein hervorkommt, auch bei fahrzeugen die mit speziellen
mattpflegern ruiniert wurden, ist erstaunlich.

ich habe aber nur mein dach, spoiler, teile der motorhaube und
heckschürze in mattweiss lackiert. daher ist der verbrauch noch
überschaubar. wenn du nen ganzes auto damit reinigen musst,
auch noch öfter, dann geht das ganz schön in's geld.


waxe, polituren oder versiegelungen, sind aber allesamt derzeit
der tod der mattierung und daher tabu.

Dino
14.01.2011, 15:31
Ich kenne mich da nicht so gut aus weil ich keinen Matt lack habe. Aber ich kann mir gut vorstellen das eine normale Autowäsche per Hand mit meguiar´s Wash und nem Detailer für danach die sache doch gut klappen müsste, oder ?

diabolic
14.01.2011, 15:46
nein

IIIBastiIII
14.01.2011, 15:57
Ich kenne mich da nicht so gut aus weil ich keinen Matt lack habe. Aber ich kann mir gut vorstellen das eine normale Autowäsche per Hand mit meguiar´s Wash und nem Detailer für danach die sache doch gut klappen müsste, oder ?


Naja,ein Detailer ist ja dafür gedacht,das letzte bisschen Glanz noch auf den Lack zu bringen und was will man mit einem Mattlack nicht haben? Richtischhhhh,Glanz ;)

Außerdem enthalten einige Detailer auch Wachs.

diabolic
14.01.2011, 16:02
hat hier überhaupt noch wer nen mattlack? :??

mir würde nur noch zdenek einfallen, aber
ob der auch ne version mit klarlack hat:??

Giuseppe
14.01.2011, 16:57
der zdenek hat halb halb, sein black ist originallack und das rot ist matt (er hat deswegen am übergang ne "harte kante")

inizio
18.01.2011, 23:22
Interessanter Thread!

Ich hab vor meine Bella seiden-matt Weiß mit glänzend Schwarz zu lackieren. Wobei ich angenommen hab, dass man mit Wachs die seiden-matte Lackierung behandeln darf da es ja nicht stumpf matt ist.

MfG

IIIBastiIII
19.01.2011, 10:02
Auch seiden-matte Lackierungen sind nicht glatt,schmierst du da jetzt Wachs drauf,dann sind sie es,sogar arschglatt ;)

inizio
19.01.2011, 13:58
Auch seiden-matte Lackierungen sind nicht glatt,schmierst du da jetzt Wachs drauf,dann sind sie es,sogar arschglatt ;)

Wieso sollten die nicht glatt sein??

Eine gut Mattlackierung besteht genau so aus Basislack und Klarlack! Nur eben einen matten Klarlack, im richtigen Mischverhältnis mit glänzenden Klarlack bekommt man seiden-matt ;)

MfG

diabolic
19.01.2011, 14:00
... aber wenn du irgendwie das polieren oder versiegeln möchtest, wird es halt glänzend.
je besser die politur, desto schlechter für die mattierung.

inizio
19.01.2011, 14:24
Das ja, dachte halt nur das ein Wachs den seiden-matt Glanz verstärken würde OHNE den matt Anteil verschwinden zu lassen.

Wieder was gelernt ;)

MadMax
19.01.2011, 19:52
Wieso sollten die nicht glatt sein??

Eine gut Mattlackierung besteht genau so aus Basislack und Klarlack! Nur eben einen matten Klarlack, im richtigen Mischverhältnis mit glänzenden Klarlack bekommt man seiden-matt ;)

MfG

Hast du dir schon mal Gedanken gemacht weshalb ein matter Lack matt ist?
Egal wie viele Schichten Basislack und Klarlack du aufträgst, willst du keinen Glanz sondern eine matte Oberfläche muss mindestens die oberste Lackschicht das Licht brechen und nicht reflektieren und wie tut sie das? Genau, in dem sie eben nicht glatt ist.

@diabolic hat es ja schon richtig gesagt, fängst du jetzt an mit Polituren oder Wachsen oder sonst was dran rum zu machen füllst du die raue Struktur des Lackes auf und bekommst eine ungleichmäßige speckige Oberfläche die du fast nicht mehr in Ordnung bekommst.

Mein Nissan ist schon zur Hälfte mattschwarz und ich werde ihn regelmäßig abstrahlen und abtrocken damit es keine Wasserflecken gibt, fertig.

Gruß Maxi

inizio
19.01.2011, 21:25
Hast du dir schon mal Gedanken gemacht weshalb ein matter Lack matt ist?
Egal wie viele Schichten Basislack und Klarlack du aufträgst, willst du keinen Glanz sondern eine matte Oberfläche muss mindestens die oberste Lackschicht das Licht brechen und nicht reflektieren und wie tut sie das? Genau, in dem sie eben nicht glatt ist.

@diabolic hat es ja schon richtig gesagt, fängst du jetzt an mit Polituren oder Wachsen oder sonst was dran rum zu machen füllst du die raue Struktur des Lackes auf und bekommst eine ungleichmäßige speckige Oberfläche die du fast nicht mehr in Ordnung bekommst.

Mein Nissan ist schon zur Hälfte mattschwarz und ich werde ihn regelmäßig abstrahlen und abtrocken damit es keine Wasserflecken gibt, fertig.

Gruß Maxi


Guckst du HIER (http://www.lackboerse.com/15liter2kmatterklarlacknongloss-p-424.html)

Korregier mach falls ich falsch liege, aber mit dem Klarlack hast du eine matte und glatte Oberfläche. Oder nicht?

MfG

diabolic
19.01.2011, 21:51
mahlzeit.

da es nicht nur einen weg gibt, um an einen mattlack zu gelangen,
nehme ich mir nicht heraus, hier etwas zu verallgemeinern. vielleicht
kannst du wirklich beim einen oder anderen mattierten lack ein pflegemittel
nutzen, ohne damit die mattierung zu unterwandern.

ich kenne viele, die matt unterwegs sind und auch einige mittelchen probiert
haben, sowie eben meine eigenen erfahrungen und kann von daher nur abraten,
irgendwelche pflegeprodukte zu nehmen.

einfach mit nem trockenreiniger säubern und am mattlook erfreuen. alle anderen
mittelchen, die irgendwas in richtung pflege versprechen, bringen speckige stellen
hervor, die dann besonders unschön aussehen. wie stark das dann ist, ist ne andere
frage, kommt wohl sicherlich auch auf die häufigkeit drauf an.

MadMax
20.01.2011, 18:42
Guckst du HIER (http://www.lackboerse.com/15liter2kmatterklarlacknongloss-p-424.html)

Korregier mach falls ich falsch liege, aber mit dem Klarlack hast du eine matte und glatte Oberfläche. Oder nicht?

MfG

Hast du denn nicht gelesen was ich geschrieben habe?
Und hast du auch nicht gelesen was in dem Link steht?

Der Klarlack hat die Aufgabe den Basislack zu schützen und der Farbe Tiefe zu geben ohne die matte Oberfläche glänzend zu machen. Oder wenn du einen glänzenden Basislack hast den du "mattieren" willst was aber lange nicht an die Optik ran kommt wenn beides matt ist.

Die eigentliche Lackstruktur kannst du dir mehr oder weniger vorstellen wie ein Schrumpflack, nur eben viel viel feiner so das man die eigentliche Struktur nicht mehr erkennt. Dadurch ist sie eben so anfällig für Schmutz und Politur da sie eben NICHT glatt ist und auch nicht sein soll.
Fahr mal mit dem Finger über eine matte Oberfläche, egal welche, matter Kunststoff, mattes Metall, matter Lack... was auch immer, sie sind "rau" zumindest im direkten Vergleich zu einer glatten glänzenden Oberfläche des selben Materials wird dir der Unterschied sicher schnell auffallen.

Gruß Maxi

Jack77
04.03.2011, 17:27
In einer deutschen Youngtimer Zeitschift stand gerade ein Artikel über Mattlackpflege. War jedoch nicht lang aber nachvollziehbar.
Hier wird die Pflegeserie Opaque empfohlen.

Bis dann,

Ciao Jack

diabolic
06.03.2011, 13:10
ich glaube ich habe jetzt die für mich perfekte lösung gefunden.

- eimer wasser mit einer kappe cartechnic universalreiniger
- mit microfaserhandschwamm mit viel wasser auftragen und reinigen
- mit microfasertuch die teils nassen stellen trocknen
- mit iwetec ms schaum den mattlack einsprühen und warten bis der aufgeht
- mit trockenem microfasertuch reinigen und entfernen
- fertig.

-> wasser in verbindung mit dem reiniger holt den groben dreck herunter
-> der schaum reinigt tiefer und holt das strahlen heraus

mooris
09.03.2011, 14:34
Swizl.de Deutschland: Opaque Premiumwachs fr alle Mattlacke, 200 ml (http://www.swizol.de/merchant.mvc?Screen=PROD&Store_Code=swizol&Product_Code=SC1015118&Category_Code=WACHSE)

brera939
26.04.2011, 17:52
Swizl.de Deutschland: Opaque Premiumwachs fr alle Mattlacke, 200 ml (http://www.swizol.de/merchant.mvc?Screen=PROD&Store_Code=swizol&Product_Code=SC1015118&Category_Code=WACHSE)

Hallo,

habe seit drei Monaten einen Brera Italia Independent und habe nun das obige Produkt verwendet...

Fahrzeug wird mit einen flüssigen Reiniger eingesprüht und abgewischt, dann wird das Wachs aufgetragen und mit einen Microfasertuch runtergewischt.

Alles passiert natürlich ohne Kraftanstrengung und Druck, da man ja keinen Glanz erzeugen möchte ;-)

Titan Matt ist immer noch Titan Matt und glänzt nicht!

Ich denke die Anschaffung hat sich gelohnt und die Dose hält ewig...

Halte Euch über Langzeiterfahrungen auf dem Laufenden.

mooris
28.04.2011, 19:25
freut mich das du spaß dran hast! weiterhin noch viel freude mit dem wagen! ;)

tco03
22.08.2011, 22:26
Hallo,
ist zwar schon ne weile her, war gerade selber auf der Suche und bin da auf diese Adresse gekommen Mattlack Pflege für matt lackierten Lacke und Fahrzeugoberflächen (http://www.scholl-autopflege.de/shop/Mattlack-Pflege:::12.html) hoffe geholfen zu haben.
MfG

brera939
26.08.2011, 23:53
Hallo,

weitere 4 Monate vergangen, Wasser perlt schön ab:-D

Ist auf jeden Fall sein Geld wert, wenn man einen so exklusiven Lack fährt...

Werde vor dem Winter nochmals eine Behandlung durchführen.

brera939
30.03.2013, 14:10
Hallo,

da ich meinen Brera Italia Independent nicht mehr habe, stehen die Pflegeprodukte in den Kleinanzeigen zum Verkauf!

Gruß

brera939

daniel147evo
12.05.2013, 11:37
Ich hab mich jetzt auch mal mit dem Thema Matt-Pflege beschäftigt. Der Folierer meinte, man soll die Folien Wachsen um sie geschmeidig zu halten und natürlich gegen Schmutz zu schützen. Sehr viel gibt es nicht zur Auswahl. Petzoldtz und Swizöl bieten da Reiniger und Wachse an. Wobei ich mich für das Zweite entschieden habe.
Ich stelle mir gerade die Nachbarn vor, wenn sie mich beim Auftragen sehen. "Jetzt spinnt der komplett!"


http://www.youtube.com/watch?v=ppqopHIyKTc

http://www.youtube.com/watch?v=ca_qb7Q2OCc