PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alfa 33 16v Motor zieht nicht!



CaptianFuture
24.12.2009, 16:49
Hallo ich habe einen Alfa 33 16v Baujahr ´91. Habe seid kurzen das Problem, dass der Motor nicht mehr zieht. Bei Vollgas noch schlechter als bei halbem Gas geben. Ab 3500 Umdrehungen zieht er gar nicht mehr dann geht die Drehzahl sau langsam nach oben wo er normalerweise erst richtig zieht! Das Poti ist es nicht das habe ich schon überprüft. Kann mir bitte jemand helfen hab noch die Idee, dass es vielleicht die Lambda Sonde sein könnte. Er läuft auch sonst ganz normal im stand. Absolut rund. Ich hab echt keine Idee. Danke schonmal im vorraus. Beste grüße

Aldo
24.12.2009, 19:17
joa lambdasonde, luftmengenmesser, temperaturfühler mal checken... zündkerzen sind ok? bockt er auch oder zieht er einfach nur nicht?

CaptianFuture
24.12.2009, 19:20
ich hab manchmal das gefühl das er auch bockt aber wenns die zündkerzen wären dann läuft er doch immer nur auf 3 töpfen oder täusch ich mich?

Aldo
24.12.2009, 19:25
würde auf jeden fall verteilerkappe und finger und die zündkerzen mal prüfen, wenn ein zu großer luftspalt irgendwo ist kann bei hohen drehzahlen die zündung schwächeln, aber denke eher dass der viel zu fett läuft und dementsprechend bei volllast fast absäuft... hast du denn auch nen hohen spritverbrauch? wie gesagt luftmengenmesser und lambdasonde mal checken... temperaturabhängig ists nicht oder?

CaptianFuture
24.12.2009, 19:29
ne temperturabhängig ists nicht. och so eine scheisse und das zu weihnachten. ds auto bringt mich noch ins grab aber danke für die hilfe ich tests mal achso luftmengenmesser ists auch net den hab ich schon getauscht leider ohne erfolg