PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lohnen sich Poliermaschinen von e-bay ?



The.frankhering
07.07.2009, 19:17
servus Leute,

ich bin schonm eine Weile am überlegen, ob ich mir mal solch eine Poliermaschine ( möglichst mit Akku )
zulegen sollte.
Bringt mir das was oder is das doch nur alles Schrott???

Grüße Franky

Deik
07.07.2009, 19:19
Geh mal zu Atu die haben auch so Teile und günstig!Ob sie was sind keine Ahnung!

Eddy
07.07.2009, 20:59
Ich selbst habe keine Poliermaschine

Ich habe 2 im Bekanntenkreis die diese wo der Teller Zentral zwischen den beiden Griffen gehalten wird
glaube so ca. 150 Watt haben die Dinger

Beide sagen die sind eindeutig zu schwach

Diese die die Bauart haben eines Winkelschleifers sind besser , leider fangen die günstigen meist mit
1000 U/min an .
Das ist zum Polieren eindeutig zu schnell .

Die sollten bis 600 U/min runter gehen . Sonst wird beim Polieren der Lack zu schnell warm

Giuseppe
07.07.2009, 21:36
diese billig poliermaschinen kannste vergessen, dann mach lieber eine gute handpolitur bevor du dein geld für das ausgibst, problem ist das du die mangelnde leistung durch stärkeres drücken ausgleichen möchtest 8das geht schon fast au***atisch ohne das man es merkt) und schnell haste eine "verbrannte" stelle

wenn du wirklich an sowas interesse hast dann würd ich dir diese hier empfehlen

klick (http://www.autopflege24.net/ap24shop/Profiprodukte/Poliermaschinen/Meguiars-G220EU-Dual-Action-Polisher-Poliermaschine::266.html?gclid=CKXX1parxJsCFYwVzAo dIU7Oew)

die hier hab ich und mit dere bin ich vollkommen zufrieden

Andre
07.07.2009, 21:43
Dieses teure Teil hast du? Nicht schlecht.

Giuseppe
08.07.2009, 14:59
jup den hab ich :-D

Deik
08.07.2009, 15:11
Alter Falter das dingen ist ja echt Teuer!!!

Giuseppe
08.07.2009, 18:14
das ist einer der günstigeren :-D

das ist zwar schon etwas mehr als einsteigerklasse, aber bevor ich geld für etwas ausgebe das ich dann sowieso in die ecke stelle hol ich mir dann gleich etwas gescheites

ok ich muss auch sagen das ich den vorteil hatte das teil zuerst mit einem kollege gemeinsam zu kaufen, der wollte dann auf eine profi poliermaschine umsteigen, aber nicht weil die hier nicht mehr ausreichte sondern weil er jetzt auch andere autos (viele autos) bearbeiten will, da hab ich gesagt das ich das nicht will weil die sonst kaputt geht daqnn hätt ich nix davon, also kaufte er sich eine neue und ich hab den ausbezahlt (wer mich schnäppschenjäger kennt weiss natürlich das ich verhandelt hab hehe)

Dino
16.02.2010, 20:32
Würde die finger algemein von der ganzen geschichte lassen wenn mann nicht wirklich ahnung davon hat.
Habe selbst eine Profi Poliermaschiene von nem bekannten geliehen wo mann U7min usw. einstellen kann. Habe dann angefangen meinen Lancia Y damit zu bearbeiten habe auch Profi Poliermilch genommen und dazu die aufsätze (neu) für die maschiene.

Es geht sehr gut das Rot wurde wieder wie von nem neuwagen aber einmal zu viel drüber und mann sieht die grundierung oder dunkle stellen im lack. Was mir als nicht profi leider an paar stellen passiert ist.

Deswegen ist meine empfehlung lieber die finger davon lassen wenn du nicht wirklich super damit umgehen kannst !

Meinen 147 werde ich demnächst aufbereiten lassen, habe da welche gefunden die das für 140€ machen und BMW vertragshändler sind. Dazu innen und aussen, jedoch muss ich mir jetzt erst mal gedanken machen wegen einer eventuellen zweifarben lackierung :?

diabolic
17.02.2010, 11:37
Re: Lohnen sich Poliermaschinen von e-bay ?
eindeutig: nein.

bessere poliermaschinen fangen ab 300€ netto an, gehen aber gerne
auch wesentlich höher im preis. meist brauchste auch gleich 2 stk, mit
unterschiedlich großen tellern. dann kosten die aufsätze auch nicht gerade
wenig und der großteil (inkl. mir) können das gar nicht richtig mit der maschine
polieren. sehr gut sind die beiden poliermaschinen von 3m. aber die sprengen
jeden rahmen.

daher poliere ich persönlich nur mit hand, habe aber dafür spezielle handpolierer.

1x zum auftragen pro farbe.
1x zum auftragen für die felgen.
1x zum auftragen für kunststoffe
1x zum polieren für kunststoffe
und ein paar microfasertücher

ist aber alles günstiger als eine poliermaschine.

profis machen das meist aber noch anders.

Andre
17.02.2010, 12:07
Ich hab so ein Teil aus dem Baumarkt für 30€ oder 40€, das bringt nicht wirklich was.

SelespeedDriver
17.02.2010, 13:28
Ich hab so ein Teil aus dem Baumarkt für 30€ oder 40€, das bringt nicht wirklich was.
Mit den "billig" Teilen bekommst du aber weder Hologramme, noch Haarlinienkratzer weg.
also was will man dann mit sonem Ding??
Mir entzieht sich deswegen der Sinn von den Teilen :roll:

Andre
17.02.2010, 13:54
Was man damit will, eventuell Arbeitsaufwand sparen, denn damit kann man wunderbar Pfelgemittel und Polituren großflächig auf dem Lack aufbringen. Aber zu mehr taugen sie wirklich nicht.

SelespeedDriver
17.02.2010, 14:37
Dafür brauche ich sowas nicht, für sowas gibts super Auftragsschwämmchen bei Devilgloss :wink: