PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kupplung auch in N immer getrennt?



findus
08.06.2010, 11:31
Hallo,

eine Frage zum technischen Verständnis:

in einem Post im alfaowner-Forum whats more fun to drive? sele or manual? - Page 2 - Alfa Romeo Forum (http://www.alfaowner.com/Forum/alfa-147-156-and-gt/223955-whats-more-fun-to-drive-sele-or-manual-2.html#post3445382) (Post Nr. 33 von alexGS)
wird geschrieben, das beim Selespeed auch im Leerlauf (also N) die Kupplung quasi immer "getreten" (also ausgekuppelt) ist, was zur zusätzlichen Belastung des Ausrücklagers der Kupplung beitragen würde (man schreibt was von einer Lebensdauer der Kupplung von ca. 130000km bei Selespeeds). Meine Beobachtungen mittels Alfadiag zeigen aber beim Strom im EV0, das der in N dem beim eingekuppelten Zustand in den anderen Gängen entspricht. Hat da der User alexGS oder Alfadiag recht?

Grüße vom Rande Berlins
Findus:winkewinke:

Andre
08.06.2010, 12:42
Meines Wissens nach ist im Zustand ein der Gang raus und die Kupplung ist nicht "getreten", deswegen habe ich damals auch immer bei jedem Stand das N eingelegt um die Kupplung zu schonen.

Benny
08.06.2010, 13:29
Das Ausrücklager wird erst durch das treten der Kupplung betätigt (beim Schaltgetriebe)
Wenn du im Leerlauf bist, hast du keinerlei Belastung auf dem Ausrücklager!

Belli
08.06.2010, 13:50
Sieht man doch bei AlfaDiag & Co. ob die Kupplung offen oder geschlossen ist. Reicht schon sich die Kupplungsposition anzeigen zu lassen...

dem Zentralausrücker vom Selespeed (welcher anders ist als beim Handschalter) ist es zudem vollkommen "Wurscht" bezüglich Verschleiß ob offen oder geschlossen.

Und 90% der Selespeed Kupplungen halten mehr als 200Tkm ab. Der Rest verreckt wegen Fehlern dann meist schon bei unter 100Tkm...

v.g. die Kupplung ist gut eingestellt (28,00 - 28,50mm) halt die ewig beim Selespeed.

Was da in dem Forum geschrieben steht ist MURX...

das einzige Problem ist das geschätzte 50% der Selespeed Fahrer mit falschen Werten durch die Gegend gurken, weil nie nachjustiert wird und sich dann über lahme Schaltzeiten beschwert wird.

Gruß Belli

Agostinho
08.06.2010, 19:04
Wie belli schon anführt ist das nachjustieren wirklich ein Manko bei den meisten Selespeedern.
Hatte vor ein paar Wochen einen Selespeed mit einer Kupplungseinstellung von 32.5mm hier stehen.:shock:
Das geilste daran war das bei Alfa eine Woche vorher mit dieser Kupplungseinstellung das Selespeed kalibriert wurde.
Ich weiß bis heute nicht wie das geschafft haben, da das Kalibrierungsprogramm normalerweise unterbricht wenn ein logischer Parameter nicht stimmt.

findus
08.06.2010, 20:03
Aha, danke für die Infos. :thumb:
Bei alfaowner gehen bemerkenswert viele Kupplungen kaputt, keine Ahnung, woran das liegt. Auch werden dort viel häufiger als hier defekte Getriebe bemängelt.:shock:
Egal, solange die hier funktionieren...:cool:

Grüße vom Rande Berlins
Findus:winkewinke:

Belli
08.06.2010, 20:20
Ja warum da soviele Kupplungen kaputt gehen ist mir schon klar... die Sportsfreunde da schrauben die alle bis 26,xx runter das bringt kürzeste Schaltzeit und maximalen Verschleiß. Hab ja so einige Patienten da... die mir dann die Ohren vollheulen... wenn die Kupplung verreckt ist...

SelespeedDriver
09.06.2010, 10:12
Aldo konnte meine Kupplung nicht auf 28,5mm einstellen, da ist dann die Kalibrierung fehlgeschlagen.
soviel dazu ;-)

Agostinho
09.06.2010, 15:54
Das ist ja auch richtisch so nobby.
Wie schon gesagt, fehlt ein logischer Parameter wird die Kalibrierung abgebrochen.

Aber warum konnte Aldo deine Kupplung nicht auf 28,5 stellen?

SelespeedDriver
09.06.2010, 16:25
Er hat sie ja so eingestellt, aber dann wollter der Examiner nicht mehr kalibrieren.
Es kam immer ne Fehlermeldung mit Clutch.... irgendwas, was genau kann aldo dir sagen, habe es vergessen was da genau stand :oops: :lol:

Belli
09.06.2010, 19:39
Dann stimmte die Grundposition schon nicht oder der Sensor zeigt Müll an.

SelespeedDriver
09.06.2010, 20:57
Was weiß ich Belli??
bin ich oder du der Selespezi? :lol:

Belli
10.06.2010, 08:54
;-)

FiatECUScan haste..., nen 10er und nen 19er Schlüssel bestimmt auch.... na dann...

wenn man eine Kupplungsgrundeinstellung machen möchte, dann muß man zuerst den Druckstift ganz eindrehen... und dann auf die absolute Position von 28,00 - 28,50mm... dann klappt das auch...

klappt das auch nicht, ist der Sensor Schrott oder der mitnehmer dessen krumm.

Gruß Belli

SelespeedDriver
10.06.2010, 09:01
Na ich denke mal, Aldo weiß schon was er macht.
Egal, die Kupplung funzt, was will man mehr?!

Aldo
16.06.2010, 13:13
Aldo konnte meine Kupplung nicht auf 28,5mm einstellen, da ist dann die Kalibrierung fehlgeschlagen.
soviel dazu ;-)

falsch!
bei nobbis selespeed handelt es sich ja um ein serie 1 selespeed und dieses wollte ich auf 26,5mm einstellen. das ging aber nicht, weil die kalibrierungsroutine für das serie eins nur werte über 28mm akzeptiert, also hab ich auf 28mm gestellt und dann gings... ;)

Belli
16.06.2010, 15:01
Das klingt schon ganz anders... ;-)

SelespeedDriver
16.06.2010, 15:02
Oh da habe ich mich dann vertan, Schande über mein Haupt :lol:

findus
13.08.2010, 17:51
...dem Zentralausrücker vom Selespeed (welcher anders ist als beim Handschalter) ist es zudem vollkommen "Wurscht" bezüglich Verschleiß ob offen oder geschlossen.

Und 90% der Selespeed Kupplungen halten mehr als 200Tkm ab. Der Rest verreckt wegen Fehlern dann meist schon bei unter 100Tkm...

...

Gruß Belli

hänge mich hier noch mal rein.

Hatte gestern und heute meinen GT zum Wartungsdienst beim Freundlichen. Ich hatte ja das EV0 ausgebaut, komplett neuens Öl rein und eine wesentliche Verbesserung beim Anfahren, besonders im Rückwärtsgang festgestellt. Allerdings ist beim Anfahren gefühlvolles Gastgeben angesagt. Trete ich ordentlich drauf, macht das Auto schon einen Satz und das ASR greift ein. Ab und zu ruckt es schon ordentlich (und es gibt den ein oder anderen leichten Schlag) aber sehr viel seltener als vorher.
Nun wurde das Auto ja zur Annahme auf die Bühne gefahren und es gab gleich die Feststellung: Da stimmt was nicht mit der Kupplung, ruckelt zu doll.

Diagnose: Kupplung geht über die Eider, muss wohl in 10-15000 km neu.

Frage: Woran genau merke ich denn beim Selespeed eine sich verabschiedende Kupplung? Ich dachte eher am Durchrutschen als am Ruckeln. Bisher hatte ich keine Differenzen bei den Geschwindigkeiten zwischen Kupplung und Getriebe (mit Alfa Diag)

Grüße vom Rande Berlins
Findus:winkewinke:

Aldo
13.08.2010, 18:10
wie viele km hast du denn runter? und wie steht der druckstift der kupplung?

findus
14.08.2010, 00:10
71500km und 27,9mm

Belli
14.08.2010, 00:25
das passt... und da ist auch noch keine Kupplung runter... höchstens das Ausrückelager futsch... aber das würdest Du anders merken... also nicht drüber nachdenken...

wenn du geschmeidiger anfahren willst dreh dir die Kupplung auf 28,5mm in den "Rentner Modus"... oder noch höher... bis max 30,5mm dann fährste so geschmeidig an wie nen Maybach.... ;-)
die GT Selespeeds sind nunmal ziemlich "zickig" was anfahren und ABS Eingriffe angeht...

kommste zum Treffen Ende August hier bei uns... schau ich mir das selber an... denn was dein Händler dir erzählt glaub ich noch lange nicht... ;-) könnte ja klappen und der Kunde möchte ne neue Kupplung...

Gruß Belli

findus
14.08.2010, 10:04
Danke für den Tip. Das bestätigt meinen Eindruck.
Das Ein- und Auskuppeln beim Fahren ist überhaupt kein Problem. das flutscht, vor allem, wenn warm.
Was mich genervt hatte, war die Ruckelei insbesondere beim Rückwärtsfahren. Wieso kann es da eigentlich zu einem so großen Unterschied kommen (im Vergleich zum Vorwärts anfahren)?

Im Moment (komme gerade wieder von einer Fahrt) gibts aber keine Probleme. Den Kupplungshub hat der Freundliche nicht angefasst, einen Unterschied zwischen Motor- und Kuplungsdrehzahl gibts auch nicht und Anfahren (Vorwärts- und Rückswärts) klappt sehr gut (für meine Begriffe).

Man solls ja nicht beschreien (hier Holz klopfen einfügen), aber ihr seht hier einen sehr zufriedenen Selespeed-Fahrer :letsrock::cool::-D

Zum Treffen kann ich wohl nur an einem Tag kommen (Sa) :cry:.

Grüße vom Rande Berlins
Findus:winkewinke:

Belli
14.08.2010, 13:32
Na dann kommste Samstag ;-) würd mich freuen!!!

naja und dann passt das ja auch alles mit Deinem Selespeed... freu dich einfach drüber ;-)

Gruß Belli