PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fenster au***atisch nach unten fahren lassen



Grüff
14.01.2010, 02:57
Mir ist zu Ohren gekommen das bei neueren Spider/GTV die Fenster autmatisch ein Stück nach unten fahren beim Öffnen der Türen!?
Ist das irgendwie möglich nachzurüsten?
Da mein Verdeck langsam schon darunter leidet =)

Karsten916
29.08.2012, 21:38
Hallo,

Der Eintrag ist schon sehr alt. Allerdings würde mich das auch interessieren? Schon was rausgefunden dazu?

Besten Gruß!

Andre
29.08.2012, 22:32
Diese Funktion würde mich auch brennend interessieren.

Satansbraten
30.08.2012, 04:36
Ansteuerung FH und Türverriegelung

Marten
30.08.2012, 07:19
Nein geht nur mit gigantischem Aufwand. Die im alfisti ham sich schon den kopf darüber zerbrochen.

Karsten916
30.08.2012, 08:06
Ok danke!

PAM
30.08.2012, 22:31
Nein geht nur mit gigantischem Aufwand. Die im alfisti ham sich schon den kopf darüber zerbrochen.


Hmm, gigantischer Aufwand?

Steuersignal aus der (FB-) Türöffnung abgreifen, kleiner Timer-Chip oder sowas rein (auf ca. 2 Sekunden programmiert), Lastrelais dahinter, das potenzialfrei parallel zu den "Down"-Schaltern in den Türen für eben die Zeit das "Drücken" des Tasters sozusagen simuliert... fertig ist der Gag - Kostenpunkt ca. 10€ ... :wink:

Andre
01.09.2012, 23:26
Clausi du hast doch auch nen Spider.Willste das nicht in die Realität umsetzen?
Das wärs doch!!!!:thumb:

PAM
02.09.2012, 00:05
Clausi du hast doch auch nen Spider.Willste das nicht in die Realität umsetzen?
Das wärs doch!!!!:thumb:

Mal schauen ... cool wäre es, wenn man die Schaltung derart aufbaut, dass die Scheiben au***atisch wieder hochfahren, wenn man im Auto sitzt ... :D

Ich mach mir mal 'nen Kopp ...

Grüsse von Tanja und Bernd übrigens, die sind nach unserem heutigen 12-Stunden Hardcore-Trip durch HH schon nebenan am Grunzen ... kaputt! :mrgreen:

Andre
02.09.2012, 00:51
Sind doch nix gewohnt die Hessen! Schlaffis! :mrgreen:

Eddy
02.09.2012, 01:36
Sind doch nix gewohnt die Hessen! Schlaffis! :mrgreen:

Wie ????? :evil::ueberzeug::lol:

PAM
02.09.2012, 01:44
..schnell back to topic ... :D

Na, ich werd' mal morgen schauen, wie man das Problem mit wenig Aufwand lösen kann - auf alle Fälle muss man (über Sicherung natürlich) direkt an die Batterie, da beim Aufschliessen des Autos die Versorgung der Karre ja noch im "stand-by-Modus" ist ... dann am besten ein, zwei 12V-Timer derart verknöseln, dass eben, wie oben beschrieben, die Hoch-runter-Funktion abläuft .. ich muss mal in die Schaltpläne vom 916 schauen, wie man das ohne grosses Theater gebacken kriegt ...

Satansbraten
02.09.2012, 09:39
Mal schauen ... cool wäre es, wenn man die Schaltung derart aufbaut, dass die Scheiben au***atisch wieder hochfahren, wenn man im Auto sitzt ... :D

Ich mach mir mal 'nen Kopp ...

Grüsse von Tanja und Bernd übrigens, die sind nach unserem heutigen 12-Stunden Hardcore-Trip durch HH schon nebenan am Grunzen ... kaputt! :mrgreen:

...beim 939er Spider ist das so mit der Schaltung :wink:...Türöffnung per FB oder Schloss...Scheibe senkt sich paar mm...Tür schließen...Scheibe schließt....dasselbe bei Verdecköffnung :cool: Problem ist nur der Winter bei der Funktion...fährt die Scheibe nicht runter (angefroren an der Schachtleiste /Fensterführung)), kriegst Du die Tür zwar trotzdem auf, aber die verriegelt sofort wieder :roll:...heißt, Du sitzt zwar im Auto, aber kannst die Tür nicht schließen...was ich da schon geflucht hab :evil:....mittlerweile ist in meiner Handtasche im Winter als "Bordwerkzeug" Scheibenenteiserspray :lol: ...vor Türöffnung FB auf die Schachtleiste gesprüht und es funzt :thumb:

PAM
02.09.2012, 12:19
...beim 939er Spider ist das so mit der Schaltung :wink:...Türöffnung per FB oder Schloss...Scheibe senkt sich paar mm...Tür schließen...Scheibe schließt....dasselbe bei Verdecköffnung :cool: Problem ist nur der Winter bei der Funktion...fährt die Scheibe nicht runter (angefroren an der Schachtleiste /Fensterführung)), kriegst Du die Tür zwar trotzdem auf, aber die verriegelt sofort wieder :roll:...heißt, Du sitzt zwar im Auto, aber kannst die Tür nicht schließen...was ich da schon geflucht hab :evil:....mittlerweile ist in meiner Handtasche im Winter als "Bordwerkzeug" Scheibenenteiserspray :lol: ...vor Türöffnung FB auf die Schachtleiste gesprüht und es funzt :thumb:

Hmmmmm .. das stimmt allerdings - daran habe ich nicht gedacht. :shock::?? Da muss also noch ein Winter-Bypass-Schalter dazu, um die Funktion zu überbrücken - okay, kein Problem. UNd wir sind ja noch in der Brainstorming-Phase ...:mrgreen:

PAM
04.09.2012, 15:19
So, mal ein paar Gedankengänge zu der Fensterproblematik. (ist noch nicht fertig, also noch nicht nachbauen ..) ;-)


Allgemeines:


Wie schon geschrieben, nutzt man am besten einfach und vorhandene Signale aus der Steuerung. Es werden die Auf / Ab -Taster der Fahrertür angezapft, ausserdem die Signale aus der Türsteuerung. Da alles über Masse gesteuert wird (wie bei praktisch jedem Auto), muss man natürlich potenzialfrei arbeiten. Relais bieten sich da an.
Ausserdem muss die Steuerung unabhängig von der "verschlüsselten" Spannung arbeiten, wir müssen also (natürlich über eine Sicherung), direkt an die Batterie. Abgriff, wo's am besten passt.
Die Schaltung kommt mit zwei sogenannten "Monoflops" aus, die man schon fertig hier kaufen kann. Das Teil sollte in einer Stunde zusammengelötet sei. Ausserdem benötigt man etwas Kabellitze und zwei 12VDC-Ralais mit je zwei Wechselkontakten, die ca. 6A abkönnen.


Conrad Monoflop-Schaltung Bausatz 12 - 15 V/DC Ausgangsleistung 1 A/40 V Zeitbereich(e) 0 s - 10 s im Conrad Online Shop | 191981 (http://www.conrad.de/ce/de/product/191981/?insert=U1&hk=WW2&utm_source=epro&utm_medium=seosite&utm_campaign=link&WT.mc_id=epro)


Funktion Senken:


Über Fernbedienung oder Türschlüssel wird das "A1"-Relais kurz angesteuert, der Schliesserkontakt liegt auf dem Tasteingang des esten Monoflops. Dieser verwandelt den Impuls in ein definiertes Ausgangssignal (0..10Sekunden - damit könnte man ganze Rolltore öfnen, 2 Sekunden würde ich per Poti einstellen). Das Ausgangrelais auf der Platine oder wahrscheinlich ein nachgeschaltetes 2xUM-Relais wird wie auf der Zeichnung dargestellt, am "G23"-Stecker in der Tür verschaltet. Die Verdrahtung ist so ausgelegt, dass es während des Heben/Senken-Vorgangs durch Rumgespiele an den Tastern nicht zum Kurzschluss kommen kann, da ja die Polarität am Motor gewechselt wird.


Funktion Heben:


Der zweite Monoflop dient der "Heben"-Funktion. Hierfür ist das "A2"-Relais zuständig. Es ist verschaltet mit dem Ausgang für Alarmanlage (oder Bordtafel-Lämpchen "Tür auf"...) Es ist für die Zeit angezogen, solange die Tür geöffnet ist. (In meinem Plan nur die Fahrertür, die Befahrertür kann man aber z.B. über eine Diode aber auch mit reinkoppeln.
Öffnet man die Tür, passiert zunächst nichts, da ich hier Öffnerkontakte verwende. Erst in dem Moment, wo die Tür geschlossen wird, fällt das Relais ab, Triggert den zweiten Monoflop an und die Scheiben fahren wieder hoch.
Fast alle Punkte, an die man ran muss, befinden sich am Stecker "G23" in der Fahrertür, hier sollte die Steuerung auch platziert werden.


Denkbar wäre, hinter der F1-Sicherung (Haupteinspeisung für dieses Projekt), einen Schalter zu setzen, so dass man die Schaltung (z.B.) im eisigen Winter deaktivieren kann, um Schäden an Türdichtungen etc. zu vermeinden.

34963349643496534966

Andre
04.09.2012, 15:34
Mensch Clausi, das sieht doch schon mal genial aus! :thumb:
Wann können wir mit dem ersten Prototypen rechnen?

PAM
04.09.2012, 15:42
Mensch Clausi, das sieht doch schon mal genial aus! :thumb:
Wann können wir mit dem ersten Prototypen rechnen?

Wieso Prototyp? Ich bin viel zu faul zum Basteln ... schei** auf die Scheiben, mein Verdeck ist eh schon ganz schlabberig & pfeift überall durch :mrgreen:

Na, mal schauen ..interessieren würde mich das schon mal & müsste auch eigentlich so funktionieren, was ich mir da ausgedacht habe :wink:

DinoHunter
04.09.2012, 17:11
Toll, was du dir so alles ausdenken kannst Hase, ich versteh nur Bahnhof 8-O ](*,)

poolboy
04.09.2012, 17:28
Wenn alles ordentlich eingestellt ist schleift auch nichts!

PAM
04.09.2012, 17:50
.. auf alle Fälle muss das Steuergehäuse N38 separat versorgt werden, das läuft über Zündung ... mal nachdenken..*grübel :-k

PAM
08.09.2012, 12:23
Update 1:

Steuergerät N38 habe ich geknackt (ist links unten neben dem Lenkrad, wo einiges zusammenläuft) ... da reicht eine Brücke und der Fensterheber Fahrerseite gehorcht mir auch ohne Zündschlüssel (ohne zusätzlichen Ruhestrom!)... nun ist die Beifahrerseite dran ... und das läuft über den Kofferraum (?!) ... Die Italo-Ingenieure haben doch alle zuviel Barolo-Vino im Schädel gehabt bei DER E-Technik-Planung im 916..dzdzdz ... :?

Hier die Brücke für die Fahrerseite (provisorisch, blauer Draht) ...

35103


.. und hier für die Beifahrerseite ...

35104

..der Ruhestrom liegt übrigens bei ca. 300mA - ziemlich viel,wie ich finde, hat aber nix mit meiner Schaltung zu tun ... (es ist der Gesamtbedarf der schlafenden Bella ... Radio, Alarmanlage etctec.)

Das funzt also - somit ist der Weg frei für den nächsten Schritt - der wichtige G23-Stecker in der Tür ... mal schauen ... hier wird später die eigentliche Au***atik installiert ...

Update2:

.. und hier muss man ran ... der G23 - da läuft alles zusammen ... der kleine Stecker rechts wird übrigens für das "Heben" missbraucht, der grosse für das "Senken"... :D

35147

..to be continued ...

Andre
08.09.2012, 19:18
Clausi du bist genial, weiter so. :thumb: Von Elektrotechnik hab ich leider null Plan.
Daher Respekt für deine Arbeit.

Du schreibst der Ruhestrommist zu hoch,mdas ist er bei meinem GTV definitiv auch, aber ich hab keinen Plan, wiemich rausfinden kann woran es liegt und wie ich das Abstellen kann,mhast du ne Idee?

PAM
08.09.2012, 19:32
Clausi du bist genial, weiter so. :thumb: Von Elektrotechnik hab ich leider null Plan.
Daher Respekt für deine Arbeit.

Du schreibst der Ruhestrommist zu hoch,mdas ist er bei meinem GTV definitiv auch, aber ich hab keinen Plan, wiemich rausfinden kann woran es liegt und wie ich das Abstellen kann,mhast du ne Idee?


Na, Andre, ich habe beschlossen, das Pilotprojekt hier jetzt auch durchzuziehen (sonst würde sich die von mir bereits reingesteckte Arbeit ja auch nicht lohnen.. - und ich HASSE Türverkleidungen ... nicht nur bei Alfa ... :? *Grummel ... ) ...

Ich habe nun alle relevanten Parameter beisammen, hab' mir alles angeschaut (siehe Foddos) und werde nun die Steuerung bei Conrad bestellen ... und es wird funktionieren!

Aber leider ist das tatsächlich nix für Anfänger ... ich werde versuchen, das später so einfach wie möglich zu dokumentieren, dass das jemand, der Bock darauf hat, nachbauen kann... :?

Ruhestrom ist nix Schlimmes und völlig normal ... dat ist wie der TV im Wohnzimmer ... da wollen wir ja auch nicht mehr den Netzschalter anzappen, sondern nur die Fernbedienung betätigen ... bequem! Zieht halt nur kontinuierlich Saft ... und da muss man schon genau hinschauen!

Wenn man z.B. drei Woche auf Malle war & anschliessend in die Flughafen-Tiefgarage schlurft, kann es schon sein, dass die Batterie leergesaugt ist ... durch den Ruhestrom ...

PAM
09.09.2012, 19:07
Update 3:

Steuerplatine ist bestellt ... dann schauen wir mal - nächstes Wochenende wird gebastelt :D

Andre
09.09.2012, 20:07
Geil! :-->>

PAM
09.09.2012, 20:20
Geil! :-->>

Muss noch 2 passende Relais besorgen, der Rest ist dann konzentrierte Fummelarbeit.

Derweil behebt Gitti gerade meinen Lautsprecherpfusch in den vorderen Türen :roll:... Distanzring und Leder etc, wie es sein soll ... mal schauen, wie das nachher aussieht


3519035191

PAM
10.09.2012, 18:07
Geil! :-->>


Update 4:

Relais sind schon da - Heben & senken ... :D

35221

12VDC, 8A, 2xUM ... genau, was ich brauche ...

PAM
12.09.2012, 22:43
..der komplette Schaltblock auf Hutschiene, der später noch in die Tür muss - 2x für die Eingangssignale (rechts,links), das geht auf die Steuereinheit, die übermorgen kommt & zweimal die Trigger-Ausgangsstufe für die Motoren etc ... :D

35247

PAM
14.09.2012, 19:07
Update 5:

Der freudliche Postbote war da & hat die Steuerplatine gebracht! :D
35277

Im Hintergrund die Lastrelais für das Schalten der Motoren sowie für die Manipulationen in der Fensterhebersteuerung..
Im Vordergrund der Bausatz der beiden Monoflops - überschaubar ... 20 Minuten & der Kram war zussammengelötet.

35274

..Platine fertig und auf Hutschienen - Träger geklebt...

35275

Fertige Steuerung und geprüft! Sie macht genau das, was ich will. Rechts die Testbrücke, die die Türöffnung per Fernbedienung simuliert und auch das spätere Türschliessen. Dabei ist es egal, wie lang das dauert. Am Ausgang und an den ersten beiden Lastrelais kommt immer ein exakt gleich langer Impuls, der die Fensterheber später dressiert.

35276

..an den beiden Trimm-Potis rechts oben & unten vor den Klemmen kann man genau einstellen, wie weit die Fenster herunterfahren sollen (bei den verbauten Kondensatoren 0,1-2 Sekunden ..passt!)

So, am Wochenende geht's dann an's Auto, das Teil muss in die Fahrertür, dort werden dann die restlichen Verschaltungen vorgenommen. :thumb:

Eddy
14.09.2012, 19:16
Sauber gelöst Claus :thumb::-D

PAM
14.09.2012, 19:24
Sauber gelöst Claus :thumb::-D

So 'n Scheiss macht mir ja Spass, Eddy ... wie in alten Zeiten :D
Wann komme ich heutzutage nochmal zum Entwickeln von solchen Sachen - und zum Löten .. .:D

Je kniffliger, desto besser!

PS: Ich habe aber gerade gesehen, dass da noch ein Fehler ist - bei den beiden rechten Relais muss ich den Minus schalten, also nochmal den Lötkolben schwingen, wenn der Kleber trocken ist ... !!!

Auto-Elektrik halt :D

Eddy
14.09.2012, 19:31
Stimmt , macht Laune so etwas
Man durchdenkt eine Sache und wenn die am Ende auch funktioniert kommt ein innerliches Grinsen über die Backe
Hast du dir auch verdient. :thumb:

Eine Frage :
Wie machst du den Feuchtigkeitsschutz in der Tür ?

Andre
14.09.2012, 19:32
Bin schon gespannt darauf das Teil in Aktion zu sehen.

PAM
14.09.2012, 19:43
Stimmt , macht Laune so etwas
Man durchdenkt eine Sache und wenn die am Ende auch funktioniert kommt ein innerliches Grinsen über die Backe
Hast du dir auch verdient. :thumb:

Eine Frage :
Wie machst du den Feuchtigkeitsschutz in der Tür ?

Ich habe ja schon, als ich die Kabelwege recherchiert habe, mal in die Tür geschaut, ist alles trocken & dicht. Muss mal schauen, wie ich die Steuerung kapsel' und auch befestige ... im Prinzip kann man das Teil irgendwie einwickeln und gut ist, oder? Hab' die Steuerung natürlich separat abgesichert!! (DAS hier ist doch mal ein High-End-Sicherungshalter, oder???) :mrgreen:

35278

Aber bin natürlich offen für jede gute Idee (und soweit habe ich noch gar nicht gedacht - hab' das Projekt bisher aus rein elektrotechnischer Sicht betrachtet) ..:D


@Andre - ich mach Video auf YouTube, wenn feddisch :D

Eddy
14.09.2012, 20:03
Feuchtigkeitsschutz ?

Eventuell wie früher, ein Gummilappen darüber hängen, gegen Spritzwasser ist aber gleichzeitig gut belüftet damit die Kontakte nicht so leicht Korrodieren.
Oder eventuell Schrumpfschlauch drüber mit offenen Enden

Zusätzlich könnte man die Platine mit einem Schutzwachs einsprühen

Andre
14.09.2012, 20:05
Wollte ich auch vorschlagen, Wachs drauf und gut.

Eddy
14.09.2012, 20:11
Wollte ich auch vorschlagen, Wachs drauf und gut.

Nur die Relais haben doch sicher einen niedrigen IP Wert , daher sollten die auch geschützt sein
Ob das Wachs eine Dauerlösung ist , kann ich nicht sagen , glaube aber nicht.

poolboy
14.09.2012, 20:26
PlastiDip und fertig!

Eddy
14.09.2012, 20:39
Kann sein , ich kenne das Zeugs nicht :cool:

PAM
14.09.2012, 20:44
Die Finder-Relais haben IP20, die Schaltung sicherlich IP00 ... :D

Na, da wir mir schon wat einfallen ...

So, nun richtig verdrahtet & defintiv betriebsbereit ..die Bella wird sich wundern morgen .. :D

35280

poolboy
14.09.2012, 21:12
Ich bin schon auf die Explosion gespannt :D

PAM
14.09.2012, 21:35
Ich bin schon auf die Explosion gespannt :D


Alles abgesichert, berechnet & geprüft, Hasi ...:wink:
Und manchmal weiss ich sogar, was ich tue - wenn auch immer seltener.

Die Schaltung ist übrigens leider für den Nachbau nur begrenzt zu empfehlen, da ich natürlich nur typgeprüfte und zertifizierte Industrie-Komponenten verwendet habe - und die kosten natürlich!
Sehen wir es mal als Referenz-Projekt, da sich ja offenbar schon ein paar Leutchen Gedanken darüber gemacht haben.

Wer dennoch Interesse hat, kann mich ja beizeiten anmailen .. ich mache (just for Fun) eine Doku darüber (Schaltpläne, Loops, Stücklisten etc..) :mrgreen:

Andre
14.09.2012, 21:48
Wenn das alles super funzt dann will ich das auch haben. ;-)

PAM
14.09.2012, 21:59
Wenn das alles super funzt dann will ich das auch haben. ;-)

Das wird funzen, Hasi ... aber was willst Du damit im GTV? :??:grin:

Andre
14.09.2012, 22:12
Im GTV gehen die Türen schlecht zu, wenn die Scheiben oben sind, weil die Scheiben schlecht unter die Dichtung rutschen.
Deswegen mache ich schon instinktiv das Fenster immer per Hand runter bevor ich die Tür zu ziehe. ;-)

PAM
14.09.2012, 22:17
Im GTV gehen die Türen schlecht zu, wenn die Scheiben oben sind, weil die Scheiben schlecht unter die Dichtung rutschen.
Deswegen mache ich schon instinktiv das Fenster immer per Hand runter bevor ich die Tür zu ziehe. ;-)

Da wirst Du hier von den relevanten Experten angemahnt, die Scheiben anständig einzustellen ...;-)

Aber okay ... schaden kann die Schaltung nicht - bei keinem Auto ...
Wichtig (und das werde ich auch noch einbauen) ist die Bypass-Schaltung im Winter ... das ist nicht ganz ohne. Denn im Prinzip muss man auch einen Tag vorher wissen, wenn Nachtfrost kommt & die Schaltung besser deaktivieren .. Vollau***atik hat so ihre Tücken - ich kenne da was von ... :-?

Andre
14.09.2012, 22:20
Die Scheibe auf der Fahrerseite ist korrekt eingestellt, trotzdem geht die Tür manchmal nicht ordentlich zu.
Und da hilft nur Scheibe runter. :-) Oder zuknallen mit Schmackes, aber das will ich nicht.

PAM
14.09.2012, 22:30
Die Scheibe auf der Fahrerseite ist korrekt eingestellt, trotzdem geht die Tür manchmal nicht ordentlich zu.
Und da hilft nur Scheibe runter. :-) Oder zuknallen mit Schmackes, aber das will ich nicht.

Mhh ... dann müsste man die Schaltung aber auch derart dichtungstechnisch optimieren, dass beim Aussteigen die Fenster auch wieder ein Stück aufgehen & dann beim Verschliessen des Wagens die Fenster wieder zugehen ... also alles retour.

Da würde ich aber denn langsam Software einsetzen - das kann z.B. der LOGO-Baustein von Siemens erledigen ... für kleines Geld - damit steuer' ich Dir Dein ganzes Haus ... & den GTV noch dazu :D

http://www.waro-msr.de/images/Siemens_LOGO.JPG

Andre
14.09.2012, 22:33
Können wir damit auch gleichzeitig das Schiebedach mit ansteuern und schließen falls es offen ist?

PAM
14.09.2012, 22:40
Können wir damit auch gleichzeitig das Schiebedach mit ansteuern und schließen falls es offen ist?


Na logo ... :D

Damit kannst Du alles machen & sozusagen Dein eigenes Funktions - Steuergerät programmieren ... individuell!
Ich hatte die Idee mit dem Logo (eine Mini-SPS ist das) in Erwägung gezogen bei dem Projekt hier - lohnt sich aber nicht für die Scheiben-Nummer ... allerdings: wenn man ein paar andere Sachen noch mit unterbringen kann, wie z.B. Schiebedach oder auch (theoretisch) schliessen des elektrischen Dachs etcetc..), wird das schon wieder interessant ...

PAM
15.09.2012, 00:41
So...Ausgangsinterface noch zusammengetackert (der Loop zwischen meiner Schaltung & dem Feedback aus der Bella) - morgen wird's spannend .. nun genug gelötet & gegrübelt ... morgen geht es in die Praxis :D

3528335284

SelespeedDriver
15.09.2012, 00:59
Bin ich blind oder hast du keine Aderendhülsen verwendet?

Ansonsten kann man sehen, dass das jemand gemacht hat, der Ahnung von Elektronik hat :thumb:

PAM
15.09.2012, 01:08
Bin ich blind oder hast du keine Aderendhülsen verwendet?

Ansonsten kann man sehen, dass das jemand gemacht hat, der Ahnung von Elektronik hat :thumb:

Hasi .. ich habe (wie man deutlich sieht) meine geliebte Weller-Lötstation on Board ... und Du kannst gern relevante TÜV- oder ****-VDE 0100 etc ... oder Sonstiges durchlesen ... es gibt nix Besseres als Kupfer & Zinn - in Verbindung mit Leitfähigkeit & "Kontakt" & so !!! :D ... und - ES IST WOCHENENDE UND ICH WILL NICHTS HÖREN VON ADERNENDHÜLSEN ....!! :D

SelespeedDriver
15.09.2012, 01:10
is ja gut, das du die Kabelenden verzinnt hast, kann man auf den Fotos ja nicht erkennen;-)
Also, alles gut :-)

PAM
15.09.2012, 01:28
is ja gut, das du die Kabelenden verzinnt hast, kann man auf den Fotos ja nicht erkennen;-)
Also, alles gut :-)

:knutsch: ..und dat is hier doch mal ein heisser Lötkolben, oder watt ... :cool:

35285

Andre
15.09.2012, 09:21
Was ist das denn für ein oller Arschkriecher???? :mrgreen:

PAM
15.09.2012, 09:31
Was ist das denn für ein oller Arschkriecher???? :mrgreen:

Ein ganz banaler Bleistifthalter für den Schreibtisch ... macht aber jede Menge Geräusche, wenn man den Stift *hust "arretiert ... *Ahhh ..*Uhhh ..etc.. :roll::mrgreen:

So, nun ab an die Elektrik ... Wetter passt halbwegs & ich bin mal gespannt ... :-D

Andre
15.09.2012, 10:04
Video nicht vergessen!

PAM
15.09.2012, 11:22
Update 6:

So, in der eigentlichen Tür ist natürlich kein Platz wegen der Scheibe, da braucht man gar nicht weiter drüber nachdenken...


35286

Aber der Liebe Gott ist Alfa-Fahrer, denn in der Türverkleidung passt die Steuerung perfekt rein!

35287

Steuerung mit Kraftkleber vorbereiten...

35288

...einen kleinen Schnuffi wegschneiden...

35290

..vor der Montage natürlich alles anrauhen ...

35289

Feddisch! Passt genau! :D

Ich muss jetzt dennoch erstmal abbrechen, weil ich etwas vergessen habe: einen 14-poligen Steckverbinder ... ich könnte alles natürlich direkt zur Tür verdrahten, aber dann habe ich, wenn ich da wieder mal ran muss, immer das Problem, dass ich nur umständlich die Türverkleidung loswerde ...shit! :-?

Muss mal in schauen, was da am besten passt ... *grummel ... :evil:

Eddy
15.09.2012, 11:33
Super !!

In der Türverkleidung hast du ein kein Problem mit Spritzwasser , also gleich 2 Spatzen gefangen :-D (oder so)

PAM
15.09.2012, 11:44
..das habe ich mir auch gedacht .. :D :cool::mrgreen::thumb:

Eddy
15.09.2012, 12:31
..das habe ich mir auch gedacht .. :grin: :cool::mrgreen::thumb:

dachte ich mir :-D:thumb:

PAM
15.09.2012, 13:26
Update 7:

So, hab' mir einen Stecker gebastelt, kein Bock, jetzt zu Conrad etc. zu fahren (kann man natürlich schicker machen, geht so aber auch...)

352913529235293

Links nun final türseits feddisch - jetzt geht's an die Bella ... :devil:

Andre
15.09.2012, 13:43
Clausi du bist ja ein richtiger MacGuyver, in dir stecken ungeahnte Fähigkeiten! :thumb:

DinoHunter
15.09.2012, 13:48
Ich finde, dass du spamy Pamy in Mc Guyver ändern solltest ....

PAM
15.09.2012, 14:03
Danke... :D - Ingeniör ist halt nix zu schwör ... aber ich habe schon wieder ein Problem ...Kabel ist alle .... :???:

Ich muss leider bunt weitermachen, hätte den Farbcode gern durchgezogen ... *grummel ...

PAM
15.09.2012, 15:52
Update 8:

Ab nun ist dat nix mehr für Anfänger!!!

Abgriff für die Steuerrelais in der Tür...

35295

Spannungsversorgung manipuliert ... damit der Fensterheber Fahrerseite auch ohne Zündschlüssel funzt. (Schaltelement Fussbereich Fahrerseite) ..vorher:

35296

..nachher:

35298

Ebenso für die Beifahrerseite... - im Kofferraum sitzt das Relais ...

35300

..nebenbei (wenn denn die Türverkleidungen schon mal ab sind, werden auch gleich die Speaker vernünftig eingebaut & die Distanzstücke mit feinstem Leder bezogen - das ist ein Fall für Gitti :D

3529735299

Andre
15.09.2012, 22:35
Und funktioniert das denn nun auch?

PAM
15.09.2012, 23:10
Und funktioniert das denn nun auch?

Bin nicht fertig geworden, da ich zu einem B-Day musste ... Bisher läuft alles nach Plan - die Fensterheber arbeiten jetzt ohne Zündschlüssel (durch die Brücken im Steuergerät Innenraum & Kofferraum), die Triggerung Beifahrerseite habe ich vorhin noch testen können, auch okay - das funzt schon mal, so wie es soll :D
... allerdings habe ich das Gefühl, dass einer der Monoflops nicht richtig arbeitet - da muss ich morgen erstmal schauen ... alles wird gut! :D

PS: Ich bin von der Geburtstagsparty eben zurück & könnte weiterschrauben, aber es ist leider zu dunkel ... natürlich könnte ich im Carport jetzt noch Lampen aufstellen & weiterfummeln, aber hab' kein Bock mehr heute ... irgendwann ist auch gut :D

So sieht's aus zurzeit ...

35334

PAM
16.09.2012, 21:54
http://www.youtube.com/watch?v=-6NbcflIt6E

Okay .. nu aber? ..

poolboy
16.09.2012, 22:03
Erste Sahne................................aber warum geht die Frontscheibe nich mit ? :D

PAM
16.09.2012, 22:08
Erste Sahne................................aber warum geht die Frontscheibe nich mit ? :D

Die FRONTSCHEIBE auch noch runterfahren? Du machst mich feddisch - das war schon Theater genug mit den blöden Seitenscheiben ... und Andre will auch noch sein beklopptes, schwules Schiebedach angekoppelt haben ... :-?

Andre
16.09.2012, 22:09
Top! Einfach nur geil.
Wie hast du das hinbekommen, das sie au***atisch hochfahren, wenn du die Tür schließt?

Eddy
16.09.2012, 22:13
Vermutlich der Türkontaktschalter gibt das zweite Signal ?

PAM
16.09.2012, 22:17
.. ich nutze den Impuls der Türöffnung, jo ... das wird ja sogar im Display der Bordtafel angezeigt .. :D

@Eddy... ich habe keinen Türkontaktschalter gefunden ... das kommt irgendwo anders her, ich habe nur nach Schaltplänen gearbeitet ... egal - funktioniert, Projekt abgeschlossen, Theard schiessen, weitermachen ... :D

Andre
16.09.2012, 22:26
Ich meine der Kontaktschalter bei Spider und GTV sitzt direkt im Schloß, deswegen findet man den nicht auf Anhieb.

PAM
16.09.2012, 22:38
Ich meine der Kontaktschalter bei Spider und GTV sitzt direkt im Schloß, deswegen findet man den nicht auf Anhieb.


Ich kenne das von früheren Kisten, da war der Schnuffie zwischen Tür & Karosse, bei Alfa ist da wohl anders ...egal.

Wie Dir schon ansatzweise per PN schon geschrieben:

Fazit & Fakten:

- Entwicklungszeit ca. 1 Woche (das ist mein Problem)
- Kosten (auf professioneller Basis) ca. - leider >= 200€
- komplexe Eingriffe in die Elektrotechnik der Bella
- erhöhter Strombedarf von +ca. 80mA
- das Projekt ist nix für Anfänger - Finger weg, wenn man noch nie was vom Ohmschen Gesetz gehört hat !!!

.. macht aber Spass & ist irgendwie cool .:D

Andre
16.09.2012, 23:07
Noch mehr erhöhter Strombedarf? Mein GTV springt ja so schon fast nicht mehr an, wenn er mal das Wochenende gestanden hat.
Und 200€ sind ja auch ne Hausnummer. :-(

PAM
16.09.2012, 23:17
Noch mehr erhöhter Strombedarf? Mein GTV springt ja so schon fast nicht mehr an, wenn er mal das Wochenende gestanden hat.
Und 200€ sind ja auch ne Hausnummer. :-(

Na ja ... die 80mA sind ein Witz ... Du hast auch 72AH unter dem Arsch .. und wenn man mal nachrechnet, kannst Du Deine Bella dennoch 2 Wochen in der Flughafen-Tiefgarage parken, ohne externe Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen ...
Die 200$ ... die Schei** - Relais sind teuer! Fast 20€ / Stück ... die Steuerung ist Kleingeld....

Andre
16.09.2012, 23:22
Mein GTV überlebt keine 2 Wochen in der Flughafen Tiefgarage.
Da wäre er dann Stromtot. :-) An der Batterie liegts nicht die ist erst neu.
Irgendwas zieht übermäßig Strom im Stand.

PAM
16.09.2012, 23:33
Mein GTV überlebt keine 2 Wochen in der Flughafen Tiefgarage.
Da wäre er dann Stromtot. :-) An der Batterie liegts nicht die ist erst neu.
Irgendwas zieht übermäßig Strom im Stand.

Interessant!

Da würde ich mal gern den Ruhestrom wissen (war ja mein ADAC - Thema heute :D)

Los, zwischen Pluspol & Bella ein vernünftiges Multimeter schalten & messen - und natürlich Vorsicht, wir reden von STROM, nicht von Spannung!

Dein Ruhestrom ( .. ohne irgendwelche Lämpchen & Radio etc..) würde mich jetzt mal wirklich interessieren!!!

Ich habe 400mA zu bieten ... :D

Eddy
16.09.2012, 23:41
Wie Claus schon schreibt Messgerät zur Strommessung an die Batterie geklemmt und einzeln die Sicherungen gezogen , damit kannst du ungefähr
erkennen wo dein größter Verbraucher hängt.

Und dann eventuell etwas dagegen tun.

Jupp wie Andre schreibt.
Kontaktschalter sitzen im Schloß
irgendwo benötigt die Anzeige die Info Tür offen /zu

Andre
17.09.2012, 10:51
THx für die Tipps, werde ich heute Abend gleich noch checken und die Ergebnisse posten.

PAM
17.09.2012, 17:17
THx für die Tipps, werde ich heute Abend gleich noch checken und die Ergebnisse posten.
..und vorsicht an der Batterie, nicht prellen lassen, die Messspitzen, sonst haste das gleiche Theater mit der Wegfahrsperre wie ich ... Sonntag :D

PAM
18.09.2012, 22:54
Und 200€ sind ja auch ne Hausnummer. :-(

So? Dann schau mal hier .. und das ist NUR für die Fahrerseite ..

http://ricambi.alfisti.net/product_info.php?info=p8167_Fensterheber-elektr--links--Au***atik---Alfa-GTV---Spider--916-.html

PAM
18.09.2012, 23:40
..vielleicht bohre ich meine Schaltung auch noch auf, wenn ich diese Preise so sehe - Fakt ist , dass beim 916 das Fenster nur auf der Fahrerseite au***atisch öffnet (ohne dieses lästige Dauerdrücken) - auf der Beifahrerseite aber eben nicht.

Dadurch,dass ich jetzt vollen Zugriff auf die Motoren etc. habe, kann ich mit einer kleinen "Huckepack-Schaltung" das Problem auch wegschnippen .. ich setze einfach die gleich Platine nochmal ein und verknüpfe sie (quasiparallel) mit der Beifahrertür-Steuerung, nur eben mit geänderten Steuerzeiten ... das sind nur ein paar Drähte, die auch von der Fahrertür aus verschaltet werden & schon habe ich die Au***atik auch in der Beifahrertür ... diesmal dann aber nur für ca. 50€ - und nicht für Zweihunder-oder dreihundertirgendwas, was da so angeboten wird ... ..hmmm .... :D

Maserati
19.09.2012, 09:48
So? Dann schau mal hier .. und das ist NUR für die Fahrerseite ..

http://ricambi.alfisti.net/product_info.php?info=p8167_Fensterheber-elektr--links--Au***atik---Alfa-GTV---Spider--916-.html

Stattlicher Preis! :thumb:

Eddy
19.09.2012, 15:00
Stattlicher Preis! :thumb:


Ist ja auch ein Italienisches Edelprodukt :totlach:

kostet halt etwas mehr :mrgreen:

Obwohl ich nicht denke das diese Teile bei anderen Frabrikaten wesentlich günstiger sind.

PAM
19.09.2012, 20:49
.. muss alles nicht sein - und da wir alle bereits entsprechende Motoren & Mechanik in den Türen haben, reicht eine relativ kleine Manipulation in der Steuerung .. in der Summe & unterm Strich für wesentlich kleinere Kohle :mrgreen:

PAM
21.09.2012, 22:14
So, Chip getauscht, elektrische und mechanische Prüfungen beendet & erfolgreich abgeschlossen - die Schaltung läuft einwandfrei & sitzt auch fest in der Tür (Kraftkleber) und ab morgen beginnt die Testphase im Alltag :mrgreen:

355543555535556

PAM
22.09.2012, 16:07
Projekt abgeschlossen ... und haut hin - kostentechnisch kann ich revidieren ...

Schaltung :ca.22€
Relais (bei Conrad) ca. 15€ / Stück = 60€
Klemmen, Kabel, Sicherung - je nach Qualität - ca. 20 €

... mit bisschen Geschick & das eine oder andere in der Bastelkiste kommt man mit ca. 100€ weg mir der Steuerung.

Macht Spass & ist irgendwie cool :cool: :D



35564


Finales verheiraten von Bella & Steuerung..


35566

Zugriff auf Türsteuerung ..

35567

..Vorbereitung der Tür ..

35565

..herbstliches Stilleben ... :D

Thema durch ... :devil4: