PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrertüre geht mit dem Schlüssel nicht mehr auf.



GTA_CUORE-SPORTIVO
20.10.2010, 22:48
Hallo Zusammen

Habe ein kleines Problem beim meinem Alfa 155 2.0TS, nämlich geht die Fahrertüre nicht mehr mit dem Schlüssel auf. Mit der Fernbedienung gehen alle Türen auf und auch wenn ich in der Beifahrertüre aufmache gehen alle Türen auf.

Was kann das sein?

Danke im Vorraus

Benny
20.10.2010, 22:50
Kannst du denn den Schlüssel drehen oder das auch nicht?

GTA_CUORE-SPORTIVO
21.10.2010, 00:08
ou habe erst jetzt gemerkt das ich im falschem unterforum bin.
kann ihn nur ein bisschen drehen dann klempt er.

Benny
21.10.2010, 01:06
Verschiebe ich gleich.

Ja daran liegts.
Nimm dir mal ne Dose WD40 am besten mit diesem "schnorchel" dran, damit du das WD40 ins Türschloss bekommst.
Sprüh was darein. Brauchst auch nicht sparsam sein ;)
Dann den Schlüssel rein und vorsichtig versuchen zu drehen. Nicht mit Gewalt.
Immer wieder den Schlüssel rein und raus und immer leicht drehen. Aber nie mit Gewalt.
Nach und nach, machst du das Schloss so wieder gangbar.
Nicht erschrecken.
Es wird ne schwarze Suppe an deiner Tür runterlaufen.
Das ist das WD40 was den Dreck aus deinem Schloss rausspühlt ;)
Danach sollte es wieder gehen ;)

GTA_CUORE-SPORTIVO
21.10.2010, 13:33
Hallo danke für die schnelle und hilfreiche Antwort.

Werde das heute mal machen, hoffe das dass Schloss nicht kaputt ist weil ich eigentlich nie Die Türe mit dem Schlüssel aufmache sondern mit der Fernbedienung.

Werde dann bescheid geben ob es dann geklappt hat.

mfg

Giuseppe
21.10.2010, 13:37
oh ja allzweckwaffe WD40, das dürfte hilfreich sein, kaum zu glauben für was man alles das zeug benutzen kann :-)

IIIBastiIII
21.10.2010, 14:32
weil ich eigentlich nie Die Türe mit dem Schlüssel aufmache sondern mit der Fernbedienung.

Und darin liegt auch schon das Problem,ruhig regelmäßig altmodisch die Tür aufschließen,dann rotten die Schlösser auch nicht fest :wink:

GTA_CUORE-SPORTIVO
21.10.2010, 19:39
Danke euch für die Hilfe habe jetzt mal ein bisschen Reingesprüht und kam eine schwarze Sauce heraus. Habe ordentlich was vom WD40 Reingesprüht mal sehen obs Morgen aufgeht.

@Basti, da hast du recht, wenn man das schloss nicht mehr braucht dann ist es logisch das sie klemmen.

mfg

Benny
21.10.2010, 19:43
Anders wirds bei mir sicher auch nicht sein.

Wie gesagt, immer mal wieder was reinsprühen und den Schlüssel leicht hin und her drehen ;)
Irgendwann sollte es funktionieren ;)

So mach ich nämlich immer meinen Druckknopf zum öffnen der Tür wieder gangbar.
Passiert schonmal, wenn sich zu viel Dreck und Schmutz dort gesammelt hat, das dieser Druckknopf zum öffnen der Tür hängen bleibt.


Wenn geklappt hat hätte ich gerne nen Sternchen :D:D:D ne Joke ;)

GTA_CUORE-SPORTIVO
21.10.2010, 22:37
Ja danke werde es wie gesagt Morgen Testen.

Wenn es klappt bekommst ein Sternchen versprochen:wink:

Andre
23.10.2010, 00:07
Von mir hast schon ein Sternchen. War aber eigentlich auch simpel die Lösung. :-)

Benny
23.10.2010, 18:40
Dank dir :D:D hehe
Ja ist es, aber kennst das doch, man kommt oft auf die einfachsten Sachen nicht ;)

GTA_CUORE-SPORTIVO
24.10.2010, 20:18
So die Tür geht manchmal auf, manchmal nicht. Werde immer wieder WD40 anwenden bis sie wieder schön aufgeht, danke für die Hilfe.

mfg

PS hast ein Sternchen bekommen.

Benny
25.10.2010, 00:16
Kein Thema, Für sowas sind wa doch da :D

Dank dir für´s Sternchen :D