PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein ´98er Nissan 200SX



MadMax
28.11.2010, 13:51
Hallo,
ich wollte hier mal meinen Nissan vorstellen den ich mir zu meinem 21. oder 22. Geburtstag geschenkt hatte und durch den ich inzwischen sehr sehr viel über Motoren, Technik und Tuning gelernt habe.
Gekauft habe ich ihn aus 1.Hand bei einem Händler in der Gegend, Vorbesitzerin war eine Frau 50+. Technisch ein sehr gepflegtes Auto mit 95tkm. Leider war der Innneraum vom Hund der Dame ziemlich zerkratzt, Beifahrersitz und beide Türverkleidungen mussten getauscht werden.

Der 2,0l Vierzylinder Turbo hat serie 200PS und 265NM und macht schon wirklich sehr viel Spaß und bis auf eine kaputte Turbodichtung nach einem halben Jahr die auf Garantie getauscht wurde hatte ich überhaupt keinen Ärger.
Geändert hatte ich damals auch nur recht wenig, eine 3" Catback von OBX und die RH Felgen die jetzt als Winterfelgen am GTV sind.
Nachdem die garantie abgelaufen war wurde die Abgasanlage komlett getauscht, 2,75" Turboknie, 3" Downpipe, 3" Katersatz und eine 3" Catback ohne Vorschalldämpfer, höllen laut und der Wagen ging um Welten besser, Ladedruck stieg von serie 0,65 auf knapp 0,8bar an die ich dann mit einer einstellbaren Druckdose konstant hielt. Wegen der höheren Brennraumtemps. habe ich noch kältere Denso Iridium Kerzen verbaut und nur 98 Oktan getankt.
Mit diesem Druck und sonst alles serie haben die Motoren üblicherweise ca. 230-250PS je nach Zustand und fahren sich schon echt sehr gut, meiner lief auch wirklich gut, bis er nach ungefähr einem Jahr auf der AB den Geist auf gab, lustigerweise am Tag nach dem letzten Tüvbesuch für den ich die originale Druckregelung in Betrieb hatte und einen Kat verbaut hatte also deutlich weniger Leistung. Auf dem Rastplatz hab ich dann noch die Zündkerzen geprüft und Kompression gemessen, zwei Zündkerzen waren kaputt und ein Zylinder hatte keine Kompression, Mausetot das Teil
In den folgenden Wochen habe ich dann den Motor ausgebaut und zerlegt, an einem der Auslassventile fehlte gut ein Drittel welches schöne Riefen in die Laufflächen gezogen und den Kolben übel zugerichtet hatte.
Also habe ich neue teile bestellt:

-Neuer Block mit frisch eingezogenen HKS Laufbuchsen
-Neuer Kopf, frisch überholt
-Apexi Power Intake
-Z32 Luftmassenmesser
-MadMax Suction Pipe
-HKS Type S Intercooler Kit
-HKS SSQV BlowOff Kit
-Wu-Spec 60mm BigBore Throttle
-Moonface Easy Throttle Pulley
-555cc Jecs Einspritzventile
-Denso IK24 Zündkerzen
-HKS Step1 Nockenwellen 256IN/264EX
-HKS 1,2mm Metallkopfdichtung
-Wiseco Schmiedekolben 86,5mm
-ACL Haupt-und Pleullager
-Massenangleich der Pleul
-Feinwuchten der Kurbelwelle
-Erleichtern der Schwungscheibe -> ca. 7,5kg
-ARC Kühlwasserthermostat
-Apexi 1,2bar Kühlerdeckel
-MeganRacing Pulley Kit
-HKS einstellbare Druckdose

Nach Monaten des Sparens und Wartens weil fast alle Teile aus Japan oder den USA kamen konnte ich den Motor irgendwann wieder zusammen bauen und einsetzen.Die ersten 1500km schön eingefahren, dann langsam etwas mehr abverlangt. Ladedruck liegt seit dem bei 0,9bar und der Wagen zieht schon wirklich gut.
Inzwischen habe ich die Auspuffanlage noch mal komplett getauscht weil sie mir zu laut war, im Moment habe ich diese Komponenten verbaut:

-Greddy Turboknie 2,75"
-MeganRacing Downpipe mit Flexstück 3"
-400cpsi CatCo Kat 3"
-HKS Super Drager Catback 3"->3,5"->3,75" 130mm Endrohr

Sehr dezent (soundtechnisch) , optisch ziemlich wuchtig aber mir gefällts am Wagen.
Im Innenraum wird sich auch noch einigen ändern wobei das noch etwas dauert, im Moment beschränken sich die Änderungen auf:

-Lenkrad aus einem Nissan Skyline R34 GTT
-Recaro Speed Halbschalen Sitze auf Bride-Konsolen
-Nismo Schaltknauf
-Anzeigen für Ladedruck, Öltemp., Abgastemp., Breitbandlamdasonde

Im Frühjahr 2011 hoffe ich ihn dann Außen fertig lackieren zu können. Dann fehlt noch eine Kupplung die meine angestrebte Leistung von ca. 300PS / 400NM hält und der Einbau eines Differenzial aus einem Nissan Skyline R32 GTR das deutlich kürzer ist und einen höheren Sperrgrad hat.
Letztes Jahr habe ich noch den Serienturbo gegen einen HKS GT-SS Lader ersetzt. Es ist der kleinste für den SR20det erhältliche Lader der ein unglaubliches Ansprechverhalten haben soll, gefahren bin ich seitdem leider noch nicht.
Abgestimmt wird das ganze dann mittels verbautem Nistunedaughterboard und der Breitbandlamdasonde, im Moment ist nur ein Basis-Setup drauf damit ich den Wagen mit den größeren Einspritzventilen und dem größeren Luftmassenmesser fahren kann.
Äußerlich will ich den Wagen recht unspektakulär belassen, den Serienspoiler habe ich entfernt, genau wie die originalen Seitenschweller an deren Stelle Mudflaps angebracht werden, Front- und Heckschürze sind vom Japanischen Modell die vorne noch auf den großen LLK angepasst und mit einer GFK-Lippe ergänzt wurde.

Fahrwerkstechnisch ist nach einem kurzen Gastspiels einen HKS Gewindefahrwerkes das mir aber viel zu hart war jetzt ein Driftworks Gewindefahrwerk aus England verbaut. Felgen sind Work Emotion CR Kai in 9,5x18 ET12 mit 235/40 R18 Reifen.
Die Felgen sind eigentlich viel zu breit aber optisch nur in dieser Größe so genial und da ich sonst nichts auf die Optik gebe habe ich da mal eine Ausnahme gemacht.

Oje, soviel habe ich seit Jahren nicht mehr geschrieben aber vielleicht ließt es ja doch der ein oder andere...

Hier jetzt noch ein paar Bilder von der letzten Ausfahrt mit einem freund zusammen:

125421254312544125451254612547

Gruß Maxi

IIIBastiIII
28.11.2010, 13:54
Sehr sehr geil :thumb:

Das wäre auch noch was für mich für den Sommer :letsrock:

Der 200SX is schon ein verdammt heißes Gerät wenn ein wenig dran geschraubt wurde,aber ob er hier so viele Freunde findet? :wink:

Sommer: 200XS
Winter: 147er

Wäre schon ne gute Combo :mrgreen:

daniel147evo
28.11.2010, 14:41
Goooooil! Die Silvia!

Zu zeiten von Fast and Furious waren die Dinger ja schwer zu bekommen und wenn, dann zu utopischen Preisen.

Schickes Teil!

Andre
28.11.2010, 20:48
Nice Driftcar.:thumb:

guzzi97
29.11.2010, 11:23
Hi,
gut gelungenes "Downsize" Tuning...das gefällt mir besonder gut.

"normales" Blechkleid, aber TOP Technik..

Respekt..

SelespeedDriver
29.11.2010, 11:31
GEILE Kiste :thumb:
Die Japsen Kisten kann man eh pimpen bis zum geht nicht mehr ;-)
RESPEKT!!! :-D

Ja sone Reiskocher wäre auch was für mich, wenn son Skyline R34 nur nicht so teuer wäre :-(

MadMax
30.11.2010, 17:06
@SelespeedDriver, sooo teuer sind die gar nicht mehr, die Preise sind mein ich schon ziemlich gefallen verglichen mit dem was sie vor einigen Jahren gekostet haben. Allerdings gibts kein Selespeed und geschalten wird mit links :-D

Wenn Skyline dann würde mich aber eh eher ein alter R32 GTR reizen, der ist wenigstens noch leicht. Wobei an erster Stelle auf meiner Wunschliste an Spaßautos noch ein Sunny GTI-R steht... was für ein hässliches aber geniales Auto, das wär noch was für mich...

Gruß Maxi

Alfisti2010
30.11.2010, 20:02
MadMax ich hasse dich!!!!!! Ich schenk dir mein Alfa :-) nächste steigerung,wäre für mich Skyline R34

MadMax
30.11.2010, 22:44
Kein Probem, mit Hass kann ich umgehen :wink:

Naja also mir persönlich würde wir gesagt kein Skyline außer einer R32 ns Haus kommen und optisch finde ich die ehnicht besonders, da ist mir mein S14 tausend mal lieber.
Aber warum willst du einen R34? Ist doch langweilig bei dir in der Skylinehauptstadt, da gibts doch bald mehr davon wie 156er:roll:
Falls du deinen doch verkaufen willst und die 8k die du noch über hast in was schnelles anlegen willst, ein Freund will seit einer Weile einen silbernen R33 GTR zu verkaufen:wink:

Gruß Maxi

Marten
30.11.2010, 23:52
Alle sind sie hier super stolz auf ihre Alfas, aber für ne Reisschüssel würden sie sogar ihre oma versetzen.

Zeiten sind das.... :D

Marcel
01.12.2010, 00:33
Find's einfach irgendwie Mörder-Porno wenn ein LLK vorne so offen zu sehen ist.
Echt beängstigend!

Letztens nen alten S4 gesehen mit offener Frontschürze und Mega-LLK und blauen Samco's.
Nur geil sowas!

Olli
01.12.2010, 00:33
Maxi ist des nen Rechtslenker? Die meisten die ich bis jetzt gesehen habe waren Rechtslenker. Wie fühlt sich das bei uns im Straßenverkehr an? Ich stell mir das seltsam vor würde glaub am Anfang immer auf der Falschenseite einsteigen! Bei Filmen aus der Insel frage ich mich im Erstenmoment auch immer: "warum setzt die sich jetzt auf den Fahersitz, ist doch nich ihr Auto?"

MadMax
01.12.2010, 06:17
@Marcel, ja das ist eben dieser Kontrast den der S14 zum GTA für mich hat, dieser aggressive Turboflair, großer LLK, zischendes BlowOff, überdimensionale Auspuffanlage aus der es knallt, poltert und hin und wieder Flammen spuckt. Dazu Heckantrieb und ein Fahrverhalten das deutlich mehr Aufmerksamkeit benötigt als der Alfa.
Hat eben beides seinen Reiz und ich bin froh das ich mich nicht für einen davon entscheiden muss.


@Chikiwi, nein meins ist zum Glück ein ganz normales deutsches Modell, kein Rechtslenker. Wobei ich sagen muss sitzt man erst mal in einem Rechtslenker dauert es keine 20min bis man sich zurechfindet, die richtige Linie auf der Landstraße ist auch schnell gefunden also alles weniger schwer als man denken sollte. Ich hab jedes mal beim Abbiegen anstelle des Blinkers den Scheibenwischer angemacht als ich einen tag einen RHD agen gefahren bin wobei ich dir nicht sagen kann warum, ich glaub die Hebel dafür sitzen an gleicher Stelle wie beim LHD auch.
Was ich auch nach 800km nicht wirklich hin bekommen habe ist schnell zu schalten mit der linken Hand, das ging voll daneben und braucht wohl etwas mehr übung aber das Fahren selbst ging wirklich auf anhieb gut.

Gruß Maxi

Andre
01.12.2010, 10:06
Kein Probem, mit Hass kann ich umgehen :wink:

Naja also mir persönlich würde wir gesagt kein Skyline außer einer R32 ns Haus kommen und optisch finde ich die ehnicht besonders, da ist mir mein S14 tausend mal lieber.
Aber warum willst du einen R34? Ist doch langweilig bei dir in der Skylinehauptstadt, da gibts doch bald mehr davon wie 156er:roll:
Falls du deinen doch verkaufen willst und die 8k die du noch über hast in was schnelles anlegen willst, ein Freund will seit einer Weile einen silbernen R33 GTR zu verkaufen:wink:

Gruß Maxi

Nobbi kauft eh keinen Skyline. In Wirklichkeit heult er doch den Audis nach. :mrgreen:

SelespeedDriver
01.12.2010, 10:25
Wat???
Für nen Skyline GTR R34 Z-Tune, würde ich fast jeden Audi stehen lassen ;-)
Der Bock rockt mal so richtig, das is ein Sportwagenkiller :thumb:

Marcel
01.12.2010, 12:29
@Marcel, ja das ist eben dieser Kontrast den der S14 zum GTA für mich hat, dieser aggressive Turboflair, großer LLK, zischendes BlowOff, überdimensionale Auspuffanlage aus der es knallt, poltert und hin und wieder Flammen spuckt.

Ohhhh ja...
wenn ich da an diese Supra's denke. (Youtube-Suche: Supra from Hell)
Du sprichst mir aus der Seele...

Blackline
08.02.2011, 21:04
Schöner S14A.
Mit den Mods geht aber doch mehr wie 300 ;)

MadMax
12.02.2011, 16:33
Ja stimmt, es sind weit mehr als die 300PS möglich nur was soll ich damit?
Ich brauch/will keine 400 oder 450PS nur weil es möglich ist oder es sich toll anhört.

Mein Ziel ist es eine gute Balance zu finden zwischen einfachem Handling und Leistung und das ist ohne elektronische Helferlein und bei meinem Fahrkönnen irgendwo bei 280-320PS. Da bin ich dann sehr schnell unterwegs ohne noch ständig Gefahr zu laufen mich hoffnungslos zu überschätzen.
Und wenn ich es irgendwann doch mal ab und an zu einem Fahrtraining schaffe und mich fahrerisch weiter entwickle hab ich ja noch genügend Reserven und kann die Leistung immer noch anheben :-)


Gruß Maxi

Jones147
12.02.2011, 17:26
Thomas Junge Imports (http://tj-imports.com/)

Der blaue Evo wird gerade für einen Kumpel von mir importiert, der auch total auf diese Reisschüsseln steht ...
Coole Sache, auf jeden Fall :)

twin
10.05.2011, 09:48
Schöner Wagen. Was ich mich bloß frage: Wie bekommt man die ganzen Tuning-Teile hier eingetragen? Hierzulande sind schon Windabweiser ohne ABE ein Problem und du und die Japan-Szene bauen sich englische Fahrwerke ein, oder irgendwelche Alus aus Fernost. Klar deiner ist grad nicht angemeldet, aber es gibt ja genug die sind getüvt.

SelespeedDriver
10.05.2011, 16:32
Thomas Junge Imports (http://tj-imports.com/)

Der blaue Evo wird gerade für einen Kumpel von mir importiert, der auch total auf diese Reisschüsseln steht ...
Coole Sache, auf jeden Fall :)
Der Skyline wäre mir aber lieber ;-)
einfach nur PORNO son Skyline, besonders der R34 :thumb:

MadMax
10.05.2011, 17:36
Was ich mich bloß frage: Wie bekommt man die ganzen Tuning-Teile hier eingetragen?

Ganz "einfach", du musst einen TÜV Prüfer finden der Intresse an der Materie hat, eventuell Erfahrung mit Motorsport o.ä. hat und sich Zeit nimmt auch Teile an zu schauen die kein Gutachten haben.
Die Eintragung vieler Teile liegt nach wie vor im Ermessen des Prüfers, sieht dieser Teile in einer Qualität das er keine Bedenken hat sie mit seinem Namen einzutragen ist alles bestens.
Die Teile an dem Wagen sind daher auch durch weg von Herstellern die in der "Scene" nicht nur bekannt sind sondern einen hervorragenden Ruf haben und ob eine Felge einfach aus "Fernost" oder explizit aus Japan kommt ist ein himmel weiter Unterschied, mit BBS und OZ kommen wohl die besten Felgen der Welt aus Japan, unter anderem eben auch von Work.

Aber schauen wir mal, je nach Freizeit steht das Thema TÜV dieses Jahr noch an ;-)


Gruß Maxi

twin
10.05.2011, 17:53
Hier in Berlin kenne ich keinen der ohne einen schriftlichen Nachweis irgendetwas einträgt.

SelespeedDriver
10.05.2011, 18:42
Wer kennt nicht jemanden der einem alles einträgt, für den richtigen Preis.
aber sowas hat keinen Bestand und bringt nur Ärger.

So Prüfer die sich richtig auskennen, wie Maxi meint, gibts leider nur wenige.
Bei einer großen niederlassung bei uns in der Nähe gibts auch einen Prüfer der sich auskennt und einiges einträgt, wenn denn alles passt und eingehalten wird.
Aber die meisten verstecken sich hinter Paragraphen und haben zusätzlich keinen Bock.

Cobster
10.05.2011, 19:05
Joa ne Silvia ist echt nett... son Skyline macht mich garnicht an.
Ein Kumpel von mir hat nen Toyota MR2 mit Kompressor und 230ps (am rad) das ding ist auch echt übel... da so ein Mittelmotor nochmal was ganz anderes ist.

vlt. kann ich nen paar Fotos vom MR2 uppen.

edit.: TOYOTA MR2 ´91 Kompressor

http://i55.tinypic.com/11udvyc.jpg

http://i53.tinypic.com/2mean42.jpg

http://i55.tinypic.com/sxizi0.jpg

MadMax
10.05.2011, 23:08
Aber die meisten verstecken sich hinter Paragraphen und haben zusätzlich keinen Bock.

Das ist das große Problem, es ist natürlich einfacher und vor allem sicherer für den Prüfer etwas nicht oder nur mit allen Papieren abzunehmen, da muss er ja nur noch die Montage und die Übereinstimmung mit dem Gutachten prüfen - fertig.
Und klar gibt es auch Prüfer die einem alles eintragen, oft ohne das Auto gesehen zu haben und lassen sich das Risiko das sie eingehen dann aber auch ordentlich bezahlen, das will ich aber alles vermeiden.
Ich brauche einen Prüfer die den Zustand und die verbauten Teile sachlich und fachmännisch begutachtet. Klar ist es gut möglich das ich auch dort mehrmals antreten muss da etwas nicht passt, aber wenn es dann passt habe ich einen Prüfer der zu seiner Eintragung auch im Streitfall steht weil er sich sicher war/ist das alles in Ordnung ist.

Diese Prüfer sind eben leider selten, aber es gibt sie. Mal sehen ob ich einen davon gefunden habe ;-)

Gruß Maxi

diabolic
11.05.2011, 06:48
im fall der fälle sagt der tüver, dass er so die abnahme gar nicht gemacht hat ;)
dann stehste richtig blöde da :)

twin
11.05.2011, 10:46
Daher dokumentiert sich mein Tüver alles mit der Kamera. Letztens hat er sogar die Schweissnähte der Bügelbefestigungsplatten fotografiert.

Aber trotzdem echt starkes Auto. Find ich gut! Und wenn alles eingetragen ist, Glückwunsch.

MadMax
08.06.2012, 15:48
Die letzten Tage hab ich endlich mal wieder bisschen am Nissan machen können, Innenraum ein paar Kleinigkeiten und Kotflügel schon mal ab, nächste Woche sollten die neuen GFK Kotflügel kommen...

3096330964

Hach freu ich mich wenn die Kiste mal wieder auf der Straße ist...

poolboy
08.06.2012, 16:38
Ihr seid doch alle irre! :D

dave145
08.06.2012, 16:52
Ich steh auf diese Japaner Kisten :cool:

Satansbraten
08.06.2012, 20:20
Ich steh auf diese Japaner Kisten :cool:

...da hab ich och jemand hier zu Hause :mrgreen:

SelespeedDriver
08.06.2012, 20:33
Ich steh auf diese Japaner Kisten :cool:
ich teilweise auch :-)

Andre
08.06.2012, 20:37
Und der Basti auch. :-)

MadMax
22.06.2012, 06:41
Carbon ist einfach was schönes...

31338

Schade das es für unsere Alfas nicht viel gibt, würde sich sicher gut machen im V6-Motorraum.


Gruß Maxi

Wolf20VT
22.06.2012, 07:30
was meinste jetzt ? wegen dem carbon ? kein Problem dafür gibts die Firma K-Tech :lol:

Marten
22.06.2012, 09:11
Mal gucken 3M Folie :D
Die Domstrebe in Carbon ist jetzt aber ein bisschen too expensive :D

Wolf20VT
22.06.2012, 10:53
Folie im Motorraum würde ich abraten, da wirds zu heiß.

Marten
22.06.2012, 11:34
Da vorne die Lüfterabdeckung?
Ich glaub Carbon passt zum chrom und zum noch zu applizierenden Schrumpflack auch nicht so gut. Lieber gleich alles schön pulverbeschichten.

MadMax
22.06.2012, 14:18
Nein Folie würde ich auch nicht nehmen, sieht nicht gut aus und löst sich sicher, wird wirklich heiß unter der Haube...
Wenn dann Echtcarbon und das passt für meinen Geschmack zu fast allem :-)

Marten
22.06.2012, 14:48
Oder Klavierlack. Das glänzt dann mim Arese um die Wette.

John Locke
22.06.2012, 17:20
Sehr schönes Gerät, der S14 gehört zu meinen absoluten Lieblingen, sind die GFK Kotflügel schon dran?

MadMax
11.10.2012, 21:54
Sooooo, die Kotflügel waren dran... und sind wieder weg :mrgreen:
Waren zu breit, die Luftauslässe haben mir nicht gefallen, haben die Form einfach nicht ergänzt.

Also wieder die originalen dran und am Wochenende seit Jahren endlich mal wieder eine Tankfüllung auf dem Weg zum Karosseriebauer verblasen.
Die letzten Gedanken über einen Verkauf sind dann auch wieder schnell verflogen...

3644236443
3644436445
36446

...was für eine fies geile Möhre...
Jetzt wird erst mal eine Beule beseitigt und die Roststellen entfernt, dann hoffe ich komme ich bald mal zum fertig lackieren.

MadMax
08.06.2013, 10:33
Hier auch mal ein kleines Update...

Über Ostern war ich mit meinem Bruder mit dem Nissan im Odenwald unterwegs, Steuergerät ist nur grob abgestimmt und ab 5500u/min ist er deutlich zu fett gelaufen und angefangen zu ruckeln daher mussten wir immer schön früh schalten.
Ladedruck war auf 1,2 bar eingestellt und da ging er trotz frühem schalten schon echt gut, er brummt, pfeift, zischt, klopft... alles sehr rustikal aber total geil...

44990449914499244993449944499544996449974499844999

Inzwischen hab ich die Maps etwas angepasst, das Ruckeln ist jetzt weg und er dreht sauber bis in den Begrenzer. Jetzt muss ich nur noch lernen zu damit zu fahren :???:

Gruß Maxi

Wolf20VT
08.06.2013, 10:49
fehlt noch in bisschen Lack wa :mrgreen: mit ausreichend Dampf an der HA geht das quer fahren eigentlich recht easy :thumb: das hat man schnell gelernt :prost2:

John Locke
08.06.2013, 15:21
Junge is das Ding geil, dem sieht man den Fahrspaß richtig an!!! :letsrock: Nissan hat immer schon Knallerautos rausgehauen, gehört def. zu meinen Lieblingsmarken.

MadMax
08.06.2013, 16:16
@Wolf20VT, Lack wird überbewertet ;-)
Naja quer ist überhaupt kein Problem, eher das Gegenteil.
Ich bin nicht so der Drifter, ich will schnell um die Kurve und schnell wieder raus beschleunigen.
Der Nissan ist da echt zickig, muss ich mich erst mal dran gewöhnen.
Bin da jetzt etwas vom Alfa verwöhnt, der fährt wie auf Schienen, übersteuern gibt es natürlich gar nicht, untersteuern aber eigentlich auch nicht, er ist einfach schnell. Da bin ich mit dem Nissan auf den selben Strecken trotz Mehrleistung viel langsamer weil ich da echt noch Respekt vor habe. Aber das wird auch noch.

@John Locke, ja Nissan hat wirklich richtig tolle Sachen gemacht früher. Würde der Marke sicher gut tun wenn sie da wieder anknüpfen und einen GT86/BRZ Konkurrenz auf den Markt bringen würden, der 350/370Z wurde ja leider dank völlig falschem Motor nicht wirklich angenommen. Der GTR ist eine andere Liga... es fehlt aktuelles S-Chassis.

Wolf20VT
08.06.2013, 16:52
ist vielleicht in bissl Hart auf der Hinterachse denk ich mal, was hast du jetzt drin Driftworks Gewinde ? sicherlich auch für Drift abgestimmt oder ?
bisschen mehr Anpressdruck auf der HA wäre vielleicht nicht schlecht
deine Rad/Reifenkombi ist da auch eher suboptimal ,da der Reifen breit gezogen wird kann die Flanke wenig mitwanken und "schmälert" deinen Grenzbereich.
Tief und Breit ist eben meist nur schön,aber nicht kontrolliert schnell.
hab ich doch auch erst ein Video von Tim Schrick gesehen der hats deutlich an einem Lotus erklärt ich schau mal ob ich es finde ;)

haaaaaa gefunden in der Favouritenliste :D


http://www.youtube.com/watch?v=r7H4LcJLgKQ

MadMax
08.06.2013, 18:11
Zu hart ist er auf keinen Fall, das Driftworks hat ne Federrate von 6/8, die Dämpfer hab ich auf ganz weich gestellt und die Höhe ist mit etwas um -50mm kaum unter Eibach/H&R Federn Niveau und hat wirklich viel Restkomfort, das war mir sehr wichtig und fährt sich auch super.

Hinten wären 255 oder 265er Reifen ideal für die Felge, das stimmt. Wenn der aktuelle Satz unten ist werde ich da auch mal schauen was unter die Kotflügel passt ohne zu ziehen. Vorne würde ich lieber 225er Reifen auf einer 8,5" Felge fahren, die breite Felge und die niedrige ET beeinflussen das Fahrverhalten stark aber es sieht einfach super aus wie es jetzt ist.
Letztendlich verhält sich das Auto aber wie ich es erwartet habe und mir auch gewünscht habe, wenn der Turboschub kommt, kommt er richtig. Nur muss ich damit auch umgehen können, daher hängt es gerade mehr an mir als am Auto ;-)

MadMax
22.11.2014, 16:39
Da die Alfas alle schon eine Weile schlafen mal ein Update zum S14 mit dem ich kürzlich noch ein Wochenende unterwegs war bevor auch der in den Winterschlaf geschickt wurde...

Inzwischen habe ich ihn mal grob abgestimmt damit er sauber bis in den Begrenzer zieht, jetzt geht er schon ganz gut, nächstes Jahr will ich ihn dann richtig mappen lassen.
Felgen sind gerade vom Audi V8 in 8x16" drauf, die Work waren einfach nicht gut zu fahren, nächstes Jahr kommen mit Glück nette 17" drauf und Außen der Rest vom Lack oder vielleicht doch Folie!?

6738867389
673906739167392

Grüße Maxi

John Locke
22.11.2014, 23:26
Ach was ich diese Karren liebe! Lacken, alles andere is in dem Falle unangemessen. Die S14 sind mind. so selten wie die GTA und wenn ich das richtig verfolge steigen da seit Jahren kontinuierlich die Preise. Also hier nur Sachen mit Hand und Fuss machen und insg. weitestgehend original lassen. Wäre mein Ratschlag

MadMax
23.11.2014, 11:52
Das original lassen ist bei meinem leider schon zu spät, da habe ich inzwischen schon so viel geändert...
Der wird einfach komplett so wie ich es mir vorstelle, verkauft wird er wohl eh nicht, wenn dann kommt er eher in ein paar Jahren wenn alles klappt mit in meine neue Wahlheimat wobei sich das wohl schwer gestaltet.

Allerdings hätte ich gerne noch eine zweite S14 in komplettem originalen Zustand, am liebsten eine der hier exclusiven Editionen einfach nur um sie in die Scheune zu stellen und zu erhalten. Die Preise haben sich die letzten 12 Jahre tatsächlich kaum geändert was einer enormen Preissteigerung gleichkommt, ich hatte für meinen komplett original 1.Hand mit unter 100tkm nur 9.500€ gezahlt, für was vergleichbares zahlt man heute auch zwischen 8-12k wenn man denn überhaupt fündig wird.
Leider sind die sehr viele eben (so wie meine auch) völlig verbastelt, die meisten zum Driften verwendet, bunt, schreckliche Bodykits dran oder sind eben RHD Modelle :-/


Grüße Maxi

MadMax
11.07.2015, 13:30
So da ich mich die letzten Monate / Jahre im Internet und vor allem bei euch hier ziemlich rar gemacht habe will ich wenigstens hier mal aktualisieren da es bei den beiden Alfas eh nichts neues zu berichten gibt. Der 156 ist schon das zweite Jahr schon abgemeldet und kühl und trocken verstaut weil ich ihn nicht ungefahren bei jedem Wetter bei mir stehen haben will, dafür ist er mir einfach viel zu schade, der Spider ist angemeldet aber verbringt aus Zeitmangel auch die meiste Zeit in der Scheune (noch keine 300km damit gefahren dieses Jahr). Selbst mein neues 2 rädriges Spielzeug das ich mir über den Winter aufgebaut habe steht seit Wochen unbewegt neben dem Spider...

Einzig der Nissan durfte vor ein paar Wochen mal raus zum spielen, und wie!
Habe endlich die Kupplung getauscht und alle Flüssigkeiten gewechselt, ein paar Satz alte Reifen bei ebay geschossen, vollgetankt, auf nen Hänger gefahren und ab ging es fast 400km in den Osten unseres schönen Landes zum ersten Meet´n´Drift-Event vom S14 Forum...

Freitag bis Sonntag musste der Nissan dann 350km quer über einen alten Flugplatz aus Betonplatten über sich ergehen lassen und wurde mit 25l/100km Vpower und einem halben Liter 10W60 und Sonntag früh das mit einer professionellen Abstimmung belohnt.

Da ich und mein Bruder das erste mal im Leben so richtig Driften waren blieben gelegentliche Ausritte nicht aus so das bis Sonntag gut ein halber Pack Kabelbinder diverse Schrauben und Clips ersetzten, Frontschürtze ist mehrfach gerissen und der rechte Längsträger ist ein Flacheisen das ich über den Winter samt der Roststellen beheben lassen will.

Hier ein paar Impressionen...

75478754797548075481

Alles in allem ein großartiges Erlebnis es unbedingt wiederholt werden muss, das Auto hat alles ohne Probleme weg gesteckt, Temperaturen nie über normal, keine komischen Geräusche... bin sehr stolz auf die Gute!

Hier noch das Leistungsdiagramm, gemappt wurde auf 1,0bar (original 0,7bar/200PS) der obenrum auf 0,9bar fällt, 100 Oktan, Ladedruck wird über eine einstellbare Mechanische Druckdose geregelt wodurch der Ladedruckaufbau etwas langsamer und gleichmässiger erfolgt was für eher mäßig guten Gelegenheits-Hobby-Fahrer wie mich sehr angenehm ist.
Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, fährt sich phantastisch und ich habe in etwa so viel Leistung wie ein BMW E36 M3 was immer die Region war wo ich Leistungstechnisch hin wollte...

75482


So das war´s erst mal wieder von mir mit Neuigkeiten :-?

Viele Grüße
Maxi

SelespeedDriver
11.07.2015, 14:16
Fein fein Maxi :thumb:
und wegen dem Driften, immer fleißig üben, dann funzt dat.
Son Drifthobel hätte ja auch was :mrgreen:
Aber ich brauche nen Daily Driver :roll:

MadMax
12.07.2015, 11:01
Tu es :mrgreen:
Einfach mal ausschau halten nach was heckgetriebenem billigen, E30 318is z.B. wurden da auf wirklich beeindruckende Weise quer über die Piste geprügelt, da muss die Technik halt stimmen wenns die Leistung nicht tut aber ich sag dir, das macht so einen riesen Spaß :thumb:

Aber klar, mit deinem Alltagsauto brauchst du das nicht machen, da muss man wirklich etwas schmerzfrei ran gehen, wenn du da immer im Kopf hast das du mit der Möhre am Montag in die Arbeit musst hast du kein Spaß :???:

Grüße Maxi