PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Oldie - Fiat Spider 124



Giuseppe
18.10.2009, 18:20
hey leute, mir wurde in meiner Amerika reise zwischendurch in deutschland eine rießige freude gemacht und mein kleiner fuhrpark an italienischer autos ist um ein mitglied reicher geworden, ich darf euch mit stolz meinen fiat spider 124 presentieren

bilder und einzelne details folgen, muss mich jetzt mit diesem fahrzeug genauer vertraut machen, bisher weiss ich nur das es ein roter fiat spider ist, die hitneren schriftzüge zeigen auf das es ein 1,6er sport ist, laut wikipedia und spider foren (bei den ich noch keine beiträge schreiben kann) hab ich das modell mit 110 PS, da die motorhaube nicht glatt sondern so 2 "hubbeln" besitzt

Belli
18.10.2009, 18:26
Glückwunsch zur neuerwerbung... =D> :D solche Freuden läßt man sich gefallen.

Gruß Belli

Andre
18.10.2009, 18:29
Na dann mal her mit den Bildern. =D>

Giuseppe
18.10.2009, 22:48
kommen noch keine angst, aber erstmal zum starten bringen, komischerweise als das dingen hier ankam sprang es bei meinen bruder an, heute als ich ein soundtest machen wollt ging nix, da gibt es auch noch ordentliches handlungsbedarf an dem auto, das bedeutet alles auf hochglanz bringen, innen und außen, mansche teile ersetzen einiges reparieren, das wird wieder ein schönes projekt, zumal ich garnicht mit meinen alfa fertig bin und auch garkeine zeit habe um es fertig zu machen :-(

Giuseppe
23.11.2009, 12:56
hier mal ein paar bilder, das auto muss aber noch richtig saubergemacht werden, freu mich schon wenns es etwas wärmer wird :-D

Blackline
17.01.2010, 13:38
Schickes Aito Guiseppe, da freust dich bestimmt auf den Sommer gell? 8)

Giuseppe
17.01.2010, 14:11
ja und wie, das einzig doofe ist das ich wegen dem wetter zu nix komme, würd gern mal schön saubermachen und etwas anlassen, aber nix ist, ne neue bat brauch ich auch

Tanja
17.01.2010, 19:33
Glückwunsch Giuseppe willkommen im Club der oben ohne Fahrer. :wink: :mrgreen:

stolzi
18.01.2010, 00:48
=D> =D> =D>

Giuseppe
08.04.2010, 20:24
hab heut mal meinen Fiat Spider rausgeholt um zu sehen was ich so alles vor mir habe,. ist zwar schon ein wenig zum saubermachen und paar teile zum austauschen, jedoch könnt es schlimmer sein

hier ein paar bilder und sogar ein video (hab den bock anbekommen, jedoch müssen die vergaser eingestellt werden, im stand geht er deshalb aus)

bilder in meiner gallerie
Alben von Giuseppe: Fiat Spider (http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/mitglieder-alben/giuseppe/album/fiat-spider.html)

und hier das video

YouTube - Fiat spider (http://www.youtube.com/watch?v=Q3IPqnHtHMk)

Andre
08.04.2010, 20:37
Wow sehr geil und es ist sogar ein Abarth.
Wenn du den aufgemöbelt hast, dann hast du was richtig Feines.

Giuseppe
08.04.2010, 20:53
andre ich glaube da täuschst du dich, ich meine nicht das es ein abarth ist, denn ich glaube diese hatten eine schwarze motorhaube und schwarze kofferraumdeckel, ich glaube das hat mein vater damals alles nachträglich gemacht, das weisse leder gibt es nämlich auch nicht serienmäßig, ist auch nachträglich verbaut, aber es ist ein pininnfarina

Giuseppe
06.04.2011, 18:33
sodele, saison hat angefangen und mein spider steht schon seit einigen monaten in der werke, es wurde soweit alles instandgesetzt, leider gibt es probleme mit dem vergaser, die bekommen den nicht richtig eingestellt

aber hier mal nen bild von der front
(wenn jemand infos und erfahrungen wegen vergaser hat bitte her damit, ich vresuch mich mit anderen foren durchzukempfen, doch ne lösung hatte bisher noch niemand)

1586815869
http://www.alfa-romeo-portal.de/arcommunity/images/misc/pencil.png

Rudolf
06.04.2011, 19:06
Fein, fein, fein, da könnte man ja fast neidisch werden:-)

Olli
06.04.2011, 19:10
Ist das nen echter abarth spider?

Eddy
06.04.2011, 19:34
Der ist wirklich schön

Und der hat die guten alten CD 30 Felgen drauf,
die hatte ich auch mal auf einem Fiat 850 Spider

Diese Dinger sollen heute fast unerschwinglich sein

Viel Freude mit deinem Fiat

Giuseppe
06.04.2011, 19:46
jetzt muss das ding nur noch laufen, der meister hat probleme mit den vergaser, nen neuteil kommt nicht in frage und nen gebrauchtteil ist meist älter als das jetz verbaute, das auto hat original 22500km drauf ist BJ 71 und ist ein 1600 Sport mit 82 KW (hab nun endlich auch die italienischen papiere), nein leider kein abarth, das wäre der hit gewesen, aber das ist nach dem abarth die stärkste motorisierung

ich telefonier seit tagen schon durch halb deutschland, aber jeder experte sagt logischerweise "muss das auto hier haben und selbst reinschauen" aber leider sind alle zu weit weg, noch hoff ich ja das des irgendwie doch was wird

ja ja die felgen sehen schon heiss aus auf dem spider, hab schon einige angebote aber die felgen sind unverkäuflich (für mich) denn ersatzfelgen sehen meist "hässlicher" aus, das sind schon die perfekten felgen fürs auto, ich wollt nur nächstes jahr neu aufbereiten lassen, die felge ist ansich in einem guten zustand, doch hier und da ist bissel rost unterm lack, wollt sie dann übern winter pulvern lassen

SelespeedDriver
06.04.2011, 20:25
Wenn der Hobel solange stand, kann der Vergaser total verdreckt sein bzw. er wird es bestimmt.
Ich würde den zu nem Vergaser Instandsetzer schicken, die reinigen und machen alle Grundeinstellungen neu.
Danach muss man am Motor nur noch Standgas und Gemisch einstellen, fertig ;-)
Bei dem Wagen lohnt sich das auf jeden Fall, kostet natürlich bestimmt paar Hunderter.

flamencomito
06.04.2011, 20:56
Summertime

Sehr Lecker!:thumb:

Viel Spass mit dein Auto

Gruß Paco

Andre
06.04.2011, 21:10
Sogar noch mit italienischen Kennzeichen, sehr cool. :-)

Giuseppe
06.04.2011, 21:27
ja hehe die kennzeichen sind aus meinem "ort", der vergaser wurde schon mehrmals gereinigt, der meister meint " der CO wert stimmt net" er bekommt ihn nicht richtig eingestellt, ich telefonier schon mit paar oldtimer spider profis, aber die wollen logischwerweise das auto da haben, mal sehen ob ich doch den vergaser zu einem instandetzer schicke, aber das ist auch keine sichere sache, denn der wird dann nur grob eingestellt, am ende zahl ich nen haufen geld und dann funktionierts doch ent so wie es soll

MadMax
06.04.2011, 21:48
Hast du den Vergaser mal ultraschallreinigen lassen?
Soll wohl bei solchen Bauteilen echt super sein.

Gruß Maxi

Eddy
06.04.2011, 23:11
Genau in ein Ultraschallbad

Hatten wir im Winter bei einer älteren Ducati , wir haben den Motor neu aufgebaut und die ist nicht richtig gelaufen
gesucht und gesucht.

Dann haben wir die Vergaser im Ultraschallbad reinigen lassen wieder zusammengebaut und eingestellt
Jetzt läuft die Duc wieder wie neu .

Wenn an den Vergasern nicht ausgeschlagen ist sind die meistens damit wieder in Ordnung zu bringen.

Nisstor
07.04.2011, 15:22
Hi Giuseppe,

wir haben genau das gleiche Modell mit den felgen etc. in der Familie. Anfangs hatte er uns etwas kummer gemacht, aber nachdem das getriebe und Zündschloss (ersatz von nem Lada) ausgetauscht wurde, läuft er wieer wie ein Uhrwerk. Laut werkstatt wurdein amerika evt. einen turbo mal verbaut, ob stimmt?:^o

Giuseppe
07.04.2011, 18:36
das ist kein amerika modell :-)

ja wegen ultraschallbad hab ich auch gehört, muss mal schauen wo ich jemanden in der nähe finde für sowas, danke leute

Giuseppe
20.05.2011, 17:22
gute neuigkeiten, der vergaser wurde ultraschallgereinigt und funktioniert nun einwandfrei, auto läuft super, papiere sind auch schon übersetzt, am dienstag kommt der TÜV und macht die H abnahme, dann kann ich den endlich anmelden und cruisen, jetzt brauch ich nur noch coole lederhandschuhe :-D

Andre
20.05.2011, 17:38
Sehr cool.

Olli
20.05.2011, 18:52
... jetzt brauch ich nur noch coole lederhandschuhe :-D

Hehe hab welche brauch die aber selbst für den Ascona! Ich freu mich für dich, dass wenigstens einer fertig ist!!!

Giuseppe
20.05.2011, 18:55
der andere ist auch bald fertig, dann hab ich hier ne horde an italienischen Pferden.
wir besitzen dann nen spider, 2x 147 und den fiat, ich muss nur noch meine "anderen" autos irgendwie beschaffen (nen 164er und nen lancia thema ferrari) doch die liegen leider gut versteckt irgendwo in meiner nähe und komme nicht an sie heran

Giuseppe
25.05.2011, 10:54
heute war TÜV, also alles ok bis auf die reifen, er trägt mir die 175/70 R13 die drauf sind und natürlich nagelneu sind nicht ein, nach seiner meinung müssten da 185/70 R13 drauf, sehr komisch andere spider haben auch die 175er drauf, muss das nochmal überprüfen

jetzt weiss ich aber das es ein spider BS1 ist europa, in einem spiderforum hab ich herausgefunden das dieses auto ganze 6684 mal in europa gebaut wurde, wieviele davon es noch gibt und wieviele in guten zustand noch gibt ist unbekannt (aber warscheinlich deutlich weniger)

desweiteren hat er ne klitze kleine roststelle bemängelt, da wird jetzt ein stück blech nachgeschweisst und batteriehalter fehlt (hab ich in der garage liegen) rest geht soweit durch

leider hat er auch mein vorhaben mit dem kleinen kennzeichen zerstört, ich hab von einem hamburger spiderfahrer die kopie des scheins bekommen, er hat die kleinen schilder eingetragen bekommen, hilft mir jetzt aber leider nicht, der TÜVler meint es sei in BaWü verboten

Max77
26.05.2011, 09:13
Da gibts länderspezifische Unterschiede?
Aber klitzeklkeine Roststelle sollte kein Thema sein. Nur Durchrostung macht Probleme beim TÜV.
Da hast du aber nen kritischen Prüfer erwischt.
Prüfer wechseln hilft da manchmal ;)

Giuseppe
26.05.2011, 11:30
anscheinend ja, oder warum sollte es in HH vorne und hinten kleine schilder erlaubt sein aber in BaWÜ und in Hessen (hab gestern noch nachgefragt) verboten sein?

prüfer wechseln geht nicht, auto steht in der werke, der prüfer kommt dort hin, auto wurde noch nie angemeldet, also ist die allererste anmeldung in D und extra kurzkennzeichen dafür machen lohnt sich nicht wirklich da ich dafür nochmals 80 euro ausgeben müsst (das ist fast die hälfte was die neuen reifen kosten) der werkstatttyp hat mir natürlich gleich ein angebot gemacht, inkl montage 263 euro, nur im netz gibt es die reifen 7 euro billiger das stück, das muss ich dem noch sagen, viell macht er dann noch was am preis

schweller lass ich wohl eben nen stück dranschweissen, irgendwann wechsel ich den ganzen schweller (wollt dann sowieso anfangen alles was porös ist auszutauschen)

Giuseppe
27.05.2011, 13:20
da versteh einer einmal den TÜV, ich hab aus einem fiat spider forum eine kopie eines fahrzeugscheins bekommen, gleiches auto gleicher BJ und da sind origiginal die 175er drauf (keine nachträgliche eintragung in der unteren spalte) gleich kontakt mit den TÜV prüfer genommen, hingemailt und siehe da, eintragung geht klar, nächste woche werden noch neue scheibenwischer draufgemacht, roststelle wird gemacht und dann bekomm ich TÜV

ist doch echt lächerlich, aber nungut, ich bin froh das ich keine neuen sommerreifen kaufen muss und ich nächste woche gleich anmelden gehen kann, ist nichtmal arg teuer das auto :-D

Max77
27.05.2011, 14:17
Hehe, geht doch :)
Freut mich für dich! Dann kann der Sommerspaß ja bald losgehen!

Sag mal, was muss man für so ein Schätzchen rechnen an Einkauf und Unterhalt?

Andre
27.05.2011, 14:59
Einkauf war kostenlos, ist ein Erbstück.

Giuseppe
27.05.2011, 23:10
genau, anschaffung hat mich nix gekostet, aber nen gut erhaltener spider kostet mind 10t euro, alle die drunter sind, sind entweder stark vebastelt (kein original zustand kein H kennzeichen) oder sind extrem rut ergekommen, also einen in der preiskathegorie musst du nur wenig machen, wenn du einen willst bei dem nix zu machen ist beginnen die bei 15t euro

ansonsten weiss ich nicht ganz genau die preise da es ja meine erstanmeldung wird, aber steuern soll wohl mit H kennzeichen bei 192 euro liegen, versicherung muss ich noch schauen, meine eigentliche versicherung versichert den nicht, es gibt für oldtimer extra versicherung bzw nicht jede versicherung versichert die, meine HUK versichert den nur haftpflicht und würde mich 108 euro kosten (zweitwagenregelung mit 65%), das kommt aber nicht in frage ich brauch ne teilkasko (wegen diebstahl)

kurze info bei HUK 24 eingeholt mit 140% würde mich es im jahr 340 euro kosten, von 04-09 saison 170, das ist auch ok, muss aber nochmal genau nachfragen da ich ja weniger % zur verfügung hätte

verbrauch weiss ich nicht, aber der doppelvergaser wird einiges schlucken, geschätze 15-20l im schnitt, wie gesagt keine erfahrungswerte da noch nie gefahren

Aldo
04.06.2011, 15:59
mit H kennzeichen geht keine saisonzulassung :-P
verbrauch muss aber auch mit doppelvergasern nicht hoch sein, "unsere" giulia 1600 mit 2 doppelvergasern braucht unter 10 liter (wenn ICH fahre, das will was heißen ;) )

SelespeedDriver
04.06.2011, 16:52
Da hat Aldo Recht, das muss nicht sein.
Wenn der Bock zuviel frisst, würde ich mal die Vergaser richtig einstellen lassen.
Das kann nicht jeder, sonen Doppelvergaser einstellen ;-)

Giuseppe
04.06.2011, 17:44
bisher gibs ja keine erfahrungswerte meinserseits, das auto wird kommende woche fertig, dann weiss ich mehr

aldo mitlerweile hab ichs auch erfahren das keine saisonzulassung geht, aber ich hab mich entschieden das auto nur mit haftpflicht zu versichern, mein nachbar der nen spider oldie fährt hatte gute argumente
- auto steht immer in der garage
- auto übernachtet niemals draussen und vorallem niemals woanders wie vor der haustür
- auto wird sehr sehr wenig gefahren (werds wohl mit 3 oder 5000 km angeben)

da hat der gute vollkommen recht, ich werds haftpflicht versichern lassen und kostet mich 108 euro + steuern

Giuseppe
08.06.2011, 18:58
heute hab ich mein oldie abgeholt, es war ein 4 stunden kampf mit der zulassung, wobei hier wiedereinmal der eine nicht wusste was der andere macht, der TÜVler hat mir ja alle papiere gemacht und meinte die ital. papiere brauch ich net, und dann nach ner stunde warten sagte sie mir das ich die doch brauche, also wieder 20km heim, als ich zurück kam gabs probleme wegen nummernschild, ich brauch hinten das kleine, der TÜVler meinte "die zulassungsstelle macht das" und die sagen nö der TÜV macht es, also hin zum TÜV und der macht so kurzfristig erstma garnix, also hab ich jetzt hinten ein kuchenblech und bei gelegenheit muss ich mich für nen kleines schild beim TÜV melden, bin mal gespannt ob das was wird, aber fahrverhalten ist schon was gaaaaanz anderes, alles hart und schwer, sehr gewöhnungsbedürftig, das härteste ist das ich keine anschnallgurte hab :-D

laut TÜV entweder auf eigenen wunsch nachrüsten oder so lassen,bis nem gewissen BJ darf man ohne meinte er, ob das alles so richtig ist? also ich schau nach das ich die dinger irgendwie nachrüsten kann

und generell wird das nen ziemliches projekt, ich hatte das auto besser in errinerung als es ist, viele sachen müssen ausgebaut und saubergemacht werden, ich will ähnlich wie andre, bis unterm teppisch um alles von neuem machen, sound ist wahnsinnig :-D aber nicht so laut wie ich erwartet hab

was mich aber am meisten ankotzt ist die schlecht nachlackierte karosse, die ganze motorhaube ist eingerissen, also lackarbeiten darf ich irgendwann auch machen lassen

Giuseppe
27.06.2011, 16:09
hab eben mal schnell was getestet, einmal das leder sauberzubekommen und dann die scheiben,
hab nen tip bekommen und zwar hab ich als mittel chemical guys all purpuse cleaner und einen handelsüblichen schmutzradierer benutzt, siehe da, ergebnis top, ca 90% der verschmutzung ist weg, den rest werd ich im detail nochmal bearbeiten, dann hab ich mit Zaino glas politur die scheiben behandelt, da meine maschine der andre hat schnell mal mit der hand, ergebniss ist zwar nicht so wie ichs wollte, aber immerhin an den seitenscheiben ne deutliche verbesserung zum vorherigen milchglasdesign

186011860318602

Andre
27.06.2011, 16:11
Sieht geil aus das Leder, aber ich glaube du hast die Kopfstütze vergessen. :-)

Giuseppe
27.06.2011, 16:17
hab ich auch :-D wie gesagt war nur so mal schnell drüber gegangen, ohne großen aufwand sind die sitze sehr sauber geworden, wenn ich da ins detail gehe wird das alles richtig sauber, ich hab in 3 wochen urlaub da geht dann die detailreinigung an allen 4 autos los :-D

*hust* bis dahin brauch ich auch meine maschine wieder :-D

Andre
27.06.2011, 16:18
Hole dir noch Colourlock, damit holst du den Rest raus.
Erfahrungsbericht dazu gibts demnächst von mir.

Giuseppe
27.06.2011, 16:19
ich hab das lexol als testset, das versuch ich und berichte ebenfalls, aber colourlock interessiert mich auch

mooris
06.07.2011, 14:42
oha richtig das mit dem radierer hatte ich vergessen, das geht natürlich wunderbar! sieht auch super aus, aber wie ander schon sagt colourlock ist da preisleistungstechnisch das beste lederprodukt!

Giuseppe
13.09.2011, 21:55
heut hab ich mal ne kurze waschsession gestartet, es war heute der "testtag" ich hab paar produkte getestet, darunter das Chemichal guys metall polish und lexol lederreinigung, hab den lack zuerst mit der knete bearbeitet und dann mit Zaino lackreiniger und maschine über den lack und dann mit zaino Z2 versiegelt, leider haben die italiener echt mist gebaut mit dem lackieren, eigentlich müsste das ganze auto lackiert werden, mal sehen was mein lacker nächstes jahr dazu sagt, desweiteren müssen alle chromteile neu verchromt werden, da sind viele tiefe riefen drinne und die scheibe müsste auch raus (sie ist stark verkratzt und der rahmen kann nur ohne scheibe verchromt werden

aber hier paar bilder
2253422535225362253722538