PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alex' 147 - "Bella Grigia"



Cuore-Sportiva
02.04.2010, 19:23
So Forenkollegen,
nun ist es auch endlich soweit, dass ich mich mal mit meinem Schätzchen vorstelle :o)
Zunächst ein paar Fakten...

Typ: Alfa Romeo 147 Distinctive
Motor: 2.0 16V TS
Farbe: Grigio luce di amalfi
Extras: 2-Zonen-Klima, Leder (schwarz), Tempomat
Felgen: 16-Zoll Sportspeiche, auf 205/55 16

so weit zum Originalzustand. Ich habe sie im Mai 2009 mit jungen 14.000km aus erster Hand gekauft. Es handelt sich um einen Re-Import aus den Niederlanden.

36933694369536963697http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/misc/pencil.png

Cuore-Sportiva
02.04.2010, 19:36
Seit Mai 2009 hat sich natürlich schon ein wenig an meinem Schätzchen getan, hier der neueste Stand...

- Eibach Pro-Line Fahrwerk (30mm)
- Stahldomstrebe VA
- Ragazzon-Edelstahl ab Kat (2x 102mm Duplex)
- Handbrems- und Schalthebelmanschette in Handarbeit mit roten Nähten "verziert"
- Verkleidung der A-Säulen li und re mit schwarzem Microfaser-Stoff überzogen
- Ausgleichswellenriemen demontiert

und so sieht sie heute aus :o) Bilder sind ganz frisch von heute!

36983699370037013702370337043705370637073708http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/misc/pencil.png

Andre
03.04.2010, 12:41
Du hast auch die Ragazzon Anlage mit dem Durchmesser von 102mm bei den Rohren, richtig? =D&gt392;

Dino
03.04.2010, 12:49
Sieht klasse aus nur finde ich sind die Rohre hinten ganz schön weit drausen. Gehen die nicht weiter rein oder willst du das so haben ?
Andere Felgen würden sicherlich auch nicht schlecht kommen ;)

Deik
03.04.2010, 14:18
Du hast auch die Ragazzon Anlage mit dem Durchmesser von 102mm bei den Rohren, richtig? =D&gt392;

Ja hat er steht ein Post über dir vom ihm :mrgreen:

Schönes Auto ist das nur bei den Felgen, da gibts noch veränderung oder?:-D

Michael
03.04.2010, 14:44
Echt schönes Auto, würde noch die Chromleisten auf den Lufteinlässen in der Stoßstange vom 2007er Modell nachrüsten.


Die bezogenen A-Säulen sehen richtig gut aus.



- Handbrems- und Schalthebelmanschette in Handarbeit mit roten Nähten "verziert"

Sind das die Teile, die auch bei ebay angeboten werden?

Dino
03.04.2010, 14:47
Echt schönes Auto, würde noch die Chromleisten auf den Lufteinlässen in der Stoßstange vom 2007er Modell nachrüsten.


Die bezogenen A-Säulen sehen richtig gut aus.

Ich habe mir die auch bestellt bei Alfa 170€ und bei ebay neu 85€ beide.

Giuseppe
03.04.2010, 15:10
sieht super aus, jedoch wäre mir der rohrdurchmesser zu groß, das war einer der gründe wieso ich meinen sebring abgemacht hab, jedoch mit kombination anderer tuner felgen wird das gesamtbild wieder passender, die bezugsarbeit im innen find ich top, mit wenig haste viel erreicht, wirkt gleich viel edler

Cuore-Sportiva
03.04.2010, 20:03
Erstmal vielen Dank für die vielen positiven Reaktionen :o)

Zum Auspuff: Ja, es ist ein Raga mit dem 102mm Durchmesser. Dass sie so extrem weit rausstehen fiel mir auch erst später auf, als ich andere 147er mit dieser Anlage sah, hatte mich noch stark gewundert, dass wir die Auspuffhalter so extrem kürzen und umschweißen mussten, damit er weit genug oben sitzt. ABER: Ich hatte damals vom Versand leider die passgenaue Anlage für die Cadamuro-Heckschürze erhalten, wusste es aber nicht, da die für die originale Stoßstange bestellt war... Naja, aus Blödheit lernt man *g* Dafür klingt sie mit dem Mittelrohr absolut brachial :o)

Zum Innenraum: Die A-Säulen sowie die Manschetten sind in kompletter Eigenregie entstanden, Zeug kaufen kann ja jeder ;o) Hatte die originalen Manschetten abmontiert, alle Nähte restlos und fein säuberlich mit der Nagelschere aufgeschnitten und entfernt. Dann an den originalen Stichen mit nem dicken roten Garn neu vernäht. Ist zwar ne absolute ***-Arbeit, aber dann ist man hinterher umso stolzer drauf ;o) Genauso mit den A-Säulen. Ausgebaut und zum angenehmeren Halt, wie es mein Sattler mir empfohlen hatte, den neuen einfach über den alten Stoff gezogen. Gearbeitet wurde hier mit einer großzügigen Spende speziellen Klebers welchen ich ebenfalls von meinem Sattler erhalten habe!

Felgen: Selbstredend kommen noch andere Felgen her! Nur war meine Süße letzte Woche erst bei der Fa. PS-Schulze zum Zahnriemen + WaPu-Wechsel. Die Felgen kommen also spätestens nächsten Sommer ;o) Dachte da an OZ Superleggera in 8x18 :o) :o) :o)

Meinungen oder Anregungen zu sonstigen Umbauten und insbesondere zu Felgen-Alternativen sind herzlichst willkommen!

Deik
03.04.2010, 20:15
Also dieses Jahr kommen noch keine Rims?

Wie ist das mit dem Portal Treffen bist du da anwesend?

Cuore-Sportiva
03.04.2010, 20:21
Ich denke weniger... Wenn, dann wird es locker August bis neue Felgen raufkommen und ob sich das noch wirklich lohnt?

Ich spiele mit dem Gedanken am Edersee bei euch vorzufahren, allerdings muss ich da noch kalkulieren wie es mit meinem Job aussieht... Aber wenns klappt bin ich auf jeden Fall am Start!

Deik
03.04.2010, 20:24
Das freut mich....würden uns freuen wenn du kommen würdest mit deinem Schmuckstück ;)

Cuore-Sportiva
03.04.2010, 22:12
Soooo... War gerade nochmal auf die Schnelle mit einem Freund unterwegs zum Sound**** drehen... Sind gut geworden, der Klang kommt super rüber ;o)

Klang im Stand (Tunnel)

http://www.youtube.com/watch?v=vNAum1LQMlo

Klang in der Durchfahrt (offen --> Tunnel 1 --> offen --> Tunnel 2) *ich hoffe ihr versteht was ich meine *g*

http://www.youtube.com/watch?v=kG7h66-oeV0

Dino
03.04.2010, 22:40
OZ ANNIVERSARY würden denke ich echt gut kommen. Dein Auspuff hört sich gut an, vieleicht muss ich mir auch noch ein mittelrohr besorgen :)

Deik
03.04.2010, 23:09
Nanana ihr seit aber böse ;)

Giuseppe
04.04.2010, 00:42
finger weg von den OZ annydingsbumbs roberto (alfapazzo) kann euch ein lied davon singen, die schaufeln vorne schleudern die kleinen steine nach hinten und es gibt steinschläge, also ich würd auf "originällere" felgen setzen, sprich felgen die man nicht überall sieht, noch weniger auf welche die man sogar speziell auf alfa oft sieht, also meine meinung

Dino
04.04.2010, 01:22
Die was mir am meisten gefallen haben beim Felgen aussuchen vor kurzem waren die : Artikelnummer 110507675947 (ebay)
Dann wäre aber fast mein Geld weg gewesen was ich fürs Stylen meines 147 auf der seite habe.

Cuore-Sportiva
04.04.2010, 10:42
neee, also die Lexani-Felgen aus Ebay sagen mir nun ganz und gar nicht zu, aber das ist ne Geschmacksfrage ;o)
Ich fand die Artec Av Prestige ja so abgefahren, allerdings hab ich da tierische Probleme die in 18 Zoll irgendwo herzubekommen, weil die 18-Zöller seit der Insolvenz von RH/Artec nicht mehr produziert werden und 17er möchte ich nicht *g*

3815

Dino
04.04.2010, 11:29
neee, also die Lexani-Felgen aus Ebay sagen mir nun ganz und gar nicht zu, aber das ist ne Geschmacksfrage ;o)
Ich fand die Artec Av Prestige ja so abgefahren, allerdings hab ich da tierische Probleme die in 18 Zoll irgendwo herzubekommen, weil die 18-Zöller seit der Insolvenz von RH/Artec nicht mehr produziert werden und 17er möchte ich nicht *g*

3815

Ja Felgen sind Geschmack sache, aber empfehle dir auch wirklich 18 zöller sieht gut aus ich dachte auch vor kurzem noch an 19 zöller aber da findet mann fast nichts mit GA oder ABE.

Cuore-Sportiva
04.04.2010, 14:16
19-Zöller waren für mich wiederum gar kein Thema, ein paar Tiefbett-Kerscher in 19" wäre was extrem schickes für einen GTA, aber mein 2.0 kommt dann ja auch nicht mehr Recht vom Fleck *g*

Ich denke ich leg wirklich die 2000 Tacken auf die Theke und besorg die OZ Superleggera in 8x18. Eine Felge wiegt lediglich um die 8 Kilo, das ist ein Spitzen-Wert für ne 18-Zoll-Felge :o)

Deik
04.04.2010, 14:24
2000 Euro für Felgen???

Nee das würde ich nicht machen.....

Michael
04.04.2010, 14:54
2000 Euro für Felgen???

Nee das würde ich nicht machen.....


Bei 2000 sind dann aber schon gute Reifen dabei, das sind dann nicht nur Felgen auch bei OZ.

Die OZ Superleggera gibt es schon seit Jahren nicht mehr neu zu kaufen, abundan wird schon mal ein gebrauchter Satz verkauft. Problem hast du dann, wenn du eine Ersatzfelge brauchst.

Die Nachfolgerfelge ist die OZ Ultraleggera, die fahre ich im Sommer. Hatte sie über ebay Italien bestellt und dadurch 300 Euro gespart.

Das ist übrigens auch die Lieblingsfelge von ita.:mrgreen:

Cuore-Sportiva
04.04.2010, 15:10
Entschuldigt bitte, die meine ich doch auch...

nicht Superleggera, sondern Ultraleggera

Für 2000 Euro sind Kompletträder gemeint, nur die Felgen, das wäre ein wenig happig ;o) und wenn man einen Alfa fahren und warten kann und man sich solche Felgen leistet, dann kann man sich auch einen qualitativ hochwertigen Reifen leisten, da soll schon was ordentliches drauf. Günstiger geht zwar auch aber Wanli, Linglong oder ähnliches kommt mir auf keinen Fall auf die Felgen! Zu risky ;o)

Dino
04.04.2010, 15:19
Ja bei Reifen solltest dann schon gute nehmen.

Das der wagen nix mehr zieht mit 19zoll wäre mir egal da mein ECO so oder so nix zieht :D
Aber von 17 zu den 18zoll in der gleichen breite habe ich beim anfahren schon gemerkt das es minimal langsamer geworden ist. Aber denke für das, das die Optik dann super ist wäre es mir egal ob er dann 5 km/h langsamer ist ;)

Cuore-Sportiva
04.04.2010, 17:53
An meinem Schätzchen soll ja so und so noch einiges gemacht werden, damit sie mehr Spaß macht. Daher möchte ich jetzt bei den Felgen schon darauf achten, dass sie möglichst leicht ausfallen, zwecks der Beschleunigungswerte, Kurvendynamik, usw. Da Felgen zur ungefederten Masse gehören macht das schon ordentlich was aus.

Cuore-Sportiva
15.06.2010, 18:11
So Mädels, auch hier tut sich mal wieder was!!

Mit großer Freude berichte ich, dass seit Montag-morgen das Geld für meinen neuen Komplettradsatz überwiesen ist! OZ Superleggera in den Dimensionen 8x17 mit 215-45-17 Reifen :o) Ich freu mich wie ein kleiner Schuljunge und kanns gar nicht erwarten sie diese Woche aufziehen zu dürfen!! :o)

Micah
15.06.2010, 18:16
glückwunsch. stell dann gleich mal bilder rein

Cuore-Sportiva
15.06.2010, 18:29
Auf jeden Fall kommen Bilder, ich muss meine Errungenschaft doch mit euch teilen ;o)

Dino
15.06.2010, 19:32
Freut mich für dich aber 18ner wären warscheinlich von der optik her besser gewesen würde ich sagen. beim fahren sind die 17zöller sicher besser.

Cuore-Sportiva
15.06.2010, 21:36
Von der Optik her sähen die 18er garantiert besser aus, allerdings spielen die Felgen für mich gewichtstechnisch eine enorm große Rolle (weil ungefederte Masse). Daher habe ich sie vollends bewusst in 17-Zoll bestellt ;o)

Dino
15.06.2010, 21:52
Alles klar so habe ich mir das gedacht, freu mic hschon auf die Bilder ;)

Cuore-Sportiva
28.06.2010, 22:20
So Mädels ;o)

Jetzt gehts auch endlich hier mal weiter!!! Ende letzter Woche trafen nun endlich meine lange und heiß ersehnten OZ's ein! Zwar kam es auf Grund der Gewichtsersparnis lediglich zu 17-Zöllern, aber sie machen trotz der kleineren Dimension ordentlich was her ;o)

EDIT: Anhänge entfernt wegen fehlerhaftem Upload

MadMax
28.06.2010, 22:28
Anhänge funktionieren leider nicht...

Aber schönes Auto. In welcher Farbe hast du die Felgen genommen?


Gruß Maxi

Cuore-Sportiva
28.06.2010, 22:42
So, dann nochmal ;o)
Es sind OZ Ultraleggera in den Dimensionen 8x17 mit 215/45-17er Hankook Ventus V12 EVO. Farbe ist High-Polish Crystal-Silver oder sowas in der Art ;o)

6191
6192
6193

Dino
28.06.2010, 22:46
Gefällt mir echt wie ssau, aber die Felgen sind für meinen geschmack zu klein sonst von der optik der Felgen passen die gut und auch die Farbe steht dem wagen super !

Cuore-Sportiva
28.06.2010, 22:56
Ich finde die 17-Zöller irgendwie perfekt ;o) Merkbare Gewichtsersparnis, Restkomfort mit dem Fahrwerk okay, Bordsteinrisiko nicht allzu groß und sie passen sich perfekt ein... Meiner Meinung nach zumindest ;o) Ich bin zufrieden

Dino
29.06.2010, 02:26
Ich finde die 17-Zöller irgendwie perfekt ;o) Merkbare Gewichtsersparnis, Restkomfort mit dem Fahrwerk okay, Bordsteinrisiko nicht allzu groß und sie passen sich perfekt ein... Meiner Meinung nach zumindest ;o) Ich bin zufrieden

Das du zufrieden bist ist so oder so das wichtigste !

Cuore-Sportiva
29.06.2010, 22:54
Der Meinung bin ich auch ;o) :D
Nachdem die Felgen-Geschichte nun abgehakt ist stehen als nächstes Sportstabis und eventuell der Supersprint-Sportkat an. Da muss ich mich nur noch mit meinem "Tüv-Norbert" kurzschließen weil der Kat ja leider kein Gutachten hat... §21??

Dino
30.06.2010, 15:49
Wenns ein Metal Kat ist denke ich weniger das du diesen eingetragen bekommst. Und ohne Tüv beim Kat ist es mit ner höheren strafe verbunden als mit nem CupRohr. Da du aber ja schon ein CupRohr hast glaube ich weniger das du überhaupt was an der Abgasanlage eingetragen bekommst. Weil ja das CupRohr schon ohne Tüv ist und wenn er dann unten dran schaut und das ja dann sieht glaube ich weniger das es klappen wird. Oder liege ich da falsch ?!

Cuore-Sportiva
30.06.2010, 20:56
Der Metallkat würde wenn dann in der Kombi mit dem Raga-MSD eingetragen, wegen dem Cuprohr verstehen (der übrigens Motorsport-begeisterte ;o)) Norbert und ich uns schon *g* "Mir gefällt der Klang ja auch, aber lass dich nich erwischen und ICH WEIß VON NIX". Fertig ;o) Aber um überhaupt die §21 Geräuschkontrolle zu überstehen MUSS der MSD schon rein, ich denke mit dem Cuprohr würde er mir vielleicht sogar auch schon zu laut werden...

Dino
30.06.2010, 23:33
Und was erhoffst du dir damit ?, noch lauter ?

Deik
30.06.2010, 23:35
Sehr schönes Auto.......wenn der noch richtig tief kommt isser perfekt!

Cuore-Sportiva
01.07.2010, 21:12
Neeee, um Himmels Willen nicht noch lauter *g* Ich habe mir nun nach einem knappen Jahr dauerhaftem Überlegen, Kalkulieren und nach mehreren tiefgehenden Gesprächen mit meinem Mechaniker (René Schulze, Firma PS-Schulze) in den Kopf gesetzt dem 2.0 einen ordentlichen Arschtritt zu verpassen. Geplant wird selbstverständlich als Langzeitprojekt, auch um die anfallenden Kosten ein wenig zu ziehen. Nachdem der Motor für sein aktuelles Brennkammervolumen gänzlich frei atmen kann kommt der Abgasstrang dran, die Abgase die entstehen müssen natürlich auch raus, also wird statt dem Kermaik-Kat ein Metallkat verbaut. Die Vorkats sind ohnehin Metallkats und behindern den Abgasstrom nicht bedeutend. Nachdem die Vorarbeit geleistet ist geht's an den Zylinderkopf mit vollem Programm, Ventile, Nockenwellen, Polieren, Anpassen, usw. Kurbelwelle feinwuchten und eventuell erleichtern, etc pp. Einen genauen Plan haben wir noch nicht aufgestellt, das hat auch erstmal Zeit, alles Schritt für Schritt...

Deik
01.07.2010, 21:39
Mhh ok.......du weißt wohl auf was du dich einläßt und tust......nunja jetz kommt die alte Leier:

Wärs nicht besser direkt auf mehr Hubraum zu gehen?

Cuore-Sportiva
01.07.2010, 21:49
Ja, ich weiß worauf ich mich einlasse ;o) Aber trotzdem danke für den Ratschlag Deik, wäre ja möglich, dass ich es nicht wüsste...
Das Problem liegt darin, auch wenn das ganze jetzt mehr oder minder bescheuert klingt und für so manchen nicht verständlich ist.
Ich liebe mein Auto! Wenn ich daran denke wieviel ich schon mit "meiner Kleinen" erlebt habe, wo ich mit ihr überall war und so weiter... Ich hatte meinen 1,6er 145 damals wegen dem Wunsch nach mehr Leistung verkauft und ich bereue es heute, nach nunmehr 1 1/2 Jahren, noch. Oft schaue ich mir die alten Bilder an und heule dem Wagen regelrecht hinterher und ärgere mich darüber ihn verkauft zu haben. Da ist eben mittlerweile eine emotionale Bindung da, wie gesagt für manche unverständlich, aber für mich Realität.

Nachdem ich mir mit René schon oft den Kopf zerbrochen habe über V6-, Turbo-, und Kompressorumbauten und nichts so wirklich sinnvoll gewesen wäre entschied ich mich nun dazu den Motor in Richtung reinen Renn-Sauger zu bringen, mit allen Schikanen die im Bereich der STVZO möglich sind. Dabei bin ich mir durchaus über den immensen Aufwand und vor allem die enorm hohen Kosten bewusst, aber ich nehme es gerne in Kauf.

Ich weiß, ich bin eben total verrückt, aber so Menschen wie mich muss es doch auch geben :D

Tipps, Anregungen und Kommentare sind mir natürlich jederzeit lieb und recht! Und danke für euer Verständnis!

Deik
01.07.2010, 21:52
Sehr geil........dat gefällt mir das du nicht blaäugig daran gehst!

Dann freue ich mich auf das Ergebnis und wann du mich zum ersten TIERISCH versägst mit deinem 2.0 :)

Wann gehst los?
Immer bitte Bilder posten!

Cuore-Sportiva
01.07.2010, 22:13
Ich starte nun erst einmal in langsamen kleinen Schritten, die Ultraleggeras haben diesen Monat schon ordentlich Geld gefressen ;o)

Als nächste geplante Investitionen stehen zum einen der Metallkat an (wie bereits erwähnt), sowie auch Eibach Sportstabilisatoren und evtl eine Domstrebe an der HA um das Fahrverhalten zu perfektionieren. Nach der Aktion geht es dann langsam mit dem eigentlichen Motor los, die genaue Reihenfolge muss ich noch mit René besprechen. Angestrebte Arbeiten sind auf jeden Fall schonmal folgende:

- Zylinderkopf planschleifen um die Verdichtung zu erhöhen
- Ein- und Auslasskanäle bearbeiten (d.h. alle Huckel, Gussnähte abtragen und polieren)
- eventuell Ventilquerschnitte vergrößern und natriumlegierte Ventile einsetzen
- Feinwuchten und eventuell erleichtern der Kurbelwelle (um einen eventuellen Lagerschaden zu vermeiden)
- Leichteres Schwungrad mitsamt Sportkupplung verbauen
- "scharfe" Nockenwellen verbauen (genaue Gradzahlen noch nicht bekannt)
- Steuergerät anpassen (Zündzeitpunkte, eventuell Drehzahlerhöhung)

Außerdem waren René und ich am Grübeln ob die Ragazzon-Anlage dann überhaupt noch ausreicht um die entstehenden Abgase weg zu transportieren, da sie ja nur einen geringen Querschnitt von 55mm(ca??) hat. Eventuell kommt also noch eine neue Auspuffanlage, welche speziell angefertigt wird.

Aber, wie schon gesagt steckt das Projekt noch in Kinderschuhen, in den nächsten Wochen wird es daher nichts Riesiges zu berichten geben. Schritt für Schritt ;o)

EDIT: Fast vergessen ;o) Zudem ist noch eine Brembo-Anlage geplant, welche auch VOR dem Motorumbau montiert wird, Leistung muss gebremst werden und da gehe ich liebe auf Nummer sicher! Ob 305er oder 330er wird entscheiden wenn es soweit ist ;o)

Deik
01.07.2010, 22:14
Von wem läßt du den Metallkat herstellen?Oder selber?

Andre
01.07.2010, 22:14
Bin gespannt auf erste Ergebnisse, viel Erfolg!

Cuore-Sportiva
01.07.2010, 22:18
Danke, Andre! :)

@ Deik: Supersprint bietet einen Metallkat an. Ich will mich nur noch mit meinem Tüv-Spezi und mit der Firma Supersprint kurzschließen wie es mit einer §21 aussähe!

Aldo
02.07.2010, 10:02
Ja, ich weiß worauf ich mich einlasse ;o) Aber trotzdem danke für den Ratschlag Deik, wäre ja möglich, dass ich es nicht wüsste...
Das Problem liegt darin, auch wenn das ganze jetzt mehr oder minder bescheuert klingt und für so manchen nicht verständlich ist.
Ich liebe mein Auto! Wenn ich daran denke wieviel ich schon mit "meiner Kleinen" erlebt habe, wo ich mit ihr überall war und so weiter... Ich hatte meinen 1,6er 145 damals wegen dem Wunsch nach mehr Leistung verkauft und ich bereue es heute, nach nunmehr 1 1/2 Jahren, noch. Oft schaue ich mir die alten Bilder an und heule dem Wagen regelrecht hinterher und ärgere mich darüber ihn verkauft zu haben. Da ist eben mittlerweile eine emotionale Bindung da, wie gesagt für manche unverständlich, aber für mich Realität.

Nachdem ich mir mit René schon oft den Kopf zerbrochen habe über V6-, Turbo-, und Kompressorumbauten und nichts so wirklich sinnvoll gewesen wäre entschied ich mich nun dazu den Motor in Richtung reinen Renn-Sauger zu bringen, mit allen Schikanen die im Bereich der STVZO möglich sind. Dabei bin ich mir durchaus über den immensen Aufwand und vor allem die enorm hohen Kosten bewusst, aber ich nehme es gerne in Kauf.

Ich weiß, ich bin eben total verrückt, aber so Menschen wie mich muss es doch auch geben :D

Tipps, Anregungen und Kommentare sind mir natürlich jederzeit lieb und recht! Und danke für euer Verständnis!


son 2.0er richtig aufgemacht, mit 190-200PS oder so, ist sicher agiler als ein serienmäßiger 2.5er, weil er weniger gewicht auf der VA hat und somit nicht so über die vorderachse schiebt... hat halt alles vor und nachteile, aber finds geil dass mal jemand sowas durchzieht! :thumb:

Deik
02.07.2010, 12:30
Ja denke der 2.0 im Endzustand macht mich dermaßen Naß :)

Cuore-Sportiva
11.07.2010, 20:28
Es gibt spannende Neuigkeiten!!! :o)

Heute war ich nach Recklinghausen zu einem guten Freund und Mitglied eines Motorsportclubs dort eingeladen um an einem Treffen mit Zeitrennen auf einem Slalomkurs teilzunehmen. Gegen Subaru Impreza WRX und andere diverse 300-PS-Monster kam ich zwar von der Endzeit nicht an, allerdings war der Spaßfaktor gigantisch!!!

Ein Video einer meiner Läufe ist selbstredend schon bei Youtube!! Schauts euch an ;o)

P.S. Kevin (mein Kumpel) ist mit einer Film- und Fotografie-Firma selbständig und rückte heute mit voller Ausrüstung an, sobald alles geschnitten ist kommt eine komplette Kurz-Doku über den heutigen Sonntag
http://www.youtube.com/watch?v=byZqN5lFGCc