PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ferrari F1 Fast Selespeed



Belli
31.05.2010, 23:02
nein der Ferrari fährt KEIN DSG das ist ein Selespeed... und klar sind Schaltzeiten drin die knapp hinter einem DSG liegen. Du darfst das nicht mit Deinem Serie 1 Selespeed vergleichen... was womöglich auch nicht optimal eingestellt ist etc.
Ein Fast F1 Sele aus dem Ferrari kommt in der letzten Version auf ca. 80ms Schaltzeit...
Außerdem hört man das der schaltet... beim DSG bekommste das gar nicht mehr mit... denn das System muß beim runterschalten kein zwischengas geben... der Gang ist ja schon eingelegt... es wird lediglich die "andere" Kupplung geschlossen ;-)

Ich zeig dir gern mal nen Hydraulikblock vom F1 Sele eines 599 XX... dessen Schaltzeit mit unter 100ms angegeben ist. ;-)

Die "F1" Schaltung bei Ferrari basiert, nachwievor, auf SELESPEED! Gib dem Kind nen anderen Namen und weiter gehts...

übrigens selbst die Fast Selespeeds der letzten Generation aus Brera und 159 kommen auf unter 200ms... das sind Welten zum Serie 1. Selespeed...

Andre
31.05.2010, 23:04
Hast du einen Belli? Ich muss echt mal langsam zu dir kommen und mir das alles live anschauen. :-)

Belli
01.06.2010, 00:34
:-D anbei mal paar Fotos von einem aktuellen Ferrari Fast F1 Selespeed

(das Bild vom Steuerteil wurde insoweit unkenntlich gemacht, weil "Kenner" das Auto bzw. den Eigentümer identifizieren könn(t)en anhand der Nummern... was dieser (verständlicherweise) nicht will...)

also NIX DSG... :-D

Gruß Belli

SelespeedDriver
01.06.2010, 09:04
hehe, dat is ja mal lustig Belli, hätte ich nicht gedacht :shock: :lol: