PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selesspeedanlage spinnt !!!



chrysler87
29.06.2009, 15:09
Hallo Leute !!!#

Ich habe große Probleme mit meinem Alfa Romeo 147 2.0 Twin Spark Selespeed !!
Während der Fahrt habe ich plötzlich keinen 1. , 3. und 5. Gang , kann nur noch zwischen 2. und vierten schalten und wenn ich dann das auto ausmache , startet er nicht mehr!
er findet dann überhaupt nichts mehr!
ich klemme dann die batterie ab und warte 5 minuten, wenn ich glück habe funktionierts dann wieder!!

meine alfa werkstadt findet den fehler nicht und ich weiß echt nicht mehr weiter !!

kennt jemand eine zuverlässige reine alfa romeo werkstadt ??

diabolic
29.06.2009, 15:39
... dazu müsste man erst einmal wissen, woher du überhaupt kommst.

Prinzipiell muss es aber nicht sein, dass eine Alfa Romeo-Werkstatt die alleine helfen kann. Oftmals gibt es genügend freie Werkstätten, die mindestens genauso fit im Bereich Alfa Romeo sind, wenn nicht sogar besser.

So haben wir auch einen Kunden helfen können, der bei Alfa auf Verdacht mal eben sämtliche Anbauteile inklusive Kabelbaum getauscht bekommen hätte. Das soll heissen, dass ein Alfa Händler noch lange kein Garant für eine fachgerechte Werkstatt sein muss.

Interessant wäre, neben einer sehr genauen Fehlerbeschreibung, was die andere Werkstatt bereits versucht hatte und zu welchem Schluss die gekommen sind. Das hilft den anderen Werkstätten ungemein ;)

Andre
29.06.2009, 16:15
Wenn Belli der Selespeed Gott diesen Beitrag hier liest dann kann er dir auch so helfen.
Kannst aber auch selber auf ihn zugehen über den Link in unserem Forum und ihm ein Support ticket einstellen, dann meldet er sich auf jeden Fall.

chrysler87
29.06.2009, 16:29
ja meine werkstatt hat nur den sensor kupplungsgeschwindigkeit gesäubert , fehlerspeicher ausgelesen und dann 140 km probefahrt gemacht und da ist der fehler natürlich nicht aufgetreten!!
geiler vorfüreffekt !!

im bordcomputer sieht man ja meine gänge durchgehend leuchten und wenn dann z.b. im 3. gang fahre , verschwindet die 3 und taucht dann wieder auf, so fängt es an und dann verschwinden die gänge !!
wenn ich das auto dann ausmache und versuche es wieder zu starten leuchtet da N oder 2 oder 4 auf und verschwinden und das auto geht nicht an!!

diabolic
29.06.2009, 16:56
Na klasse.

Das heisst wohl, dass es kein permanenter, sondern ein temporärer Fehler ist.
Dann ist es auch klar, dass deine Werkstatt hier Probleme hat.
Wenn der Fehler nicht auftritt, ist es eben schwer die Ursache zu beheben.

Wenn du nicht auf Verdacht alle möglichen Bauteile tauschen möchtest,
dann ist es sinnvoll auf den Fehler zu warten und dann alles zu checken.
Eventuell kannst du anhand der einzelnen Daten auch herausfinden, wo
das Problem steckt. Das kann vom einfachen Kabelbruch bis sonstwas sein.

SelespeedDriver
29.06.2009, 17:47
@Chrysler87:

Also die Werke kannste knicken, du hast sporadische Ausfälle des 1. 3. und 5. Gangs, die liegen alle auf einer Schiene und werden von dem gleichen Sensor erfasst.
Von daher würde ich, wenn ich Bellis Doku richtig verstanden habe, auf einen defekten Gangwahlsensor tippen.
Wenn der Kupplungssensor defekt wäre, würde er gar nicht mehr schalten und nicht nur die Hälfte der Gänge.

Als Tipp gilt noch den Systemstecker zu reinigen, also die Kontaktflächen, weil wegen dem Stecker auch des öfteren Fehler auftreten.

Belli
03.07.2009, 18:23
Hallo,

geht der R-Gang rein wenn nur 2-4 gehen müßte der R auch gehen.. wenn ja dann ist es der Gangstellungssensor (Einschaltsensor) Denn der Gangwahlsensor funktioniert demzufolge.

Gangwahl ist für das Schalten der Grupen (hoch runter) zwischen den Ebenen zuständig. Also 1-2, 3-4, 5-R

Gangstellung ist für das einschalten der Gänge. (Vor und zurück)

Siehe Doku, da ist ein Schnittbild unter Hydraulikanlage --> Funktionsweise

weitere Möglichkeit, wäre ein Fehler des Elektroventils für die ungeraden Gänge (hier meist ein Anschlußproblem zum 20pol. Systemstecker) Das wäre das EV1

hab dir das auch per Supportticket geschickt. Da steht auch meine Telefonnummer... ruf mich ggf. mal an.

Und den Sensor kann jede Werke wechseln. kostet ca. 120€ zzgl einbau oder "Selbst ist der Mann"...

Siehe Doku, da ist alles beschrieben...

Was konnte die Werkstatt via Diagnose auslesen? gibt es ein Protokoll? Das wäre interessant zu wissen.

Und natürlich wo du herkommst... dann könnte ich dir ggf. eine Empfehlung geben... oder ob es sich Entfernungstechnisch lohnt zu mir zu kommen...

Gruß Belli

:-->>