PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zur Lackierung



Andre
11.04.2007, 17:40
An meiner Cadamurofront habe ich jetzt schon jede Menge Kratzer weil sie einfach zu tief ist.
Jetzt möchte ich das gerne selber reparieren und lackieren.
Farbe wollte ich mir in Dosen anrühren lassen.

Der Lack ist stellenweise bis auf das weiߟe GFK runter abgekratzt.

Wie soll ich jetzt vorgehen? Grundieren, nicht Grundieren?
Was muss ich beachten?
Was muss getan werden, damit man später keine ߜbergänge sieht?

THX

bellamacchina
11.04.2007, 18:18
Also wenn Du mich fragst , würde ich da gar nicht selber "rumpfuschen" ... ;) !

Ihr habt doch sicher jede Menge von diesen Smart-Repair-Diensten in Berlin .
Die machen sowas doch auch gut und günstig . :idea: :!:

Also , das wärs mir auf jeden Fall wert .

Ciao Matthias ;)

Andre
11.04.2007, 18:25
Ja schon, aber Selbermachen ist noch günstiger. :wink:

Tobi147
11.04.2007, 18:29
hm also du kannsts schon selber lackieren - aber willst du dir dafür eine lackierkabiene mieten? - sonst können leicht kleinteilchen oder auch kleine fliegen aus der luft in den lack kommen
hast du denn einen kompressor zum lack auftragen?

Und dann - wenn du "jede Menge kratzer" sagst musst du wohl am besten die front komplett neu lackieren - und wenn man bisschen weiߟ wie sowas geht siehts nachher echt hammer aus.

im prinzip abschleifen - grundierung drauf - dann kommen farbschicht - trocknen farbschicht trocken - das ganze ein paar mal - und dann kommt noch eine schicht klarlack drüber - ähm frag aber nachher mal noch nen kumpel dann werd ich die Vorgehensweise wohl nochmal editiere :-P

also wenn du die kratzer einzelen rausbekommen möchtest glaub ich ists einfach wenn du einen lackstift nimmst- sieht natürlich nicht so gut aus - aber für jedenkratzer das ganze zu machen ist glaub ich unsinn?
was meinen die anderen?

Andre
11.04.2007, 18:36
Naja soviele Kratzer, dass man die ganze Schürze neulackieren muss sind es nun auch wieder nicht, aber für einen Lackstift sind sie dann doch zu groߟ.
Kompressor habe ich nicht.
Ich dachte mir ich lasse die Farbe in Sprühdosen anmischen, das geht ja, und lackiere dann damit.

zdenek
12.04.2007, 01:16
Das bekommst du mir einer Sprühdose nicht ohne ߜbergang hin...würde lieber in einer Lackierwerkstatt fragen, Smartrepair ist schon sehr günstig, und wenn die Kratzer im Gfk sind dann muߟt wahrscheinlich auch etwas Spritzspachtel drauf...
Und wenn du überlegst, was du alles brauchst, kommst du mit Smartperair dann genauso günstig hin... :D
Gruߟ Zdenek

Andre
12.04.2007, 09:03
Na dann muss ich mich da mal erkundigen, danke.

bellamacchina
12.04.2007, 12:16
Wobei ich das mit den Kratzern nicht so eng sehen würde , da die ja wohl überwiegend UNTER der Schürze sind , oder ?!
Da würde ich dann nur Farbe nehmen ... anders natürlich , wenn es im Sichtbereich liegt !

Ciao Matthias ;)

Andre
12.04.2007, 12:39
Unter der Schürze jede Menge und nun mittlerweile auch seitlich. :lol:

zdenek
12.04.2007, 13:43
Ja da können schon ein paar Federn die Bordsteine zu Mauern machen... :D
Gruߟ Zdenek

Andre
12.04.2007, 14:04
genau :twisted: