PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cockpit reinigen Alfa 156



MadMax
07.09.2010, 19:54
Hi,
was benutzt ihr denn um das Armaturbenbrett und die Türverkleidungen an euren 156 zu reinigen/pflegen?
Ich hab an den Türverkleidungen vom Vorbesitzer noch eine Stelle die wie ausgebleicht ist, so 10x4cm lang und ich hab es jetzt schon mit zwei Mitteln die ich im GTV usw immer nehm aber davon ist es eher schlechter als besser geworden.
Ich will nicht das es glänzt sondern einfach eine gleichmässige saubere seidenmatte Oberfläche.

Vorschläge, Erfahrung??

Gruß Maxi

Benny
07.09.2010, 20:27
Da es eh nur staub ist, nehm ich nen feuchtes Microfasertuch und gut.

Wegen dem ausgeblichenem... hmm schwer zu sagen.

Kiesi
08.09.2010, 19:30
Ich nehme schon seit Jahren das Amorall seidenmatt, das finde ich geht sehr gut und glänzt nicht so speckig, hält den Kunststoff auch schön geschmeidig:thumb:

MadMax
09.09.2010, 09:35
Ja genau das ist eben was ich auch nicht will, diese glänzende speckige Oberfläche.
Ich fahr normal auch immer nur mit nem Tuch drüber und gut ist aber sonst sind eben auch niergends verunreinigungen o.ä.

Mal schauen, ich werds auch mal mit dem Amorall versuchen, danke schon mal.

Gruß Maxi

Kiesi
09.09.2010, 09:46
Gern geschehen und viel Erfolg :-)

Michel78
09.09.2010, 13:50
Mequiars Natural Shine, hinterlässt keine speckigen Oberflächen und macht schön sauber. Ausserdem richt´s geil.:-D

MadMax
09.09.2010, 14:11
So, hab mir vorhin das Amorall geholt und gleich mal ausprobiert, auf den ersten Blick ein super Tipp:thumb:
Mal abwarten wie es nach ein paar Tagen aus sieht aber so nach 15min sieht die Oberfläche wieder schön sauber und matt aus und die Stelle die mich so gestört hat, hat zumindest wieder die selbe Farbe auch wenn man wohl immer sehen wird das da was ist/war, da wurde wohl immer der Ellenbogen abgestützt.

@Michel, ja das hab ich auch schon gehört daß das gut sein soll allerdings geht alles was "gut riecht" gar nicht bei mir, das muss so weit möglich geruchsneutral sein. Mein Innenraum riecht noch nach neuem Leder, das will ich so lange wie möglich erhalten.

Gruß Maxi

Kiesi
09.09.2010, 14:15
auch wenn man wohl immer sehen wird das da was ist/war, da wurde wohl immer der Ellenbogen abgestützt.

Ja, das kenne ich ich. Das geht auch mit Amorall nicht weg, ich habe da schon ein paar Mal kräftig mit einem feuchten Fensterleder drübergerieben und dann wieder Amorall drauf gemacht, es wird besser, aber ganz weg geht es nicht...leider.

MadMax
12.09.2010, 11:34
Hab gestern mal den ganzen Innenraum damit behandelt, sieht wirklich super aus und die besagte Stelle fällt jetzt lange nicht mehr so auf.
Sonst hab ich es beim Fahren immer im Augenwinkel gesehen, jetzt nur noch wenn ich direkt drauf schaue.

Beim Aufräumen hab ich dann eine lustige Entdeckung gemacht, ich hatte immer im Hinterkopf das ich früher mal ein gutes Mittel fürs Armaturenbrett usw hatte aber wusste nicht wie es heißt, gestern stell ich mein Putzzeug dann in den Schrank und was finde ich da - ne Flasche Amorall Seidenmatt!
Schon älter und noch mit anderem Etikett aber sonst genau das gleiche, hätte ich da mal eher rein geschaut...

Gruß Maxi

Kiesi
12.09.2010, 11:56
Jaja, das gute Amorall, gibt es schon zig Jahre und ist m.E. immer noch das beste, auch vom Preis-/Leistungsverhältnis her :-)

Der Peter
12.09.2010, 20:28
Hallo Amorall Fans
Frage mal blöd wo kann ich dieses Amorall bekommen und wie teu.

Kiesi
12.09.2010, 20:34
Hallo Peter,
das Zeug bekommst Du in fast jedem Baumarkt, auch bei *** (das steht für die bekannte Werkstattkette mit rotem Logo und drei Buchstaben), bei *** kostet es 8,99 €

Der Peter
12.09.2010, 20:48
OK hab ich verstanden.
danke für deine schnelle andwort

Jochen
12.09.2010, 22:38
Also ich benutz immer die Tücher vom Amorall, aber die glänzenden. Finds richtig Klasse wenns schön glänzt. Mitm matten konnt ich mich nicht so recht anfreunden. Bei den Tüchern reichen mir 2-3 für den kompletten Inneraum. Und vorher natürlich reinigen. Das mach ich mit verdünntem Fensterreiniger.

findus
13.09.2010, 08:55
Im alfa-gt Forum gibts einen Thread zum Thema "Orangenöl Reiniger" (Oranex HT). Man ist begeistert ! Nur auf die Verdünnung achten...:letsrock:

Grüße vom Rande Berlins
Findus:winkewinke: