PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Und noch ein weißer ;)



xboxkill
23.10.2009, 17:49
So...jetzt komme ich endlich mal dazu, meinen MiTo und mich vorzustellen.

Erstmal zu mir: Ich bin 20 Jahre alt, heiße Patrick, komme aus der nähe von Braunschweig/Hannover und bin gerade dabei mein Abitur zu machen und im April/Mai zu bestehen ;) Auf Grund von Schulwechsel muss ich nun nicht mehr 10km in die Schule fahren, sondern 25km. Bislang bin ich immer mit dem Opel Astra von meinem Opa gefahren. Das Problem war nur, dass ältere Herrschaften (Mein Opa: 89 Jahre alt) nicht immer Nachmittags bzw. Abends einkaufen fahren wollten. Somit musste ein eigener Wagen her. Probefahrt mit einem Hyundai i30 (109PS=schwach hoch 5), Fiat Grande Punto und natürlich einem MiTo, haben mich zum überlegen gebracht. Meine Eltern haben mir dann letztenendes den Anreiz für einen Alfa gegeben. Früher hatten beide einen (14x und 156) und haben mich nun auch zu einem Alfisti gemacht ;) Es macht einfach Spaß!!!

Nun zu meinem Wagen: Mein MiTo ist zwar ein wenig spärlich ausgestattet, gibt mir aber in meinem Alter genau das, was ich benötige. Tourismo Ausstattung und Nebelscheinwerfer sind die einzigen Extras, die er hat. Der Fahrspaß mit der 1.4 Liter Maschine und den 95PS ist gewaltig. Ich bin noch nie so einen "geilen" Schlitten gefahren, wie den MiTo. Anfang September bestellt und pünktlich zu meinem Geburtstag am 5. Oktober dagewesen. Wunderbares Geburtstagsgeschenk :)
Um den Wagen noch ein wenig anschaulicher zu machen, hänge ich euch noch ein paar Bilder an.

Ansonten ein HALLO an ALLE Alfisti :)

Andre
23.10.2009, 17:55
Hi Willkommen bei uns.
Dein Username lässt Rückschlüsse auf eine XBOX 360 schließen?!?!

xboxkill
23.10.2009, 17:59
Ja genau^^ Hatte mit 13 noch nicht so den Ideenreichtum für Nicknames und habe dann einfach den bei Netscape genommen. Interessen: xbox, killer (ja...damals musste man ja noch was zeigen^^) und daraus hat sich der Nickname ergeben. Habe beides. Xbox und Xbox 360^^

jule
23.10.2009, 18:09
hiho - willkommen hier :-->>

und willkommen im Kreise der MiTo Fahrer :mrgreen:

diabolic
23.10.2009, 18:25
herzlich willkommen...

na dann hoffen wir mal, dass du noch lange freude am mito haben wirst.
das bild mit dem weissen polo ist ja auch nett.
wer da nicht zum alfa greift :?? :?? :?? :??

xboxkill
23.10.2009, 19:05
Danke Danke^^

Werd noch richtig viel Spaß mit dem haben. Hab jetzt innerhalb von 2 Wochen rund 2000km schon runter :D Nächstes richtiges Ziel wird der Gardasee mit Abstecher nach Mailand / Tourin sein ^^

diabolic
23.10.2009, 19:12
Na dann hat dein Kleiner (hoffentlich) schon den ersten Ölwechsel hinter sich ;)
Wenn du den immer schön pflegst und wartest, lebt er auch wesentlich länger.

Und wenn dir die Leistung nicht mehr reicht, kommt ja bald der GTA raus :D

xboxkill
23.10.2009, 19:45
Der kommt wohl am Montag oder Dienstag^^ Je Nachdem wie die Werkstatt Zeit hat^^

Werd mir vielleicht sogar ne Autogasanlage noch einbauen lassen. Ist ja genügend Raum zur Verfügung ;)

diabolic
23.10.2009, 20:06
Na gut.

Ich glaube das wäre das Letzte was ich einbauen würde,
ausser es kommt vielleicht doch noch mal ein Mito mit
5l V8-Triebwerk raus :D

Bei dem kleinen Motor lohnt das eigentlich gar nicht.

stolzi
24.10.2009, 06:51
Ein herzliches Willkommen :-->>

xboxkill
24.10.2009, 09:14
Hmm....okay....naja mal schauen....was würdet ihr als erstes ein/anbauen?^^

diabolic
24.10.2009, 09:34
hmm...

als erstes wohl ein bilstein- oder kw-gewindefahrwerk mit ein paar schicken felgen und wenn nötig noch ein paar spurplatten drauf. dann noch eine vernünftige auspuffanlage und der wagen steht fürs erste gut da.
powerflex-buchsen wären natürlich auch noch klasse, würde ich aber ehrlich gesagt erst machen, wenn die teile eh raus müssen.

xboxkill
24.10.2009, 16:57
Okay...dann schau ich mal, was ich mir davon leisten kann und was nicht xD Ich als Schüler bin da ja immer ein klein wenig benachteiligt ;)

jule
25.10.2009, 23:10
Na dann hat dein Kleiner (hoffentlich) schon den ersten Ölwechsel hinter sich ;)
Wenn du den immer schön pflegst und wartest, lebt er auch wesentlich länger.

Und wenn dir die Leistung nicht mehr reicht, kommt ja bald der GTA raus :D


eigentlich braucht´s doch mit dem Longlifeöl keinen Ölwechsel nach 3000km :??
mir wurde gesagt, dass der erst nach ca. 30000 km fällig ist, weil ich extra gefragt hab...
mein Öl sieht nach 6500 km noch aus wie am ersten Tag und es fehlt auch nix.

Ich würd mich erst mal kundig machen, welche Tuningmaßnahmen man an einem Neuwagen machen "darf" ohne die Werksgarantie zu verlieren :wink:

Belli
25.10.2009, 23:59
@TE
Na auch von mir mal Willkommen im Club... :letsrock:

Was bitteschön will man an einem 95PS MiTo mit Gewindefahrwerk etc.???? Das originale Fahrwerk des MiTo ist ja so schlecht nun auch nicht.
Wenn man schon in nen neuen investiert, dann kauft man doch gleich was "richtiges" um auch ne Grundlage zum tunen zu haben... wenn man dies schon will.

Autogasanlage??? Naja wers braucht?... Käme für uns definitiv nicht in Frage...

OK, das muß jeder selbst wissen... ist ja nicht meine Kohle...

Spar dir mal schön die Kohle für nen MiTo mit Leistung... :mrgreen:

Und andere Spielereien... wenn die Zeit ran ist... und Teile eh getauscht werden müssen... schon allein wegen Garantie etc... die sonst schnell flöten gehen kann. Lies mal die Garantiebdingungen genau durch...
Gruß Belli

xboxkill
27.10.2009, 10:52
Okay...also die Wagen sind ja schon von Werk aus eingefahren und mir wurde gesagt, dass der wagen in den ersten 2000km richtig eingefahren wird und es immernoch sein kann, dass kleine metallspäne die abgegangen sind, im ölfilter hängen....daher empfiehlt alfa nen öl- und ölfilterwechsel nach 2000km.

Zum Tuning: Ich werd so oder so erstmal bis zum nächsten Jahr warten und dann mal schaun, was ich im Sommer machen lasse. Wahrscheinlich wenn dann erstmal Felgen und Scheiben hinten tönen. Aber das hängt nach meiner Lust und Laune und meiner folgenden Ausbildung ab ;)

Gruß

jule
27.10.2009, 11:18
vielleicht liegt es daran, dass MEIN Alfa Händler weiß,
dass er bei mir da nix verdienen kann, weil ich, wenn ein Ölwechsel nach 2000 km fällig gewesen wäre,
den selber gemacht hätte :??

Andre
27.10.2009, 11:20
Mein Händler hat mir auch gesagt, dass ich mit dem ersten Öl 30.000km fahren kann.
Nach 10.000km hab ichs dann trotzdem gewechselt.

jule
27.10.2009, 11:35
10.000 km ist ja eine realistische Größe - so kenn ich das von meinen alten Autos her,
aber 2000? Die Vorgabe gibt es doch bei den Neuwagen bei fast keinem Hersteller mehr.

Andre
27.10.2009, 11:40
Da erzählt eben jeder was anderes und was die Wahrheit ist weis ich nicht, deshalb hab ich dann nach 10T km gewechselt.

jule
27.10.2009, 11:46
ich schau dann mal ins Serviceheft - dort müßte es ja stehen

jule
27.10.2009, 18:58
soo ich hab mal geschaut
sogar Volvo hat 1996 schon Intervalle von 15.000 km vorgeschrieben ( ausser Diesel)
und ich denke mal, wenn es vom Hersteller her "abgesegnet" ist, muß man nicht wechseln, aber man kann :wink:
http://www.alfa-romeo-portal.de/galerie/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=37499&width=150&height=115 (http://www.alfa-romeo-portal.de/forum/gallery2.php/v/benutzeralben/jule/Hobby/MiToService.jpg.html) http://www.alfa-romeo-portal.de/galerie/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=37502&width=150&height=107 (http://www.alfa-romeo-portal.de/forum/gallery2.php/v/benutzeralben/jule/Hobby/VolvoService.jpg.html)

xboxkill
28.10.2009, 14:51
Ich bring den einfach hin...habs jetzt sogar soweit rausschlagen können, dass ich nichtmal mehr das Öl bezahlen muss - Winterreifen gekauft ;)

jule
28.10.2009, 15:01
na wenn du das Öl nicht zahlen mußt, isses doch ok :wink:

ein Tipp noch - wenn du den Wagen irgendwie noch vorm Winter selber mal auf ne Bühne nimmst,
sprüh die Handbremsseile ordentlich mit HSS 2000 ein, damit sie nicht einfrieren...
die hängen mehr oder weniger "freischwebend" hinten rum...

Michael
29.10.2009, 15:23
Glüchwunsch zum neuem Auto, ich finde bei einem Kleinwagen 95 PS vollkommen ok. Vorallem wenn es dir reicht.

Ich würde an deiner Stelle allerdings Eibachfedern einbauen lassen, die 3 cm Tieferlegung bewirken optisch Wunder beim MiTo. Wäre mir wichtiger als Felgen und alles andere.

Viel Spaß noch mit deinem MilanoTorino! :) :-->>

xboxkill
29.10.2009, 16:20
Ich würde an deiner Stelle allerdings Eibachfedern einbauen lassen, die 3 cm Tieferlegung bewirken optisch Wunder beim MiTo. Wäre mir wichtiger als Felgen und alles andere.
Danke^^ Aber ich hab so schon meine Probleme mit dem Wagen :D Der ist ja schon von Werk aus vorne tiefer...Ist mein erster eigener Wagen - die anderen waren alle nicht so tief ;)

diabolic
29.10.2009, 16:41
... dann hilft nur nen airride oder hls :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

auch wenn das weit über's ziel hinweg schiesst

xboxkill
30.10.2009, 17:17
Mal schauen, was ich mir so zulege ;) Beim Tuning kenn ich mich eben noch nicht sooooo aus....Erstmal müssen auf jedenfall Winterreifen her. Hoffentlich gibts die Alus xD