PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorreinigung



vatter
18.02.2010, 14:57
Hi
habt ihr schon mal euren Motor gewaschen habe einen 146 TS 2.0 l habe Angst mit Wasser dran zugehen
Grüße
vatter

Deik
18.02.2010, 14:58
Naja mit genügend Abstand alles kein ding :wink:

vatter
18.02.2010, 15:10
Hi ita
also normale Motorwäsche ich hatte vorher einen Toyota den habe ich laufen lassen mit Waschmittel eingesprüht und dann abgewaschen nichts war passiert aber hier die Alfa Werkstatt sagt in keinem Fall mit Wasser waschen.
Grüße
vatter

Andre
18.02.2010, 15:40
Würde ich auch nicht unbedingt machen. Mache es lieber mit der Hand! 8)

Aldo
21.02.2010, 12:55
würd ich auch von abraten, es sei denn du baust nachher die zündspulen aus und trocknest die kerzenlöcher. desweiteren solltest du die ganzen stecker auseinander nehmen, ggf trocknen und mit elektronikfett oder kontaktspray wieder zusammen stecken... und logischerweise nicht auf kabel und leitungen direkt mit dem hochdruckreiniger draufhalten...

Dino
22.02.2010, 10:08
Am besten mit der Hand machen, lappen und Felgen reiniger oder noch paar andere stärkere mittel.
Weil mit wasser/dampfstrahler habe ich mal bei meinem Uno Turbo ne Motor wäsche gemacht danach ging nix mehr ;)
Beim zweiten mal habe ich dann die Zündspule mit folie abgedeckt und Motor Laufen lassen dann ging es auch so mit dem Dampfstrahler. Der wagen hat ca. 15min. gestotert beim beschleunigen aber dann war es wieder weg. Jedoch würde ich das nun nicht mehr machen habe bei meinem 156 das mit der Hand gemacht und das ergebnis war auch besser. Jedoch dauerts halt länger !

vatter
22.02.2010, 11:22
Hi
danke Euch allen für die guten Tips ich wasche ihn per Hand
Grüße
vatter