PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jones 147



Jones147
12.04.2010, 20:02
Hi Leute,

nun auch von mir - etwas verspätet - eine kleine Vorstellung. Ja, was gibt es über mich zu erzählen…

Ich heiße Jonas, bin 21 Jahre alt und komme aus dem schönen Rheinland.
Hab mein Abi gemacht, war dann 9 Monate bei der Bundeswehr. Erst in Sondershausen, nähe Erfurt, dann in Merzig im Saarland.

Im Moment mache ich meine Ausbildung zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration. Ich mache quasi mein Hobby zum Beruf. Bin der totale Technikfreak :D

Für die Ausbildung brauchte ich natürlich unbedingt ein eigenes Auto und im August 2009 wurde ich dann endlich fündig. Habe monatelang gesucht, bis ich was Passendes gefunden hatte. Diverse Wagen probegefahren, von Golf über Leon bis zum 3er war alles dabei.
Als ich dann jedoch den 147 gesehen habe, habe ich mich direkt verliebt.
43094310
Es war schon fast 17 Uhr als ich per Zufall an dem Autohaus vorbeikam und sie da stehen sah. Ich also direkt rein, schnell noch eine Probefahrt gemacht. Und es hat alles gepasst. Super Fahrverhalten, endlich serienmäßig straffes Fahrwerk, drehfreudiger Motor … wunderbar. Ich habe mich direkt wohl gefühlt und habe gewusst, jo, das ist mein Auto. Etwas zögerlich war ich dennoch, man kennt ja die Vorurteile die man bei Alfa hat. Viele haben mir von dem Kauf abgeraten … „Kauf Dir doch lieber einen Golf, da weißt Du was Du bekommst …“.
Drauf geschissen, hab ich mir gedacht. No Risk No Fun, so schlimm kann es mit Alfa doch nicht sein. Zumal ich das Design schon immer Klasse fand. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich einen Alfa auf den Straßen sehe. Endlich mal was anderes. Nicht immer Audi, VW oder BMW.

Der Entschluss stand also fest und damit ging der Kauf dann schnell über die Bühne und bald war ich stolzer Besitzer eines 147 von 2001. Leider nur ein 1.6 Eco, aber was soll‘s. Bin ja Azubi. Die 4.500 € Kaufpreis waren schon genug. Nun zur Bella:
Der Wagen hat einen Vorbesitzer (weiblich) und wurde bei einem bekannten Alfahändler gekauft. Scheckheftgepflegt, Zahnriemen gewechselt, 78.000 km gelaufen.

Nun habe ich den Wagen also seit August 2009 und bin mehr als zufrieden. Fährt sich super, Design ist super, Auto schluckt super. Wagen super :D

Die erste Änderung war ein neues Radio: Alpine CDE-102 RI.
Die zweite Änderung, da der Wagen noch relativ brav aussah: getönte Scheiben, natürlich fachmännisch gemacht.
Wegen nur bedingt zufriedenstellendem Wischergebnis, habe ich auf die Flachbalkenwischer umgebaut. Alte Arme ab, neue Arme dran. Lieber arm dran als Arm ab – oder wars, keine Arme keine Kekse? Ach egal, das Wischenergebnis: wunderbar :) nur das „Spritzergebnis“ der Scheibenwaschanlage ist für mich nicht zufriedenstellend, aber das ist ein anderes Thema.

Jetzt, Anfang April, kamen endlich meine neuen Sommerschuhe. Team Dynamics Monza GT in 7x17 Zoll mit schönen Pirelli P Zero Nero in 215/45. Habe diesen Moment schon sehnlichst erwartet, da die Bella nur mit Winterreifen daherkam. Zwar auch auf Alufelgen, aber eben keine schönen.
43134311
Wenn ich demnächst mal ein bisschen Zeit habe, werden die mittlerweile angegammelten Bremssättel und „diese runde Aufnahme, wo das Rad drangeschraubt wird“ schwarz lackiert.

Die nächste Investition wird wohl ein neuer Auspuff sein - Allerdings erst, wenn ich wieder ein wenig Geld habe. Bis dahin muss er noch halten - dieser ist mittlerweile 8 Jahre alt und „schält“ sich schon. Hier habe ich an einen Ragazzon ESD (115x70) gedacht + eventuell ein Ragazzon Mittelrohr. Je nachdem wie verrostet das momentan verbaute ist.

Ich freue mich jeden Morgen in mein Auto einsteigen zu könne. Freue mich, damit durch die Gegend zu fahren und NICHT in einem Golf zu sitzen. Ich muss zugeben, manchmal stehe ich neben einem Golf an der Ampel und ja, mir gefallen die neidischen Blicke ;D
Wobei der „Golf“ natürlich nur symbolisch für ein euch beliebiges Auto steht ;)

Ja, ich bereue nichts - euch erst mal vielen Dank, dass ihr überhaupt bis hier hin gekommen seid ;D :thumb:

:-->>

SerginhoCosta
12.04.2010, 20:30
Hallo,

na dann herzlich Willkommen hier :)
Hoffe du wirst viele Glückliche Jahre mit deinem 147er haben

Gruß

Sergio

Andre
12.04.2010, 20:39
Schön geschrieben.=D&gt392;

Frank
12.04.2010, 21:31
Herzlich Willkommen:-->>

Dino
12.04.2010, 22:15
Sieht sehr gut aus würde nur noch versuchen den wagen etwas Tiefer zu bekommen ;)

Jones147
12.04.2010, 22:39
Jaja - ich weiß:oops:

Leider fehlen mir im Moment die finanziellen Mittel. Außerdem weiß mein Verstand auch nicht, wie viel Geld man in ein Auto mit fast 100.000 km noch stecken sollte. Alles andere schreit: looos! :mrgreen:

Benny
13.04.2010, 00:35
Wenn das Auto immer schön gepflegt wird und die Wartungen gemacht werden lohnt sich das ;)

Und dann ist natürlich die Frage.. Wie sehr liebst du dieses Auto?
Wenn du es noch lange fahren willst, dann mach es.

Wenn du nach der Ausbildung eh was anderes haben willst, dann lass es ;)

Aber schöner Text ;)

Jones147
13.04.2010, 10:44
Na ich würde den Wagen natürlich schon gerne noch eine lange Zeit fahren und ich gehe natürlich auch sehr pfleglich damit um. Ich bin da sehr penibel. Habe auch schon zum zweiten Mal den Zahnriemen & Wapu usw. wechseln lassen. Öl wird natürlich auch immer brav kontrolliert und mit Castrol Formula RS 10w60 nachgefüllt.

Allerdings kenn ich mich und weiß, das mir die 105 PS eventuell bald nicht mehr reichen könnten. Außerdem lohnt sich bei meiner Jahreslaufleistung eventuell schon ein Diesel ... Naja, mal abwarten was da noch kommt :)

Jones147
14.04.2010, 17:08
Hier noch mal ein Bild von meinem Auspuff (Ist mir schon fast peinlich das zu zeigen, noch peinlicher ist es mir damit rumzufahren!)

4351

@Moderatoren
Ab wann kann man seine Beiträge eigentlich nicht mehr editieren? Bzw. wie lange hat man die Chance zu editieren? Oder bin ich nur zu blöd und finde den passenden Knopf nicht? :??

Dino
14.04.2010, 17:32
Hatte bis vor kurzem noch einen originalen ESD der Top zustand war. 55€ inkl. habe ich ihn dann her gegeben. Aber du willst ja was sportliches oder ?

Jones147
14.04.2010, 17:38
Naja, sportlich hin oder her - bei meinem ECO wirds wahrscheinlich nichts bringen. Aber für die Optik hätte ich gerne schon was aus Edelstahl. Und ein wenig mehr Sound wünsche ich mir auch (jaja, Eco und Sound ... ;))

Dino
14.04.2010, 17:45
Bei mir war das enstück so poliert aber ist ja jetzt auch egal. Hier ist ein Video von meinem eco mit dem Novitec ESD


http://www.youtube.com/watch?v=C7gOI24V7rg

wenn da noch ein MSD oder sogar ein ersatz rohr dran ist schreit er sicher mehr als das er leistung hat :D
nicht wundern bei dem gelache am schluß nur ist da gerade mein kumpel gekommen und wusste nicht was ich da vor habe

Jones147
14.04.2010, 17:55
Jau - Du hast ja die Duplexanlage drunter. Sieht geil aus, hätte ich auch gerne - möchte ich aber bei mir nicht, weil eben Eco.


zu teuer
Eco
möchte ungern meine Heckschürze bearbeiten


Deswegen wirds bei mir ein "einfacher Pott" :-)

Ninje
14.04.2010, 19:02
Echt gut geschrieben :-->>

Du kannst Deinen Beitrag bis zu 12 Stunden editieren :wink: Danach gehts dann nimmer...

Gruss Nina

Dino
14.04.2010, 20:07
Jau - Du hast ja die Duplexanlage drunter. Sieht geil aus, hätte ich auch gerne - möchte ich aber bei mir nicht, weil eben Eco.



zu teuer
Eco
möchte ungern meine Heckschürze bearbeiten



Deswegen wirds bei mir ein "einfacher Pott" :-)

Ich habe den in zahlung genommen als ich meine Sportspeiche II an alfapazzo verkauft habe. Da der Preis super war und beim 147 Facelift nichts geschnitten werden muss ausser so kleines blech hat mir das gut gepasst.
Mit eco und Duplex gebe ich dir recht, aber ich hab den dran gemacht weil der wie ich finde aussieht als würde der original da dran gehören. So DTM rohre oder 4-Rohre wie ich am anfang wollte wären dann schon übertrieben gewesen. Soll aber zu 80% wegen der Optik so sein.
Einen ESD hätte ich mir so oder so gekauft da wollte ich unbedingt eine von cecam mit 2xrund und gerade ohne umgeschlagenen rand, wäre für meinen geschmack das beste und natürlich zwei kleine rohre das nichts geschnitten werden muss.

Giuseppe
14.04.2010, 20:38
also ich finde das der duplex perfekt zum heck des facelift passt, da noch netma die schürze ausgeschnitten werden muss einfach geil, sound ist ja auch ok, das einzige was abschreckt ist der preis einer duplex anlage, viel mehr sound dürfte es aber auch nicht sein, weil eben ein eco :-D

Dino
14.04.2010, 20:44
also ich finde das der duplex perfekt zum heck des facelift passt, da noch netma die schürze ausgeschnitten werden muss einfach geil, sound ist ja auch ok, das einzige was abschreckt ist der preis einer duplex anlage, viel mehr sound dürfte es aber auch nicht sein, weil eben ein eco :-D

Ja genau wegen dem Thema eco mach ich nicht weiter da unten. Weil am liebsten wäre mir so viel Power wie möglich und so laut wie möglich hahaha

Jones147
14.04.2010, 20:58
Jo, ich geb euch vollkommen Recht - sieht super aus. Aber kommt aus den o.g. Gründen für mich nicht in Frage. Außerdem habe ich das Vor-Facelift-Modell von 2001 - bei mir wären also, euren Aussagen nach zu urteilen, Arbeiten an der Stoßstange nötig!
Aber ich will ja auch einfach nur meinen vergammelten Pott austauschen, hatte an sowas gedacht:
http://www.italiatec.com/catalog/images/r147oval.jpg

Dino
14.04.2010, 21:03
Schau dir mal die von cecam an
http://www.pacys-world.pytalhost.de/cecam/alfa/147/147.1.htm

die sollen super klingen, oder csc würde ich nehmen, oder was echt noch gut kommt ist Remus Wild Label oder wie der heist. Endrohr ist geschmack sache beim Remus, ist halt groß und fett.

http://www.sportauspuff-billiger.de/artikel/12104/Remus/Sportauspuff-Shop/Edelstahl/Remus-Sportauspuff-Alfa-Romeo-147-Typ-937-Facelift-1x98mm-Wild-Label.html


http://www.youtube.com/watch?v=PTnzedst4hw

da kannst halt den silencer raus machen ;)
Im video aber mit miittelersatz rohr !

Giuseppe
14.04.2010, 21:22
hab vorhinm auf sky wieder eine sendung über magnaflow gesehen, die würden mich mal reizen zu hören, bei den amis gehen die ja weg wie nochwas, wird überall verbaut und die sind innen und aussen aus edelstahl, weiss garnet ob die was für alfa anbieten

Jones147
15.04.2010, 09:23
Ja, es scheint auch Magnaflows für unsere Alfas zu geben. Zwar kann man auf der offiziellen Magnaflow HP Alfa nicht auswählen, allerdings habe ich hier (http://www.magnaflow-exhaust.ch.assignatio.com/magento/index.php/magnaflow-europa/alfaromeo/alfa-147/alfa-147-1-6-16v-t-s-105-eco-120ps-jg-2001.html) etwas gefunden!

Aber das mit dem Auspuff hat ja noch Zeit :) Dino, Dir erst mal danke für die Videos!

Cuore-Sportiva
15.04.2010, 23:30
Willkommen im Forum, Jonas :o)

Zu dem ESD den du gepostet hast: Ich kann Ragazzon nur empfehlen! Ich fahre zwar eine Komplettanlage mit Cuprohr, aber selbst der ESD alleine klingt schon echt super!! Hatte damals auf meinem 145 einen Biscione-ESD (wird auch von Ragazzon hergestellt) mit originalem MSD und der klang schon fetzig :o)

Hier mal mein 147er ;o)


http://www.youtube.com/watch?v=vNAum1LQMlo (http://www.youtube.com/watch?v=vNAum1LQMlo)

Und der damalige 145er


http://www.youtube.com/watch?v=QeAYKxELGN4&feature=related (http://www.youtube.com/watch?v=QeAYKxELGN4&feature=related)

Gruß, Alex

Dino
15.04.2010, 23:32
Willkommen im Forum, Jonas :o)

Zu dem ESD den du gepostet hast: Ich kann Ragazzon nur empfehlen! Ich fahre zwar eine Komplettanlage mit Cuprohr, aber selbst der ESD alleine klingt schon echt super!! Hatte damals auf meinem 145 einen Biscione-ESD (wird auch von Ragazzon hergestellt) mit originalem MSD und der klang schon fetzig :o)

Hier mal mein 147er ;o)

YouTube - MVI 2317 (http://www.youtube.com/watch?v=vNAum1LQMlo)

Und der damalige 145er

YouTube - Alfa 145 1,6 16V Ragazzon Biscione (http://www.youtube.com/watch?v=QeAYKxELGN4&feature=related)

Gruß, Alex


Ist der sound vom 147 mit nem MSD ersatz rohr oder ?

Cuore-Sportiva
15.04.2010, 23:45
Jap, Original-Fächerkrümmer, Hauptkat, "Lieblings"-Rohr (*g*), Endschalldämpfer... Aber zugegeben, auf der Autobahn wird die Süße irgendwann so brachial laut, dass es mich selbst schon manchmal nervt :D

Dino
16.04.2010, 00:04
Jap, Original-Fächerkrümmer, Hauptkat, "Lieblings"-Rohr (*g*), Endschalldämpfer... Aber zugegeben, auf der Autobahn wird die Süße irgendwann so brachial laut, dass es mich selbst schon manchmal nervt :D


ich verstehe, da gibts so ne gewisse drehzahl wo es innen nur noch brummt, oder ?!?
Deswegen will ich mir warscheinlich noch ein MSD von cecam oder Bastuck holen.

Jones147
20.05.2010, 17:14
Hat sich ja lange nichts getan hier bei mir. Deswegen melde ich mich auch mal wieder zu Wort.

Habe bald die 100.000 km Grenze geknackt, das bedeutet: wieder eine Inspektion. Was sollte alles gemacht werden? Bin in einer freien Werkstatt, deswegen wollte ich mal nachforschen was genau gemacht werden muss.

- Ölwechsel / Filterwechsel
- Wie sieht es aus mit irgendwelchen Fahrwerksteilen? Querlenker, etc?
- Sonstige Flüssigkeiten? Bremsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit?

Kommt ja wahrscheinlich auch drauf an, was bei der letzten Inspektion gemacht wurde ...

Gibt es noch was, worauf ich achten sollte? Bei einem nun gut 9 Jahre alten Auto mit 100.000 auf der Uhr? Etwas, das nach dieser Zeit mal auf jeden Fall gemacht werden sollte?

Grüße aus dem sonnigen Krefeld

Dino
20.05.2010, 17:27
Also wichtig ist was vorher gemacht wurde weil alle 10tkm alles zu wechseln wäre schon sehr übertrieben.

Ich kann dir mal von meinem Service Heft sagen was so bei mir gelaufen ist

1. 27.000KM

Öl service
Polenfilter
Karoseriekontrolle

2. 48.000KM

Öl service
Luftfilter
Polenfilter
Bremsflüssigkeit
Karoseriekontrolle

3. 57.000KM

Zahnriemen
Kühlflüssigkeit
Karoseriekontrolle

4. 57.500KM (beim Kauf von mir)

Öl service
Zündkerzen
Polenfilter
Bremsflüssigkeit
Karoseriekontrolle

Was es allgemein im Heft zu wechseln gibt sind :

Karoseriekontrolle
Ölservice Motor+Filter
Zündkerzen
Luftfilter
Kraftstoff-Filter
Pollenfilter
Zahnriemen
Bremsflüssigkeit
Kühlflüssigkeit
Getriebeöl

Also musst du schauen was bei den letzten male gemacht wurde und was am längsten her ist würde ich mit machen lassen, Zahnriemen alle 60TKM, Öl so oder so+Filter, vieleicht Zündkerzen,Luftfilter,Pollenfilter,Bremsflüssigkei t.

PS : Öl+Filter ist bei mir alle 10-12.000KM dran ! Castrol 10W-60

Jones147
20.05.2010, 17:36
Polenfilter ...


Was ist denn ein Polenfilter ... :D Nein Spaß.

Ja, so eine Antwort habe ich mir schon fast gedacht. Kommt natürlich drauf an, was bis jetzt gemacht wurde. Ölwechsel stünde eigentlich jetzt bei 97tkm an, warte ich aber noch bis zur 100tkm Inspektion mit. Natürlich Castrol Formula RS 10-W60! Was anderes kommt mir nicht in die Tüte (bzw. in den Einfüllstutzen)

Pollenfilter wurden bei der letzten Inspektion gemacht, Zündkerzen auch. Für alles weitere müsste ich in die Rechnung checken ...

Dino
20.05.2010, 17:40
Ja dann würde ich mal Bremsflüssigkeit nachschauen lassen wie es damit aussieht und den Luftfilter. Sonst war es das eigendlich, mal auf der hebebühne nach Rost checken lassen oder kapute Bremsschläuche, stoßdämpfer checken lassen.

Ein Polenfilter ist was anderes als ein Pollenfilter, der Polenfilter macht das die Polen es nicht mehr Klauen können :D
Sorry bin aber der Deutschen rechtschreibung nicht so mächtig wegen 3 Jahre Italienischer Schule und dann erst Deutsche. Aber denke die meisten verstehen mich :)

Benny
23.05.2010, 13:08
Also bei einer normalen Inspektion wird folgendes gemacht!

Ölwechsel mit Filter
Luft und Pollenfilter
Komplette Kontrolle von Fahrwerk, Auspuff, Bremse etc.
Falls nötig muss gewechselt werden.
Bremsflüssigkeit wird geprüft und ggf. getauscht.
Türscharniere werden abgeschmiert, Reifenluftdruck wird angepasst.
Alle Flüssigkeiten auf Maximumstan aufgefüllt.
Scheibenwischer werden kontrolliert und ggf. getauscht.
Falls nötig wirds abgeklärt ob der Zahnriemen getauscht werden muss.
Keilrippenriemen wird kontrolliert und ggf. getauscht.

und dann noch so kleinigkeiten wie Lichtkontrolle und Fehlerspeicher ausgelesen ;)

Jones147
24.05.2010, 20:57
Wunderbar, danke - auf euch ist Verlass. Und Dino, war ja nicht böse gemeint ;D

Da es bei mir mitterweile ziemlich arg poltert (also im Auto, bei Unebenheiten! :-P) denke ich mal, dass da auch am Fahrwerk irgendwas nicht ganz stimmt. Mal absagen was der Meister sagt.

Dino
24.05.2010, 22:52
Hab ich auch nicht als Böse aufgenommen ;)

badenalfa115
26.05.2010, 19:45
Von mir natürlich auch allzeit schrottfreien Flug und viel Spass mit deinem 147er. Fahre zwar nun seit über 10 Jahren AR allerdings bis vor wenigen Wochen immer einen 156er. Aber seit kurzem eben einen neuen 147er. Macht mir mächtig Spass auch wenn er weniger Pferdchen unter der Haube hat wie die Vorgänger. Aber - er ist trotzdem spritziger. Und in diesem Forum bist du auch bestens aufgehoben......
Alfistische Grüße aus dem Badner-Ländle

Jones147
27.05.2010, 14:34
... und viel Spass mit deinem 147er...

Danke, den habe ich :-)

Wo wir grade kurz vor der Inspektion stehen, hat noch jemand eine Idee gegen quietschende Türgummies?

(wenn ich die Musik mal aus habe) höre ich quasi durchgehend ein Geräusch, als wenn man halt zwei Gummis aneinanderreibt. Ich gehe einfach mal davon aus das diese Geräusche von meinen Türgummies kommen?

Habe diese über den Winter & danach mit Silikonspray eingesprüht, scheint auch kurzzeitig zu helfen ... Aber dieses gequietsche macht mich wahnsinnig :D

Dino
27.05.2010, 14:59
Versuch es doch mal mit Melkfett einpinseln.

SelespeedDriver
27.05.2010, 15:00
Dat quietschen kommt von den oberen Querlenkern, hört sich nur nach Türgummis an ;-)

Jones147
27.05.2010, 16:02
Dat quietschen kommt von den oberen Querlenkern, hört sich nur nach Türgummis an ;-)

Das würde wahrscheinlich auch das poltern erklären ... :dumm:

Ich hatte gehofft, es wären "nur" die Türgummies, zumal sich meine Fahrertüre wohl von Zeit zu Zeit etwas verzieht und nachgestellt werden muss. Aber gut, mal schauen ob mein Meister gut ist :twisted:


Machts denn Sinn die unteren Querlenker direkt mitzutauschen? Momentan 98tkm auf der Uhr und ich weiß nicht, ob da schon mal was getauscht wurde.
Machts Sinn, bei der Gelegenheit direkt noch mehr tauschen zu lassen? Stabistangen, Domlager, ...?
Und, muss die Spur danach neu eingestellt werden?

:??

Sorry - Fragen über Fragen :lol:

SelespeedDriver
27.05.2010, 18:30
Die Spur musste nachstellen, wenn du die Spurstangen und/oder die deren Köpfe neu machst.
an den Querlenkern gibts ja nix einzustellen, da die Achgelenke ja fix sind.

Wegen den unteren QL, hm...
.... musste mal das Spiel prüfen lassen, wenn OK, dann natürlich nicht.

Benny
01.06.2010, 15:04
Aber es schadet niemals die Spur vermessen zu lassen.
Denn durchs Bordstein hochfahren oder Schlaglöcher kann es schonmal vorkommen das sich die Spur minimal verzieht.

Von daher würd ich schon ab und an mal die Spur vermessen und ggf. einstellen lassen!

Jones147
25.07.2010, 13:56
Update:

Wiechers Domstrebe verbaut und ein Ragazzon ESD 115x70. Zusätzlich wurde der Überspannungsschutz verbaut.

883188328833

Bei der Domstrebe waren diverse Halterungen im Weg, diese hab ich rausgeschmissen. Hält auch so alles wunderbar.

Der ESD hängt leider noch direkt unter der Schürze, das ist im Moment aber noch in Klärung :-) Jetzt müsste nur noch ein anderes Fahrwerk (und ein V6 :D) rein und ich wäre zufrieden :P

Giuseppe
25.07.2010, 14:51
also wegen ESD hab ich im anderen threat was dazu geschrieben und ich frag mich was alles im weg war bei der domstrebe? bei mir war nur ein gelber stecker im weg, fahrwerk wäre noch der hammer, am besten gleich gewinde :-)

hehe nen V6, mach doch :-D

ansonsten gefällt mir alles super an deinem auto, echt top

Jones147
25.07.2010, 16:05
Da war über dem Motor so eine schwarze Plastikabdeckung im Weg, die den hinteren Teil des Motors abgedeckt hat ... bzw. diverse Steckerchen. Und ja, dieses gelbe Ding inkl. Halterung war auch im Weg (Was sind eigentlich diese gelben Dinger, die es sowohl links als auch rechts im Motorraum gibt?) Egal, Halterung von dem mysteriösen Teil raus und mit Kabelbindern fixiert.

Giuseppe
25.07.2010, 16:20
komisch, bei mir war da keine zusätzliche abdeckung, weiss auch net wie das teil aussehen soll, zum gelben stecker kann ich auch nichts wiorkliches sagen, im innenraum gehören die gelben stecker zum airbagsystem, aber im motorraum weiss ich das leider nicht

Jones147
25.07.2010, 16:50
Die Abdeckung sieht so aus und befindet sich über dem Motor an der Rückwand des Motorraumes, quasi da, wo sich jetzt die Domstrebe befindet.
8841

Giuseppe
25.07.2010, 16:52
war bei mir nicht verbaut :-D deshalb kenn ich diese nicht, aber nungut, braucht man net unbedingt

Jones147
18.09.2010, 14:33
Hallo zusammen,
gibt mal wieder was neues von mir. Habe heute mein Auto gewaschen und auch im Motorraum ein wenig geputzt, da fiel mir auf, dass das Hitzeschutzblech vor den Krümmern total lose ist.

damit alle wissen was gemeint ist:

10339103401034110345

Meine Frage: Wie kann ich das befestigen? Brauch ich das überhaupt oder kann ich einfach das ganze Blech rausrupfen?

Außerdem sifft irgendwas, ich vermute das ist die Ölwanne? (wahrscheinlich Öl):

103421034310344

Des weiteren habe ich das Gefühl, das sich mein Motor ein wenig komisch anhört. Video:

http://www.youtube.com/watch?v=lhbvRjwfkig

Entschuldigt die miese Qualität, hatte gerade leider nur mein Handy zur Hand.

IIIBastiIII
18.09.2010, 15:26
Das Hitzeblech wird über die Langlöcher oben und unten an den Vorkats befestigt. Hols einfach mal nach oben raus,dann siehst du wie es drunter aussieht. Dafür die 4 Schrauben der Motorabdeckung rausdrehen und diese entfernen.
Ist ganz einfach,dann bekommst du das Blech raus.


edit: Seh gerade,du fährst ja nen eco,der hat ja keine Vorkats. Naja,schau einfach mal unten drunter,dann siehst du wo das Blech unten befestigt wird. Du schaust direkt drauf wenn du dich hinkniest und drunter schaust :wink:

Dino
18.09.2010, 15:35
Jones ist deiner auch ein eco weil meiner hört sich genau so an nur nicht so Laut und das aber nur die ersten 3-5 min. bis er dann bischen warm ist und dann hörts auf. Wenn du den normalen 1,6 hast kann es der Phasenversteller sein wie ich das schon gelesen habe, aber der eco hat das nicht soviel ich verstanden habe. Aber am besten sollte sich da jemand der sich besser auskennt nochmal dazu äussern !

Jones147
18.09.2010, 19:37
Jep, ich hab 'en Eco ;) Danke erst mal für die Antworten. Dino, meiner hat sich auch schon so angehört als ich den gekauft habe, deswegen die Frage ob das einfach typisch ist für den Wagen oder ob ich da was zu befürchten habe. Weil von Innen hört man das auch ziemlich deutlich. Für mich als Laien hört sich das total nach Ventilen an. Mein Meister in der Werkstatt meinte auch, das wäre normal. Die Alfa-Motoren klingen halt etwas "rauh" ...

Deswegen, wollte einfach nur kurz wissen ob sich jeder Eco so anhört ;) Und Dino, ja der Eco hat keinen Phasenversteller. Den gibts nur beim "normalen" 1.6. Wie gesagt, für mich hört sich das nach Ventilen an.

Danke Basti, werd mir das morgen mal genauer anschauen, wie das befestigt wird.

Weitere Beiträge sind herzlich willkommen ;)

Dino
18.09.2010, 23:15
Also wie gesagt meiner macht das nur wenn er kalt ist und dann nicht so stark. Hört sich ähnlich wie ein Diesel an dann sobald er paar minuten gelaufen ist und auch die Kalt fase rum ist, keine ahnung wie ich dir das erklären soll aber am anfang wenn ihn doch an machst sind die drehzahlen bischen höher im stand wie früher bei den autos die einen Joke gebraucht haben und das geht dann runter nach kurzer zeit wie wenn mann dann den Joke wieder raus genommen hat dann hört das bei mir auf. Und er hört sich leise und ruig an wie ein normaler kleiner benziner.

Da du ja das schon von anfang an hast, würd eich gerne mal wissen wie weit du seit dem gefahren bist ?
André hat mir das von deren ihrem bestätigt damals das dennen ihrer auch wie ein Diesel am anfang nagelt, weil ich damals auch Angst hatte das was ist als ich ihn neu hatte.

poolboy
18.09.2010, 23:32
Ohne Hitzblech kann es für deinen "Kühlerventilator" etwas zu heiss werden.

Jones147
21.09.2010, 14:08
Ja das denke ich mir. Das Hitzeblech hat wohl einen Sinn, deswegen werde ich schauen wie ich das wieder befestigt bekomme.
Gibt es noch jemanden, der mich mit meinem "Motorsound" beruhigen kann? Hören sich alle Ecos so an?

Grüße

Jones147
12.11.2010, 11:45
weiß jemand ob man für den 147er den Heckscheibenwischer umrüsten kann auf Flachbalkenwischer?

Giuseppe
12.11.2010, 15:20
hehe du weisst garnicht wie oft ich nach sowas gesucht habe, nein leider nicht, ich hab sogar versucht evlt nen ganzen heckscheibenwischer vom A3 oder golf ranzubekommen, keine chance :-(

Jones147
12.11.2010, 15:24
Schade ... :( Und so Flachbalkenwischer zum draufklemmen? Gibts ja welche von Bosch oder so ... Aber die passen wahrscheinlich nicht an den Arm, mh ...
Alternativ, neue Wischgummis bekomme ich bei örtlichen Autoteilehändlern? Atuuuuuuuuuuuuuuu und so?

Giuseppe
12.11.2010, 19:29
also bisher hab ich leider kein system gefunden für flache scheibenwischer, leider, ich will meinen wischer behalten :-) die meisten machen den ja ab

ich würd nichtmal diese teuren dinger holen, ich hab gute erfahrung mit diesen wischern zum abschneiden gemacht, im baumarkt bekommste 3 lange wischer (siebenwischer nennen die sich oft) die kannste dann auf die passende länge schneiden und dann draufschieben, halten ziemlich gut für wenig geld (3 lange wischer für ca 7 euro)

Jones147
02.02.2011, 16:29
Hallo Leute, mal wieder ein Lebenszeichen von mir! :-)

Da mein Fahrwerk mittlerweile schon knapp 109.000 Km drauf hat, wollte ich mir so langsam mal ein neues gönnen.
Hätte an ein Eibach ProSystem gedacht, auch wenn ich eigentlich nicht so viel Geld locker machen wollte - aber die Qualität sollte schon stimmen. Geht ja auch um meine Sicherheit.
Oder hättet ihr eine andere Empfehlung für mich?

Noch eine Frage, wie sieht es mit Zusatzblinkern aus? Im Squadra-Sportiva-Shop steht geschrieben:

Achtung: Die gesetzlich vorgeschriebene Mindesthöhe des Frontblinkers wird bei der Tieferlung eines Alfa 147 er ersten Serie (bis 11/2004) unterschritten! Daher wird es ggf. notwendig Zusatzblinker zu montieren oder eine andere Frontschürze zu verwenden.

Allerdings findet man im Internet auch solche Aussagen:

(4) Erforderlich als Fahrtrichtungsanzeiger sind

an mehrspurigen Kraftfahrzeugen

paarweise angebrachte Blinkleuchten an der Vorderseite und an der Rückseite. Statt der Blinkleuchten an der Vorderseite dürfen Fahrtrichtungsanzeiger am vorderen Teil der beiden Längsseiten angebracht sein. An Fahrzeugen mit einer Länge von nicht mehr als 4 m und einer Breite von nicht mehr als 1,60 m genügen Fahrtrichtungsanzeiger an den beiden Längsseiten. An Fahrzeugen, bei denen der Abstand zwischen den einander zugekehrten äußeren Rändern der Lichtaustrittsflächen der Blinkleuchten an der Vorderseite und an der Rückseite mehr als 6 m beträgt, müssen zusätzliche Fahrtrichtungsanzeiger an den beiden Längsseiten angebracht sein.

an Krafträdern

paarweise angebrachte Blinkleuchten an der Vorderseite und an der Rückseite. Der Abstand des inneren Randes der Lichtaustrittsfläche der Blinkleuchten muss von der durch die Längsachse des Kraftrades verlaufenden senkrechten Ebene bei den an der Rückseite angebrachten Blinkleuchten mindestens 120 mm, bei den an der Vorderseite angebrachten Blinkleuchten mindestens 170 mm und vom Rand der Lichtaustrittsfläche des Scheinwerfers mindestens 100 mm betragen. Der untere Rand der Lichtaustrittsfläche von Blinkleuchten an Krafträdern muss mindestens 350 mm über der Fahrbahn liegen. Wird ein Beiwagen mitgeführt, so müssen die für die betreffende Seite vorgesehenen Blinkleuchten an der Außenseite des Beiwagens angebracht sein,

Gilt die vorgeschriebene Mindesthöhe für die Fahtrichtungsanzeiger (was ein Wort ...) also nur für einspurige Krafträder? Oder steh ich mal wieder auf dem Schlauch?

Verregnete Grüße aus Krefeld,
Jonas

Giuseppe
02.02.2011, 16:35
wegen fahrwerk: willst du denn unbedingt ein gewinde? wenn du dich für ein normales fahrwerk entscheidest senkst du die koste, jedoch besteht die gefahr das du dann doch tiefer möchtest,

das eibach kann ich nur empfehlen, habs drinne und es ist klasse, viele schwören aber auch auf das bilstein B14, ist soagr noch ein tick billiger, also wenn ich nochmal wechseln sollte dann nehm ich das bilstein, nicht weil mir das eibach net gefällt sondern weil ich selbst den unterschied mal erproben möchte

wegen blinker ist das so ne sache, eigeentlich sollte man bei einer tieferlegung diese LED lecuhten anbringen, diese sind ja aber bekanntermaßen rar, ich hatte die teile dran und ich fand die geil, manschen gefällt es von der optik nicht, aber mir haben sie gefallen

es gibt viele tiefergelegte 147er ohne diese LEDs, die prüfer habens nicht gesehen oder wussten es nicht

auf der anderen seite ich wurd mal angehalten und da kam ein beamter mit nem zollstock und hats nachgemessen

Jones147
02.02.2011, 16:43
Hab ich was falsch verstanden? Das Eibach ProSystem ist doch kein Gewindefahrwerk? Ich glaube Du verwechselst das mit dem Eibach Pro-Street-S Sport :)


Komplett abgestimmtes Fahrwerk mit Federn, Sportdämpfern und ohne Blinkerleiste.
Tieferlegung um ca. 30 mm (alternativ auch mit Tieferlegung um 45 - 50 mm an der Vorderachse und 40 mm an der Hinterachse lieferbar).
Progressive, straffer werdende Federungscharakteristik bei zunehmender Einfederung. Ausgewogener Fahrkomfort im normalen Fahrbereich, sportlich-progressiv im Grenzbereich.

Mir gefällt die Optik jetzt eigentlich super, mit den Blinkern unten am Boden (da wo jeder nach den Nebelscheinwerfern sucht :-D) nur ein wenig tiefer dürfte die Kleine wirklich sein!

\\Tante Edit sagt: Eibach ProSystem kostet aktuell 549 € ...

Giuseppe
02.02.2011, 16:57
oh ja hast recht, hab das "S" nicht bedacht, der andre hatte das fahrwerk in seinem 156er drin, mal sehen was er dazu schreibt (glaube er war sehr zufrieden)

schau doch mal nach was die anderen normalen marken fahrwerke kosten (hab nie danach geschaut)

übrigends das bilstein B14 gewinde kostet nur ca 750 euro :-)

Jones147
02.02.2011, 17:03
"nur" ... mir sind ja eigentlich die 550 € schon fast zu viel ... kommt ja noch der Einbau dazu, die Spurvermessung und wer weiß was noch ... :P

Giuseppe
02.02.2011, 17:06
ja schon, also ich hab damals einbau inkl vermessung und eintragung 250 euro bezahlt (80 euro vermessung, 50 euro eintragung)

finde es sehr gut das du trotz kleines budget nicht an billigfahrwerke denkst, lass dir doch von italtec ein angebot machen

Jones147
02.02.2011, 17:27
Machen die auch Einbauten? Puh, die sitzen ja ganz schön südlich da in Diedorf ...
Weiß einer von euch ob es einen Alfa-Spezialisten (oder zumindest jemand mit Erfahrung in dieser Richtung) in meiner Region (NRW - am Besten direkt in Krefeld :P) gibt?

SelespeedDriver
02.02.2011, 18:26
Klar in Euskirchen, Auto Krämer, also unser Aldo;-)
Der macht auch bei mir alles worauf ich keinen Bock habe oder wo mir die Spezielwerkzeuge, sowie Erfahrung fehlen :-)
Da bist du sehr gut aufgehoben :thumb:

Jones147
02.02.2011, 22:05
Wow geil, da werd ich wohl mal hinheizen und meinen Hobel auf Herz und Nieren prüfen lassen ...! :)
Kann man, um mal die Dämpfer zu überprüfen, ohne schlechtes Gewissen zu AutoteileU. fahren? Oder taugen die auch in dem Bereich nichts?
Danke erst mal für die Antworten!

Giuseppe
02.02.2011, 22:27
ich würd niemals zu denen gehen, lieber fahr ich nen umweg zu einer gescheiten werke

Benny
02.02.2011, 22:44
Klar in Euskirchen, Auto Krämer, also unser Aldo;-)
Der macht auch bei mir alles worauf ich keinen Bock habe oder wo mir die Spezielwerkzeuge, sowie Erfahrung fehlen :-)
Da bist du sehr gut aufgehoben :thumb:


genauso mach ich es auch :D

Aber Fahrwerk sollte jede Werkstatt einbauen können.
Auch an nem Alfa.

Olli
02.02.2011, 22:47
Wow geil, da werd ich wohl mal hinheizen und meinen Hobel auf Herz und Nieren prüfen lassen ...! :)
Kann man, um mal die Dämpfer zu überprüfen, ohne schlechtes Gewissen zu AutoteileU. fahren? Oder taugen die auch in dem Bereich nichts?
Danke erst mal für die Antworten!



Ich würde da mein Wagen nie hingeben! Wer weiß was die noch alles "finden" oder gar nachhelfen!!!

Jones147
04.02.2011, 09:39
Hat Aldo hier nichts zu seiner Verteidigung zu sagen? :) Ist ja schon fast Mobbing :-D

diabolic
04.02.2011, 09:51
aldo arbeitetet doch nicht bei autoteileupunkt :??

bei denen wäre ich auch immer skeptisch.
da würd ich eher zum tüv oder zur dekra fahren
um die stossies prüfen zu lassen. bei der kette
kommt es immer drauf an, wie gut die drauf sind.

Olli
04.02.2011, 10:26
Hat Aldo hier nichts zu seiner Verteidigung zu sagen? :) Ist ja schon fast Mobbing :-D

Sorry, das muss ein Missverständnisse sein! Wenn Aldo nicht so weit entfernt von mir wäre, wäre ich sicher Stammkunde!!! Ich meinte ATU!!!

Jones147
04.02.2011, 10:50
Aaaah, mein Fehler - stand ich wohl auf dem Schlauch :-D Hätte mich auch sehr gewundert. Jetzt macht es auch Sinn :-D

Dino
04.02.2011, 11:46
Ich würde auch zum Aldo gehen wenn er in der nähe wäre auch wegen Alfa kolege und so, aber einbauen sollte dir das jede werke können nur nicht zur Roten kette weil am ende ist auf deiner Rechnung nicht nur das Fahrwerk sondern noch paar andere sachen, ich spreche aus erfahrung ;)

Jones147
04.02.2011, 12:06
Nein, ich würde autoteileupunkt auch nichts bei mir einbauen lassen. Dachte nur ans Prüfen der Stoßdämpfer. Aber da werd ich wohl lieber zur Dekra fahren ...
Sind zwar auch gut 100 Km von mir bis nach Euskirchen, aber ich würde schon mal gerne in eine richtige Alfa-Werkstatt fahren. Einfach mal um Leute ranzulassen, die auch wirklich "Ahnung" haben :)

diabolic
04.02.2011, 12:08
gute einstellung.
ist heute seltener geworden.

in der regel kannste damit sogar sparen,
denn wenn ne andere kette dir was versaut,
hast meist du das nachsehen.

Aldo
09.02.2011, 20:08
Wow geil, da werd ich wohl mal hinheizen und meinen Hobel auf Herz und Nieren prüfen lassen ...! :)
Kann man, um mal die Dämpfer zu überprüfen, ohne schlechtes Gewissen zu AutoteileU. fahren? Oder taugen die auch in dem Bereich nichts?
Danke erst mal für die Antworten!
nein die sprühen dann WD40 an den dämpfer und sagen "gucken sie mal hier, der ist undicht der muss neu!" :roll:
also ich würd für nen dämpfertest nix ausgeben, kann die kiste gerne mal fahren dann sag ich dir ob das fahrwerk noch was taugt ;)
btw: danke fürs vertrauen ;)

diabolic
09.02.2011, 20:13
*g*

besonders geil ist das, wenn du gasdämpfer verbaut hast :totlach:

Aldo
09.02.2011, 20:36
dir ist aber schon bewusst, dass in so nem "gasdruckstoßdämpfer" auch öl drin is oder?!
Technik Gasdruckstoßdämpfer (http://www.bilstein-motorrad.de/53276097c50e13f01/53276097c60943e06/index.php)

Belli
09.02.2011, 20:38
*g*

besonders geil ist das, wenn du gasdämpfer verbaut hast :totlach:

auch im Gasdruckdämpfer ist Öl drinnen ;-) nur eben nicht alles...

konni
09.02.2011, 21:06
Nein, ich würde autoteileupunkt auch nichts bei mir einbauen lassen. Dachte nur ans Prüfen der Stoßdämpfer. Aber da werd ich wohl lieber zur Dekra fahren ...
Sind zwar auch gut 100 Km von mir bis nach Euskirchen, aber ich würde schon mal gerne in eine richtige Alfa-Werkstatt fahren. Einfach mal um Leute ranzulassen, die auch wirklich "Ahnung" haben :)

Alfa Werke und Ahnung ? :shock:
Das ich nich lache, mir wollten die Stümper glattweg den Selespeedblock tauschen.
Einmal bei Aldo vorbeigerauscht, Selespeed kalibriert und Kupplung nach justiert und lief die schwatte wieder astrein.
Wenn du jemand vertrauen kannst dann Aldo, ich bin selbst 120 km von ihm entfernt aber jede Fahrt lohnt :wink:

Belli
09.02.2011, 21:27
hehe Aldo --> Selespeed Supportcenter WEST ;-) ich weiß schon weshalb ich alle aus der "Ecke" zu ihm bzw. dieser Firma schicke...

Gruß Belli

Giuseppe
10.02.2011, 00:21
hehe coole sache und ich hab hier auch einen guten selespeed vertrauten der auch belligeprüft ist :-D

Jones147
10.02.2011, 09:38
Hehe, super Sache. Schade nur, das Auto-Kraemer Samstags nur von 10 - 12 Uhr geöffnet hat ... da müsste ich mir ja glatt mal 'en Tag frei nehmen! :D
So sehr wie es bei mir mittlerweile poltert, hab ich ein neues Fahrwerk quasi schon mit eingeplant ... Hab ja bald Geburtstag ... Ich sammel dann hier! :D

Es gibt doch bestimmt eine ungefähre Lebensdauer für das Fahrwerk (unabhängig von den Straßenbegebenheiten und der Fahrweise) ... die habe ich mit meinen knapp 110.000 km doch bestimmt schon erreicht oder?! :-)

Aldo
10.02.2011, 14:48
wer lesen kann is klar im vorteil :-P da steht auch "andere termine nach vereinbarung" ;) ich bin eigentlich selten samstags vor 16 uhr aus der werkstatt raus und auch selten erst um 10 in der werkstatt meistens zwischen 8 und 9 ;)

und ja, sachs z.b. sagt die stoßdämpfer sind für 100.000km ausgelegt,
desweiteren sind aber um 100000km auch meistens die querlenker kaputt... :???:

Jones147
10.02.2011, 15:02
Ja, das hatte ich schon gelesen ...
Querlenker + Fahrwerk, eventuell dann noch Domlager und Stabistangen und weiß der Geier was noch alles ...? Oh Gott ... das kann ja teuer werden :???:

Aldo
10.02.2011, 20:13
also am besten mal vorbeikommen damit wir das auto mal durchchecken zusammen ;)

Jones147
13.02.2011, 14:43
Bist Du nächsten Samstag (19.2) in der Werkstatt Aldo? Dann würde ich mal auf ein Käffchen vorbeikommen ... :winkewinke:

Aldo
13.02.2011, 19:06
jo wenn ich nicht zwischenzeitlich krank werde oder so dann schon ;)

Jones147
16.02.2011, 16:51
@ Aldo, schön. Dann sehen wir uns Samstag! Wann soll ich am besten da sein?

Hab heute mal mein neues Fahrwerk "eingebaut" ... (schön wärs, buuhuuuuuuuhuuu ...)

14407

Aldo
16.02.2011, 18:49
wenns geht um 10°° ;) bis dann!

Jones147
18.02.2011, 23:37
http://www.youtube.com/watch?v=Wo7M5RxSnP8

Ich glaube mein Auto will mit mir reden ... versucht zu kommunizieren oder so ... schickt mir Morsecodes ... kann das einer von euch für mich entschlüsseln?:??

Hab erst schon gedacht ich hätte ET eingebaut und der versucht nach Hause zu telefonieren ... :popcorn:

Ernst beiseite, ... wat is dat denn? Meine Standlichter fangen nach ca. 1 Minute Licht an zu blinken ... :shock:
Kennt man das? Habt ihr ne Idee? Ich bin ja grad total baff :D

Mein BC zeigt keine Fehlermeldung! Liegts vielleicht an falschen Widerständen, weils ja LEDs sind?

SelespeedDriver
19.02.2011, 01:02
Wat haste denn da gekauft? :lol:
Würde mal gucken ob da ein Wackler in der Fassung ist, hatte ich auch, die h6w Fassungen sind Murks.
Bei mir war der Pluspol runter gebogen ;-)

Dino
19.02.2011, 01:59
Diese Morsecodesmacht meiner auch ab und zu aber dabei funktioniert alles, also nur das geräusch.

Jones147
19.02.2011, 09:24
Ich hatte ja schon meine Mühe die überhaupt in die Fassung zu bekommen ... allerdings nur auf der Beifahrerseite. Komische Kiste, im Internet findet man Aussagen, die Birnen seien kaputt wenn die blinken.

Hab den Shop schon angeschrieben ... Jetzt gehts auf nach Euskirchen! :)

__________________________________________________ _________________________

Thema Querlenker unten:

rechts (http://cgi.ebay.de/ALFA-156-147-GT-QUERLENKER-VO-UNTEN-TRAGGELENK-RECHTS-/390282696503?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item5adea95737#ht_5213wt_986) und links (http://cgi.ebay.de/ALFA-156-147-GT-QUERLENKER-VORNE-UNTEN-TRAGGELENK-LINKS-/390286960440?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item5adeea6738#ht_5249wt_986)

sollten doch die richtigen sein?!

Jones147
23.02.2011, 12:09
Hi Spezialisten,

ab und zu (wenn ich den Motor zu schnell starte bzw. den CanBus-Check nicht abwarte) fängt mein Kilometerstand an zu blinken. Das kommt von meinem Alpine-Radio, da dieses keine CanBus-Schnittstelle hat und somit als defekt erkannt wird.
An den Steckverbindern die ins Radio gehen gibt es meines Wissens nach 2 CanBus-Leitungen. Könnt ihr mir sagen, welche das sind?

Danke! :)

Habe übrigens noch _keine_ Antwort wegen meinem LED-Problem seitens des Shops bekommen ... :evil:

Spiderdriver
23.02.2011, 13:45
....Das kommt von meinem Alpine-Radio, da dieses keine CanBus-Schnittstelle hat und somit als defekt erkannt wird....

Seh ich nicht so ... das Kilometerstandblinken hat mein Ex147 auch mit Serienradio gemacht ... mit JVC, ebenfalls ohne CanBus war es auch nicht besser ;)

Jones147
23.02.2011, 13:47
Eventuell war bei dir ja was anderes kaputt ... Fensterheber oder so :-P Soweit ich weiß ist das Blinken ein Indikator für ein als defekt erkanntes Bauteil am CanBus ... Mh, vielleicht irre ich ja auch und das hat damit gar nichts zu tun :D

Spiderdriver
23.02.2011, 15:54
Hast das Blinken regelmäßig ? .... Ich hatte das eher sporadisch, d.h. vieleicht 5 mal in den 3 Jahren wo ich das Auto hatte ! War eigentlich nichts defekt ... war das Beste und Zuverlässigste Auto was ich je hatte :cry:

Jones147
23.02.2011, 16:15
Nein, nicht regelmäßig - aber es ist reproduzierbar. Wenn man den Zündschlüssel dreht, läuft ja solange die gelbe Airbagleuchte blinkt der "Self-Check", ob alle Komponenten noch intakt sind. Wenn ich während dem Check schon den Motor starte, kann man davon ausgehen, dass auch die Kilometerstandsanzeige blinkt.

Normalerweise denke ich da auch dran und warte den Check ab, manchmal bin ich aber auch in Gedanken und starte zu früh - so das mir das Geblinke dann die ganze Fahrt auf den Sack geht ... :D

Daraufhin hatte ich gelesen, das würde mit dem nicht-originalen Radio zusammenhängen. Naja, so schlimm ist es ja jetzt auch nicht.

Neue Infos für die Standlichter:


Guten Tag,

In diesem Fall möchten wir Sie höflich bitten die betreffenden Artikel zusammen mit dem ausgefüllten Retourenschein, welcher sich auf der Rückseite der Rechnung befindet, an uns einzusenden.

Die Retour sollte ausreichend frankiert sein, da wir unfreie Sendungen nicht annehmen. Der Versand per "Warensendung" eignet sich am besten.

Wir werden Ihre Rücksendung umgehend nach Eingang in unserem Hause bearbeiten,
bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass um sicher zu stellen, dass Ihre Retour gewissenhaft bearbeitet wird, ca. 1 Woche benötigt wird.

Wir tauschen Ihnen die Standlichter gegen welche mit einem stärkeren Checkwiderstand aus.
Das Flackern wird mit den neuen Standlichtern nicht auftreten.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern wieder zur Verfügung.
:letsrock:

Aldo
23.02.2011, 18:50
das ist schon korrekt, das blinken des kilometerstandes zeigt einen fehler im komfort-canbus an. da das originale radio auch mit am komfort-can hängt, kann das durchaus daran liegen dass der km-stand blinkt, genaue steckerbelegung müsst ich nachgucken, weiß ich aus dem kopf nicht...

Jones147
26.02.2011, 14:54
Danke Aldo,
hab einfach auf mein altes Radio draufgeschaut. Für alle die es interessiert -->

14715

Querlenker sind auch bestellt! :thumb:

Jones147
06.03.2011, 16:25
Ich muss unbedingt meine Nachbarin bequatschen, damit sie mir ihren QV verkauft ... :D

1497114970
:letsrock:

Dino
06.03.2011, 16:44
Kannst du mir einen gefallen machen und mal von ihren Rückleuchten Bilder machen weil die müsste doch die Dunklen haben im QV, oder ?

Jones147
06.03.2011, 16:49
nein, also die sind so wie auf dem Bild zu sehen ... Rot. Aber ich kann gleich gerne noch eine Nahaufnahme für dich machen!

Dino
06.03.2011, 17:00
Ja wäre cool, aber der QV und der Blackline müsste leicht dunklere haben, also schon noch rot aber leicht Dunkler. Die bilder was ich bis jetzt gesehen habe von den Rückleuchten da hätte es sich nicht rentiert die 250€dafür aus zu geben aber auf nem Weißen kommt das dann immer nochmal verstärkt raus.

Jones147
06.03.2011, 17:48
Hier das Bild:

14973

finde nicht das die dunkler sind ...

Aldo
06.03.2011, 18:40
ist ja auch kein QV sondern ein Q2... oder?

Giuseppe
06.03.2011, 19:10
bin aldos meinung, aber frag doch mal den roberto der hat sich doch die dunklen dinger geholt oder?

Dino
06.03.2011, 23:00
Hmmm also der Roberto hatte mal Lasierte weiß ich, aber ob er die dunkeln hat weiß ich nicht. Die sehen auf jedenfall nicht dunkler als meine aus, aber tozrdem danke für die mühe ;)

Giuseppe
06.03.2011, 23:15
oh man irgendeiner hat sich mal die dinger gekauft, war immer der meinung rob wäre das gewesen

Dino
06.03.2011, 23:23
Ich will halt wissen ob die wirklich dunkler sind weil wegen ganz wenig dunkler zahl ich keine 250€.

Olli
06.03.2011, 23:34
Schau doch mal bei mobile ob gerade einer bei dir um die Ecke im Angebot ist. Fahr hin stell deinen Eco daneben, dann hast du den perfekten Vergleich.

Dino
06.03.2011, 23:44
Das ist sogar ein BL aber kann da keine dunklen Rückleuchten erkennen, vieleicht bestell ich die auch und wenn se nicht so sind wie ich sie mir vorstelle gehen sie halt ohne einbau wieder zurück.

Alfa Romeo Alfa 147 1.6 TS BLACK LINE als Limousine in Aalen-Dauerwang (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=136795821&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&makeModelVariant1.makeId=900&makeModelVariant1.modelId=7&minFirstRegistrationDate=2008-01-01&ambitCountry=DE&zipcode=91555&zipcodeRadius=100&tabNumber=1)


Meine lasierten waren ja Geil aber leider, gibts da auf länger oder kurz streß mit den Grünen und bei unfall halt richtig streß.

So hat das damals ausgesehen : http://www.*****d.de/img/img_0592prc4.jpg

Aldo
07.03.2011, 10:52
15009
ich find da sieht man dass der QV dunklere rückleuchten hat...

Dino
07.03.2011, 12:11
Da schon Aldo ich denke werde sie mir einfach mal bestellen und dann wenn ich sie in der Hand habe kann ich nochmal entscheiden ob ich sie behalte doer nicht.

Giuseppe
07.03.2011, 16:32
denke nicht das du die bei dem alfa romeo händler dann zurückgeben kannst, also aufpassen (mein alter händler hat mich immer gewarnt wenn ich was bestellen wollte) ich hab ein mal so ein QV gesehen, hab aber leider nicht auf die rückleuchten geachtet

Dino
07.03.2011, 16:45
2 Wochen rückgabe recht ist in deutschland normal gesetzt !
Und wenn die sachen nicht benutzt wurden sollte es da normal keine rob. geben.

Da hab ich was von einem Portalo gefunden
http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/royalts/album/mein-alfa/12185-img-0222.jpg

sehen schon gut dunkel aus !

Aldo
07.03.2011, 17:43
das gilt nur beim fernabsatzgesetz, nicht aber wenn du direkt im laden kaufst, dann ist rücknahme ne freiwillige sache ;)

Giuseppe
07.03.2011, 18:10
jup man merkt das dunklere, aber du hast da jetzt auch nen weisses auto, wer weiss wie es gegen den schwarzen lack wirkt

egal, kauf dir die dinger einfach und fertig :-D

Benny
07.03.2011, 22:32
So siehts aus.
Nicht labern, KAUFEN :D

Wenns doof aussieht, vertickste die weiter oder am besten ist du bestellst die online.
Dann kannste sie zurückschicken ;)

Dino
07.03.2011, 22:58
Ok, werde mir die dinger dann mal in nem Monat bestellen dann werden wir es sehen :)

Benny
08.03.2011, 00:34
wer lesen kann is klar im vorteil :-P da steht auch "andere termine nach vereinbarung" ;) ich bin eigentlich selten samstags vor 16 uhr aus der werkstatt raus und auch selten erst um 10 in der werkstatt meistens zwischen 8 und 9 ;)


Und es kommt auch vor das um 22 uhr abends noch der Pizzabote klingelt :D

Jones147
17.03.2011, 19:14
Hi Leute,
grad als mein Karren zum Reifenwechsel auf der Bühne war hab ich gesehen, dass die Bremsbeläge hinten runter sind. Jetzt stellt sich mir die Frage:

EBC Blackstuff oder direkt EBC Greenstuff?

Sind die Greenstuff zu überdimensioniert für meinen ECO? :)

SelespeedDriver
17.03.2011, 19:21
hm, da scheiden sich die Geister, mir persönlich reichen die Black Stuff hinten.

Dino
18.03.2011, 00:57
Würde die Schwarzen drauf machen, ausser du bist der Racer dann würde ich alle auf Red machen mit der Zeit. Weil auch wenn die Karre nicht viel PS hat ist ne gute Bremse immer nur von vorteil würde ich mal behaupten ;)

Jones147
18.03.2011, 09:57
Danke, dann werden es wohl die schwarzen werden. Sollte ich die Vorderachse direkt mitwechseln? Haben wir hier im Forum eine Anleitung zum Wechseln der Bremsbeläge? Hab eine Anleitung in unserer Wiki gefunden zum 156er, die müsste ich ja eigentlich verwenden können ...

Was muss ich noch beachten dabei?

SelespeedDriver
18.03.2011, 10:20
Für hinten brauchst du einen Kolbenrücksteller, sonst gehts nicht.
Obwohl es Leute gibt die das mit Schraubzwinge und Wapuzange machen.

Vorne würde ich aber doch die Green Stuff nehmen ;-)

IIIBastiIII
18.03.2011, 10:25
Wenn die Beläge vorne noch gut sind,dann musst du die vorderen natürlich nicht neu machen.
Besorg dir am besten direkt noch das richtige Werkzeug,kostet bei ebay nicht die Welt,erleichtert einem aber die Arbeit ;)

So was hier z.B.: Klick (http://cgi.ebay.de/Bremskolben-Rucksteller-Set-Werkzeugsatz-12-teilig-1215-/310291137751?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item483ecb04d7#ht_3460wt_1004)

Bin zwar kein Fan von Billigwerkzeug,aber in dem Fall reicht das völlig,teurer war mein Satz auch nicht und funktioniert hats prima ;)

edit:
Nehm besser das Set hier,da kannst du auch deinen Hersteller in der Beschreibung wieder finden und sicher sein Klick (http://cgi.ebay.de/Bremskolbenrucksteller-Bremskolben-Rucksteller-Satz-/300537805548?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item45f972faec#ht_3780wt_1141) :wink:

Jones147
23.03.2011, 14:29
So, Bremsbeläge (EBC Green) vorne+hinten sind bestellt, Bremskolbenrückstellwerkzeug (was für ein Wort ..) auch. Danke an Basti!

Bei der Gelegenheit hab ich gemerkt das ich vorne schon innenbelüftete Bremsscheiben hab :)
Wofür, weiß ich zwar nicht, aber die Bremsbeläge sind 15 € günstiger im Vergleich zur vollen Bremsscheibe ... :happyyyy:

Des Weiteren ein Novitec Sportluffi bestellt, damit auch ich endlich meinen Luftfilterkasten bearbeiten kann. Bräuchte ich dann nur noch jemanden, der mir die Elektronik resettet.

Wenn alles angekommen ist und die Bremsbeläge getauscht sind kommen auch die Distanzscheiben an die HA. I froi mi :)

//

Was mir gerade noch eingefallen ist:
Aldo, falls Du hier ab und zu mal reinschaust: macht es Sinn, die Bremsbeläge direkt beim Austausch der unteren Querlenker mit zu machen (von dir :P)? Wahrscheinlich schon oder? Ist das ein großer (finanzieller :cry:) Mehraufwand?

SelespeedDriver
23.03.2011, 17:19
Oh oh, untere Querlenker, tu dir selbst einen Gefallen und sei nicht dabei wenn Aldo die einbaut, sonst musst du dir das Fluchen von Aldo und Harald reinziehen :mrgreen: :lol:
Ich spreche da aus Erfahrung :mrgreen: :-D

Aldo
23.03.2011, 19:09
sind die scheiben denn überhaupt noch für nen weiteren satz beläge (vor allem "sportbeläge") geeignet (vorne)?! kann ich mir kaum vorstellen...
bremsbeläge vorne und hinten wechseln ist ca ne stunde arbeit... ;)

Jones147
23.03.2011, 19:17
Oh Gott ... Glaubst Du nicht? Kann ich das selbst feststellen? Schauen wie viel Rost & Riefen oder wie? Das wäre natürlich ärgerlich ...

IIIBastiIII
23.03.2011, 19:30
Oh Gott ... Glaubst Du nicht? Kann ich das selbst feststellen? Schauen wie viel Rost & Riefen oder wie? Das wäre natürlich ärgerlich ...

Ja genau,zähl mal schön die Riefen :mrgreen:

Nee nee,das kann man messen und schauen ob die Mindeststärke schon erreicht ist. Erfahrene Menschen können das aber auch mit einem Blick erkennen :wink:

Jones147
23.03.2011, 20:11
Okay danke, wusste ich nicht.

Stimmen die Werte?
Innenbelüftete Bremsscheibe Alfa 147 Eco: 22 mm
Verschleißgrenze: 20,2 mm

SelespeedDriver
23.03.2011, 20:16
Das Mindestmaß steht auch auf der Bremsscheibe und zwar auf dem Topf ;-)

Aldo
23.03.2011, 20:17
ja stimmen und vor allem auch das verschleißbild innen und außen kontrollieren, wenn da tiefe riefen drin sind oder rostränder (ist gerne innen der fall wo mans nicht auf anhieb sieht) dann müssen die neu... und in 80% der fälle sind die scheiben nach dem ersten belagsatz schon runter bzw so nah an der grenze dass sich n neuer belagsatz (vor allem wenn man dann in sportbeläge investiert hat) auf der scheibe nicht mehr lohnt...

edit: hinten ist das relativ egal wenn die nicht tierische rostränder haben, aber vorne sollten die scheiben schon gut sein ;)

Jones147
23.03.2011, 20:26
Puh .. das wären dann schon wieder 110 bzw 130 € zusätzlich (aber in meine Sicherheit und die der Mitfahrer sicherlich gut investiert :mrgreen:) ... dann muss ich den Einbau selbst machen sonst muss ich in die Privatinsolvenz ... :D
Die "Sportbeläge" hab ich nur bestellt, weil der Aufpreis zu den EBC Black nicht wirklich groß war. Vorne sind die Bremsbeläge noch in Ordnung, da drängt die Zeit also nicht wirklich. Trotzdem werd ich mir die Bremsscheiben mal näher ansehen.

Jones147
26.05.2011, 16:38
Heut ist mir Alt-Ommi beim Ausparken in die Fahrertür ...

"Normalerweise piept dat Dingen wie verrückt ..." :roll:

Bin gespannt, was der Kostenvoranschlag sagt. Ist aber zum Glück kein großer Schaden entstanden.

1775517756

Andre
27.05.2011, 13:48
Kann man mit Sicherheit auspolieren. Hast du auch ne Beule drin?

mooris
27.05.2011, 16:08
würde ich auch drauf spekulieren. sofern nur der klarlack angegriffen ist kriegst du den weg ;)

Jones147
27.05.2011, 17:32
Ja leider inklusive Beule ... :/

SelespeedDriver
27.05.2011, 17:59
Dat sieht man doch, dat da neu Beule drin ist.
Ja Schei.........benkleister echt mies.

Andre
27.05.2011, 18:49
Mist, die Beule da rauszubekommen wird bestimmt tricky.

Jones147
27.05.2011, 18:50
Vor allem weil die Tür so schön geschwungen ist ... :(

Giuseppe
28.05.2011, 00:16
ach mach dir da kein kopf, kassier erstma ab und dann gehste zu einem boilendoktor

IIIBastiIII
28.05.2011, 17:26
Mach dir mal nicht so nen Kopf,wäre die Beule etwas weiter oben gewesen in der scharfen Linie,dann hättest du ein Problem bekommen. Da unten wird es nicht das große Problem sein sie wieder sauber hinzubekommen ;)

Ärgerlich ist es aber trotzdem und immer schön dran denken,nur vom feinsten bei der Reparatur,musst du ja nicht latzen ;)

Jones147
29.05.2011, 13:49
Kostenvoranschlag ist da, 423,95 €.

Bin am Überlegen ob ich das wirklich machen lass, da man das wirklich kaum sieht. Für das Geld dann ein Fahrwerk rein ... :D

Aldo
29.05.2011, 13:55
für 423,95 bekommste aber nur n schrottfahrwerk hehe ;)

Jones147
29.05.2011, 14:00
Das stimmt, noch ein Hunni fürs Fahrwerk drauflegen und dann dich noch für den Einbau bezahlen ... :P

Aldo
29.05.2011, 14:07
125,05 plus versand um genau zu sein :mrgreen:
na dann bete schonmal dass vorne die schrauben gehen die die gabel mit dem stoßdämpfer verbinden... ;)

Jones147
29.05.2011, 14:12
Genau an das Fahrwerk hab ich gedacht Aldo ;) Kann mir leider keine großen Sprünge leisten, aber das Eibach ProSystem Fahrwerk sollte doch in Ordnung sein. Bei der Gelegenheit dann direkt die Querlenker tauschen, die seit Monaten bei mir im Keller liegen ... :D

Aldo
29.05.2011, 14:16
ja das macht wirklich sinn, ist ein aufwasch dann! und das fahrwerk ist top, hab das erst letztens in den 156 SW von nem freund eingebaut! für den preis unschlagbar!

Jones147
29.05.2011, 14:19
Wunderbar, freut mich wenn Du das auch so siehst! :)
Warte dann mal ab, ob die gegnerische Versicherung auch bezahlt.

Aldo
29.05.2011, 14:23
die 423 waren aber netto hoff ich? weil wenn du es nicht reparieren lässt bezahlen die ja auch die mehrwertsteuer nicht, weil sie nicht anfällt... ;)

Jones147
29.05.2011, 14:28
Nein, netto 356 € ...
warum, ab wann bezahlt die Versicherung denn? Erst dann, wenn ich die endgültige Rechnung vorlege?? :/

//E
Ah okay, grade nachgelesen:
Beim KV wird nur der Netto-Betrag bezahlt. Und wenn man ohne KV direkt die Rechnung vorlegt, wird dieser Betrag beglichen ...

Aldo
29.05.2011, 14:57
wer hat denn das gutachten/den KV gemacht? 356 netto für tür instandsetzen und lackieren ist ja ein relativ humaner preis, da sollte doch eigentlich mehr drin sein ;)

Jones147
29.05.2011, 15:01
Ist ein Lackiermeister den ich empfohlen bekommen habe. Sollte ich vielleicht direkt bei AR einen KV einholen?


Tür vorne links instandsetzen - 96,00
Tür vorne links lackieren - 182,00
Lackiermaterial - 78,00

Aldo
29.05.2011, 15:03
weiß der denn dass das für ne versicherung is? ;)

Jones147
29.05.2011, 15:28
Klar. Hab dem die Umstände ja geschildert. Also, morgen lieber noch mal bei Alfa direkt vorbeischauen und KV machen lassen? Die sind doch sicherlich teurer...

Aldo
29.05.2011, 15:32
ja musst halt versuchen so viel wie möglich rauszuholen wa ;)

Jones147
31.05.2011, 18:53
Okay, damit hatte ich nicht gerechnet. Bin fast aus den Latschen gekippt.


Nebenkosten - 11,00
Arbeitslohn Karosseriearbeiten - 323,35
Gesamt Lackierung - 772,37
Reparaturkosten netto: 1106,72
Reparaturkosten brutto: 1317,00


Wie läuft das nun ab? Aldo, Du scheinst dich damit auszukennen. Ich hatte zum Glück noch nie mit der Versicherung zu tun.

Ich schicke den KV zur Versicherung, und dann? Brauche ich dann noch irgendeinen Nachweis, oder bezahlen die mir den Netto-Betrag des KVs?

Aldo
31.05.2011, 19:32
am besten gehst du zum anwalt und lässt den alles regeln, dann hast du mit nix was zu tun. wenn das ein haftpflichtschaden ist dann hast du das recht auf nen anwalt und die gegnerische versicherung muss den zahlen...

Jones147
31.05.2011, 19:58
Anwalt? Oh je, wollte eigentlich nur den KV auf die Reise geben und hab gehofft, damit wäre das Thema erledigt ...
Sind die Chancen damit schlechter, das bezahlt zu bekommen?

Giuseppe
31.05.2011, 20:13
also ich hab damals die versicherung angerufen und gesagt ich möchte das geld ausbezahlt haben, die haben mir dann einfach das netto ausbezahlt, also die mwst abgezogen und fertig

SelespeedDriver
31.05.2011, 20:19
Anwalt? Oh je, wollte eigentlich nur den KV auf die Reise geben und hab gehofft, damit wäre das Thema erledigt ...
Sind die Chancen damit schlechter, das bezahlt zu bekommen?
Dat is völlig schmerzfrei Jones.
So wie Aldo es sagte, mache ich es (fast) jedesmal und hatte nie Ärger.
Die müssen zahlen, ob sie wollen oder nicht.

ab einem Schaden von Brutto 1000€ reicht ein KV nicht mehr, da muss ein Gutachter ran ;-)
Könnte aber sein, dass es 1500€ waren? :??

Aldo
31.05.2011, 20:24
ja wird wohl dann die versicherung entscheiden, wie gesagt ab zum anwalt! der weiß, was zu tun ist... ich glaube kaum dass die einfach anhand des KV auszahlen...

Andre
31.05.2011, 22:53
Also ich brauchte bisher bei 2 Unfällen wo mir einer reingefahren ist nie einen Anwalt. Einfach zum Gutachter der macht das alles mit dem Schätzen, Fotos, Gutachten und der klärt das auch mit der gegnerischen Versicherung.Dann gabs immer das ok zurück und dann wurde repariert.

Dino
31.05.2011, 23:06
Hatte ich vor kurzem mit der Tür die in meinen 147 gerammt wurde. Bin zum Lackierer der hat das ganze bischen gepuscht und war am ende bei fast genau 1000€, da aber anfart und lauter solche dingen mit rein gerechnet werden die aber zu recht auch bezahlt werden, war nach dem ich es mir ausbezahlen lassen habe nur die Reperatur was ich netto bekommen habe und das waren dann knapp 600€

Jones147
09.06.2011, 17:09
Hallo Leute,

sieht ganz so aus, als wenn das alles ohne Probleme abgewickelt wird. Habe heute 'ne Email bekommen in der ich gefragt wurde, ob Abrechnung nach KV oder nach Werkstattbesuch (gegen Vorlage der Rechnung).
Habe mich für Abrechnung über den KV entschieden (Nettobetrag - 1106,72 €) und warte nun auf die Zahlung.

Toitoitoi :)

Giuseppe
09.06.2011, 17:19
super, jetzt geld kassieren, güstig reparieren lassen und vom rest was schönes kaufen, fahrwerk wolltest du doch oder?

Jones147
09.06.2011, 17:38
Genau, Fahrwerk ist überfällig :)

Jones147
25.07.2011, 16:44
Soo, heute mal wieder ein Update:

Urlaub genutzt, Drosselklappe ausgebaut und gereinigt mit Bremsenreiniger.

Motorraum ohne Drosselklappe:
1992019925

Drosselklappe ausgebaut und verschmutzt:
Vorderseite:
199391992419928

Rückseite:
19923199221992119929199381993719936

Zwischenergebnis:
1993519930

Und das Endergebnis, nach geschätzten 400 ML Bremsenreiniger und 100 Wattestäbchen später:
Vorderseite:
1993419933

Rückseite:
19932199311992719926

Alles in allem ein Zeitaufwand von ca. 60 Minuten.
Die Probefahrt danach entschädigt für alles: besserer Durchzug aus den niedrigen Drehzahlbereichen (wirkt nicht mehr so träge)
Kein Ruckeln mehr beim Schalten

Für mich hat sich der Aufwand gelohnt, die DK war ja ziemlich verschmutzt. Fahre nun ein neues Auto :lol:

Dino
25.07.2011, 16:47
Meiner hat das Ruckeln beim schalten auch und wenn die griri bei 1000 sind ca. kommt er auch schwer hoch. Vieleicht sollte ich das auch mal machen wie lange hast du ca. dafür gebraucht ?


EDIT : Upps habs gesehen ca. 1 stunde


Was braucht mann für werkzeug dafür ? Nur imbus / sechskant, kreuz / schlitz schrauber ?

fr00d
25.07.2011, 16:51
Das hört sich richtig gut an, denn das ruckeln merk' ich auch. Ich wollte schon nen Thread aufmachen und fragen worauf man beim Schalten achten sollte. Kann ich das als quasi Laie auch machen oder mach' ich mir da mehr kaputt?

Gruß
Andi

Jones147
25.07.2011, 16:52
Eigentlich nur einen Sechskant für Batteriepol und die Schelle vom Ansaugschlauch und dann einen 40er Torx für die Drosselklappeneinheit. Das wars :)

@Andi: ich zähle mich auch zu den Laien. Wenn Du alles beachtest (Drosselklappe nicht berühren / verstellen, nach dem Wiedereinbau die Anweisungen beachten) dann kann dir nichts passieren.

Dino
25.07.2011, 16:56
Wie darf mann die klappe nicht berühren ich muss die ja berühren um sie sauber zu bekommen oder nicht ? Dann welche Anweisung ?
Will das jetzt auch machen wenn ich morgen frei habe :D



Die anleitung habe ich gefunden : Alfa Romeo Portal | Guter Geschmack muss nicht einsam machen! - Zu hoher Spritverbrauch - Ursachen (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/reparaturanleitungen-alfa-romeo/zu-hoher-spritverbrauch-ursachen-804.html)

Jones147
25.07.2011, 17:00
Ja, man darf sie wohl berühren aber auf keinen Fall die Stellung der Drosselklappe verändern. Ich denke, das hat etwas mit dem Elektromotor der Drosselklappe zu tun. Genau weiß ich es aber auch nicht. Ich habe die Klappe vorsichtig mit Wattestäbchen gesäubert.

Vorgegangen bin ich nach dieser Anleitung von André: http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/bereich/reparaturanleitungen-alfa-156/alfa-romeo-156-147-ruckelt-der-kaltphase-reparatur-205.html

//update
Ein Kumpel von mir arbeitet bei VW. Als ich ihm von meiner Aktion erzählt habe, hat er mir mal ein Bild einer VW-Drosselklappe zukommen lassen ...
19961

Dino
25.07.2011, 21:31
Super habe ich vorhin auch noch gemacht, ergebnis ist wirklich eine bessere Gas annahme und das rückeln beim schlaten ist weg. War nicht so arg dreckig aber bischen hab ich schon was raus bekommen und sieht nun aus wie bei dir schön Glänzend.

Jones147
25.07.2011, 21:37
Super Dino, so spontane Aktionen gefallen mir! :D

Dino
25.07.2011, 21:52
Bin deswegen 1 stunde zu spät auf die arbeit gekommen, aber wenn die chefin die schwester ist geht sowas klar Alfa geht halt vor !

IIIBastiIII
26.07.2011, 00:38
Hallo,grüß dich ;)

Da ich ja nun Urlaub habe,was hier sicherlich niemanden interessiert,aber ich sags euch trotzdem immer wieder gerne,werd ich meine Drosselklappe wohl auch mal wieder säubern.Ist ja immerhin schon wieder ein Jahr her und schnell gemacht.

Dino
26.07.2011, 00:51
Hallo, Grüß dich

Ich darf dir garnicht erzählen wie ich mir halb in die Hose gemacht habe, als ich das Teil was oben auf der DK ist mit den steckern falsch montiert habe und die karre hat dann nach dem zusammen bauen nur noch geknallt. Ich hab das Teil wo die stecker drauf sind hinter die DK geschraubt anstatt davor und somit war das system nicht dicht und es hat sich fürchterlich angehört wenn ich den Motor gestartet habe, ist aber dann gleich wieder aus gegangen nach paar sek. dann nochmal alles zerlegt und richtig zusammen geschraubt und siehe da alles Läuft Prima :D

IIIBastiIII
26.07.2011, 00:59
The BAST sagt: Gefällt mir :)

Jones147
26.07.2011, 03:37
Oh Man, aber so lange nichts schlimmes passiert ist... Jetzt weißt Du es ja fürs nächste Mal!
Kann ich mir gut vorstellen, was Du für eine Angst hattest. Wäre bei mir auch so gewesen :D
Basti, wie oft muss man die denn reinigen? Gibt es einen ungefähren Richtwert, so alle x-tausend Kilometer oder so?

IIIBastiIII
26.07.2011, 10:30
Nee,ich hab da keinen Richtwert für,ich mach einfach mal den Schlauch vorne ab und schau wie sie vorne aussieht,dann weiß ich ob sich ein Ausbau überhaupt lohnt.

Giuseppe
26.07.2011, 15:09
ich glaub ich müsst das bei meinem roten auch mal machen, der hat jetzt etwas über 120tkm drauf und wurde noch nie gemacht (ich selbst hab den ja noch net so lange, glaub aber nicht das der vorgänger das gemacht hat) aber ich spür kein rückeln oder sowas, läuft super

Jones147
26.07.2011, 17:02
Kannst ja die LMM-Einheit mal abnehmen, ist ja schnell gemacht (Nur eine Schelle). Dann siehst Du ja, ob die Drosselklappe von vorne verdreckt ist. Wenn die in etwa so aussieht, wie meine von vorne, sieht die wahrscheinlich auch so aus wie meine von hinten :D

Aldo
26.07.2011, 19:56
klingt sehr einleuchtend, jones :lol: ;)

Jones147
27.07.2011, 00:30
Dachte ich mir auch Aldo! :D